Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

AEG_Wintergemuse_Gericht.jpgAufgetischt

Gesunde Ernährung ist nicht nur zur Grippezeit besonders wichtig. Denn mit der richtigen Ernährung lässt sich so manche Grippe vorbeugen. Wer zum Beispiel mehrmals in der Woche Gemüse auftischt, kann damit auf einfache Weise das Immunsystem stärken. Laut einer Statistik  weiter lesen




Marken_05-12-18.jpgMarken begeistern

Wer durch Kaufhäuser, Discounter und Lebensmittelgeschäfte bummelt wird mit vielen Markenversprechen konfrontiert. Doch dabei sind die meisten „Marken“ keine richtigen Marken, sondern einfach nur von Markenherstellern auf der gleichen Maschine zusätzlich produzierte Waren. Wer das weiß, für den ist es nicht verwunderlich, dass bei einem bekannten norddeutschen Milchproduzenten zum Beispiel weiter lesen




Weinwirtschaft_Glhwein_01-12-18.jpgGuter Jahrgang

Der Sommer 2018 brachte Sonne, Sonne, Sonne. Auch wenn viele Bauern auf hohem Niveau klagen, so können viele landwirtschaftliche Betriebe gute Ergebnisse vermelden. In den Kellern der Winzern reift wohl ein Spitzenjahrgang heran. Da diese Sonne für  weiter lesen




Be_Woodden_25-11-18.jpgWie haben Sie sich diese Jahr entschieden?

Kurz vor Weihnachten hat sich die deutsche Händlerschaft wieder mit Rabatten das Geschäft schwer gemacht. Die Konsumenten brachte das in Kauflaune. Viele Weihnachtsgeschenke konnten schon eingekauft werden. Doch war das für beide Seiten denn wirklich erfolgreich? Traten den „Mondpreisen“  weiter lesen




Bio_Tannenbaum_25-11-18.jpgBio-Weihnachtsbaum

Der Konsum an Bio-Produkten nimmt rasant zu. Zwar ist deren Anteil an der gesamten Produktion noch gering. Doch durch die stetige Nachfrage von uns als Konsumenten können wir bestimmen, wo die Reise hingehen kann. Das trifft auch auf den Weihnachtsbaum zu. Denn in mehr als der Hälfte aller Haushalte wird hierzulande in den kommenden  weiter lesen




Walk-in-Dusche_15-11-18.jpgBad-Trends

Ob aus gesundheitlichen Aspekt oder einfach nur zum Wohlfühlen: unsere Bäder verändern sich. War es früher nur eine Dusche in der Ecke oder die Zinkwanne in der Waschküche, so entwickeln sich unsere Bäder zum Wellness-Tempel. Das liegt zum größten Teil daran, dass  weiter lesen




Immowelt_Wohnimmobilien_Preise_17-09-18.jpgMietpreise auf Höchststand

Klagten vor wenigen Jahren die Vermieter noch über erhebliche Leerstände in der Wohnraumvermietung, so hat sich dies zwischenzeitlich deutlich gedreht. War diese Entwicklung absehbar? Eigentlich schon. Denn das Bedürfnis nach mehr Wohnfläche, immer mehr  weiter lesen




Eisbahn_Bad_Harzburg_12-11-18.jpgWinterzauber

Ein Blick auf den Kalender zeugt bei vielen schon einen erheblichen Streßfaktor. Ja, es ist bald Weihnachten. Und zu einem guten Weihnachtsfest gehört eine schöne Winterwelt. Nun nähern sich die Temperaturen langsam dem Gefrierpunkt. Was liegt da näher, als den Winter zu begrüßen. Die Kurstadt am nördlichen Harzrand,  weiter lesen




Haare_wachsen_wieder_23-10-18.jpgHaare wachsen wieder

Ein gut polierter Herrenkopf hat zwar auch seinen Reiz, doch volle Haarpracht werden ungewollte Glatzenträger auch vermissen. Doch anscheinend ist das Ende ger Glatze eingeleuchtet – im wahrsten Sinne des Wortes. So konnte im Versuch nachgewiesen werden ,dass per Laser stimulierte Haarwurzeln wieder aktiv werden. Der Aufwand ist  weiter lesen




Single_Sensor_-_Lots_of_Capabilities.jpgZugangskontrolle

Nun ist es nicht so, dass Türsteher und Agenten á la James Bond arbeitslos werden. Doch das auf der IFA in Berlin vorgestellte Zugangskontroll-System per 3D Hand-Scan ist eine neue Generation der Multisensor-Technologie von Vayyar. Es ermöglicht eine bisher noch nie dagewesene hochauflösende Bildgebung und eine neue Dimension der  weiter lesen




Interhyp-Wohntraumstudie_15-10-18.jpgWo wohnen?

Tragen Sie sich gerade mit dem Gedanken eines Wohnungswechsels? Der Anlass dazu kann vielschichtig sein: berufsbedingter Ortswechsel, Familiengründung oder das Scheitern einer Beziehung oder das lukrative Angebot eines bevorzugten Wohnumfeldes reizt zum Umzug. Da entsteht dann schnell das Spiel  weiter lesen




Kurbis_AEG_29-10-18.jpgMehr als Gemüse

Die Schnitzereien der Kürbisfratzen sind vorbei. Doch was geschieht eigentlich mit dem Inhalt? Wer diesen sorgfältig aufbewahrte, bekommt hier nun endlich die passende Verwendungsmöglichkeit. Luckx – das magazin hat sich Anregungen geholt. Denn Herbstzeit ist Kürbiszeit. Meistens kommt er  weiter lesen




Schnelles_Internet_im_lndlichen_Raum_04-11-18.jpgSchnelles Internet überall wichtig!

Schon seit Beginn des Internetzeitalters wird immer zuerst in den Städten für eine schnelle Internetverbindung gesorgt. Denn auf „dem flachen Land“ lässt sich anscheinend kein Geld damit verdienen für die Telekommunikationsanbieter. Deshalb ist hier die Politik gefordert, dass nicht wieder die gleichen Fehler wie früher gemacht werden. Hier fühlen sich die  weiter lesen




Immobilenrenditen_27-10-18.jpgRendite bricht weg

Die politischen Rahmenbedingungen bestimmen das wirtschaftliche Handeln. So ist ein jammern hier und dort, eigentlich von allen Seiten, immer zu hören. Sei es die Steuern seien zu hoch, die Abgaben knebeln oder die Renditen der Immobilienbesitzer brechen weg. Doch alle Aussagen müssen hinterfragt werden. Dann wird ein Schuh daraus. weiter lesen




badsanierung_22-10-18.jpgTraumbad

War früher das Sofa der Erholungsort für die Familie, so sind heute die Ansprüche ganz andere geworden. Und wer neu baut gönnt sich meist auch eine kleine Bad-Erholungsinsel. So kann auch zuhause ein wenig Urlaubsfeeling aufkommen. Neben dem Wohlfühlfaktor wird auch stark auf Barrierefreiheit geachtet. Denn beides  weiter lesen




Lebendauer_Mobiltelefone_19-10-18.jpgLebendauer

Alle zwei Jahre gibt’s ein neues Handy. Denn der Vertrag läuft aus und der geschickte Telefonkunde kündigt seinen Vertrag und schließt – meist zu besseren Konditionen – einen neuen Vertrag ab. Das neue Telefon – in der Regel das neueste Modell eines der großen Anbieter – geht für einen Euro über die Theke. Doch was  weiter lesen




IKEA_Solarstrom_11-10-18.jpgMit Inbusschlüssel selbst aufgebaut?

Das schwedische Möbelhaus ist für Selbsttransport und Selbstaufbau bekannt. Aber auch Nachhaltigkeit soll zum Erkennungszeichen von IKEA gehören. So soll die Nachhaltigkeit auf dem Dach beginnen und zu erschwinglichen Preisen erhältlich sein. Ab 1. Oktober 2018 möchte IKEA möglichst vielen Menschen einen besseren Alltag schaffen. Dazu  weiter lesen




Gesundheitswandern_12-10-18.jpgGesundheitswandern

Für uns Menschen wird das Thema Gesundheit immer wichtiger. Das liegt zu einem am zunehmenden Alter; andererseits haben wir Deutsche auch immer mehr frei verfügbares Einkommen, was wir für unsere Gesundheit einsetzen möchten. Doch wie können wir denn zu einem Mehr an Gesundheit kommen?  weiter lesen




stadtnah-bauen-fuer-normalverdiener-das-neue-stadthaus-100.jpgImmobilien

Wohnungsknappheit überall: in Studentenstädten ist kein Wohnraum zu finden, in Ballungszentren hat der Mietpreis für Normalverdiener eine unerschwingliche Höhe erreicht. Was tun? Der soziale Wohnungsbau kommt nicht in Schwung. Denn es mangelt an Investoren. Die kommunalen und  weiter lesen




Walabot_27-09-18.jpgBitte daneben bohren!

Ein neues Bild soll aufgehangen oder ein Regal befestigt werden. Doch was passiert? Die Stromleitung wird angebohrt und schwups: kein Licht mehr. Wenn im Bad das gleich mit der Wasserleitung passiert, ist Land unter. Doch nun gibt’s die  weiter lesen




Richtig_Lften_17-09-18.jpgRichtig lüften

Eigentlich ist es richtig einfach um für den optimalen Luftaustausch in den eigen vier Wänden zu sorgen. Wer ein paar einfache Regeln verfolgt, kann viel für ein gutes Raumklima tun und dabei auch noch die eigene Wohnung vor Schäden bewahren. Denn nichts ist  weiter lesen




Perfektes_Zuhause_18-09-18.jpgGesucht: ruhige Lage, aber mit schnellem Internet

Wer heute eine Wohnung sucht oder eine Immobilie erwerben möchte, stellt immer häufiger die Frage nach dem schnellen Internet. Zum Glück bieten die Telefondienstleiste rschon vorab die Möglichkeit zur Prüfung der Verbindung. Da fallen dann einige Angebote schon gleich durchs Raster. Doch was ist dann nun für die  weiter lesen




Mde_nach_essen_11-09-18.jpgMüde?

Kennen Sie das auch: nach dem Essen sind Sie schlapp und müde. Das ist normalerweise ein natürlicher Vorgang. Der Magen ist mit der Essensverwertung beschäftigt und der Rest der Körpers muss nun einmal eine Pause machen. Manchmal steckt jedoch mehr dahinter.  weiter lesen




Konfektionsgren_08-09-18.jpgPasst!?

Wer im Fachgeschäft oder Online Bekleidung kauft, kennt seine Konfektionsgröße. Wenn es dann zur Anprobe kommt, passt das gute Stück nicht. Doch woran liegt´s? Daneben gegriffen? Am besten beginnt der Einkauf mit einer „Körpervermessung“. Denn so lässt sich schon im voraus besser erkennen, welche Konfektionsgrößen in frage kommen. Luckx – das magazin hat sich schlau gefragt, worauf zu achten ist. weiter lesen




Gesundes_Radfahren_02-09-18.jpgGesundheit

Zwar wird immer wieder behaupten, dass Gesundheit nicht käuflich ist. Doch anscheinend stimmt das nicht. Denn seit über 30 Jahren lässt sich nachweisen, dass Menschen mit geringerem sozioökonomischen Status einen tendenziell schlechteren Gesundheitszustand haben. Das betrifft nicht nur allein auf die körperliche Gesundheit zu. Denn die  weiter lesen




Unendlich_viel_Energie_27-08-18.jpgDigitalisierung

Wer die Energiewende nicht nur herbeireden möchte, muss handeln. Dabei ist die Energiewende mit vielen anderen Bausteinen eng verbunden. So ist die Digitalisierung untrennbarer Bestandteil der Energiewende. Digitale Technik wird an allen Stufen der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft Einzug halten – von der Energieerzeugung über die Netze und  weiter lesen




AGR_Rueckentipp.jpgSpannungslösung

Schon die einfachsten Bewegungen können Schmerzen verursachen. Was ist geschehen? Schmerzhafte Verspannungen im Nacken und unteren Rücken bedeuten oft eine erhebliche Bewegungseinschränkung und eine große Belastung im Alltag. Ausgelöst werden die unangenehmen Muskelverhärtungen meist durch  weiter lesen




Dornbracht_LifeSpa_Aquapressur_31-07-18.jpgPrivates Spa Zentrum

Okay, das ist jetzt wirklich übertrieben. Denn wie sollte es möglich sein ein eigenes Spa auf 8 m² – denn so „groß“ sind die deutschen Badezimmer – zu komprimieren. Doch der Wunsch nach einer Wellness-Oase ist vorhanden. Im Durchschnitt verbringt der deutsche Bundesbürger weiter lesen




Fotolia_170845270_XS.jpgEuropameister

Was muss eigentlich passieren, um unsere Umwelt vor dem vielen Müll zu schützen? Reicht es aus, mit Jutebeutel zum Einkaufen zu gehen? Wo ist da der nachhaltige Ansatz, wenn ich zwar mit Jutebeute aber  weiter lesen




Batteriespeicher_16-08-18.jpgBatteriespeicher

Wenn tagsüber die Sonne scheint und sich die Windräder drehen, ist genug Strom in der Leitung. Aber bei Flaute und Dunkelheit geht die Lampe aus. Diesen großen Nachteil der nachhaltigen erneuerbaren Energiegewinnung sind Forscher und Unternehmen auf der ganzen Welt auf der Spur. Momentan wird  weiter lesen




VW_Roadtrip_Finnland_31-07-18.jpgEntdeckertour - der Kreis schließt sich

Von Süd nach Nord – von Athen nach Rovaniemi hat der VW Multivan europäische junge Menschen durch Europa chauffiert. Nun startet die letzte Tour zurück zur Bulli-Heimat nach Deutschland. Zwei junge Europäer starten jetzt in weiter lesen




gesndheitsberufe_05-08-18.jpgWer sorgt sich um meine Gesundheit?

Überall in Deutschland wird händeringend nach Personal gesucht. Luckx – das magazin hat darüber schon berichtet. Waren es vor einigen Jahren Personalengpässe in solchen Berufen wie Fliesenleger, LKW-Fahrer oder Elektriker, konnte darüber vielleicht etwas geschmunzelt werden. Da lief die deutsche Wirtschaft noch etwas stockend. Doch nun geht es ans Eingemachte. Schon seit vielen Jahren fehlen weiter lesen




DSC_1950.JPGBrauerei-Genuss

Wir Deutsche nehmen einen Spitzenplatz unter den Biergenießern und Bierbrauern ein. Damit das auch künftig so bleibt, lädt die Brau-Messe in Nürnberg alle ambitionierten Hobby-Bierbrauer zum Wettbewerb ein. Gesucht wird  weiter lesen




Badespass_dank_Solar_30-06-18.jpgNachhaltiger Badespaß

Sommerzeit ist Badezeit. Doch die meisten der deutschen Freibäder laden mit niedrigen Wassertemperaturen ein, die nicht für alle Badegäste ansprechend sind. So suchen diese das warme Nass in südlichen Gefilden. Dabei ist des Deutschen Ziel das Mittelmeer mit seinen angenehmen warmen Wasser-Temperaturen fast im gesamten Jahr. Doch auch hier im (meist)  weiter lesen




Gesundes_Essen_30-6-18.jpgUrlaubszeit und Körpergewicht

Wer kennt das nicht: es schmeckt so gut im Urlaubsland und die Augen verlangen nach mehr. Der Körper – insbesondere der Magen – müssen dann Schwerstarbeit verrichten und die Augen bekommen beim Gang auf die Waage tränen. Was tun? Auf die gute Küche verzichten? Na ja, das ist nicht für jeden geeignet und der Urlaub will auch genossen werden. Wir haben  weiter lesen




Regenwassernutzung_30-06-18.jpgRegenwasser nutzen

Viele haben schon für die Gartenbewässerung auf Regenwassernutzung umgestellt und einen Behälter im Garten aufgestellt. Das spart erheblich an Trinkwasser und entlastet auch die Klärwerke. Denn vielfach wird Regenwasser noch in den Abwasserkanal abgeleitet, ohne dass es die Verursacher wissen. Einen Schritt  weiter lesen




Food_Waste_Vermeiden_30-06-18.jpgVerschwendung

Hätten Sie es vermutet? Jeder von uns Deutschen wirft jedes Jahr rund 82 Kilogramm Lebensmittel in den Müll. Das ist jedenfalls das Ergebnis des deutschen Ernährungsreports 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Andere Untersuchungen weiter lesen




Schlaf_Abschalten_30-06-18.jpgAbschalten!

Nein, hier geht es nicht um Atomkraftwerke. Das Thema scheint erledigt. Aber ein viel größerer, weil sehr viel direkt uns betreffender betroffener Faktor kommt immer stärker auf uns zu: abschalten von Stress und Entspannung suchen. Aufgrund von Arbeitsverdichtung und privater Verpflichtungen wie immer erreichbar zu sein, verfolgen uns Anspannung und  weiter lesen




Kuriose_Fakten_Postversand_3_c_MyPostcard.jpgAb geht die Post . . .

Das sammeln von Briefmarken ist ein eher aussterbendes Hobby. Denn heute werden sogar aus dem Urlaub nur wenige Postkarten verschickt. Und SMS- oder eMail-Marken zu sammeln scheint ein noch nicht etabliertes Hobby zu sein; denn noch nicht sind diese Marken offiziell eingeführt. Aber was nicht ist, kann  weiter lesen




Reisedurchfall_31-05-18.jpgWas tun: Durchfall im Urlaub?

Das hat jeden Urlauber noch gefehlt: im Urlaub zu erkranken. Meist sind es kleinere Wehwehchen, die auch sonst im täglichen Leben passieren. Doch zu hause ist eigentlich jeder auf so etwas gut vorbereitet. Im Urlaub sieht das meist ganz anders aus. Die Umgebung ist fremd, die Sprache wird meist nicht beherrscht. Was tun? weiter lesen




VW_Batterienforschung_07-06-18.jpgBatterie

Mit der Energieversorgung steht und fällt die Funktion von Maschinen, Anlagen oder kleinen Haushaltsgeräten. Sei es nur der Wecker am Bett, welcher uns jeden Morgen zum Aufstehen mahnt. War es früher ein Aufziehmechanismus (gibt’s auch heute noch), den wir mit menschlicher Energie versorgten um pünktlich geweckt zu werden, so sind es heute  weiter lesen




ASC_7993.JPGMenschen und Natur

Schon 2017 konnte die Messe TourNatur in Düsseldorf viele begeisterte Besucher registrieren. Auch luckx – das magazin hat von dieser Messe ausführlich berichtet. Denn uns Menschen zieht es immer mehr nach Draußen. Sportliche Aktivitäten in der Natur sind der Luxus weiter lesen




Zimmerpflanzen_31-05-18.jpgaufgeblüht

In unseren Redaktionsräumen haben wir Blumen; jedenfalls ab und zu. Das soll heißen, wenn sich jemand auch darum kümmert. Aber alle haben immer so viel zu tun oder sind zum Termin oder sind auf Reisen. Das bedeutet für die Blumen erhebliches Leid. Doch bevor sie dann endgültig vertrocknet sind, gibt es immer einen/eine mit dem grünen Daumen. Dann ist wieder alles gut. Aber mit Chrysanthemen haben wir es noch nicht versucht. Sicherlich, die Farb- und Formenvielfalt der Chrysantheme ist beinahe unermesslich. Eigentlich so, wie unser online-Magazin luckx.de. Wenn die Natur in den verschiedensten Farben erstrahlt, erblüht die  weiter lesen




Ranti_Putanti_24-05-18.jpgRanti Putanti

Klingt etwas lustig, oder? Dahinter verbirgt sich eine wahre Geschichte aus der Steiermark, die ein Redaktionsmitglied während der Tourismusbörse in Berlin erfahren hat.

Der Mariazeller Michael Teufl, besser bekannt als „Brotteufl“, war ein echtes Mariazeller Original. Er war bei der Firma Engelbert Rohrbacher von 1891 bis in die 30-er Jahre des 20 Jh. als Brotausträger beschäftigt. Klein von Gestalt mit langem weißen Bart, auf dem Kopf einen abgeschabten, verwitterten Hut, die beiden Hosenröhren am Fußende zugebunden und vor den Augen stets eine Brille, deren eine Seite ein dunkles Glas die andere aber gar keines enthielt – so war er. Allen bekannt. Mit stets heiterem Gemüt und einem Spruch auf den Lippen „Harax, tax, tax, packs ba da Hax“ ging er seiner Tätigkeit nach. Er trug das Brot von Annaberg bis Seeberg aus. Die Familie Tod in Gußwerk begrüßte er immer mit den Worten: „Griaß Gott, der Engel schickt den Teufl zan Tod“ oder „i bins der Teufl und brings Brot fürn Tod.“

Da Michael Teufl in dieser Gegend das Brot ausgetragen hat, war er auch immer die sogenannte Tagespost und wurde immer gefragt, was es wohl Neues gab. Wenn er aber einmal nicht so guter Laune war, sagte er immer: „Ranti Putanti das Leben ist hanti“ und ging seiner Wege. weiter lesen




c_Trentino_Marketing_Daniele_Lira_Val_di_Non_-_Malga_Preghena_di_Sotto_-_La_cucina_preview.jpegWas isst Du denn da?

Kochen und gemeinsamen Essen stehen seit Jahren hoch im Kurs. So ist es nicht verwunderlich, dass immer mehr mediale Angebote wie Kochstudios, Kochkurse und Wettbewerbe zu sehen sind. Auch Küchenhändler bieten ihren Kunden mit prominenter Unterstützung Kochkurse an. Mit slow food und regionaler Küche geht weiter lesen




Neurodermitis_19-05-18.jpgBarrieren aufbauen

Krankheiten sind kein beliebtes Unterhaltungsthema. Doch wenn nichts mehr geht, mit Krankheiten lässt sich eine Runde immer unterhalten. Dabei ist es meist kein Spaß wovon unser Gegenüber berichtet. Gerade im Frühjahr sind Allergien ein Thema. Wer vielleicht früher darüber geschmunzelt hat, wenn ein Bekannter Niesatacken hatte, so sind wir heute davon eventuell  weiter lesen




Loro_Parque_setzt_seine_Strategie_um__Ein-Mal-Plastik-Behlter_in_den_eigenen_Installationen_zu_eliminieren_03-05-18.pngPlastikbecher werden verband

Es reicht nicht aus, statt Plastiktüten Jutebeutel zu verwenden. Wenn wir täglich mit „Cafe´ to go unterwegs sind produzieren wir unnötigen Müll. Da muss mehr passieren. Es darf eigentlich nicht dazu kommen, dass der Gesetzgeber zuerst Maßnahmen ergreifen muss, um dieser Verschwendung und Verschmutzung Einhalt zu bieten. Zum Beispiel  weiter lesen




Dit_14-05-18.jpgDurch Verzicht gewinnen

Welche Diät oder besser, welche Diäten haben Sie denn schon ausprobiert? Oder versuchen Sie es mit einem Fastentag pro Woche oder nutzten Sie die Zeit vor Ostern zum Fasten? Jedenfalls zeigte eine amerikanische Studie, dass Fasten  weiter lesen




uni-hannover-3d-bluetenmodell_content_image_position_right_left.jpgNerd sein

Sie kennen diese Typen sicherlich: Nerds, außer Computer haben die nichts im Kopf. Doch darin sind sie gut und das Institut für Botanik der Uni Hannover hat sich die Faszination dieser Menschen zu nutze gemacht.  Mittels eines CAD-Programm designte und per 3D-Druck realisierte diese Experten Blütenmodelle. Dahinter steckt die Absicht, ein  weiter lesen




Blomus_Textil_Kollektion_16-04-18.jpgTextilien für das Heim

Wir Deutsche haben für uns das Wohnen entdeckt. So wird in Küchen, Schlaf- und Wohnzimmer investiert, um es schön und angenehm zu haben. Dabei wird auf gutes Design, hochwertige Materialien und Respekt für die Umwelt geachtet. So hat Blomus seine neue Textilkollektion darauf ausgerichtet. Leinen, weich und sinnlich und dennoch extrem robust und strapazierfähig, eignet sich dank seiner vielen einzigartigen Eigenschaften prima für Tischdecken und Servietten, die jeden Tag gebraucht und oft gewaschen werden. Für die neuen Tischdecken LINEO (mit den dazu passenden Servietten) hat der Hersteller nur erstklassige vorgewaschene Leinenqualität ausgesucht. Sie sind in fünf ausgewählten Farben erhältlich, die perfekt mit dem blomus Tafelservice harmonieren. Praktisch und schön für die Küche, sind die gestrickten  weiter lesen




VW_Roadtrip_Athen_17-04-18.jpgOn the road durch Europa

Europa entdecken – so lautet das von der Europäischen Union initiierte Projekt. Dabei soll sich die europäische Jugend näher kommen. So reisen acht junge Europäer mit dem Auto in vier Etappen durch Europa. Rund 12.000 km liegen dabei weiter lesen




SErax_by_Merci_16-04-18.jpegJetzt sind wir dran!

Merci ist ein magischer Ort im Herzen des historischen Pariser Viertels Haut-Marais. Seit seiner Gründung im Jahre 2009 durch Bernard und Marie-France Cohen ist es mehr als ein Modegeschäft, mehr als ein Concept Store – vielmehr ist es ein Ort, an dem Menschen sich in einem der gemütlichen Gastronomiebereiche zu einem Drink oder Essen treffen können, während sie nach der aktuellsten Mode oder nach Designerobjekten für ihre Wohnung Ausschau halten.

Mit Merci, dem französischen Wort für Danke, wollten Bernard und Marie-France Cohen ihre Dankbarkeit gegenüber dem Leben zum Ausdruck bringen, sie wollten allen kreativen Talenten danken, die ihren Erfolg überhaupt erst ermöglicht haben. Deshalb hat Merci außerdem zahlreichen jungen Designern, die auf der Suche nach Möglichkeiten sind, ihre Arbeit öffentlich zu präsentieren, eine Plattform geboten. Schließlich kann aus  weiter lesen




BEU_Ratgeber_Blutdruck.jpgHochdruck schleicht sich ein

Wenn wir uns mit dem Messer in den Finger schneiden, so merken wir sofort den Schmerz und sehen, wie das Blut spritzt. Aber manche Erkrankungen werden von uns Menschen überhaupt nicht bemerkt. Sie sind ein schleichender Prozess. So ist es auch mit dem erhöhtem Blutdruck. Irgendwann stellt der Arzt für uns überraschend einen  weiter lesen




Flugzeugpltze_09-04-18.jpegÜber den Wolken

Frauen wollen immer nur das eine: im Flugzeug am Fenster sitzen“. Wer kennt ihn nicht, einen von diesen dummen Scherzen. Doch ist der Fensterplatz wirklich ein guter Platz? Oder sollte der Platz am Gang gewählt werden? Luckx – das magazin hat für diese schweren Entscheidungen einige Hinweise zusammengetragen. weiter lesen




Blutdruck_Sport_13-02-18.jpgVorbeugen ist besser

Unser deutschen Gesundheitssystem bedarf dringend der Renovierung. Wurden durch die Seehofer´schen Gesundheitsreform z.B. alle Kuren gestrichen – die ein wesentlicher Baustein der Gesundheitsvorsorge und Prävention waren – so wird heute mühsam wieder die Prävention in die Kurorte geholt. Mit  weiter lesen




Photovoltaik_15-03-18.jpgSpitzenreiter

Nachhaltigkeit ist weiterhin das Spitzenthema bei der Energieversorgung. Regenerative Energieerzeugung sorgt heute für einen großen Anteil an elektrischer Energie. Aber auch Wärmeenergie wird über die Sonnenstrahlen erzeugt. War es früher ein Thema für  weiter lesen




industrie-4.0_standard_13-03-18.jpgCheck die Chancen

Bis zum Start der Hannover-Messe dauert es noch einige Wochen. Doch wie üblich, sind schon die ersten Infos nach Außen gedrungen. Ein großes Thema, die im Automobilbau bekannte Plattformstrategie, ist im Maschinenbau noch nicht angekommen. Der Einstieg in die Plattformökonomie fällt dem Maschinen- und Anlagenbau nicht leicht. Warum das so ist, hat eine Branchenstudie herausgefunden. Sie gibt Unternehmen auch gleich  weiter lesen




DSC_5837.JPGAlte Schinken

Na ja, auf der Buchmesse wird es auch etwas zum Essen. Aber hier sind echte Raritäten gefragt, wobei manche alten Exemplare nur Exklusiv auf der Leipziger Buchmesse zu sehen seien qwerden. Mit der 24. Leipziger Antiquariatsmesse stehen Fische, Pferde, Pyramiden und weiter lesen




Blutdruck_senken_10-03-18.jpgBlutdruck senken

Herz-Kreislauf-Erkrankungen gehören in Deutschland und Weltweit zu den meisten Erkrankungen. Herzinfarkt und Schlaganfall sind die Todesursache Nr. 1 in der EU. Um das zu verhindern und um das Risiko zu minimieren, werden erhebliche Medikamente zur Blutdrucksenkung eingesetzt. In Frankreich und Spanien sterben  weiter lesen




wissen_5amtag_paar_20-02-18.jpgEsst mehr Gemüse

Wer gesund leben möchte, hat immer wieder das Problem, genügend Bewegung und ausreichend frisches Obst- und Gemüseportionen im Tagesablauf unterzubringen. Denn beides gehört einfach zur gesunden Lebensweise dazu. Dabei ist  weiter lesen




Riesling_Steilhang_24-02-18.pngVielfalt essen und trinken

Jeden Tag das gleiche essen!? Für viele Menschen ist die Abwechslung beim Essen ein großer Genuss. Aber dabei geht es nicht nur darum, zwischen verschiedenen Gerichten im Restaurant, der Kantine zu wählen oder beim eignen zubereiten von Speisen zu wählen. Für Slow Food geht es auch darum, sich für den Schutz und  weiter lesen




Wattenmeer_Robbe_22-02-18.jpgWatt dat dann

Dass das Norddeutsche Wattenmeer ein weltweit einzigartiger Naturraum ist wurde 2009 von der UNESCO anerkennt und zum Weltnaturerbe erhoben. Diese durch Wellen, Wind und Gezeiten entstandene landschaftliche Schönheit verfügt über eine unglaubliche Vielfalt von Flora und Fauna. Nicht nur dadurch übt sie eine ganz besondere Faszination auf uns Menschen aus. Das Wattenmeergebiet dient schätzungsweise  weiter lesen




Qualitt_bei_Lebensmitteln_20-02-18.jpgQualität bei Lebensmitteln

Die Qualität unseres Essens ist ein zentrales Thema für Slow Food. Dreimal am Tag, bei jeder Mahlzeit, treffen wir Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen. Unser Essen ist untrennbar verknüpft mit Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Wissen, Landwirtschaft, Gesundheit und Umwelt. Daher müssen unsere Lebensmittel gut, sauber und fair sein. Gut – wohlschmeckend, nahrhaft, frisch,  weiter lesen




Bio_Hhner_18-02-18.JPGZukunftsthemen der Bio-Branche

Wohin geht die Reise in der Bio-Branche? Die Messe Biofach in Nürnberg wollte dazu nach Antworten suchen und der Fachwelt entsprechende Antworten geben. Nun scheint dies in der Branche nicht so einfach zu beantworten zu sein. Denn eine Vielzahl von Themen gilt es zu bearbeiten. So zum Beispiel die Frage, welche  weiter lesen




Bluthochdruck_Winter_14-02-18.jpgAufgepasst in der Winterzeit

Viele Menschen, insbesondere Wintersportbegeisterte, freuen sich auf die Winterzeit. Denn dann können sie ihren Sport genießen oder auch in der frischen Winterluft spazieren gehen. Doch die kalte Jahreszeit hat für manche Mitmenschen auch Nachteile. Viele sind dann anfällig für  weiter lesen




Bavaria_s40-ex-01.jpgMiami Boat Show

Noch vor wenigen Tagen konnte die Welt in Düsseldorf auf der Freizeit- und Bootsmesse Boot eine riesige Auswahl an maritimer Ausrüstung bestaunen; vom Enterhaken bis zur 8 Millionen Euro Luxusyacht. Nun ist die Boots-Karavane in Miami angekommen. Vom 15. bis 19. Februar präsentieren sich fast alle großen Anbieter auf  weiter lesen




Kse_Plangger_Sennerei_10-02-18.jpgAlles auf Käse . . .

Manch einer produziert nur Käse. Die können halt nichts anderes. Oder, die machen das so gut und erfolgreich, dass sie fur nichts anderes mehr Zeit haben. Aber so ist es nicht in Tirol. Neben dem Obstanbau hat die Käseherstellung eine sehr lange Tradition. Auf vielen Bergbauernhöfen wurde schon weiter lesen




ISPO_Munich_2018_Wintersport.jpgDigitalisierung der Branche

Auch im Sport schreitet die Digitalisierung voran. Wer nun erwartet hat, dass die Schritte größer und erfolgreicher als in anderen Branchen sind, wird seit Jahren enttäuscht. Aber das ist nicht verwunderlich. Denn leider, leider, leider treten wie z.B. in der Elektronik-Branche - seit Jahren auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin weiter lesen




Holzenergie_30-01-18.jpgWärmewende mit Bio-Masse

Neben Essen und Trinken konnten die Besucher auf der Grünen Woche in Berlin ihren Energiebedarf mit Nahrungsmitteln in allen Variationen decken. Aber auch die Hallen mussten mit Energie versorgt werden. Denn die Grüne Woche findet nun mal im Winter statt. Auch wenn die Temperaturen zum Ende der Grünen Woche immer weiter anstiegen. Doch die Messebesucher mögen nun mal liebe warme Hallen als kalte Füße. Dafür sorgt nachhaltige Biomasse aus dem Wald. Denn zur  weiter lesen




ASC_2217.JPGGrüne Woche ist Trendsetter und Testmarkt

Die Erwartungen vor der Messe waren hoch. Nun konnte der Veranstalter ein überaus positives Ergebnis liefern. Auch wenn die unterschiedlichen Interessengruppen vorab ihre Forderungen gegenüber Politik, Umweltverbände und Agrarindustrie formulierten und sich gegenseitig Vorwürfe machten. Doch wahrscheinlich ist es das  weiter lesen




Snow_Polo_World_Cup_St_Moritz_Copyright_Tony_Ramirez_www.imagesofpolo.com_preview.jpegReiseziele im Leben

Haben Sie eigentlich Dinge, die Sie unbedingt noch erleben möchten? Ob ja oder nein, bestimmt finden Sie aus den Vorschlägen der Redaktion von luckx – das magazin etwas, dass Ihre Liste ergänzen könnte. Wir haben die spannenden Ereignisse einmal zusammengestellt: weiter lesen




Biozchtungen_Apfel_24-01-18.jpgBio-Züchtungen

Auch in der Bio-Branche sind Züchtungen an der Tagesordnung. Denn Geschmack und Vorlieben von uns Verbrauchern ändern sich. So ist es nicht verwunderlich, dass die Branche mit neuen Produktangeboten aufwartet. Während der Biofach vom 14. bis 17. Februar 2018 in Nürnberg werden im Rahmen einer  weiter lesen




Pflegeberuf_23-01-18.jpgPflege

Nun ist es endlich gelungen, alles zu einem Berufsbild zusammenzufügen. Die Rede ist von der Zusammenfassung der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege zu einem gemeinsamen Ausbildungsberuf. Doch bleibt bei allem Erfolg ein gemeinsames Verständnis übrig: Es bleibt viel zu tun. weiter lesen




Ohne_Glyphosat_19-01-18.jpgOhne Glyphosat

Glyphosat ist das Thema auf der Grünen Woche in Berlin. Um das Für und Wider wird mit harten Bandagen gestritten. Die Öko-Bauern, organisiert im Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW), zeigten auf, dass es auch ohne dieses Herbizit geht. Durch den Einsatz des Pflug und gegebenenfalls Handarbeit bei der Feldarbeit lässt sich auf chemische Substanzen vielfach verzichten. „Wir müssen heute schützen,  weiter lesen




Care-Label-Project_10-01-18.jpgNicht nur für Designer-Mode

Einer unserer Redaktionskollegen hat sich jahrelang gegen eine neue Waschmaschine gesträubt. Warum eine neue kaufen, wenn die alte noch funktioniert, war seine Argumentation. Denn er könne nicht mehr sparen, als sein gutes Stück bis zum Ende deren Tage zu nutzen. Doch dann war es soweit: die Spedition stellte ihm ein neues Exemplar in die Garage. Doch die alte funktionierte noch. Was war geschehen?  weiter lesen




Lebensmittel_Industreie_Umsatzrekord_19-01-18.jpegUmsatzrekord

Noch nie vorher wurden so viele Lebensmittel in Deutschland verkauft wie 2017. Auf der Grünen Woche in Berlin wurden wieder Erfolgszahlen berichtet. Für das Jahr 2017 erwartet die Ernährungsindustrie ihr bislang bestes Umsatzergebnis: Nach ersten Schätzungen konnte der Umsatz im Vorjahresvergleich um 5,7 Prozent auf 181 Milliarden Euro gesteigert werden. Der Export bleibt auch 2017 der Wachstumsmotor der Branche. Insgesamt  weiter lesen




ASC_2018.JPGMode-Technik in Berlin

Mit der FASHIONTECH bot die Berliner Modewoche eine umfassende Info-Veranstaltung ihren Besucher an. Im Kraftwerk Berlin trafen sich visionäre Köpfe aus Fashion, Technologie und Kommunikation, um unter dem Motto „Fashioning the Future“ zu präsentieren, wo Technologie in der Mode eingebunden werden kann. Ziel sollte es sein, die Branche fit für die digitale Zukunft zu machen. Besonderer Fokus lag dabei auf den Kompetenzfeldern  weiter lesen




Inkaterra.jpgVerschwendung von Lebensmitteln

Es ist unvorstelltbar, wie viele Lebensmittel aus unterschiedlichen Gründen vom Feld – von der Erzeugungsstätte – bis zum Verbrauch und danach weggeworfen werden. Unterschiedliche Berechnungen gehen davon aus, dass über 50% der weltweit erzeugten weiter lesen




csm_Premium_Januar2018_22-12-17.jpgPremiums Trends

In wenigen Tagen ist der Modenabel der Welt wieder in Berlin zu Gast. In vielen ausgefallenen Locations und auf dem Messegelände werden die neuesten Kollektionen dem Fachpublikum vorgestellt (wir berichteten). Seit Beginn der Berlin Fashion Week ist die PREMIUM die Leitmesse unter den Messeveranstaltungen sowie eine wichtige internationale Business- und Networking-Plattform für Advanced Contemporary Fashion.  weiter lesen




MBFW_Berlin_22-12-17.jpgMode-Engagement

Um in der täglichen Werbeuberflutung wahrgenommen zu werden, gehen viele Unternehmen andere Wege als in der direkten Produktkommunikation. So engagiert sich der schwäbische Autobauer Mercedes-Benz weiterhin in der Berliner ModeWoche. Als Titelsponsor und Initiator der neuen Mercedes-Benz Fashion Week (MBFW) bietet Mercedes-Benz Designern weiterhin eine Plattform zur Präsentation ihrer Kollektionen. Darüber hinaus  weiter lesen




Sonnenenergie_im_Winter_22-12-17.jpgSonne tanken

Es gibt viele Mitmenschen unter uns, die gern in der dunklen und kalten Jahreszeit die Reise in den Süden auf sich nehmen. Die Wärme und Strahlkraft der Sonne lädt regelrecht dazu ein. Aber auch in unseren heimischen Gefilden wird in den kalten Wintermonaten die Kraft der Sonne genutzt: Das ist im Zusammenspiel mehrerer Erneuerbarer Energien möglich. Denn Solarenergie, Erdwärme und Holzenergie lassen sich dank moderner  weiter lesen




adhoc_fire_finger_feuerzeugverl_ngerung_gr_n_3.jpgProblemlösungen

Sie kennen das alle ganz genau: da gibt’s ein neues Produkt auf dem Markt, das genau die Lösung ist, nach der Sie schon lange gesucht haben. Aber beim ersten Benutzen erfüllt es nur gar nicht seinen Zweck. Damit so etwas nicht passiert, haben die Macher der weiter lesen




Wein_zum_Weihnachtsgebck_11-12-17.jpgWein zum Gebäck

An Festtagen soll neben der guten Stimmung auch das Kulinarische nicht zu kurz kommen. Wenn dann die Gans schon in den Mägen verschwunden ist, kommt die Süße Abteilung auf den Tisch. Aber auch zum süßen Dessert kann Wein eine wunderbar harmonische Verbindung eingehen. Neu dürfte für viele Weinfreunde die Kombination von Weihnachtsgebäck und edelsüßem Wein sein, mit der man so manche genüssliche Überraschung erleben kann. weiter lesen




8_Eistraum_2016_c_stadt_wien_marketing.JPGEistraum

In vielen großen und kleinen Städten werden Eislaufflächen mitten im Zentrum angeboten. So zum Beispiel in Braunschweig, in der Wolfsburger Autostadt; das Eislaufen vor dem Wiener Rathaus zählt zu den schönsten Wintervergnügungen. In diesem Jahr startet der Wiener Eistraum in einer schlanken Version bereits in der Adventszeit. weiter lesen




ProWein17_MK7704.jpgTrend zur Frische

Glauben wir den Historikern,so kann der Wein auf rund 6.000 Jahre dokumentierter Geschichte verweisen. Darüber hinaus ist sein Ruf verwoben mit Traditionen und Mysterien. Maßgebliche Veränderungen sind unwahrscheinlich. Und doch ist die sich entwickelnde Erscheinung dessen, was wir Die Neue Frische nennen, überraschend dynamisch und bringt Bewegung in die Branche. Junge Konsumenten führen diesen  weiter lesen




Tuareg_fertigt_Metallschale_im_Rahmen_der_UNHCR-Initiative_Made51..jpgSelbsthilfe

Kunst kann Leben retten. Auf diese knackige Formel lässt sich einiges aus der Flüchtlingshilfe zusammenfassen. Auch wenn unser Foto eine eher romantische Stimmung der Arbeit eines Tuareg eingefangen hat, so geht es bei dieser Arbeit ums Überleben. Denn oft sind sie mit dem nackten Leben davon gekommen und haben einer globalen Konsumgüterbranche dennoch einiges zu bieten. Kunsthandwerkern auf der Flucht  weiter lesen




Christkindlmarkt_Glentleiten_c_Bezirk_Oberbayern_Archiv_FLM_Glentleiten_Foto_Bck.jpgWeihnachten - pur

Noch von alter Tradition geprägt ist Weihnachten in der Zugspitz Region. Hier wird noch altbayerisches Adventsingen, traditionelle Bläserweisen und Märchenerzählungen für Groß und Klein gelebt. In der Zugspitz Region können sich Gäste ohne Kitsch auf die staade Zeit einstimmen. In der Alpenwelt Karwendel, im Naturpark Ammergauer Alpen, im Blauen Land und im ZugspitzLand finden sich viele gemütliche Christkindlmärkte mit regionalen Produkten und echter Handwerkskunst. Festliche Kirchenkonzerte, lebende Krippen und Pferdeschlittenfahrten runden das stimmungsvolle Programm ab. Manchmal ist der Veranstaltungsort selbst das Erlebnis – zum Beispiel, wenn am ersten Adventswochenende das ganze Freilichtmuseum Glentleiten zum Christkindlmarkt wird. weiter lesen




Weihnachtsmarkt-Konstanz-Panorama_Bildnachweis_MTK-Mende.jpgWinterzauber

Stimmungsvoll Winterzauber herrscht am südlichen Ende unserer Republik: in Konstanz am Bodensee bringen 100.000 Lichter, 10.000 Geschenkideen, 160 HändlerInnen, Weihnachtsschiff mit 360° Panorama-Bar sowie atemberaubendem Blick auf das majestätische See- und Alpenpanorama die Besucher in Weihnachtsstimmung. Der Konstanzer Weihnachtsmarkt am See fasziniert in  weiter lesen




Winterzeit_Einbruchzeit_21-11-17.jpgWinterzeit = Einbruchzeit

Sind Sie vorbereitet? Oder hatten Sie schon im vergangenen Sommer während einer Urlaubsreise ungebetene Gäste? Neben den großen materiellen Schäden sind es größere emotionale Erinnerung, die das Leben in der eigenen Wohnung fast unerträglich machen. Deshalb ist vorbeugen besser als hinterher zu trauern. Denn in der kalten Jahreszeit steigen wieder rasant die Zahlen der Einbrüche. Ob Einfamilienhaus, Wohnung oder Büro – nirgends ist man vor Einbrüchen sicher. Daher ist es gut zu wissen, wie man sich davor schützen kann und wie man Haus oder Wohnung auf den neusten Sicherheitsstandard aufrüstet. weiter lesen




Romantische-Strae_Augsburg_WEihnachten_18-11-17.jpgRomantische Weihnachten

Romantik und Weihnachten sind wahrscheinlich untrennbar miteinander verbunden. Wenn dem so ist, so ist es nicht verwunderlich, dass auch die Romantische Straße in Deutschland beides zusammen bringt. Denn wenn der Geruch von Glühwein und Zimt in der Luft liegt, der Abendhimmel in hellem Lichterglanz erstrahlt, ist Weihnacht nicht mehr  weiter lesen




Lego_Technik_1977_14-11-17.jpgAls wäre es gestern . . .

Es ist kaum zu glauben: Lego Technic gibt es schon seit 40 Jahren! Von 1977 bis heute stehen die Lego Technic Produkte für Funktionalität, Authentizität und jede Menge realitätsnahes und anspruchsvolles Bauvergnügen. Die Erfolgsgeschichte startet in den 70iger Jahren mit dem Lego Technic Fahrzeug-Chassis aus weiter lesen




Weihnachtsmarkt_Bildnachweis_IBT-GmbH-Achim-Mende.jpgWeihnachtsmarkt am Hafen

Wer jetzt an Nord- oder Ostsee denkt, liegt leider nicht auf der richtigen Welle. Denn der Glühweinduft zieht vom glitzernden Bodensee zu uns herauf und bietet außerdem noch schneebedecktes Alpenpanorama. Konstanz lädt vom 30. November bis  weiter lesen




Elegante_Stadt_26-10-17.jpgVornehm und geschmackvoll

So ist elegant definiert: vornehm und geschmackvoll. Aus einer Studie durften wir von luckx – das magazin in den letzten Tagen erfahren, welches die elegantesten Städte der Welt sind. Für das Ranking waren u. a. Faktoren wie eine blühende Modeszene, kulturell und historisch bedeutende Architektur, Attraktivität für weiter lesen




Vauban_Freiburg_26-10-17.jpgNachhaltige Lebenskultur

Der Stadtteil Vauban in Freiburg gilt seit 20 Jahren als Vorzeigemodell. Im heutigen Kleid aus einer Bürgerinitiative entstanden, zählt das Quartier zu den grünsten Vierteln Deutschlands. Autofreie Zonen, Passivhäuser, Solardächer und Dachgärten brachten Öko-Glamour, auch international. weiter lesen




DSC_0047.JPGWieder Winterwelt

Wenn überall sehnsüchtig auf den Schnee gewartet wird, ist in der Autostadt in Wolfsburg der Winter schon eingebrochen. Wie schon seit vielen Jahren bietet der Volkswagen-Konzern seinen Mitarbeitern und Gästen einen Winterzauber. Vom 1. Dezember 2017 bis  weiter lesen




Gratistour_Berlin_Credit_GetYourGuide.jpgBeim Reisen sparen?

Auf der einen Seite boomen Luxusreisen und luckx – das magazin spricht vom Sparen an der Reise? Passt das zusammen? Doch, denn wir Deutsche sind auch dafür bekannt, sparsam mit unserem Finanzen umzugehen. Das hat nicht nur der frühere Finanzminister Schäuble gezeigt. Wer das Sparen aus dem Auge verloren hat, wird sicherlich durch den Weltspartag am 30. Oktober wieder daran erinnert. weiter lesen




Air_Baltic_19-10-17.jpegAUSgeZEICHNet

Die lettische Fluggesellschaft airBaltic hat die Auszeichnung "CAPA Regional Airline of the Year" erhalten. Die CAPA Aviation Awards for Excellence werden seit 2002 jährlich unter Fluggesellschaften weltweit vergeben, um insbesondere die Leistungen von kleineren Airlines zu honorieren. weiter lesen




Deutsche_Weinknigin_2017_13-10-17.jpgWeinkönigin gewählt

Zum 69. Mal wurde die Repräsintantin des deutsches Weines gewählt. Um es vorweg zu nehmen: gewählt wurde Katharina Staab aus Oberhausen an der Nahe. Als Deutsche Weinprinzessinnen stehen ihr Charlotte Freiberger von der Hessischen Bergstraße und Laura Lahm aus Rheinhessen zur Seite. Glücklich und  weiter lesen




interiors_decorations_contract_business_jlv_29.jpgMehrwerte finden

Fachmessen sind etwas wunderbares für Journalisten und Fachbesucher: sie zeigen, welche Neuerungen im nächsten halben oder einem Jahr auf uns alle zukommen werden. Der Nachteil ist, dass dieser Einblick nur Fachbesuchern vorbehalten ist. So ist es auch mit der Messe Ambiente. Sie ist die internationale Leitmesse und weltweite Nummer 1 für Produkte rund um den gedeckten Tisch, Küche und Hausrat, Geschenkartikel, Schmuck, Fashionbedarf ebenso wie Dekorationsartikel, Wohnkonzepte und Einrichtungsaccessoires. weiter lesen




Fake_news_Buchmesse_Frankfurt_06-10-17.jpgFake News, Schreiben im Exil und Neue Rechte

Welchen Einfluss haben Fake News auf die politische Berichterstattung und ihre Wahrnehmung? Wie lebt und schreibt es sich im Exil? Und wie umgehen mit dem Erstarken der Neuen Rechten? Diese Themen sind aktuell allgegenwärtig und werden auch die Gespräche auf der Frankfurter Buchmesse (11.-15. Oktober 2017) dominieren.  weiter lesen




Arancina_Sizilien_08-10-17.jpgSchlemmen im Urlaubsparadies

Einiger unter uns verreisen nur, um bekannte und beliebte Spezialitäten im Urlaub zu genießen. Dabei sind diese schon so etwas wie eine eigene Marke. Doch dabei sollte es nicht bleiben. Manchmal ist es sehr überraschend, etwas Neues auszuprobieren, um dabei einen neuen Favoriten zu endecken. Luckx – das magazin hat lokale Leckereien zusammengestellt, die bei Einheimischen im Trend liegen, bei Urlaubern aber noch nicht ganz so bekannt sind. weiter lesen




Infa_Verbrauchermesse_03-10-17.jpgNeue Trends setzen!

Mit der nächsten Infa möchte der Veranstalter neue Trends setzen. So soll die Messe schrill, bunt und immer einen Schritt voraus sein. Ob das gelingt, muss die Erlebnis- und Einkaufsmesse vom 14. bis 22. Oktober 2017 nun unter Beweis stellen. weiter lesen




Datensicherung_und_Urlaub_01-10-17.jpgUrlaub und Datensicherung

Zeit zu zweit in Afrika, der Mädels-Kurztrip in die Berge oder die mehrwöchige Backpacking-Tour alleine in Südostasien - „Collect memories not things“, lautet heutzutage die häufigste Motivation für Reisen und Abenteuer. Um besondere Momente für die Ewigkeit festzuhalten, machen deutsche Reisende verständlicherweise jede Menge Urlaubsbilder, weiter lesen




SEVERIN_Mango-Eistee_von_gernekochen.de-aus-dem-Tee-Wasserkocher_WK3479.jpgGesundheit aus der Tasse

Tee-Trinker wissen es schon lange: Tee ist gesund, wohltuend und beruhigend zugleich. Das trendige Heißgetränk wird schon lange nicht mehr nur gegen eine drohende Erkältung getrunken, sondern läuft mittlerweile sogar als „Tee-to-go“ in Kaffeehäusern den Rang ab. Wie wichtig Temperatur und Ziehzeit für den optimalen Genuss sind, wissen mittlerweile nicht nur die Experten. Mit einen Tee- und Wasserkocher ermöglicht der deutsche Hausgeräte Hersteller Severin dank fünf voreingestellter Teeprogramme sowie individualisierbarer Einstellung vollendeten Teegenuss auf Knopfdruck. Die einfache Zubereitung des Tees hat uns: Mit einem erfrischendem Rezept für einen Man-go-Eistee mit Zitrone und Orange lässt sich zeigen, wie vielfältig und individuell der perfekte Teegenuss sein kann. weiter lesen




HRS_Frhstcksanalyse_25-09-17.jpgFrühstück im Hotel

Geschäftsreisende kennen das ganz genau: der Preis für das Frühstück wird gesondert ausgewiesen. Denn der deutsche Fiskus beteiligt sich nicht an den Frühstückskosten. Die muss jeder selbst bezahlen. Dabei ist ein ausgiebiges Frühstück ein guter Start in den Tag. Das ergab eine aktuelle weiter lesen




Sharp-Toaster.jpgManche mögens kross

Die IFA ist nicht nur, was die Abkürzung meint, eine Internationale Funkausstellung. Funk und Fernsehen im weitesten Sinn spielen eine große Rolle. Doch seit Erweiterung der Messe vor 10 Jahren für die sogenannte „Weiße Ware“, neudeutsch Home Appliances, wächst dieser Bereich von  weiter lesen




Der_Eckart_2017_award_23-09-17.jpgECKART 2017 verliehen

Für die Verleihung eines Preises kann es kein schönes Umfeld geben: Versailles nahe Paris. BMW und die Witzigmann Academy übergaben bereits zum sechsten Mal den internationalen Eckart Witzigmann Preis (ECKART) für herausragende Verdienste um Kochkunst, Esskultur und den verantwortungsbewussten Umgang mit Ressourcen. Erstmals wurde der ECKART in allen Kategorien mit einem Preisgeld von 50.000€ dotiert, was das Renommee und die Bedeutung des Preises im absoluten Spitzenfeld internationaler Kulinarikpreise widerspiegelt. weiter lesen




Internationaler_Tag_des_Hasen_18-09-17.jpgHasi Tag

Nicht nur Kaninchenzüchter freuen sich auf diesen Tag: am 23. September 2017 findet der Internationale Tag des Hasen statt. An diesem Tag werden die Hasen besonders gefeiert und dürfen zum Beispiel mit einem ganz besonders leckeren Snack überrascht oder mit besonders viel Aufmerksamkeit verwöhnt werden. Die Hasen sind eine Säugetierfamilie aus der Ordnung der Hasenartigen. Von den rund 55 Arten sind wohl der einheimische Feldhase und das Wildkaninchen bzw. dessen Zuchtformen, die Hauskaninchen, die bekanntesten Vertreter. weiter lesen




IAA_Sonderschau_Oldtimer_10-09-17.pngDie wilden 70er

Gezeichnet durch die Ölkrise waren die 70er Jahre einew besondere Epoche der Automobilentwicklung. So ist es nicht verwunderlich, dass auf der 67. IAA Pkw der Verband der Automobilindustrie (VDA), der Automobilclub von Deutschland (AvD) sowie der Zentralverband des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes (ZDK) unter dem Motto „Die wilden 70er“ eine weiter lesen




ASC_7820.JPGSmart leben

Smart war ein Zauberwort auf der vor wenigen Tagen zu Ende gegangen IFA. Mit Smart Living wird dabei ein Leben mit mehr Komfort, größerer Sicherheit und einer besseren Energiebilanz verbunden. Dabei soll das Leben in intelligent vernetzten Gebäuden große Chancen bieten. Welchen Ansprüchen Technik und Fachkräfte gerecht werden müssen, um die Wünsche der Nutzer zu erfüllen, zeigten die Elektroverbände VDE, ZVEH und ZVEI auf dem Messegelände in Berlin. Unter dem Leitthema „Fit für die digitale Welt“ präsentierten  weiter lesen




Bierpreise_in_Europa_07-09-17.jpgDas günstigste Bier in Europa

Wissenschaftliche Erkenntnis können vielfach das Leben vereinfachen. Junge Forscherkarrieren beginnen meist mit einfachen handfesten Aufgaben. Zwar war es weder eine Forschergruppe noch Studenten der Wirtschaftswissenschaften die das Ziel verfolgten, die Höhe des Bierpreises in europäischen Hauptstädten herauszufinden, sondern das  weiter lesen




Miele_Geschirrspler_2017_IFA.jpgMehr Leistung beim Schmalen

Vor einigen Jahren fristeten sie nicht nur ein Schattendasein, sondernsie waren fast kaum erhältlich: schmale Küchengroßgeräte. Doch jetzt sind sie angesagt. Denn die Bewohneranzahl je Wohnung nimmt immer weiter ab und auch kleine Familien oder in Single-Haushalten werden sie nachgefragt. Denn Komfort ist angesagt. Rund 40 Prozent verkaufte Geschirrspüler mehr binnen drei Jahren spricht eine klare Sprache: Dies ist die Zwischenbilanz der Modelloffensive bei den „klassischen“ Spülern. Jetzt legt Miele  weiter lesen




ASC_1827.JPGNaturkosmetik weiter stark gefragt

Die Entwicklung in der Branche für Natur- und Bio-Kosmetik nimmt weltweit immer mehr Fahrt auf. In den weitgehend gesättigten Kosmetikmärkten Europas dokumentieren stabile Zuwächse von 5 Prozent und mehr einen eindeutigen Trend: Natürliche Schönheitsprodukte sind gefragt wie nie. Im reifen deutschen Markt ist eine rasante und dynamische Entwicklung zu erkennen. Nach ersten Hochrechnungen wird der  weiter lesen




DigitalStrom_28-08-17.jpgDas SmartHome rückt näher

Auf ganz einfache Art soll das SmartHome entstehen. So jedenfalls verspricht es Digitalstrom. Kleine Lüsterklemmen so groß wie 3-er Legosteine sollen das bewirken. Nun ist es aber nicht so, dass ein Griff in die Klinderheit oder die Lego-Kister der Kinder genügt, um das eigene Heim zu gestalten. Wie es geht, wird auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) gezeigt. weiter lesen




Euro_Bike_E-Bike_19-08-17.jpgDas E-Bike der Zukunft

Wie sieht das E-Bike der Zukunft aus? Die Antwort vieler Hersteller von E-Bike-Antriebssystemen lautet: "wie ein Fahrrad". Was einfach klingt, ist für die Akteure im E-Bike-Markt durchaus eine Herausforderung.

Fünf Jahre sind in innovationsgetriebenen Branchen eine lange Zeit. Das wird deutlich, wenn man in der E-Bike-Geschichte zurückblickt: Zwar rollten die ersten E-Bikes schon vor der Jahrtausendwende in den Fahrradhandel, weiter lesen




500_smarteswohneninderstadt.jpgSmartes Wohnen in der Stadt

Seit Jahren wird das Smarte Wohnen immer wieder auf den Messen dieser Republik proklamiert – doch bisher kommen immer nur Insellösungen zum Vorschein. Und nun kommt Innogy mit SmartHome, das in jede Wohnung passen soll. Die Idee ist genial einfach, aber die Umsetzung scheitert in den meisten Fällen. Dabei ist der Bedarf überall vorhanden. Denn Mobil online zu sein gehört zum Lifestyle in der Stadt. Vernetzen kann man sich per  weiter lesen




L1020621.jpgSport im Radsattel

Die E-Bike-Technologie ist auch aus dem sportiven Fahrradsegment nicht mehr wegzudenken, wie sich auf der kommenden Eurobike vom 30. August bis 2. September 2017 zeigen wird. Nicht nur mit E-Mountainbikes, sondern auch mit E-Rennrädern eröffnet die Fahrradindustrie dem Sport im Fahrradsattel völlig neue Perspektiven. Aber auch ohne "E" in der Modellbezeichnung gibt es bei der 26. Auflage der Leitmesse der Fahrradindustrie spannende Neuheiten zu entdecken. weiter lesen




3_Von_Spiralen_fr_Zucchini-Nudeln_ber_Gemsechips_bis_hin_zu_Streifen_fr_Rohkostsalate__den_Gemse-Variationen_sind_dank_dem_KM_3923_von_SEVERIN_kei.jpgGesunde Ernährung auf Knopfdruck

Der deutsche Sommer prahlt nicht unbedingt mit Sonnenschein und warmen Temperaturen. Doch das hält niemanden davon ab, sich der leichten Mittelmeerkost zuzuwenden. Wer dann noch einen Schritt weiter geht, wendet sich Trends wie Raw Food und Low Carb zu. Diese sind nicht nur lecker, sondern eignen sich auch perfekt für eine sommerlich-frische Ernährung. Das vegane Rezept für Karottennu ist ideal für heiße Sommertage. weiter lesen




House_of_Marley_SJ_BT_Image_07.jpgSchillernder Sommer

Kopfhörer in den verschiedensten Formen und Farben bereichern das Straßenbild. Das reicht vom Ohrstöpsel bis zur ohrumschließenden Studioausführung. Doch wer die Kopfhörer von The house of Marley ausprobiert, will nie mehr ohne sie hören. Das liegt nicht nur an der besonderen Klangqualität der Produkte und ihrem einzigartigen Look, sondern auch an der Geschichte und der Vision, die diese transportieren. Die beliebte Lifestyle-Marke wurde von den Nachkommen Bob Marleys gegründet und produziert hochwertige Kopfhörer, Lautsprecher und Accessoires aus umweltfreundlichen Materialien. Jedes Produkt trägt den Namen eines Bob Marley-Songs und setzt diesem damit ein Denkmal. So auch die neuen Modelle der SMILE JAMAICA-In Ear-Familie, die mit frischen Farbmixen und intensiven Klangfarben ab September 2017 dafür sorgt, dass der Sommer bleibt. Die brandneue Bluetooth-Variante SMILE JAMAICA BT wird ebenfalls ab September ebenso ein strahlendes Lächeln auf jedes Gesicht in erstklassigen Sound ins Ohr zaubern! weiter lesen




Taste_of_Mnchen.jpgGourmet-Himmel

Der weiß-blaue Himmel in München wird zum Gourmet-Himmel. Das liegt sicherlich nicht nur daran, dass mit Eckart Witzigmann der Grundstein der Gourmet-Küche vor vielen Jahrzehnten gelegt wurde. Nun ist die Taste of München vom 3.- 6. August 2017 zu Gast in der bayrischen Landeshauptstadt. Im Englischen Garten erwartet die Besucher jede Menge kulinarische Überraschungen sowie spannende Kochshows und Schnupperkochkurse, die einen Einblick in die Welt der Gourmets gewähren. weiter lesen




ko_Landbau_Niedersachsen_18-07-17.jpgÖkolandbau in Niedersachsen wächst

Der Ökolandbau in Niedersachsen ist deutlich gewachsen. Im Landesdurchschnitt hat Niedersachsen im vergangenen Jahr 3,4 Prozent Ökoanteil an der landwirtschaftlichen Gesamtfläche erreicht. Das ist eine Steigerung um 20 Prozent. Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung hat jetzt diese offizielle Zahl veröffentlicht. Spitzenreiter beim Ökolandbau ist in diesem Jahr wie im Vorjahr der Landkreis Lüchow-Dannenberg mit jetzt 13,7 Prozent und 11,1 Prozent im Vorjahr. Schlusslichter sind die Landkreise Cloppenburg, Vechta und das Emsland mit deutlich unter einem Prozent Ökofläche. weiter lesen




ECKART_Preis_18-07-17.jpgDer ECKART 2017

Alain Ducasse steht für eine Küchenphilosophie, die der meinen sehr ähnlich ist. Kochen ist für ihn zunächst Handwerk, das Produkt steht im Vordergrund und Starallüren haben in der Küche nichts verloren“, begründet Eckart Witzigmann die Entscheidung der Jury. weiter lesen




Wrmespeicher_14-07-17.jpgErhöhter Bedarf an Wärmespeichern

Energiespeicherung stellt die wesentliche Aufgabe der Energiewende da. Wenn es gelingt, durch Sonne und Wind erzeugte Energie kostengünstig zu speichern und anschließend möglichst verlustarm wieder nutzbar zu machen, so ist ein großer Teil der Energiewende geschafft. Dabei können Wärmespeicher hilfreiche Zwischenschritte sein. weiter lesen




Nervige_Touristen_2017_20-06-17.jpgSchönheitsfehler

Auf der internationalen Unbeliebtheitsskala mischen deutsche Urlauber ganz vorne mit – viele Nationen machen um deutsche Touristen lieber einen großen Bogen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage unter 11.000 Usern der  weiter lesen




Wien_FlotteCharlotte_11-06-17.jpgWiener Gastronomie

Wien heißt nicht nur Oper, Fiaker oder Caféhaus. Das es noch viel mehr gibt, konnte die Redaktion aus dem Guide Michelin Main Cities of Europe 2017 entnehmen. So wurde ein luxuriöses Grill-Restaurant, eine neue Weinbar und ein Genuss-Fiaker zu den neuen kulinarischen Angeboten in Wien hinzugefügt. weiter lesen




VDE-Funktechnologien-I4.0.jpgNur Vision?

Die Zukunft hat schon begonnen: mit Spurhalteassistenz, Tempomat und Notbremssystem lässt sich heute fast schon autonom fahren. Auch die Hannover Messe als auch die LIGNA zeigten, wie die Industrie schon heute funktionieren kann: Maschinen organisieren sich selbst, Lieferketten stellen sich automatisch zusammen, Aufträge münden direkt in den Produktionsprozess, Flugdrohnen, digitale Zwillinge und mobile Assistenzsysteme erleichtern den Alltag: Diese Vision von der digitalen Vernetzung der weiter lesen




Orangen_Ernte_Mallorca_23-06-17.jpgBrot backen oder Orangen ernten

Es gibt unbegrenzte Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten. Luckx – das magazin hat einige Ideen gesammelt, um etwas Ausgefallenes zu erleben. Wie zum Beispiel Brot backen auf Island.

Ein traditionell isländisches Frühstück besteht oftmals aus Súrmjólk, einer Art Joghurt mit Müsli – dazu Brot mit Aufschnitt, Heringshappen und Kaffee. Während  weiter lesen




Dickmacher_17-06-17.jpgSo gelingen die gesunden Alternativen zu Dickmachern 

Um sich mit seinen Ernährungsgewohnheiten auseinanderzusetzen, sollte immer genug Zeit vorhanden sein. Eine ausgewogenere Ernährung und der Verlust von Pfunde stehen bei vielen auf dem Programm. Doch jeder kennt es: Die Verlockungen sind einfach zu groß, die Zeit fehlt – und schon jagt eine Ausrede die nächste. Was viele nicht wissen: Es gibt richtig leckere Alternativen, mit denen sich ungesunde Speisen, Drinks und Snacks einfach ersetzen lassen. luckx – das magazin verrät, wie weiter lesen




TU_Wien_Bio_Chip_21-05-17.jpgBio-Chips für die Wundheilung 

Komplexe Biologie und Chiptechnologie werden an der TU Wien vereint. Das ermöglicht maßgeschneiderte, personalisierte Medizin auf kleinstem Raum.Nun konnte ein Chip für Wundheilungs-Messungen erstmals der internationalen Fachwelt öffentlich vorgestellt.

Vorsichtig hält Professor Peter Ertl den winzigen Bio-Chip zwischen zwei Fingern, den er an der TU Wien entwickelt hat. Die integrierten Strukturen, so unscheinbar sie auch wirken, können künftig Messdaten ermitteln, für die bisher ein Labor mit hochqualifiziertem Personal benötigt wird. Dadurch werden medizinische Untersuchungsergebnisse billiger und weiter lesen




outdoor_schuh_06-06-17.jpgGuter Ruf: Outdoor-Schuhe 

Outdoor-Schuhe genießen bei ihren Nutzern einen guten Ruf und werden stark nachgefragt. Genutzt werden diese aber auch bei vielen anderen Freizeitaktivitäten. Das liegt sowohl an der Verarbeitungsqualität als auch der Passform sowie der Langlebigkeit. Auf der in Kürze in Friedrichshafen am Bodensee stattfindenen Fachmesse OutDoor sind Schuhe ein klares Wohlfühlthema.

Outdoor-Schuhe zeichnen sich laut Erhebung der European Outdoor Group verantwortlich für über 25 Prozent des Branchenumsatzes. Zwar gehören Wanderschuhe zu den langlebigsten Outdoor-Produkten, doch der Trend geht ganz klar eher zum Viertschuh als zum Drittschuh. Der Grund: weiter lesen




Ssse_aus_abfall_25-05-17.jpgSüße aus Abfall

Forschung und Wissenschaft sind die stärksten Wirtschaftszweige eines Landes. Nur wer hier für Aus- und Fortbildung sorgt, also investiert, kann zum Erfolg beitragen. Auch wenn in Deutschland, Österreich, den Skandinavischen Ländern und vielen anderen auf hohen Niveau gejammert wird, das mehr von politischer Seite in Bildung und Ausbildung investiert werden muss, so zeigt gerade Deutschland, weiter lesen




ADFC-Fahrradklima-Test_Hier_macht_Radfahren_Spass.jpgFahrrad-Klima 

In seinem „Kundenbarometer“ hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) über 120.000 Bürgerinnen und Bürger befragt. In 500 Städten wurde so die Fahrradfreundlichkeit bewertet. Mit der Vorlage dieser umfassenden Befragung kann nun die fahrradfreundlichsten Städte Deutschlands gekürt werden. Um die Vergleichbarkeit zu  weiter lesen




Weingenuss_Heuriger_22-03-17.jpgKüche & Wein 

Wer an die Österreichische Küche denkt, muss gleich ein ganzes Universum an Küchen mitdenken, ist sie doch in ihrem Wesen keineswegs beschränkt auf dieses kleine Land innerhalb der heutigen Grenzen.

Die Österreichische Küche, wie wir sie heute kennen und die auch als Wiener Küche mit landesweiter Gültigkeit bekannt ist, zieht ihre  weiter lesen




Arbeitszimmer_11-05-17.jpegHäusliches Arbeitszimmer 

Viele Selbstständige, die freiberuflich oder gewerblich tätig sind, sei es auf der Baustelle, in der Werkstatt, als Außendienstler oder in einer Klinik, verfügen an oder in der Betriebsstätte über keinen Büroarbeitsplatz, der auch vertrauliche Büroarbeiten im Rahmen gewöhnlicher Arbeitszeiten (etwa Geldverkehr, Lohnabrechnungen, Rechnungswesen) ermöglicht. Selbstständige erledigen solche weiter lesen




Hafengeburtstag_Hamburg_05-05-17.jpgSpitzentanz auf der Elbe 

Ihr Tanzparkett ist die Elbe. Sie schunkeln zu Walzerklängen und begeistern das Publikum mit eleganten Drehungen zu den Melodien bekannter Hits – das weltweit einzigartige Schlepperballett ist für viele Besucher einer der absoluten Höhepunkte des HAFENGEBURTSTAG HAMBURG. Die fünf bulligen Kraftpakete bitten am  weiter lesen




Nantes_12-03-17.jpgNantes beim Hafengeburtstag 2017 

Freunde besuchen sich und sind gern gesehene Gäste. So ist es auch beim bevorstehenden Hafengeburtstag in Hamburg von 5. bis 7. Mai 2017. Nach Buenos Aires 2015 und Budapest 2016 ist nun also Nantes Ehrengast bei diesem berühmten Volksfest. Nantes Métropole nutzt diese außergewöhnliche Wertschätzung der engen Beziehungen zu Hamburg zur Umsetzung eines ehrgeizigen Vorhabens, sowohl auf touristischer, wirtschaftlicher als auch  weiter lesen




Altkastilien_Leon_22-04-17.jpgReisende Bücherwürmer 

Was liegt näher, als gerade zum Tag des Buches sich auf die Spuren von Don Quijote, König Artus und die Ritter der Tafelrunde, Admiral Darcy und Elizabeth Bennet, zu begeben. So können "reisende Bücherwürmer" den berühmten Romanfiguren sich nähern und erkunden die Orte, an denen Sagen, Legenden und Meisterwerke der Weltliteratur ihren Ursprung nahmen. Hier einige Reisebeispiele. weiter lesen




Bitumen-Scanner_17-04-17.jpgSchlaglochvorhersager 

Soweit ist es wohl noch nicht, dass mit dem von der TU Wien entwickelten Gerät schon gesagt werden kann, wann mit den ersten Schlaglöächern zu rechnen ist. Aber nah dran sind die Forscher anscheinend schon. weiter lesen




Fler_erhellen_die_Nacht_Birgit_Rilk.JPGNur alle drei Jahre

Erst wenn die Dämmerung hereinbricht, starten drei 18 Meter lange Flöße die Loisach hinab. Vollbesetzt und im Fackelschein. Denn Wolfratshausen feiert. Zu Ehren des Brückenheiligen St. Johannes Nepomuk begeht die oberbayerische Stadt am 20. Mai die stimmungsvolle Johannifloßprozession und bittet um Segen für die Flößer, ihr Jahrhunderte altes Handwerk und die kommenden Saisons. Das eindrucksvolle Spektakel findet seit 1994 alle drei Jahre statt und lockt zahlreiche Zuschauer ins Tölzer Land. weiter lesen




17-02-Homotherium_G.JPGMietzekatze 

Die Steinzeit lässt grüßen. Wer den Kinokassenschlager IceAge gesehen hat, erinnert sich gern an Manny, das Mammut, Sid, das Faultier und Diego, den Säbelzahntiger. Doch hier ist es wohl eher Shira oder eine ihrer Artgenossinnen, wenn wir einmal bei den Stars derr Zeichentrickserie bleiben wollen. Doch bei dem Fund eines Säbelzahnkatzen-Schädels sind wir in der Realität angelangt. Damit setzt sich die archäologische Ausbeute in  weiter lesen




C_GetYourGuide_La_Boqueria_und_Paella-Kochkurs_Barcelona.jpgStatt Blumen!

Was zum Muttertag schenken? Blumen, Gutschein zum Eisessen? Oder Metropolen erobern, einen Mordfall lösen oder im Thermalbad entspannen: Besonders zum Muttertag am 14. Mai sind Reisen für Mütter und Töchter beliebt. Denn auf solchen Touren entdecken sie nicht nur eine Stadt gemeinsam, sondern verbringen auch viel Zeit zusammen, die manchmal im Alltag zu kurz kommt. Luckx – das magazin hat daher Ausflüge und Unterkünfte für ein Mutter-Tochter-Wochenende in fünf europäischen Städten zusammengestellt. weiter lesen




Zoo_Leipzig_27-03-17.jpgZoo Leipzig: Tiere und Mitarbeiter gut in die Saison gestartet 

Am 23. März 2017 startete im Zoo Leipzig die 139. Sommersaison, 2018 feiert der Zoo seinen 140. Geburtstag. Damit der Geburtstag auch gelingt, werden die „Geschenke“ schon einmal heute benannt. Aufwendige Bauvorhaben werden durchgeführt und bei den Tieren viele Geburten und Neuzugänge gefeiert. Ein Highlight ist die innovative Hochgebirgslandschaft Himalaya, die im Sommer 2017 eröffnet wird. weiter lesen




sterreich_Weinbau_22-03-17.jpgOrganisch-biologischer Weinbau 

Die Nachfrage nach Bio-Produkte macht auch beim Wein nicht halt. Genau wie bei andereren Bio-Anbau-Produkte sind bestimmte Bedingungen einzuhalten, damit aus der Bio-Traube auch ein Bio-Wein wird. Die wichtigsten Charakteristika der biologischen Landwirtschaft sind das Verbot der Anwendung leicht löslicher Mineraldünger und Herbizide, die Förderung der Gesundheit und Fruchtbarkeit des Bodens durch  weiter lesen




Weineinkauf_Supermarkt_22-03-17.jpgWeinkonsum bleibt stabil 

Die Fachmesse ProWein in Düsseldorf ist gerade zu Ende gegangen. Trotz des allgemeinen geringeren Alkoholkonsums konnte die deutsche Weinwirtschaft für das vergangene Weinwirtschaftsjahr mit einem Pro-Kopf-Verbrauch von 20,6 Litern (+0,1l) gegenüber dem Vorjahreszeitraum nahezu unverändert abschließen. Dies teilte das Deutsche Weininstitut (DWI) auf Basis der Wein-Konsum-Bilanz mit, die vom Deutschen Weinbauverband für das DWI erstellt wurde. weiter lesen




zeitumstellung-2017-sommerzeit.jpgSchon wieder wird an der Uhr gedreht

Wir wollen heute nicht in die überflüssige Diskussion einstimmen, ob das Drehen an der Uhr zwecks Einstellen der Sommerzeit sinnvoll erscheint. Diese Entscheidung wurde in und für Europa getroffen. Jedenfalls ist es wieder soweit: Am 26. März 2017 wird  weiter lesen




DSC_5358.JPGDas ist neu auf der Leipziger Buchmesse 

Messeveranstaltungen stehen in einer großen Verantwortung gegenüber Besuchern und Ausstellern. Es muss jedes Mal aufs Neue eine spannendes Programm inszeniert werden. Sonst bleiben zuerst die Besucher und dann die Aussteller weg, bevor dann die Messe ihren Sinn verliert. Das trifft nicht nur für die Leipziger Buchmesse zu. Welche Highlights die Messe dieses Mal bietet, soll in den folgenden Zeilen aufgezeigt werden. weiter lesen




Gutschein_14-03-17.jpgDas sind die Reisetrends 2017 

Wohin wir Deutschen reisen; das ist seit Jahren immer auf ähnlichem Niveau. Grob gesagt reisen rund 30% innerhalb Deutschlands, ebenfalls 30% in die angrenzenden Länder wie Österreich, Frankreich, ebenfalls etwa 30% an Mittelmeer und ca. 10% bevorzugen exotische Ziele wie Dom.Rep. Wie ist das denn bei unseren Nachbarn? Wir haben uns dazu einmal auf der ITB umgehört. Die Dänen übertragen ihr Glücksrezept „Hygge“ auch auf ihr Reiseverhalten und in Spanien steht in diesem Jahr die Nachhaltigkeit im Fokus. Hier einige Beispiele, wie Reiseziele gewählt werden. weiter lesen




Erinnere_dich_an_deinen_ersten_Kuss_c_pixabay.jpgLippenbekenntnis 

Den Valentinstag kennt jeder und weiß ihn zu nutzen. Er gilt als der Feiertag für Verliebte. Doch manch einer hatte den 14. Februar leider nicht auf seinen Terminkalender und musste eine böse Überraschung erleben. Aber jetzt wird alles wieder gut. Für alle, die den Valentinstag verpasst haben, gibt es das ganze Jahr über noch eine ganze Reihe an weiteren, ungewöhnlichen Motto-Tagen für Paare. Anlässlich des Ehrentags der Lippen hat luckx – das magazin einige Erlebnistage für alle frisch und sonstigen Verliebten und Dauer-Paare zusammengestellt. weiter lesen




st-patricks-day_14-03-17.jpgSankt Patrick s Day 

St. Patrick ist DER irische Nationalheld, dem ein eigener Tag gewidmet ist. Weltweit wird dieser Tag – gerade in den irischen Pubs – ausgiebig gefeiert. Der Genuss von irischen Bieres steht dabei im Vordergrund. Ob das im Sinne des Nationalhelden ist, bleibt offen. Jedenfalls ist der Gedenktag ein gesetzlicher Feiertag in Irland, Neufundland und dem britischen Überseegebiet Montserrat. In Nordirland ist der 17. März arbeitsfrei. weiter lesen




Scheurich_Pottery.jpgErdverbunden! 

Organische Formen, erdige Farben, natürliche Materialien. Kurz, einen Ausgleich zum stressigem Berufsalltag, das wünschen wir uns für unser Zuhause, vom Küchentisch bis zur Fensterbank. Pottery heißt die neue Übertopfserie von Scheurich, die diesen Trend aufgreift und für unsere grünen Mitbewohner ein zeitgemäßes Outfit bereithält.  weiter lesen




LuxusTourismus_12-03-17.jpgWas ist Luxus? 

Nach „Meyers Großes Konversationslexikon“ ist „Luxus der Aufwand für den feineren Lebensgenuss, der über den durchschnittlich üblichen oder auch notwendigen Lebensbedarf hinausgeht.“ Nun ist Luxus ja kein feststehender Begriff: für den einen ist es der Sonntagsbraten – wie kurz nach der Kriegszeit von unseren Eltern oder Großeltern gelebt; für den anderen ist es der Besitz eines Rolls-Royce. Das zeigt, Luxus ist kein  weiter lesen




DSC_6351.JPGSignal steht auf grün 

Für die älteren Leserinnen und ist die Eisenbahnwelt immer aus in Gedanken aus den Kindertagen präsent. Doch eine eigene Modelleisenbahn haben die wenigsten noch zu Hause stehen. Was liegt da näher, die Kindertage wieder zurückzuholen. Märklin konnte auf der Nürnberger Spielwarenmesse die Baugenehmigung für das „Märklineum“ entgegennehmen. Nun gilt es, dem Papier auch Taten folgen zu lassen. weiter lesen




hoefats_Cube_PR_4.jpgViel mehr als nur ein Feuerkorb 

Offenes Feuer hat etwas Archaisches und übt schon immer einen großen Reiz auf die Menschen aus: Unter freiem Himmel gemeinsam mit Freunden grillen und feiern, während gleichzeitig die Flammen lodern und knistern – an einem warmen Sommerabend gibt es fast nichts Schöneres. Der außergewöhnliche  weiter lesen




Le_Creuset_Sakura_Braeter_Signature_Chiffon_Pink_PR.jpgKirschblüte trifft Gusseisen! 

Für luckx – das magazin gehören Messebesuche zum Alltag. Unser Besuch auf der Messe Ambiente brachte dann das eine und andere besondere Exemplar zum Vorschein. Dass das heimische Kochen immer wieder für Aufmerksamkeit sorgt, ist auch auf der Ambiente nicht zu übersehen. Mancher Zusammenhang erschließt sich erst auf den zweiten Blick.  weiter lesen




hoefats_Cone_Einbaukit_PR.jpgGrillen mit Gangschaltung 

Auch wenn in einigen Regionen noch der Schnee das Angrillen im Garten einschränkt: Hard-Core Griller stößt das nicht ab. Denn Brutzeln mit Holzkohle war noch nie so entspannt, vielseitig, präzise und einfach wie heute: Die neuartige und preisgekrönte Erfindung  weiter lesen




FL_2017_3.jpg25 Jahre Fruit Logistica in Berlin 

An apple a day keeps the doctor away oder wie man auf Deutsch sagt: „Ein Apfel täglich, keine Krankheit quält dich“. Diese Aussage mag so nicht unbedingt stimmen. Dennoch, eines ist unbestritten, Obst ist gesund. Auf der am 10. Februar zu Ende gegangenen FRUIT LOGISTIA 2017 in Berlin ging es nicht nur um das hierzulande beliebteste Obst, den  weiter lesen




DSC_4509.JPGMultifunktionalität und vegane Naturkosmetik 

Die neuesten Trends, Innovationen und Newcomer im Markt sowie echte Geheimtipps gilt es vom 15.-18. Februar 2017 bereits zum 11. Mal auf der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, im Messezentrum Nürnberg zu entdecken. Zum jährlichen Branchentreff des Naturkosmetik-Sektors, dem Impulsgeber des Kosmetik-Marktes, präsentieren sich dann  weiter lesen




ambiente_rundgang_ps_17.jpgWas shoppen die Europäer?

Welche Konsumgüter stehen auf den Einkaufszetteln der EU-Bürger ganz oben? Kaffeeautomaten? Handtaschen? Schmuck? Oder gar Staubsauger? Wie haben sich die Umsätze in Europa zwischen 2010 und 2015 in den einzelnen Ländern und über alle Grenzen hinweg entwickelt? weiter lesen




GuppyWaschbeutel_23-01-17.jpgStop! Micro Waste

Es ist bisher nicht bekannt, dass beim Waschen herausgelöste Kunststofffasern Flüsse und Meere in unvorstellbaren Ausmaß verschmutzen sollen. Ein junges Startup Unternehmen hat nun eine Lösung fürdieses Problem gefunden: der GUPPY FRIEND Waschbeutel ist die Antwort, um das zu verhindern. weiter lesen




boot16_MK1553.jpgHotspot Wassersport 

Rund 1.800 Booten an Bordsind auf der boot in Düsseldorf in besichtigen. Aber leider nur noch bis 29. Januar 2017. Dabei dreht sich alles um Luxusyachten, Motorboote, Segeln, Tauchen, Angeln, Urlaub am und auf dem Wasser sowie Trendsport. weiter lesen




ASC_0227.JPGWer kauft das?

Berliner Mode Woche – oder Neu Deutsch: Fashion Week. Fast eine Woche lang soll Berlin das Modefieber packen. Dafür nimmt der Senat über eine Million Euro in die Hand und fördert damit ein Mode Image. Gibt es das in Berlin? Oder schaut das Image für zwei Wochen im Jahr in die deutsche Hauptstadt vorbei? weiter lesen




BF_2016_T_04499.JPGMehr Platz fürs Leben 

Bio boomt - auch auf der Internationalen Grünen Woche Berlin 2017 (bis 29.1.). Ein Großteil der Aussteller aus der Ernährungswirtschaft bietet den Besuchern ökologisch erzeugte Produkte an – kaum ein Bundesland, kaum eine internationale Beteiligung, die diese im Verbrauchertrend liegenden Produkte nicht im Messesortiment des kommenden Jahres führt. Konzentriert findet sich dieses Angebot in der BioHalle auf dem Berliner Messegelände unter dem Motto „Bio – mehr Platz für Leben“. weiter lesen




ASC_0359.JPGFrühstück auf dem Bauernhof 

Das Frühstück ist die erste Mahlzeit des Tages. Nach Meinung des Bauernpräsidenten Rudwick sind es gerade die Landwirte, die dazu die entsprechenden Lebens-Mittel liefern. Ob Milch, Müsli, Obst, Konfitüre, Brot, Brötchen sowie weitere Brot-Aufstriche: alles aus bäuerlichen Betrieben in Deutschland. Okay, Kaffee und Tee werden – noch – nicht hier angebaut. Aber die Lebensmittel verarbeitende Industrie liefert diese dazu. weiter lesen




VZBY_UmfragePillen.jpgKlartext bei Nahrungsergänzungsmittel 

Ein überraschendes Ergebnis förderte die Umfrage der Verbraucherzentralen zu Tage. Etwa die Hälfte der Befragten meint, Nahrungsergänzungsmittel seien gesundheitsfördernd und die Produkte seien geprüft. Das dem nicht so ist, stellten die Verbraucherzentralen während einer  weiter lesen




Bluthochdruck_13-01-17.jpgAchtung, Winter! 

Für viele ist der Winter die schönste Zeit des Jahres. Doch aufgepasst, für einige ist er mit Risiken verbunden, die über Erkältungskrankheiten und Grippeinfekte hinausführen. So sind in der kalten Jahreszeit die Todesfälle, die auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall zurückzuführen sind, etwa 20 bis 50 % häufiger. Ursache dafür ist unter anderem ein höherer Blutdruck. weiter lesen




Sdtirol_10-01-17.jpgSchwein gehabt! 

Regionalität und Handgemacht – das sind einige der heute gültigen Qualitätskriterien. Handarbeit vom ersten bis zum letzten Produktionsschritt ist nur eines der Geschmacksgeheimnisse bei den Speckherstellern. AbgeSPECKt wird später: Denn  weiter lesen




Die_richtige_Mischung_Tourist_Info_Bad_Toelz.jpgSchlank mit Darm 

Die Kurorte in Deutschland suchen intensiv nach dem Schlüssel, Kuren in der Heimat wieder populär zu machen. Nun ist es Bad Tölz gelungen, ein neues Pauschalangebot „Schlank mit Darm“, beruhend auf den Bestsellern von Prof. Dr. Axt-Gadermann in den Markt einzuführen. Gestartet werden soll vom 19. bis 23. Februar. Ab dann lässt sich unter dem Motto „Iss Dich schlank, mit Deinem Darm als Verbündetem“ fünf erlebnisreiche Tage in den Voralpen zu genießen. weiter lesen




Verwhnen_lassen__Hotel__Spa_Resort_Alpenpalace.jpgKeine guten Vorsätze 

Es muss ja nicht sein, sich mit guten Vorsätzen das Neue Jahr zu gestalten. Es geht auch ohne. Oder noch besser, sich schlechte Vorsätze fürs Neue Jahr zu geben. Statt Frust durch das Scheitern an den alljährlichen guten Vorsätzen, sollten Genießer lieber das Leben feiern. Denn statistisch gesehen lösen sich die meisten Vorsätze wenige Wochen nach Neujahr in Luft auf und sorgen für ein schlechtes Gewissen. Luckx – das magazin hat die Gegenstücke der klassischen Neujahrsvorsätze unter die Lupe genommen. Diese Anti-Vorsätze werden Genießer garantiert nicht brechen und mit gutem Gewissen in das Jahr 2017 starten. weiter lesen




STVOnderungen_2017_28-12-16.jpgEs wird teuer 

Es ist kaum zu glauben, aber schon wieder steigen die Kosten fürs und beim Autofahren. Hier einige gesetzliche Änderungen, die die deutschen Autofahrer treffen.Luckx – das magazin hat einmal aufgezeigt, welche Änderungen eintreten werden. weiter lesen




Rente_2016_24-12-16.jpgSteuertipps zum Jahreswechsel 

Es ist kaum zu glauben, doch auch das Jahr 2016 geht dem Ende zu. Wie bei jedem Jahreswechsel gibt es auch dieses Mal wieder eine ganze Reihe an steuerlichen Änderungen die es zu beachten gilt. Wir haben einmal die wichtigsten Änderungen für Rentner zusammengestellt. So kann die jüngste Rentenerhöhung die Ruheständler, beginnend mit dem Jahr 2016 steuerpflichtig werden lassen. Und wer gerade in den Ruhestand geht, hat bei einer Abschiedsfeier einiges zu beachten. weiter lesen




KTG_Karlsruhe_Draisine_12-12-16.jpgGanz schön Drais 

Er war Forstmeister, Professor für Mechanik – und der Pionier des modernen Individualverkehrs: Der 1785 in Karlsruhe geborene Karl Freiherr Drais von Sauerbronn erfand 1817 eine Laufmaschine, die Draisine. 200 Jahre später ist das Fahrrad das weltweit am meisten genutzte Transportmittel und ein zentrales Element für die Entwicklung einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität. weiter lesen




Glckstauschen_01-12-16.jpgTauchen fürs Glück 

Bei einem Urlaub in St. Pete/Clearwater einen Abstecher nach Griechenland machen – Das können Besucher in Tarpon Springs. Die Gemeinde im Norden der Region versprüht griechisches Flair. Die meisten Einwohner haben sogar griechische Wurzeln. Ganz traditionell wird daher am 6. Januar 2017 das Dreikönigsfest mit einer besonderen Mutprobe zelebriert. weiter lesen




Bioenergie_01-12-16.jpgVielseitig, aber nicht beliebig 

Wir sind in der glücklichen Lage, mit Bioenergie einen sehr vielseitigen energetischen Rohstoff zu haben. In ihren vielfältigen Formen leistet sie in den Sektoren Strom, Wärme und Mobilität wesentliche Beiträge zur Nachhaltigkeit. Trotz einer breiten Rohstoffbasis ist ihr Einsatz indes nicht beliebig steigerbar. In der nun vorgelegten Metaanalyse „Perspektiven fester, flüssiger und gasförmiger Bioenergieträger“ geht die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) der Frage nach, in welchen Formen und Einsatzgebieten die Bioenergie künftig  weiter lesen




Biofach_29-11-16.JPGStarke Bio Region 

Weil man zusammen immer stärker und gemeinsame Ziele zu teilen eine gute Basis für die Zusammenarbeit ist, haben sich Bio-Akteure aus Nürnberg und der Region entschlossen, ihre Bio-Projekte in Zukunft unter der Überschrift NÜRNBERG DIE BIOMETROPOLE zusammenzufassen. Ziel dabei ist, dem Thema Bio noch mehr öffentliche Aufmerksamkeit – auch unter potentiellen neuen Bio-interessierten Menschen – zu verschaffen und darüber hinaus Nürnberg als Bio-Standort weiter zu entwickeln. Bereits heute tut sich in Nürnberg und  weiter lesen




Severin_Apfelwaffeln_01-12-16.jpgWinterzeit ist Waffelzeit 

Sie sind im Herbst und Winter in Einkaufszentren und Weihnachtsmärkten zu haben. Frisch gebacken duften sie verführerisch und verleiten zum Schlemmen. Waffeln sind auch zu Hause schnell gemacht: Ob winterlich-süße Waffeln mit Zimt und Zucker oder herzhafte Waffeln mit Bärlauch – den geschmacklichen Vorlieben sind keine Grenzen gesetzt. Dank der elektronischen Temperaturregelung und der beschichteten Waffelplatten der Waffelautomaten von Serverin ist eine einfache Zubereitung garantiert: Der Brüssler-Waffelautomat WA 2113 ist Dank seiner einfachen Handhabung und seinen beschichteten Doppelwaffelplatten ideal für die traditionellen belgischen Waffeln. weiter lesen




DSC_2940.JPGWer schlank sein will, muss essen! 

Drei von vier Deutschen wollen abnehmen, aber nicht hungern. Das hat eine repräsentativen Umfrage ergeben. Unter anderem wurde gefragt, warum sie sich für ihr aktuelles Abnehmprogramm entschieden haben. Für die Mehrheit der Befragten steht fest: Abnehmen, ohne zu hungern, war der wichtigste Grund für die Wahl eines Programms. weiter lesen




FrankreichMuschelfest_13-11-16.jpgJakobsmuschelfeste 

Noch bis zum 04. Dezember 2016 feiert die Region Bessin in der Normandie die Jakobsmuschelsaison. In den Fischereihäfen der Region werden vor allem zwei Feste groß gefeiert: im November das maritime Fest Le Goût du Large in Port-en-Bessin-Huppain und im Dezember das Jakobsmuschelfest in Grandcamp-Maisy. In der  weiter lesen




Bad_Dueben4_HEIDE_SPA_Aussenpool_Nackenduschen_10-11-16.jpgDie Kur 

Programme für pflegende Angehörige, Berufstätige und Familien vorgestellt Der dritte gemeinsame Landesbädertag der Heilbäderverbände Sachsens, Brandenburgs und Sachsen-Anhalts stand ganz im Zeichen der Gesundheitsprävention.  weiter lesen




Solarzellenkalibrierung_05-11-16.jpgSolarzellen 

Erneuerbare Energie gehört zu den weltweit wichtigsten Energiequellen der Zukunft. Umso wichtiger ist es, die Leistungsfähigkeit zu messen und dann daraufhin die Größe der Anlage zu berechnen. Der Physikalischen Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig ist es nun gelungen, an einem neuartigen Messplatz mittels eines laserbasierten Messverfahrens Solarzellen so umfassend zu charakterisieren, dass sich ihr Ertrag für jede beliebige klimatische Bedingung berechnen lässt. Zudem ermöglicht dieser Messplatz die Kalibrierung von Referenzsolarzellen unter den etablierten Standard-Testbedingungen (STC) mit einer weltweit einmaligen Messunsicherheit von weniger als 0,4 Prozent. weiter lesen




Energiekonzepte_01-11-16.jpgEntstörung 

Elektrosmog, Umweltbelastungen, negative Erdstrahlungen sind nur einige Störfelder, die uns täglich stressen - und Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Allergien, Probleme mit Nasen-/Stirnnebenhöhlen sind nur einige der Folgen. Bei Nicole Iven lernen Immobilienmakler, Feng Shui-Berater, Heilpraktiker und Interessierte, wie sie die Auswirkungen negativer Schwingungsfelder entkräften.  weiter lesen




Ayuweda_31-10-16.jpgErkenne Dich selbst! 

Erkenne Dich selbst gehörte zu den Inschriften des Orakel von Delphi (Griechenland), welches immer bei schwierigen Entscheidungen um Rat gebeten wurde. Nach der griechischen Mythologie wurde das Orakel einmal im Jahr befragt (später auch regelmäßig in den Sommermonaten). Allerdings wurden nur die begüterten Klienten individuell beraten und bekamen ausführliche, wenn auch oft rätselhafte Antworten. Die Ärmeren mussten weiter lesen




OnlineBewertungen_30-10-16.jpgOnline-Bewertung 

Als wir vor ein paar Tagen wegen einer Recherchebesprechung beim Lieblings-Italiener saßen, ploppte die Bewertungen für das Restaurant im Display des Smart-Phone auf. Klar, dass es gut sein musste. Aber alle fünf Bewertungen mit 5 Sternen? Der Inhaber war völlig überrascht. Das Portal war unbekannt.

Bewerten und bewertet werden: Der Trend geht zu einer Feedbackkultur, in der kontinuierlich Rückmeldung im Web gegeben wird – angefangen bei Like-Buttons bis hin zu ausführlichen Produktrezensionen. Eine aktuelle Studie zur Psychologie des Bewertens zeigt, dass es den Deutschen dabei vor allem um Optimierung und Transparenz geht. weiter lesen




Ferienimmobilien_23-10-16.jpgNachfrage steigt 

Die Preise für Ferienimmobilien in Deutschland sind in der ersten Jahreshälfte 2016 gegenüber dem Vorjahr in fast allen Ferienregionen gestiegen. Dies geht aus dem aktuellen Marktbericht für Ferienimmobilien in Deutschland hervor. Sowohl in den klassischen Urlaubsorten an Nord- und Ostsee sowie in der Alpenregion als auch in den Mittelgebirgsregionen, wie dem Schwarzwald, dem Harz oder dem Sauerland ist eine gestiegene  weiter lesen




Marley_Up_Turntable_Marley_20-10-16.jpgStir it up 

So besingt Reggae-Legende Bob Marley die Liebe ebenso wie seine Leidenschaft für die Musik. Seine Songs und seine Vision von Gleichheit, Liebe und Wohltätigkeit leben bis heute weiter und haben die Musikkultur entscheidend geprägt. Die Marke The House of Marley, die von den Nachkommen Bob Marleys gegründet wurde, macht es sich zur Pflicht, dieses Erbe weiterhin umzusetzen: Mit Produkten von Musikliebhabern für Musikliebhaber. Mit hochwertigen Kopfhörern, Lautsprechern und Lifestyle-Produkten, sowie ab Dezember 2017 mit einem Plattenspieler. In einem Design, das Roots und Progression auf elegante Weise verbindet. Wie jedes Produkt aus dem Hause Marley mit dem Namen eines Bob Marley-Songs versehen wird, so ist auch dieser Plattenspieler einem Hit gewidmet, nämlich: „STIR IT UP“!

 weiter lesen




BMW_Wittmann_17-10-16.jpgCool: Marco Wittmann holt DTM Titel zum 2. Mal

Nach 2014 sicherte sich Marco Wittmann (DE) erneut den Fahrertitel in der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM). Er ist der erste BMW Pilot in der DTM-Geschichte, der zwei Fahrertitel gewinnen konnte. Nach dem Gesamtsieg in der Saison 2014 krönte er sich am Sonntag nach Platz vier im 18. und damit letzten Rennen des Jahres auf dem Hockenheimring (DE) erneut zum Champion. weiter lesen




Monteurklein.jpgHeißes Pflaster 

Auslandsmonteure und Servicetechniker sind meist die Helden ihrer Unternehmen. Denn wie kein anderer haben sie direkt mit dem täglichem Einerlei, Aufgaben und Lösungssuche zu tun. Manchmal fehlen notwendige Teile, die entweder auf dem Transport verloren gingen oder zerstört wurden. Da ist vielfach improvisieren angesagt. Doch die Vorbereitung auf ihre anspruchsvollen Einsätze ist oft ungenügend.

Das Leben von Auslandsmonteuren und Servicetechnikern ist abenteuerlich und in manchen Ländern sogar gefährlich. Warum und wie sollten sie auf ihre Einsätze vorbereitet werden? Kundri Böhmer-Bauer hält seit über zehn Jahren interkulturelle Sicherheitsseminare für Einsätze in Krisenregionen genau für diese Zielgruppe und berichtet von den Anliegen der Männer. weiter lesen




Schokofest2016_05-10-16.jpgMit wem teilst Du Deine Schokolade? 

Die „Eurochocolate“, das jährliche Schokoladenfestival in Perugia, ist das größte in ganz Europa. Jährlich strömt rund eine Million Besucher aus Europa, Asien und den USA in das grüne Herz Italiens. Allein 2015 konnten die Aussteller 145 Tonnen an Schokoladenprodukten verkaufen und die Auswahl ist riesig: Die Aussteller kommen aus 15 Ländern, 100 Unternehmen haben 6.000 unterschiedliche Produkte im Angebot. Neben normalen Riegeln und Tafeln gibt es zum Beispiel auch Schokoschnaps oder Schokodöner. Dieses Jahr findet das beliebte Schokoladenfest vom 14. bis 23. Oktober statt und steht ganz im Zeichen des Teilens. weiter lesen




Fahrradfahren_in_der_Stadt_6729.jpgNeue Verkehrsregeln 

Demnächst beschließt das Bundeskabinett eine Änderung der Straßenverkehrsordnung (StVO). Es geht unter anderem um Rad fahrende Kinder und die erleichterte Anordnung von Tempo 30. Zur Entscheidung steht auch, ob Kommunen künftig ohne Nachweis einer „besonderen örtlichen Gefahrenlage“ Radfahrstreifen anlegen können. Der ADFC hat an der Novelle mitgewirkt und begrüßt die geplanten Änderungen als Schritt in die richtige Richtung. weiter lesen




InduktionLadung_25-09-16.jpgSmartphones per Induktion laden 

Auf der IFA in Berlin hat sich die Redaktion von luckx – das magazin intensiv nach den Neuheiten umgeschaut. Aufgefallen sich uns Ladegeräte zur induktiven Ladung von mophie. Mit deren juice pack wireless sowie der Tisch- und Autoladestation charge force desk mount und weiter lesen




DSLV_Pistenfuehrerschein_03.jpgPistenführerschein 

Noch ist es nicht soweit, dass ein Pistenführerschein für die alpinen Skiläuferinnen und Skiläufer eingeführt wird. Doch es kann nicht schaden, seine Pistenkompetenz wieder einmal aufzufrischen und die Pistenregeln sich in Erinnerung zu rufen.

Die Kursangebote in den DSLV Profi-Skischulen sind genau auf die verschiedenen Bedürfnisse und Könnensstufen der Schneebegeisterten abgestimmt. weiter lesen




Yogeswar_21-09-16.jpgNie war es so einfach, ein Bild zu machen 

Der Wirtschaftsjournalist Ranga Yogeshwar fand bei seinem Impulsvortrag vor internationalen Top-Vertretern der Imagingbranche am Vorabend der photokina deutliche Worte für die Herausforderungen und Chancen der neuen, grenzenlosen Bildwelten.

"Nie war es so einfach, ein Bild zu machen und niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit haben wir so viele "Fotografen" gezählt", erläuterte Yogeshwar und mahnte: "Die meisten von uns unterschätzen die Auswirkung dieser digitalen Revolution. In dem meisten Industrien werden die Spielregeln derzeit neu geschrieben." weiter lesen




Matthias_Stolzes_Weidekalb_2.jpgWellness-Gruß aus der Küche

Wohlfühlen geht insbesondere durch den Magen. Wenn da „etwas schwer liegt“, ist Wohlfühlen nicht angesagt. Somit sind Wohlfühlgerichte, die Leib und Seele verwöhnen, wichtig für den Wellnessurlaub. Die Sterneköche Gregor Haue und Matthias Stolze haben zwei Rezepte zum Nachkochen kreiert. So kann Wohlfühlen nach dem Urlaub verlängert werden.

Wie genussvoll gesunde Küche sein kann, zeigen die beiden Wellnessrezepte von Matthias Stolze und Gregor Hauer. Hobbyköche können jetzt zuhause ein Wellnessmenü auf den Tisch zaubern und so einen kleinen Vorgeschmack auf den nächsten Wellnessurlaub genießen. weiter lesen




P90232106-lowRes.jpgECKART 2015: Preisträger Claus Meyer sozial engagiert 

Claus Meyer, Mitbegründer der Nordic Cuisine und der weltberühmten NOMA, wurde mit dem ECKART Preisträger 2015 für Kreative Verantwortung und Genuss unter anderem für sein soziales Engagement in Bolivien ausgezeichnet. Inzwischen hat Meyer den Schwerpunkt seiner Aktivitäten nach New York verlegt. Das für den ECKART 2015 von der BMW Group gestiftete Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro fließt in Claus Meyers neues Projekt im sozialschwachen Viertel Brownsville in New York City. weiter lesen




TapasTag_31-08-16.jpgTortilla-Day 

Wer kennt sie nicht,die kleinen Speisen der spanischen Küche: Tapas. Gern werden sie als kleine Happen oder sogar als ganzes Menü angeboten. Damit jeder sich ihrer erinnert, gibt es den Tapas Tag. Am 22.Oktober kann sich der geneigte Kenner ganz diesen kleinen Köstlichkeiten aus Spanien widmen. Ursprüngliche waren sie als Beigabe zu einem alkoholischen Getränk gedacht und wurden auf einem Bierdeckel serviert, der das weiter lesen




Dresden_Schn_30-08-16.jpgDresden macht schön! 

Als ein Zentrum der Gesundheits- bzw. Reformbewegung in Deutschland um 1900 haben in Dresden auch Fragen der Kosmetik, Hygiene und Körperpflege eine besondere Rolle gespielt. Bis heute produzieren verschiedene traditionsreiche Unternehmen duftende Kostbarkeiten, pflegende Cremes und Schönheitswässerchen rund um Gesundheit und Wohlbefinden. weiter lesen




IAA_08-09-16.jpgIAA in Hannover ist Ziel vieler Startups

Erstmals erhalten Startup-Unternehmen auf der IAA Nutzfahrzeuge die Chance, ihre Ideen für Verkehrs-, Mobilitäts- und Logistiklösungen vorzustellen und Kontakte zur Nutzfahrzeugindustrie herzustellen. Möglich wird dies während der Veranstaltung „New Mobility World Lab16 – Startups meet Industry“ am 27. September 2016 auf der 66. IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Unter den internationalen Startups sind Otto aus den USA, Aquarius Engines, Trucknet, GreenQ aus Israel oder Re2you und vimcar aus Deutschland. Das NMW Lab16 bringt etablierte Player und Start-ups zusammen. Im Rahmen des NMW Lab16 findet außerdem der Hackathon „Hack.IAA“ by DigitalLife@Daimler statt. weiter lesen




Wearables_05-09-16.jpgMobil kommunizieren dank Wearebles

Neben einem weltweit noch immer deutlich wachsenden Markt für Smartphones, entwickelt sich die Nachfrage nach Wearables im ersten Halbjahr 2016 besonders positiv. Das zeigen Ergebnisse von GfK zum globalen Smartphone-Markt anlässlich der IFA 2016 in Berlin.

Zwischen Januar und Juni 2016 wurden weltweit 667 Millionen Smartphones verkauft. Nach einem Plus von 7 Prozent im ersten Halbjahr 2015 stieg die Zahl der verkauften Smartphones im ersten Halbjahr 2016 erneut um 6,2 Prozent. Auch der Umsatz im globalen Smartphone-Markt legte in den ersten sechs Monaten um 4,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu. weiter lesen




Dyson_Haartrockner_05-09-16.jpgSupersonic 

Supersonic heißt der Haartrockner von Dyson und sorgt, wie bei dem britischen Unternehmen üblich, für Wirbel. Der innovative Haartrockner trocknet die Haare nicht nur schnell und leise, sondern ist dabei noch äußerst schonend. Jetzt kommt die Beauty-Sensation auch in Deutschland auf den Markt. weiter lesen




Elektroingenieur_04-09-16.jpgElektroingenieure: Fehlanzeige!? 

Wenn der neuen Studie des VDE vertrauen geschenkt werden darf, so steigt der Bedarf an Ingenieuren, insbesondere Elektroingenieuren, in den nächsten 10 Jahren erheblich. Bis 2026 fehlen nach Berechnungen des Verbandes rund 100.000 Ingenieure der Elektro- und Informationstechnik mehr, als hierzulande ausgebildet werden. Zu diesem Schluss kommt eine im Auftrag vom VDE und in Kooperation mit dem VDI durchgeführte Studie des Instituts für Wirtschaft in Köln. Die Metastudie zieht erstmals  weiter lesen




Oktoberfest_29-08-16.jpgAbstinenz 

Was würden Sie tun, um eine bestimmte Belohnung zu erhalten? Was ist Ihnen im Leben wichtig und Sie würden deshalb – vorübergehend – auf bestimmte Dinge verzichten? Es ist immer wieder überraschend, wie wir Menschen uns engagieren würden. Ein ganz besonderes Phänomen ist wohl für Münchner das Oktoberfest. Und bald ist es wieder soweit – das größte Volksfest der Welt lockt Menschen von nah und fern in die bayerische Landeshauptstadt. Für viele Münchner selbst stellt das Traditionsfest ein Highlight im Kalender dar. Wie weit ihre Liebe zur Wiesn geht, sollte in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden werden. Für einen Abend-Tisch und Freibier in einem Zelt ihrer Wahl am Wochenende würde knapp die Hälfte Entbehrungen in Kauf nehmen. Lobenswert: Bei aller Liebe zum Fest sind über 80% der Umfrageteilnehmer am Folgetag immer brav ihren Verpflichtungen nachgegangen. weiter lesen




Matrazenkauf_25-08-16.jpgGesunder Schlaf 

Gesunder Schlaf ist wichtig. Und das ist für eine Branche besonders lukrativ: den Matratzenhandel. Darum gibt es viele Verkaufsargumente und augenscheinliche Weisheiten rund um den Matratzenkauf – doch die entpuppen sich vielfach als reine Worthülsen.

Wenn der Entschluss gefasst ist, sich von der alten Matratze zu trennen und eine neue anzuschaffen, fangen die Probleme erst an. Wie findet man die richtige? Im Fachhandel müssen etliche Fragen beantwortet werden, bevor die passenden Modelle endlich präsentiert werden: Schläft man allein oder mit dem Partner, wird weich, weiter lesen




Pizzaessen_19-08-16.jpgWas darf ´ s denn sein? 

Schon jetzt einmal vormerken und die Angebote prüfen. Pizza, Pizza: Dank Gerry Durnell, Gründer des „Pizza Today“ Magazins, ist Oktober der offizielle Pizza-Monat. 1984 hat er in den USA den „National Pizza Month“ eingeführt, doch ist im Grunde jeden Tag ein guter Tag für Pizza.Wir haben einmal recherchiert, in welchen Städten Urlauber besonders leckere Touren zu Ehren des italienischen Kult-Gerichts finden. weiter lesen




ChantMini_Lifestyle_12.jpgOne love, One world 

Sun is shining, weather is sweet“ – womit könnte man dem Sommer besser huldigen als mit Bob Marley, sommerlichen Klängen und schillernden Farben? Seine Musik hat die Prädikate Lebenslust und Langlebigkeit mehr als verdient. Seine Vision von Gleichheit, Liebe und Wohltätigkeit lebt bis heute weiter. Die Lifestyle-Marke The House of Marley, die von den Nachkommen Bob Marleys gegründet wurde, setzt dieses Erbe in jeder Produkt-Range um: Mit hochwertigen Kopfhörern, Speakern und Accessoires aus nachhaltigen Materialien und einem Design, das Roots und Progression mit viel Liebe zum Detail verschmelzen lässt. Jedes Produkt trägt den Namen eines Bob Marley-Songs und setzt der Musiklegende damit ein Denkmal. So auch die handlichen Bluetooth-Speaker aus der „Chant“-Range, die ab sofort mit neuen Farbvarianten auf sich aufmerksam machen. weiter lesen




DSC_9306.JPGAlte Schneidertraditionen sollen wieder erweckt werden

Während der Messe OUTDOOR in Friedrichshafen stellte der schwedische Textilschneider Houdini in Kooperation mit der renommierten „Swedish School of Textiles – University of Boras“ mit ,,Made to move’’ (MTM) seine neuen Maßstäbe in der Hosenfertigung vor. Überraschenderweise waren dabei nicht neuartige 3D-Technologien und Computerspielereien Grundlage der Entwicklung, sondern traditionelle wie raffnierte Handwerkskunst. weiter lesen




DSC_2777.JPG2Gether 

Wer regelmäßig beim „Feuerwerk der Turnkunst“ dabei war, erinnert sich gut und gerne an die vielen hochklassigen Darbietungen. Viele der Sportlerinnen und Sportler kamen aus dem Amateurbereich und konnten dann eine berufliche Karriere entwickeln. Es ist bei Weitem nicht das erste Mal, dass die Sportarten Rhythmische Sportgymnastik und Sportakrobatik auch eine beeindruckende Rolle übernehmen. Von Beginn an waren Weltklasse-Gymnastinnen und Akrobaten Teil der Tourneen. Einzelne Gruppen sind dann zu einer wahren Größe herangewachsen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass auch die 30. Auflage von Europas erfolgreichster Turnshow – 2GETHER 2017 – ohne die zauberhaften Darbietungen der Sportakrobatinnen und Gymnastinnen nicht das wäre, was sie verspricht: ein Turnspektakel voller Anmut aber auch Höchstleistung! weiter lesen




AMD_Foto_Wandern_2030.jpgWandermode 2030 

Bis zum Jahr 2030 ist es noch etwas Zeit. Doch was wird bis dahin noch alles geschehen? Wie könnte unsere Wandermode dann aussehen? Dieser Aufgaben haben sich Modedesignstudierende gestellt. Kniebundhosen und traditionelle Wanderjacken spielen bei den aktuellen Modellen der Düsseldorfer Modestudierenden so gar keine Rolle. Ihre Entwürfe sprühen dagegen von neuen Ideen, Materialien und Schnittformen. Im Auftrag der TourNatur, der größten deutschen Publikumsmesse für Wandern und Trekking, beschäftigten sich Studierende aus dem 3. Semester der AMD Akademie Mode & Design mit dem Thema Outdoor-Mode. Daraus entwickelten die angehenden Modedesigner unter Anleitung ihres Professors Claus Bortas eigene Entwürfe für die Wandermode der Zukunft. Unterstützung bekamen sie zusätzlich von der Firma Schoeffel und konnten bei einer Besichtigung auch einen Blick in die Design- und Produktionsabteilungen des Traditionsunternehmens werfen. Schoeffel stellte den Nachwuchs-Gestaltern zusätzlich geeignete Stoffe für die Umsetzung der Entwürfe zur Verfügung. weiter lesen




KrinnerBaumstnder_04-08-16.jpgWeihnachten steht vor der Tür 

Auch wenn die Sonne hoch am Himmel steht und die Temopertsturen die 30°C Marke knacken: nach Weihnacht ist vor Weihnachten. Und dann stellt sich immer die Frage: steht der Baum gerade? Wer dabei auf den Weihnachtsbaumständerexperten Krinner setzt, wird dann im Familien- und Freundeskreis viel Lob ernten. Krinner bietet eine Vielzahl von Ständervariationen an. Wir haben in Vorfreude auf die Weihnachtszeit schon einmal eine kleine Übersicht zusammen gestellt. weiter lesen




8695_01.jpgSelbst Kochen ist Mega-In 

Kochen ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde. Kochshows laufen auf allen Kanälen rauf und runter; Küchenverkäufer bieten in ihren Showrooms Kochveranstaltungen an; Freunde und wildfremde Menschen verabreden sich zum gemeinsamen Kochen und Essen. Auch für die Industrie ist komplexe Technik in Hausgeräten schon lange nichts Besonderes mehr. Komplexe Technik, die sich innerhalb von Sekunden verstehen und stolperfrei nutzen lässt, schon. Mit dem intuitiven TFT-Touchdisplay der Serie 8 Kochfelder mit FlexInduction hat Hausgerätespezialist Bosch eine Innovation geschaffen, die speziell auf eine möglichst einfache, unkomplizierten Bedienung abzielt – weiter lesen




Torstai_24-07-16.jpg"Unverschämt": wer Torstai trägt, verhält sich nachhaltig  und sieht gut aus!

Wer in Skandinavien lebt oder Urlaub macht, weiß die Vorzüge von Natur und Umwelt zu schätzen. Damit das auch so bleibt, sind wohl auch Skandinavier und Skandinavien-Urlauber eher umweltbewußt orientiert. Das spiegelt sich dann auch vielfach in skandinavischen Unternehmen wieder. So auch bei der Luhta Marke Torstai. weiter lesen




BMWMotorradG310_18-05-16.jpgBMW Zweiradtage

Am 30. und 31. Juli 2016 dreht sich bei den BMW Zweiradtagen in der BMW Welt alles um den Fahrspaß auf zwei Rädern – im Fokus steht dabei vor allem die Elektromobilität. Ob auf dem Motorrad, Elektro-Scooter oder BMW Bike – jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr können die Besucher ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie mit actiongeladenen Stunt-Riding-Shows, virtuellen und realen Probefahrten und Test-Stationen mit den neuesten Modellen erleben. weiter lesen




KCHENminis_Glas_Wasserkocher_Vario_019.jpgKleine - ganz Groß

Trotz manch anderer Entwicklung – mehr Geburten, mehr wirtschaftliches Wachstum – nimmt die Haushaltsgröße weiterhin ab. Mehr Single- und Paar-Haushalte sind festgestellt worden. Und das, obwohl jeder weiß, dass kleinere Haushalte erheblich mehr Kosten verursachen z.B. bei der Anschaffung von Haushaltsgeräten und beim Stromverbrauch z.B. bei mehr Kühlschränken in immer mehr kleinen Haushalten. Nicht von ungefähr hat WMF darauf reagiert, ja sogar, reagieren müssen, da die Nachfrage nach entsprechenden „kleineren“ Geräten immer größer wird. So hatten die kompakten WMF KÜCHENminis in den vergangenen Jahren zahlreiche Herzen und Küchen erobert. Sie begeistern mit einer breiten Sortimentsvielfalt an platzsparenden Geräten. Entwickelt für kleinere Haushalte haben sie vornehmlich im immer stärker wachsenden urbanen Umfeld ihren Platz gefunden. Zur Frühstücksserie, cleveren Helfern für die Essenszubereitung und zu den attraktiven Tischnachbarn für ein gemütliches Dinner zu Zweit gesellen sich jetzt fünf weitere WMF KÜCHENminis. Damit wächst die Familie auf 15 Küchenkleingeräte unterschiedlichster Art und trägt mit weiteren Innovationen den aktuellen Ernährungstrends Rechnung. Mit oder ohne Fleisch, mit viel Frischem aus der Region – die Möglichkeiten, Gesundes und Genüssliches selbst zuzubereiten werden noch zahlreicher. Die neuen WMF KÜCHENminis bedienen so das wiederentdeckte Bewusstsein der eigenen Zubereitung von Speisen bestens: selbstgemacht schmeckt einfach besser und durch das Vermeiden unnötiger Zutaten ist es dazu noch gesünder. weiter lesen




frauen-in-fuehrungspositionen_08-07-16.jpgKarriere Wissen 

In den letzten Tagen verkündete die Bundesregierung nicht ohne Stolz eine Zunahme von Frauen in Führungsposition. Ein Blick hinter die Kulissen offenbart, dass allein durch Gesetzesvorgaben und dem jährlichen Turnus von Neuwahlen in den Vorständen der großen deutschen Unternehmen diese Steigerung zustande kam. Doch wie sieht die Realität in der Praxis aus? Die Projektleiterin wurde mal wieder für die Sekretärin ihres Assistenten gehalten? Und hinsichtlich der Stellenbesetzung in China kam dem deutschen Chef gar nicht in den Sinn, eine der qualifizierten Mitarbeiterinnen zu fragen?  weiter lesen




Schokolade_06-07-16.jpgSüße Seite 

Es ist kaum zu glauben. Aber Schokolade ist Deutschlands beliebteste Süßigkeit. Und wie für (fast) jedes Ereignis, gibt’s auch hier einen „Gedenktag“. Am 7. Juli ist der „Tag der Schokolade“ – ein Feiertag des Genussmittels, das uns aus vielerlei Gründen lieb und teuer ist. Ob als Seelentröster, Aphrodisiakum, Muntermacher oder kleine Köstlichkeit für Zwischendurch: Außer in der Schweiz wird nirgends sonst in Europa so viel Schokolade gegessen wie in Deutschland. Laut Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie liegt der Pro-Kopf-Verbrauch hierzulande bei knapp zehn Kilo im Jahr. Aber nicht nur der „Tag der Schokolade“ ist dem gefragten Kakaoprodukt gewidmet. Ende Oktober steigt in der Schokoladenstadt Wernigerode das fünftägige Festival chocolART: purer Schokogenuss vom 28. Oktober bis 1. November 2016. Also am besten schon jetzt den Schoko-Short-Trip planen. weiter lesen




FashionWeek_06-07-16.jpgBerliner Modewoche erfolgreich 

Berlin Fashion Week ist nicht eine Messe, sondern stellt eine Vielzahl von unterschiedlichen Messeformaten dar. In ihrer 28. Saison eröffnete die PREMIUM vom 28. bis 30. Juni 2016 mit knapp 1.000 Marken und ca. 1.800 Kollektionen auf dem 33.000 m2 großen Gelände der STATIONBerlin. Inspiration für Innovation ist für die Branche entscheidender denn je. Ein frischer Blick auf die Zukunft der Mode liefert Chancen für Fortschritt und Erneuerung. Dafür vereinen die PREMIUM, SEEK und BRIGHT die gesamte Bandbreite der Contemporary Fashion am Standort Berlin. weiter lesen




Brustbehaarung_21-06-16.jpgBrusthaar-Check 

Viele Sexsymbole der 1990er hatten eine Gemeinsamkeit: auffälliges Brusthaar. Ob Sean Connery, David Hasselhoff oder Robbie Williams - alle zeigten es stolz her und Tom Jones versicherte es angeblich sogar für mehrere Millionen Dollar. Einst ein Überbleibsel aus Urzeiten, das Schutz vor Kälte bieten sollte, wird es heute oft als Zeichen für Männlichkeit gedeutet. Aber ist es wirklich noch ein Merkmal für Attraktivität? Wer die neue Generation der Sexsymbole betrachtet, sucht sie stets vergeblich: die behaarte Männerbrust. Aber wie sehen das die Deutschen – behaart oder lieber gepflegt und zart? Dazu die Ergebnisse einer Kurzumfrage. weiter lesen




DSC_1950.JPGWeltweit liebstes Getränk: Wasser 

Die klassischen Getränkevarianten sind uns Verbraucher mittlerweile eindeutig zu wenig. Sogenannte craft drinks findet man bereits in jedem Segment. So etablieren sich neben großen Konzernen zahlreiche mittelständische sowie kleine und kleinste Unternehmen im Markt, die Klasse statt Masse anbieten – weniger ist eben oft mehr. Dabei ist nicht Bier das beliebsteste Getränk, wie anhand des Bildes zu vermuten wäre. weiter lesen




wehmeyer.jpgHarzer Höhenvieh

Streng genommen befindet sich der Ökohof nicht auf den Harzer Höhen. Doch wollen wir nicht kleinlich sein. Denn es geht um Größeres. Bio-Landwirt Daniel Wehmeyer, der Anfang des Jahres mit dem „Bundespreis Ökologischer Landbau 2016“ ausgezeichnet wurde, lädt zum Hoffest nach Osterode ein. Das Fest beginnt am kommenden Sonntag, dem 19. Juni, um 10 Uhr. Niedersachsens  weiter lesen




FashionWeek2016_11-06-16.jpgBerliner Fashion Week 

Die Berlin Fashion Week zeigt zweimal jährlich – einmal Ende Januar, einmal im Juli – die neuesten Kollektionen und Trends nationaler Designer und umsatzstarker Marken sowie junger Talente.

Mehr als 3.500 Aussteller präsentieren zur Berlin Fashion Week im Juni/Juli (28. Juni bis 1. Juli 2016) ihre Kollektionen auf den Messen, circa  weiter lesen




Conti_Tauchanzug_Kallweit.jpgTrocken bleiben

Ein neu entwickelter Stoff für Trockentauchanzüge von ContiTech sorgt für optimalen Schutz und größtmögliche Sicherheit im und unter Wasser. Gleichzeitig bietet das beschichtete Gewebe höchsten Tragekomfort, da es sehr leicht und angenehm flexibel ist. „Mit unserem Know-how und langjähriger Erfahrung ist uns in enger Zusammenarbeit mit der Firma Kallweit, dem führenden Unternehmen für Trockentauchanzüge, eine Entwicklung gelungen, mit der wir unser Angebot an Schutzanzügen für das Medium Wasser ergänzen“,  weiter lesen




Disneyland_Eisknigin_02-06-16.jpgEiszeit in Paris 

Weder die Deutsch-französischen Beziehung noch die bevorstehende Europameisterschaft in Fußball ist damit gemeint. Aber etwas außerhalb der Millionen-Metropole wird es im heißesten Sommer richtig kalt. Die Eiskönigin ist zurück. Nach dem großen Erfolg der Sommersaison „Die Eiskönigin – Cooler Sommerspaß“ im letzten Jahr wird diese 2016 fortgesetzt. Disneyland Paris feiert ab dem 4. Juni die Rückkehr von Anna und Elsa sowie ihren Freunden aus „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ in den Park. Ein besonderes Highlight für die ganze  weiter lesen




Jazz-Musiker_Nicola_Conte_219520.jpgZeithaus Jazz 

Am Freitag, 27. Mai, startet die Autostadt in Wolfsburg ihre neue Konzertreihe im ZeitHaus. Der bekannte italienische DJ und Acid-Jazz-Musiker Nicola Conte eröffnet mit seinem aktuellen Projekt um 20 Uhr die Reihe, die bis zum 30. Dezember an jedem letzten Freitag im Monat spannende Musiker aus der Jazz-Szene präsentiert. Nicola Conte ist italienischer Gitarrist, Songwriter, Produzent, Remixer und DJ. Seit den frühen 1990er Jahren hat er weiter lesen




Autobahn.jpgBremsen statt Vollgas? 

Ist es wirklich so? Immer wieder kommt es zu Verzögerungen bei öffentlichen Bauvorhaben. Der Automobilclub Mobil in Deutschland macht in einer Pressemitteilung auf einzelne Projekte aufmerksam. Jeder kennt in seiner näheren Umgebung, Projekte, die länger dauern, mehr Geld als geplant kosten. Dabei gibt es bestimmt viele positive Beispiele, wo es schneller geht, die Kosten eingehalten oder sogar unterschritten werden. Doch darüber wird nicht geklagt oder berichtet. Den Unmut, den der Club äußert, möchten wir Ihnen, liebe Leserin und Leserin, nicht vorenthalten. weiter lesen




NachhaltigerBauernhof_15-05-16.jpgNachhaltiger Landurlaub

Schon um die 100 Höfe der Südtiroler Marke „Roter Hahn“ sind nicht nur in Sachen Ernährung wahre Selbstversorgungs-Künstler. Immer mehr Bauern setzen konsequent auf alternative Energiegewinnung – wo möglich, sogar aus Eigenproduktion. Und bieten umweltbewussten Feriengästen damit die Möglichkeit, Urlaub in gesunder und naturnaher Atmosphäre zu verbringen. Wer bei der Wahl seines ländlichen Domizils ganz sicher gehen möchte,  weiter lesen




Frhlingsfest_an_der_Adria_c_APT_Servizi_Emilia-Romagna.jpgFrühlingsfest an der Adria 

Echte italienische Gastfreundschaft gehört ebenso zur Ferienregion Emilia-Romagna wie die goldenen Sandstrände an der Adria. Am 22. Mai 2016 begrüßen alle elf Badeorte entlang der 110 Kilometer langen Adriaküste ihre Gäste mit einem großen Frühlingsfest. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Porto Garibaldi bei Comacchio lädt ein zum Tintenfischfest mit leckeren Kostproben. Nach dem Motto „heiß auf Eis“ feiert Riccione das Eisfest „Gelatiamo“. Dazu gibt es Eisworkshops von der Eisuniversity der Firma Carpigiani, Eiscocktails und Finger Gelato von berühmten italienischen Experten und am Strand von Rimini erhalten deutsche Gäste einen Tag lang gratis einen Sonnenschirm und zwei Liegestühle. weiter lesen




Norwegen_08-05-16.jpgWie Zelten - unter Glas 

Vis-à-vis der Lofoten ist auf historischem Grund ein einzigartiges Ferienhausensemble entstanden. Die auf die Einbindung in die Natur zielende Gestaltung wird Mitte Mai in New York ausgezeichnet. weiter lesen




GirlsDay_29-04-16.jpgMit Lötkolben und schlauem Schulranzen 

Lötkolben und Mikrochips von Schülerinnen im Bundeskanzleramt - zur Auftaktveranstaltung des bundesweiten Girls'Day bot der Technologieverband VDE mit seiner Löt- und Bastelaktion "E-LAB Live" und dem Wettbewerb "Invent a Chip" Berliner Schülerinnen spannende Technik. Der Girls'Day ist das weltweit größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen. Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnete traditionell den Aktionstag gemeinsam mit der Initiative D21 und  weiter lesen




DSC_6501.JPGIndustrie-Trends 

Die Hannover Messe ist immer eine Messe, die Zeichen setzt. Sei es im letzten Jahr mit dem Anstoß zur Industrie 4.0 als auch in anderen Bereichen. Dazu gehören insbesondere die Energieversorgung und das Management. Diese Diskussion kann aber nicht nur in der kleinen Ein-Zimmer-Wohnung geführt werden. Hierzu sind – und das macht die Diskussion in Deutschland über die Trassenführung der Stromleitungen von Nord nach Süd schon ausführlich deutlich – internationale Verbindungen und weiter lesen




OpelMuttertag_29-04-16.jpegOpels Muttertag 

Das Motto des neuen Social Videos zum Muttertag lautet: „Sie hat Dir das Leben geschenkt – schenk‘ Du ihr diesen Tag.“ #HerzSprung erzählt die berührende Geschichte eines Sohnes, der seine größten Ängste überwindet, nur um seiner Mutter einen unvergesslichen Tag zu schenken: Wochenlang kämpft er in einer Fallschirmsprungschule mit seiner Höhenangst. Als er diese endlich besiegt, holt er seine Mutter im Seniorenheim ab und überrascht sie mit einem Tandem-Sprung.weiter lesen




ParisEiffelturm_29-09-15.jpgMit dem Mausclick auf Kurzreise 

Pfingsten, Christi Himmelfahrt, Fronleichnam: Vor allem im Mai häufen sich die Feiertage. Das ruft auch findige Kurzreisende auf den Plan. Sie können einen Abstecher über das lange Wochenende planen, ohne dafür groß Urlaubstage zu benötigen. Hier ein paar Beispiele, die am liebsten gebucht werden. Das Internet spielt dabei eine bedeutende Rolle. weiter lesen




Brunnenfrau_11-03-15.jpgWeltwassertag

Wir haben hier in Mitteleuropa manchmal viel zu viel davon. Insbesondere dann, wenn das Wasser als Regen vom Himmel fällt. Doch in anderen Regionen der Welt warten Menschen sehnsüchtig auf das dann kostbare Nass.

Alljährlich am 22. März erinnert der Weltwassertag an die Bedeutung des Wassers für den Menschen. Das Bayerische Staatsbad Bad Kissingen bietet passend dazu verschiedene Angebote rund ums klare Nass an – denn schon seit Jahrhunderten spielt Wasser auch als Heilmittel eine Rolle weiter lesen




Photovoltaik_26-04-16.jpg

Hätten Sie es gewußt? 

Steuerzahler sind immer wieder auf der Suche um ihre Steuerzahlungen zu verringern. Für manche ist dies ein richtiger Sport geworden. Bei einigen Steuersparideen wird dann aber der legale Weg verlassen. Dahinter stehen dann jene Mitmenschen, die sich auf den sogenannten Steuersündern CDs oder in den Panama-Papieren wiederfinden. luckx – das magazin tritt aber jetzt nicht an, um einerseits Steuerspartricks zu propagieren oder andererseits Steuersünder an den Pranger zu stellen. Bevor der ehrgeizige Steuervermeider auch den letzten Steuereuro verhindert, sollte er oder sie daran denken, dass unser Land Steuereinnahmen benötigt, um  weiter lesen




AEE_Metaanalyse_PtX_Strombedarf_apr16_96dpi.jpgEnergiewende braucht mehr Strom 

In Zukunft zeitweilig auftretende Stromüberschüsse können sinnvoll zur Versorgung im Wärme- und Verkehrssektor genutzt werden. Das geht aus der von der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) veröffentlichten Metaanalyse „Flexibilität durch Kopplung von Strom, Wärme & Verkehr“ hervor. Darin hat das Beratungsunternehmen Prognos im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energien die Aussagen von 25 Studien zum Flexibilitätsbedarf und den -potenzialen im deutschen Stromsystem gegenübergestellt. „In allen ehrgeizigen Klimaschutzszenarien spielen die fluktuierenden Stromerzeuger Sonne und Wind die Schlüsselrolle in der zukünftigen  weiter lesen




genuss_weinrebe-und-blaetter_hagnauer-winzerverein_mende_73c0904.jpegGrenzenlos geniessen!

Wein verbindet über Grenzen hinweg. Die „Offenen Weinkeller“ am 30. April und 1. Mai 2016 geben den Beweis, dass die grenzüberschreitende Arbeit in der Vierländerregion Früchte trägt. So dürfen dieses Jahr zum ersten Mal auch deutsche Winzer der Weinregion Bodensee am eigentlichen Deutschschweizer Traditionstag der Winzer für Besucher Hof- und Kellertüren öffnen. weiter lesen




Autostadt_lerngarten_18-04-16.jpgNeuer Lerngarten

Am Donnerstag, 21. April, eröffnet die Autostadt einen neuen LernGarten. Kinder und Jugendliche aus der Region Wolfsburg bewirtschaften die Fläche neben den Autotürmen in Zukunft selbständig. Damit soll die Wertschätzung von Nahrungsmitteln ins Blickfeld von Schülern gerückt werden. Den Anfang macht eine Gruppe von Viertklässlern der Grundschule Fallersleben, die zukünftig als Arbeitsgemeinschaft einmal wöchentlich in dem neuen Garten arbeiten werden. Mit dem Anbau von über 25 Gemüsesorten haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, den gesamten Kreislauf von der Lebensmittelerzeugung bis zu ihrem kulinarischen Einsatz kennenzulernen und sich mit einer gesunden Ernährungsweise auseinandersetzen. In der Kochschule im MobiVersum können die saisonal geernteten Produkte weiterverarbeitet werden. Die gemeinnützige "GemüseAckerdemie“, ein schulbegleitendes Bildungsprogramm, das Kinder und Jugendliche wieder an die Zusammenhänge natürlicher Nahrungsmittelproduktion heranführt, ist Kooperationspartner in dem Projekt und unterstützt die Arbeitsgruppen sowohl inhaltlich als auch durch die Bereitstellung von Lehrmaterialien und Saatgut. Der Lernansatz  weiter lesen




popupgrill2.jpgWeltmeister 

Wir Deutschen Grillen wie die Weltmeister. Immer wieder werden neue Kreationen entwickelt und auf den Rost gelegt. Rezeptbücher helfen für das weltmeisterliche Draußenerlebnis fit zu sein. Die Stiftung Warentest hat mir ihrem Buch „Sehr gut grillen“ ein weiteres dem Markt hinzugefügt. Hier finden Sie über 100 Rezepte: Gefüllte Champignons zum Beispiel, Kabeljau im Serranomantel, Garnelen-Spieße, Hähnchen im Parma-Wrap oder weiter lesen 




WeinEmirates_12-04-16.jpgFliegender Weinkeller 

Exklusiver Weingenuss über den Wolken in allen Klassen: Emirates investiert kontinuierlich in sein exklusives Weinsortiment und erwarb allein 2015 über 13 Millionen Weinflaschen im Wert von 140 Millionen US-Dollar. Damit verdoppelte die internationale Fluggesellschaft ihre Ausgaben in diesem Bereich im Vergleich zum Vorjahr. weiter lesen




Trabbi_30-03-16.jpgLetzter Plastebomber lief vor 25 Jahren vom Band 

Krückstockschaltung drücken und nach unten drehen: Die letzte Trabant-Produktionsreihe wird 25 Jahre alt und gehört damit schon zu der Kategorie „Youngtimer“. Wer einmal auf Ostalgie-Tour gehen möchte, hat hier Gelegenheit dazu.

Mehr als drei Millionen Trabis wurden von 1957 bis 1991 in Zwickau produziert. Das Auto wird von einem Zweitaktmotor angetrieben und besteht aus einer selbsttragenden Karosserie aus Stahlblech sowie einer äußeren Beplankung aus baumwollverstärktem Phenoplast. Zu den technischen Besonderheiten des Trabanten gehören die Stellung des Benzinhahns, die ungeregelte Luftkühlung und das um 180° drehbare Luftansaugrohr, das im Winter als Heizung diente. weiter lesen




AlpinePearls_31-03-16.jpgMobilitätsgarantie 

Mobilitätsgarantie einmal anders: jetzt zählt nicht das liegenbleiben (mit dem Auto ist gemeint), sondern das vorankommen ohne. Für den Alpenverbund Alpine Pearls ist die Garantie, dass Gäste gewünschte Ziele am Urlaubsort in einer Perle auch ohne eigenes Auto erreichen, das Wesentliche ihres Zusammenschlusses. Die „Mobilitätsgarantie“ – also auf jeden Fall auch ohne eigenes Auto im Urlaubsort mobil zu sein – wird auf vielfältige Weise umgesetzt: Von Gästekarten mit freier Benutzung des öffentlichen Nahverkehrs, bedarfsorientierter Mobilitätsservices bis hin zu einer großen Auswahl an Spaßmobilität. Mit diesem Fokus hat sich der Verbund in den zehn Jahren seines Bestehens zum Leuchtturm für sanft-mobilen Tourismus wie auch zum gefragten Ansprechpartner für länderübergreifende Zusammenarbeit entwickelt. weiter lesen




Urlaubsausgaben.jpgUrlaubsausgaben

Die Urlaubszeit soll die wichtigste und schönste Zeit des Jahres werden. Da wird dann kräftig investiert, um auch wirklich das Beste daraus zu machen. Kein Wunder, Die Deutschen verreisen gerne, und so planen auch in diesem Jahr fast neun von zehn (88 Prozent) Bundesbürger einen oder mehrere Urlaube ein. Fast die Hälfte (42 Prozent) möchte zweimal verreisen und am liebsten für jeweils eine Woche. Besonders erholungsbedürftig sind die Bremer: Jeder Vierte (25 Prozent) möchte in diesem Jahr sogar dreimal wegfahren, außerdem  weiter lesen




Ostereier_201588.jpgDer Frühling kommt

Endlich ist es „beschlossen“: der Frühling kommt. Zur Einstimmung auf Ostern hat die Autostadt in Wolfsburg die beliebten Kunsteier in der Parklandschaft und den Außenanlagen am Mittellandkanal aufgestellt. Die übergroßen Ostereier, die seit langem zur festen Tradition im Autostadt-Frühjahr gehören, wurden von namhaften Künstlerinnen und Künstlern, darunter Jan Svenungsson, Beate Terfloth und Abbas, gestaltet. Sie nehmen sich des klassischen Symbols des Osterfestes an, verwandeln es in Kunstwerke und verbinden so das traditionelle Fest mit zeitgenössischen Ideen. Auch in diesem Jahr wurden die insgesamt 38 Ostereier wieder neu positioniert und überraschen die Gäste mit ihrem Design an vielen unerwarteten Orten. Ab April können die Besucher der Autostadt wieder selbstgemachte Eiskreationen im „Cool and Creamy“ genießen. Im idyllischen Café inmitten der Parklandschaft wird das Bio-Eis täglich frisch in der hauseigenen Manufaktur hergestellt. Genussvolle Stunden können Besucher zudem auf den Terrassen der Autostadt Restaurants Lagune, Pizza AMano und La Coccinella verbringen. Die Terrassen öffnen ab April und stehen den Gästen in der warmen Jahreszeit während der gesamten Öffnungszeit des jeweiligen Restaurants zur Verfügung. An sonnigen Tagen und lauen Abenden laden ab dem 1. April auch die Terrassen des weiter lesen




Internationaler_Frauentag_2016.png8. März Internationaler Frauentag

Der Frauentag hat schon eine lange Tradition. Anregungen für einen Frauentag gibt es seit 1858 aus den USA. Die Ziele, auf die mit einem Frauentag aufmerksam gemacht wurden, sind für uns heute schon nicht mehr vorstellbar. War es am Anfang das Frauenwahlrecht und Stimmrecht, so ging es weiter über den 8 Stunden Arbeitstag, ausreichender Mutter- und Kinderschutz und gleicher Lohn für gleiche Arbeit – ein auch heute immer noch aktuelles Thema. Es erscheint heute kaum nachvollziehbar, dass z.B. das Frauenwahlrecht in der Schweiz im Kanton Appenzell Innerrhoden erst durch ein Bundesgericht 1990 eingeführt wurde. weiter lesen




kneipp-kuren.jpgKneippen ist Kult(ur) 

Mit Kneipp wird wohl in erster Linie das Wassertretbecken verbunden. In jedem Kneippkurort befindet sich so einer Einrichtung. Das ist aber nicht alles, was zu einer Kneippkur gehört. Die gesundheitliche Bedeutung der Kneippanwendungen, bestehend aus Wasseranwendungen, die Nutzung von Pflanzenwirkstoffe, Bewegungs- und Ernährungsempfehlungen, haben in Ihrer Gänze präventiv als auch kurativ eine bedeutende Anerkennung erfahren. So wurde als erstes gesundheitsbezogenes immaterielles UNESCO-Kulturerbe die Kneippkur als Kulturgut anerkannt. Damit erfährt die Kneippkur eine bedeutende Aufwertung. Die Kneippkur ist  weiter lesen




Nicolas-Arnold_Daios-Cove.jpgUnter griechischer Sonne 

Dort arbeiten, wo andere sonst nur Urlaub machen – wer träumt nicht davon? Für den 18-jährigen Nicolas Arnold wurde dieser Traum im vergangenen Jahr Wirklichkeit. Er absolvierte im luxuriösen Daios Cove Luxury Resort & Villas auf Kreta ein viermonatiges Praktikum. Dabei schnupperte er in die wichtigsten Bereiche des Hotels hinein. Wer in seine Fußstapfen treten möchte, hat nun die Möglichkeit, sich für die Sommermonate ebenfalls um dieses Traumpraktikum zu bewerben. Wir haben uns mit Nicolas Arnold unterhalten:

Woher kommen Sie genau?

Geboren bin ich in München. Seit rund zehn Jahren wohne ich aber in Berlin.

Und wie kamen Sie auf die Idee, ein Praktikum im Daios Cove zu machen?

Nach meinem Abitur wollte ich mich vor dem Studium gerne in verschiedenen Branchen umschauen. Zudem habe ich zuvor mit meinen Eltern schon häufig Urlaub auf Kreta gemacht. Mit dem Praktikum konnte ich eine ganz andere Seite der Insel entdecken. weiter lesen




KolostrumKuh_15-02-16.jpgKennen Sie Colostrum? 

Wenn nicht, dann gehören Sie zu den über 90%, die sich darunter zuerst mal auch nichts vorstellen können!

Vielleicht sagen Ihnen aber die Namen Biestmilch, Erst- oder Immunmilch etwas? Bei diesen Begriffen dämmert es Ihnen langsam, besonders wenn Sie in den Bereichen Landwirtschaft oder Pflege tätig, oder schlicht weg auch Mutter sind. Wenn Sie nun aber noch erfahren, dass über 95% der Menschheit schon Colostrum eingenommen hat und Sie höchstwahrscheinlich ebenfalls, dann ist das Dilemma perfekt! Nun aber vorweg die Auflösung des Widerspruchs: Colostrum ist die allererste Muttermilch, die jedes Säugetier und auch der Mensch unmittelbar nach der Geburt bekommen muss, damit das Immunsystem und damit die Abwehrkräfte ausbildet werden. Nur durch diese Immunmilch erhalten wir Schutz vor Infektionen und Entzündungen. Das ist doch schon viel? Und noch besser: Mit Colostrum können wir Menschen von dieser Wirkung ebenfalls jederzeit profitieren. weiter lesen




Ligeo_29-02-16.jpgNeues LED-Lichtsystem 

Nachdem energiesparende Leuchtmittel dem Massenmarkt erreicht haben, werden sie von Jahr zu Jahr preisgünstiger, so dass diese Technik auch in privaten Haushalten umfassend Einzug gehalten hat. Zwar sind die Presise noch nicht auf dem Niveau wie die gute alte Glüghlampe. Doch auch dort werden sie bald sein. Andererseits ergibt sich nun auch die Möglichkeit, mit den LEDs zu spielen. Formen und Farben sind fasr keine Grenen gesetzt. So ist auch LIGEO SL entstanden. So heißt das neue LED Licht System. Es ermöglicht nicht nur zweidimensionale, sonder auch Flächenkonstruktionen in Form von Rastern und anderen Mustern. Auch dreidimensionale Objekte wie Polyeder, Kugeln oder Sterne sind möglich. Dabei ist alles sehr einfach zusammen zustecken. Sozusagen ein Lego oder Fischer-Technik System für „große“ Lichtspiele. Dietmar Dix, der Erfinder des Systems, hat uns ein paar Möglichkeiten gezeigt, wie es geht. Schraube lösen, Verbindung herstellen, alles wieder festdrehen, weiter lesen




Pertex_26-02-16.jpgLeicht - wasserdicht - atmungsaktiv 

Die Vorteile von besonders leichten wasserdichten, atmungsaktiven Jacken werden immer beliebter. Der britische Materialhersteller Pertex – unter Outdoor-Enthusiasten für seine extrem leichten und gleichzei­tig hoch-strapazierfähigen Funktionsmaterialien weltweit bestens bekannt – hat sein Angebot erweitert: Pertex Shield AP und eine ultraleichte Version von Pertex Shield+.

Pertex Shield AP ist ein extrem wasserdichtes, atmungsaktives Material der besonderen Art: die fortschrittliche mikroporöse Membran bietet höchstes Niveau an Strapazierfähigkeit und Performance. Pertex Shield AP ist superbequem in einer Vielzahl an Wetterbedingungen und dank seiner robusten Konstruktion ein äußerst verlässlicher Partner – und das über die gesamte Lebensdauer des Kleidungs­stücks hinweg, auch bei längerem Gebrauch in Extremsituationen.

Das neue ultra-leichte Pertex Shield+ ist das leichteste wasserdichte, atmungsaktive 3-Lagen-Material innerhalb der Pertex-Produktpalette. Es ist besonders Wind und Wasser abweisend, gleichzeitig aber extrem atmungsaktiv – für den ultimativen Wetterschutz bei Ausdaueraktivitäten, wenn Atmungsaktivität eine große Rolle spielt, wie beim alpinen Klettern, Rad Fahren, Adventure Trail-Running oder Ski fahren. weiter lesen




FussballEM_2016.jpgNoch rund 100 Tage bis zur EM 

Fan-Unterstützung für die Nationalelf: Feierte gerade noch die deutsche Handball-Mannschaft ihren Triumph, steht jetzt die Fußballeuropameisterschaft in Frankreich kurz vor dem Anpfiff. Die Flugsuchmaschine swoodoo.com hat für echte Fans des runden Leders alle wichtigen Informationen zur Europameisterschaft zusammengestellt und gleichzeitig die besten Flugverbindungen herausgesucht, damit sie der deutschen Elf folgen und mit etwas Glück bis zum nächsten internationalen Titel begleiten können. Dafür hat swoodoo auch eine Recherche über Flugpreise von allen großen deutschen Flughäfen nach Marseille und Lyon oder Paris durchgeführt und festgestellt, dass vor allem für Paris noch gute Flugangebote verfügbar sind: Reisende ab München oder Düsseldorf fliegen zum Beispiel noch für unter 100 € zum Finalspiel. weiter lesen




BMWLichter_21-02-16.jpgKronleuchter

Es ist wohl nicht üblich, dass sich ein Automobilhersteller mit so etwas profanen wie Kronleuchter beschäftigt. Aber in diesem Fall ist es tatsächlich etwas ganz Besonderes. Mit dem spektakulären Kronleuchter „85 Iconic Eyes“ und den Exponaten der Ausstellung „Zukunftslichter“ zeigt BMW das künstlerische Potential der Lichttechnik außerhalb herkömmlicher Anwendungen. Fahrzeugbeleuchtung ist bei BMW mehr als eine Sicherheitsfunktion – sie ist wesentlicher Teil des Erscheinungsbildes der Automobile. Das charakteristische Doppelrund der Frontleuchten sorgt seit jeher für einen hohen Wiedererkennungswert und verleiht dem Fahrzeug sein individuelles Gesicht. weiter lesen




DSC_4510.JPGAfrika ist so perfekt 

 

Wer das sagt, befindet sich nicht jenseits von Afrika. Doch die Aussage ist Mitten in Deutschland geschehen. Karoline Smit, viel in der Welt herum gekommen, hat ihre Liebe für Afrika entdeckt. Mit vielen Umwegen entdeckte sie die Naturkosmetik in Afrika und erkannte für sich die Vorzüge. Wie das immer so ist bei engagierten Menschen entsteht aus der Idee, viel Engagement und Leidenschaft ein Geschäft: Elewa – Beauty-Geheimnisse aus Afrika.

 

Mit den drei Kosmetikserien „Basic“, „Fresh“ und „Purification“ setzt die Gründerin von ELEWA Natural Cosmetics, Smit, neue Trends bei der natürlichen Hautpflege. Ganz im Sinne Gesundheitsbewusster vertraut ELEWA auf die Geschenke der Natur wie z. B. afrikanisches Marula Oil und nutzt deren wirksame Inhaltsstoffe. weiter lesen




Jam_Platinum_Image_3.jpgKleiner mit großem Klang 

JAM Audio kommt mit elegant anmutenden Lautsprechersystemen bietet JAM Audio eine Produktrange, die alle Sinne überzeugt. Kleine Größe, großer Klang – dem werden die Bluetooth-Speaker mit einer Leichtigkeit und Eleganz gerecht, die ihre Produktnamen zunächst gar nicht vermuten lassen. Weitere Informationen zu den außergewöhnlichen Klangkraftpaketen.

Klein aber fein: Der schicke Speaker JAM Platinum ist gerade mal so groß wie ein Mobiltelefon! Mit seiner schlanken Linie wird er zum eleganten Accessoire, das mit glasklarer Klangqualität besticht. Denn das kleine Kraftpaket ist problemlos in der Lage, mehrere Räume mit vollem Sound zu beschallen, und verfügt dabei sogar über eine Bluetooth-Reichweite von bis zu zehn Metern. Möglich ist das durch Lautsprecher an beiden Seiten des Geräts. Eine Voice Prompts Bedienhilfe, eine Freisprechfunktion zum Telefonieren und eine Lithium-Ionen-Batterie mit acht Stunden Laufzeit machen den JAM Platinum nicht nur praktisch sondern auch flexibel. weiter lesen




Didacta_08-09-16.jpgVon der Willkommenskultur bis zum pädogogischen Packesel 

Die Auswirkungen der Flüchtlingskrise auf das Bildungssystem in Deutschland und die Herausforderungen werden ein Schwerpunkt der didacta 2016 in Köln sein. Zu den weiteren beherrschenden Themen der Bildungsmesse, die vom 16. bis 20. Februar 2016 in Köln stattfindet, gehören die Inklusion, die Besonderheiten des digitalen Lehrens und Lernens, die Lernatmosphäre und ihr Einfluss auf Schülerinnen und Schüler sowie das Selbstverständnis und die Professionalisierung von Erzieherinnen, Lehrkräften, Aus- und Weiterbildnern. weiter lesen




Valentinstag_04-02-16.jpgWas geht am Valentinstag? 

Ein romantisches Candle-Light-Dinner, rote Rosen und Pralinen am Valentinstag? Fehlanzeige! Die Mehrheit der Deutschen hat keine Lust auf den Tag der Liebenden: Zwei Drittel (66 Prozent) sind genervt von diesem Tag – 40 Prozent der Bundesbürger sind sogar erklärte Valentinstag-Hasser (47 Prozent der Männer, 34 Prozent der Frauen und ganze 60 Prozent der Mecklenburg-Vorpommerer). Dies ergab eine repräsentative Umfrage von RetailMeNot. Die Erhebung wurde im Januar 2015 unter 1.140 deutschen Verbrauchern durchgeführt. weiter lesen




RadonBad_04-02-16.jpgRadonquellen helfen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates

Radonanwendungen haben in Sachsen eine über hundertjährige Tradition. Zwei Kurorte im Freistaat bieten Radonkuren an. Zum einen Bad Schlema im Erzgebirge, wo das natürliche Heilmittel Radon die wesentliche Grundlage des Kurbetriebes bildet, und zum anderen Bad Brambach, wo Radon ebenfalls eine wichtige Rolle spielt, verfügt doch das Staatsbad im oberen Vogtland mit der Wettinquelle sogar über eine der radonhaltigsten Trinkquellen Europas. Mit Radonwannenbädern, Radontrockengasbädern sowie Trinkkuren mit radonhaltigem Wasser können zahlreiche Rheuma- und Arthrosegeplagte eine deutliche Linderung ihrer Beschwerden erreichen. Radonanwendungen erfreuen sich in beiden Kurorten zunehmender Beliebtheit, und sowohl Bad Schlema als auch Bad Brambach konnten auf diesem Gebiet im vergangenen Jahr signifikante Zuwächse verzeichnen. weiter lesen




Bild_2_Dethleffs_copyright_Dethleffs.jpgTipp: Welches Wohnmobil passt zu wem

Einsteigen, losfahren und übernachten, wo es einem gefällt. Wer jetzt seinen nächsten Urlaub mit dem Wohnmobil plant, hat beim Mieten die Qual der Wahl: kleine kompakte Modelle, Kastenwagen oder größeres Reisemobil? Hier eine kleine Orientierungshilfe, für wen welcher Fahrzeugtyp der passende ist.

Wichtige Fragen vorab klären

Grundsätzlich können sich Reisende zwischen Alkovenmobilen, teilintegrierten und integrierten Modellen sowie ausgebauten Kastenwagen entscheiden. Ein paar grundlegende Fragen sollten sich Wohnmobilreisende dazu im Vorfeld stellen: Wie viele Personen fahren mit und wohin soll die Reise gehen? Wer beispielsweise im Urlaub Fahrräder oder Surfbretter transportieren möchte, sollte das bei der Auswahl einkalkulieren. Die zulässige Gesamtmasse, die im Fahrzeugschein eingetragen ist, darf nicht überschritten werden. Bei der Wahl der Größe spielen nicht nur die vorhandenen Betten eine Rolle, sondern auch die Zahl der Sitzplätze mit Sicherheitsgurt. weiter lesen




ABF_2015.jpgSport & Fitness im Fokus 

Wie sollte es anders sein: die ersten Monate des Jahres erinnern uns immer wieder an unsere – noch vorhandenen – guten Vorsätze für das Jahr. Auch die ABF in Hannover greift diese unter dem Motto Aktiv & Fit ins neue Jahr auf. Eine gute Starthilfe hierfür bietet die gleichnamige Themenwelt im Rahmen der ABF. Hier findet man Funktionskleidung und Equipment für Out- und Indooraktivitäten, Trainingsoutfits, Sportschuhe, aber auch Vibrationshanteln und -fitnessgeräte, Wassersportzubehör und Wellnessartikel. Highlight: Der Deutsche Boulder Cup am 6. und 7. Februar.

Sportbegeisterte können auf der Aktiv & Fit Sportbekleidung und Schuhe von Marken wie adidas, Nike und Puma zu günstigen Messepreisen erstehen. Outdoorbekleidung gibt es u.a. von Pinea Sportswear, Maier Sports und Regatta. Für Modebewusste präsentiert Charlottje & Jesper trendige Shirts und Naketano verkauft seine angesagten Kapuzenpullis zu Outlet-Preisen. Ebenfalls vor Ort: leguano mit den neuesten Barfußschuh-Modellen. Bei Aktiv & Fit gibt es jedoch nicht nur Sportartikel zu kaufen, die Besucher können auch Sportprofis live erleben: Die Handball-Stars von Die Recken TSV Hannover Burgdorf geben am Stand vom Sporthaus Gösch Autogramme. weiter lesen




DSC_9411.JPGAmerikaner mit großer Deligation in Hannover 

Nachdem der amerikanische Präsident seine Teilnahme an der größten Wirtschäftsshow der Welt, die Hannover Messe, zugesagt hat, werden in seinem Gefolge eine große Zahl von Unternehmensvertretern und vielen anderen dabei sein. So kündigte US-Wirtschaftsministerin Penny Pritzker an, dass das US-Wirtschaftsministerium die größte US-Delegation leiten wird, die je zur Hannover Messe gereist ist. Die jährlich stattfindende Messe in Deutschland zieht regelmäßig mehr als 200.000 Besucher aus der globalen Geschäftswelt an. Die Vereinigten Staaten sind zum ersten Mal in der fast siebzigjährigen Geschichte der Veranstaltung Partnerland der Hannover Messe. Präsident Obama ist der erste amtierende Präsident, der die Messe besucht. weiter lesen




DSC_5888.JPGHelden, Hirntraining, Spielwaren

Die Spielwarenmesse in Nürnberg ist das Schlaraffenland für Innovationen und Spielwarentrends – leider ist dieses Schlaraffenland nur für Fachbesucher zugänglich. Auch Kinder der Spielwarenhändler haben keinen Zutritt. Allein 75.000 Neuheiten werden in den Messehallen zu sehen sein, so hofft jedenfalls der Verband der Spielwarenindustrie. Rund 70.000 Besucher aus 120 Ländern werden in Nürnberg erwartet. Genau wie ihre Kunden sehnen sie sich nach erlebnisreichen Einkäufen und einer kreativen, vielfältigen Auswahl. Vom 27. Januar bis 1. Februar können sie aus dem Vollen schöpfen, denn 2.851 Aussteller aus 67 Nationen präsentieren das weltweit breiteste Angebot aus den Bereichen Spiel, Hobby und Freizeit. Darunter zeichnen sich drei große Trends ab, die das internationale TrendCommittee der Spielwarenmesse eG auserkoren hat: Train your Brain, Everyday Hero und Design to Play. weiter lesen




SiegelBru_20-01-16.jpgRein-heits-gebot 

Das Reinheitsgebot gilt als das älteste Lebensmittelgesetz der Welt und feiert in diesem Jahr sein 500-jähriges Bestehen. Im Jahre 1516 wurden erstmals in Bayern Regeln zum Bierbrauen festgelegt. Bis 1906 waren diese geltendes Recht allein im Herzogtum Bayern, ab dann durfte ganz Deutschland im Rahmen der Richtlinien nur mit Hopfen und Wasser brauen. Auch heute gilt diese Verordnung noch, wenn sie auch mittlerweile um den Zusatz Hefe und Malz (Gerste) erweitert worden ist. Hier einige Reisetipps rund um das Bier. weiter lesen




Voca_18-01-16.jpgMusik im Taschen-format 

Voca – so lautet der bezeichnende Name des portablen Bluetooth-Lautsprechers im Taschenformat von Pure. Aus dem kleinen Korpus von Voca (was aus dem Lateinischen entlehnt so viel bedeutet wie Stimme), dringt ein verblüffend sonorer Stereosound, der selbst HiFi-Fans aufhorchen lässt. Seinen Nutzern bietet der in einem edlen Gehäuse aus gebürstetem Aluminium steckende Voca mit bis zu zehn Stunden kabellosen Musikgenuss Bewegungsfreiheit. In Verbindung mit einem Mobiltelefon sorgt Voca als Freisprecheinrichtung für hervorragenden Komfort beim Telefonieren und ausgezeichnete Sprachqualität. Voca verleiht Songs eine deutliche Stimme Für den raumfüllenden Klang haben die Audioexperten von Pure den kleinen Lautsprecher von Hand abgestimmt. Die beiden 1,5 Zoll großen Breitbandlautsprecher mit ihren rückwärtigen passiven Bassmembranen zeichnen ihrerseits für die satten, tiefen Töne verantwortlich, der Einsatz von gebürstetem Aluminium für das Gehäuse und metallenen Grills für die Vorder- und Rückseite leisten ebenfalls ihren Beitrag für den besten Klang. Aufgeräumte Bedienung Sämtliche Bedienelemente sind in die Oberseite eingelassen: Der Ein- und Ausschalter, die Telefontaste, die Bluetooth-Taste, die Stumm-, Laut- und Leiseregelung. Alle Tasten sind mit einer gummierten Oberfläche überzogen und lassen sich mit einem gut hörbaren Click aktivieren. Auf der Rückseite von Voca befindet sich der Anschluss für die Steckdose und ein 3,5 mm Aux-Eingang für den Anschluss von MP3-Playern oder anderen externen Geräten. weiter lesen




Stuttgart_10-01-16.pngZwischen Automobil und Freizeitspaß 

Erfinderisch, anspruchsvoll, verführerisch und entspannend: Stuttgart und die Region locken 2016 mit Highlights aus den Themenbereichen Mobilität, Genuss, Kultur und Freizeit. Dabei rücken sie die Automobil, Wein, Kunst und Kultur in den Fokus der Besucher und machen die Region Stuttgart zum beliebten Tagesausflugsziel und zur gefragten Reisedestination. weiter lesen




DomRepWallflsterin_14-01-16.jpgTraumjob 

26 Jahre jung, aus Frankfurt am Main und eine große Wal-Liebhaberin: Saskia Kißler ist Walflüsterin 2016. Sie fliegt vom 19. Februar bis 18. März 2016 auf die Halbinsel Samaná, an der Nordküste der Dominikanischen Republik, um als Botschafterin der größten Meeressäuger zu agieren. Walbeobachtung, Recherche, Fotografie und das Verfassen der Blogbeiträge für die Website www.walfluesterer.de sind wesentliche Bestandteile ihrer Aufgaben. „Ich liebe es, Tiere in freier Wildbahn zu beobachten. Mit dem Walschutz möchte ich Aufmerksamkeit erregen und die Nachricht von Samaná bis Deutschland via Internet transportieren“, so die Gewinnerin des Wettbewerbs „Walflüsterer 2016“ während der gestrigen Urkundenvergabe im Tourist Board Dominikanische Republik. „Ich freue mich schon sehr auf die Wale, Leute und Kultur. Es kann sein, dass ich danach gar nicht mehr weg möchte“, so Kißler, die durch einen Zeitungsartikel auf den naturschutzambitionierten Kontest aufmerksam wurde.

Walflüsterer 2016“ ist eine Aktion des Tourist Boards der Dominikanischen Republik in Zusammenarbeit mit den Partnern Meier’s Weltreisen, dem Center for the Conservation and Ecodevelopment of Samaná Bay and its Surroundings (CEBSE) und dem Studentenportal Unicum.de. Das ganzheitliche Online-Projekt wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, jüngst mit dem Fox-Award 2015 in Gold in der Kategorie „Tourismus“ sowie dem BCP-Silber-Award 2015 im Bereich „Social Media“. weiter lesen




BaWRad_10-01-16.pngBier und mehr 

Mit 50 Millionen Übernachtungen im Jahr gehört Baden-Württemberg zu den beliebtesten Urlaubszielen in Deutschland. Vom 16. bis 24. Januar 2016 präsentiert das Land auf der Reisemesse CMT vielseitige und bunte Angebote für die Urlaubsplanung 2016. Zwischen Bodensee und Taubertal rückt 500 Jahre nach Entstehung des Deutschen Reinheitsgebots das Kulturgut Bier in den Mittelpunkt. Außerdem locken zahlreiche kulturelle Höhepunkte von der Steinzeit bis zum Barock nach Baden-Württemberg. Und auf Wanderer und Radfahrer wartet eine breite Auswahl an neuen Routen, die durch die schönsten Ecken in Deutschlands Süden führen. weiter lesen




Malta_Fireworks_Festival_mit_Blick_auf_Vallettas_Grand_Harbour_Credit_viewingmalta.jpgAde Winter 

Wenn es wenigsten ein richtiger Winter wäre mit Pulverschnee und Sonnenschein. So lockt das Wetter eher zum Sonne tanken und mediterranen Lifestyle genießen. Auch in den Herbst- und Wintermonaten lässt es sich auf den Maltesischen Inseln herrlich urlauben! Auch dieses Jahr warten Malta und Gozo wieder mit zahlreichen Veranstaltungen für jeden Geschmack auf. weiter lesen




Metabolic_07-01-16.jpgMetabolic Balance 

Wer sich für eine Ernährung nach Metabolic Balance entscheidet, wählt reine, naturbelassene Lebensmittel statt Fertiggerichte. Das Konzept soll anregen, kritisch über seine Ernährung nachzudenken. Dabei ist die Idee nicht so neu, wie man glaubt: Bereits seit der Gründung im Jahr 2002 vertritt Metabolic Balance konsequent die Philosophie, nur reine, naturbelassene Zutaten zu konsumieren. Daran erinnert auch das Jahresmotto 2016 „Metabolic Balance is(s)t clean“ (symbolisiert durch #cleanmetabolic). Der einfache Merksatz lautet: Je kürzer die Zutatenliste, desto besser. Mehr als fünf Inhaltsstoffe sollten nicht in einem Lebensmittel enthalten sein, sonst ist es zu stark verarbeitet.  weiter lesen




AEE_Weihnachtsbaeume_koennen_Strom_und_Waerme_liefern_Jan16_72dpi.jpgWeihnachtsbäume liefern Strom und Wärme

Nachdem uns Weihnacht Wärme ins Herz und ins Gemüt geliefert, ist nun der Baum dran. Denn was geschieht mit den mehr oder minder schönen Bäumen nach dem Fest? Sie haben ausgedient und fliegen aus der Wohnung und landen als Bioenergie im Heizkraftwerk. Für die umweltfreundliche Erzeugung wohliger Wärme stehen ausgereifte Erneuerbare Energien-Technologien bereit. Eine davon ist die Bioenergie, für die mit Holz, Stroh oder Energiepflanzen verschiedene nachwachsende Rohstoffe verlässlich verfügbar sind. Saisonal und zur Jahreswende zu haben: Die Heizenergie von Millionen ausgedienten Weihnachtsbäumen, die dieser Tage am Straßenrand stehen. „Mit der Energie von rund 500 Weihnachtsbäumen kann rechnerisch ein Durchchnittshaushalt ein Jahr lang mit Strom versorgt werden. Alternativ könnten diese Weihnachtsbäume knapp 1.000 Liter Heizöl ersetzen“, erläutert der Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), Philipp Vohrer. weiter lesen




BestFeWo_02-01-16.jpgDa geht´s 2016 hin! 

Es ist zu erwarten, dass sich die Deutschen wieder als Reiseweltmeister präsentieren werden. Doch wo werden sie ihre Zelte aufschlagen, und die schönste Zeit des Jahres verbringen? BestFewo hat die aktuellen Trends, Ziele und Reiseerlebnisse für 2016 aus über 2 Millionen vermittelte Übernachtungen zugrunde gelgt und beleuchtet das Reiseverhalten.

Deutschland, Österreich und Spanien liegen vorn

Wie gehabt, Urlaub im heimischen Land zu machen, ist nach wie vor der beliebteste Trend für das neue Jahr. Kaum verwunderlich. Deutschland hat viele schöne, eroberungswerte Ecken, bekannte wie kleine und geheime. Zu den beliebtesten und schönsten Flecken Deutschlands zählen unter anderem die Insel Usedom mit ihren bezaubernden Ostseebädern, der malerischen Natur und dem schier unerschöpflichen Angebot an Freizeitmöglichkeiten, das ihresgleichen sucht. Aber auch Rügen und Fehmarn sind beliebte Urlaubsziele für 2016. Der Süden  weiter lesen




rauchmelder_31-12-15.jpgRauchmelder 

Die meisten Brandopfer (70 Prozent) verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95 Prozent der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.

Tagsüber kann ein Brandherd meist schnell entdeckt und gelöscht werden, nachts dagegen schläft auch der Geruchssinn, so dass die Opfer im Schlaf überrascht werden, ohne die gefährlichen Brandgase zu bemerken. weiter lesen




Batteriespeicher_22-12-15.pngStabiles System 

Wenn es tatsächlich zur Energiewende kommen soll, so können dezentrale Batteriespeicher ein wichtiger Baustein dafür sein. Deshalb setzt die Bundesregierung die finanzielle Förderung von Solarstromspeichern auch im nächsten Jahr fort. „Innovationen können nur erreicht werden, wenn neue Technologien in der Praxis angewandt werden. Und Solarstromspeicher sind ein zentrales Puzzlestück zum Gelingen der Energiewende und ein vielversprechendes Feld für High-Tech ‚Made in Germany‘“, erklärt Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien.“ weiter lesen




Waschmaschinenlabor_VDE-Institut.jpgAllergieforschung 

Die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF) hat jetzt das VDE-Institut als erste und derzeit einzige Testplattform beauftragt, Waschmaschinen auf Allergikerfreundlichkeit zu testen. Für Allergiker können Pollen und Tierhaare an der frisch gewaschenen Kleidung eine große Belastung bedeuten. Sie sind auf Waschmaschinen angewiesen, die diese Rückstände zuverlässig auswaschen. Die Testmethode wurde im Rahmen einer engen Kooperation zwischen ECARF und dem VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut entwickelt. Für die Prüfung werden Teststreifen mit Tierhaaren und Pflanzenpollen präpariert und zur Prüfwäsche in die Waschmaschine gegeben.  weiter lesen




Chocoloarium_1.jpgNeue Schokoladen-Destination 

Der Schweizer Schokoladenhersteller plant, die neue Erlebniswelt im April 2017 zu eröffnen, eine neue Attraktion für die Schweiz wird Tatsache. Regierungspräsident Benedikt Würth, Verwaltungsratspräsident Randolf Hanslin und der Vorsitzende der Geschäftsleitung Markus Vettiger haben heute den Spatenstich zum Erweiterungsbau des Schweizer Schokoladenhersteller Maestrani vorgenommen. Das leckere Ausflugsziel soll unter dem Namen Maestrani's Chocolarium bekannt werden. Das Unternehmen investiert 10 Millionen Franken, zehn Arbeitsstellen werden geschaffen. Das beliebte SchoggiLand bleibt während der Bauarbeiten unverändert geöffnet. weiter lesen




Buchungsverhalten_08-12-15.pngStärkster Reisemonat

Viele Deutsche entscheiden sich normalerweise eher kurzfristig für einen Sommerurlaub. In bisherigen Jahren war daher der August der Monat mit den meisten Reisebuchungen. Nicht so 2015: In diesem Sommer schmolz die Lust der Deutschen, Reisen in normalerweise wärmere Gefilde zu buchen, unter der Rekordhitze im eigenen Land. Da der Januar des Jahres außerdem eine außergewöhnlich starke Frühbucherphase verzeichnete, löste er 2015 den August als Monat mit den meisten Reisebuchungen ab. Das zeigt eine aktuelle Customer Journey Analyse des Münchner Technologieunternehmens intelliAd Media. Sie basiert auf einer Stichprobe von über 200.000 Buchungen über das Reiseportal weg.de in den Jahren 2013 bis 2015. weiter lesen




MonacoZirkus_09-12-15.jpg

Zirkusakrobaten

Zirkusbegeisterte kennen und schätzen es, denn es ist das wohl berühmteste Zirkusfestival der Welt – das Festival International du Cirque de Monte-Carlo. Vom 14. bis zum 24. Januar 2016 verspricht es bereits zum 40. Mal Nervenkitzel und Glamour pur, denn jedes Jahr werden ansehnliche Leckerbissen in Akrobatik, Comedy, Tiershows und Clownerie, zweifelsohne die Kerndisziplinen, die diesen Zirkus ausmachen, von den Organisatoren auf die Beine gestellt. In Monaco präsentieren hierbei nur die Besten der Besten ihre Künste vor der Fürstenfamilie und einer internationalen Fachjury. Sie geben wieder einmal alles, um eine der begehrten Auszeichnungen zu erhalten: Die Goldenen, Silbernen und Bronzenen Clowns, die nicht geringeres als die Oscars der Zirkuswelt sind. weiter lesen




VDE_Studienanfaenger.jpgGute Karrierechancen

Die ersten Zahlen versprechen weiterhin eine hohe Nachfrage nach Studienplätzen im Fach Elektrotechnik/Informationstechnik. Laut ersten Meldungen des Statistischen Bundesamtes ist die Zahl der Erstsemester im im Vergleich zum Vorjahr mit 17.400 gleichbleibend hoch. Das Fach Elektrotechnik ist damit bei den Studienanfängern weiterhin beliebt. Eine Verschiebung in den Präferenzen verzeichnet das Statistische Bundesamt bei den Fachhochschulen und Universitäten. Für ein Studium der Elektrotechnik/Informationstechnik an einer Fachhochschule entschieden sich 4,3 Prozent weniger in diesem Wintersemester. Dafür sind nun 4,6 Prozent mehr Erstsemester an einer Universität für das Fach immatrikuliert. weiter lesen




e-doceo_08-12-15.jpgsehen, lernen, verstehen 

Die Weiterbildungsbranche boomt: 70 Prozent aller Erwerbstätigen haben sich im vergangenen Jahr fortgebildet. Welche Vorteile bietet E-Learning für die Weiterbildung im globalen Wettbewerb, welche neuen Entwicklungen gibt es im Bereich IT-gestütztes Lernen, was macht Mobile Learning aus? Vom 26. bis zum 28. Januar liefert die LEARNTEC in Karlsruhe den Besuchern unter anderem Antworten auf diese Fragen. Zu den rund 200 Ausstellern zählt auch in diesem Jahr der Duisburger Digital Learning-Experte e-doceo. weiter lesen




Wien_HBF_04-12-15.jpgWiener Hauptbahnhof voll in Betrieb 

Nach gut einem Jahr hat der Wiener Hauptbahnhof seine volle Betriebstemperatur erreicht. Mit dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 geht er nun endgültig in den Vollbetrieb über. Dann halten alle Fernverkehrszüge der ÖBB (Österreichische Bundesbahnen), also auch jene aus dem Westen kommenden, in Wien am Hauptbahnhof und am Bahnhof Wien Meidling. ÖBB Railjets, Intercitys, Eurocitys und Euronight-Züge der Weststrecke fahren damit auch zum Wiener Hauptbahnhof und treffen dort auf die Fernverkehrszüge der Süd-, Nord- und Oststrecke. Fast jedes Fernverkehrs-Reiseziel der ÖBB ist dann aus allen Himmelsrichtungen mit maximal einmal Umsteigen erreichbar. Darüber hinaus verkehren zwei Mal pro  weiter lesen




Sonnenmangel_03-12-15.jpgOhne Sonne fehlt uns was 

Die sonnenarme Zeit schlägt uns stark aufs Gemüt. Lichtmangel verändert das Zusammenspiel körpereigener Hormone – uns fehlt Vitamin D. Der menschliche Körper kann zwar mit Hilfe von Sonnenlicht Vitamin D selbst herstellen, in Deutschland werden jedoch die notwendigen Intensitäten auch im Sommer selten erreicht. An grauen Tagen und besonders in den Herbst- und Wintermonaten haben viele Menschen akuten Vitamin-D-Mangel, da sie sich zudem überwiegend in Gebäuden aufhalten und ihre Haut großteils mit Kleidung bedeckt ist.  weiter lesen




P90204871_lowRes.jpgPreisregen für´s EssZimmer 

Das EssZimmer in der BMW Welt darf sich auch im kommenden Jahr mit zwei Michelin-Sternen und 18 Gault&Millau-Punkten rühmen. Küchenchef Bobby Bräuer sowie Restaurantleiter und Chef-Sommelier Frank Glüer wurden zudem für ihre herausragenden gastronomischen Leistungen besonders geehrt. Der „Große Restaurant & Hotel Guide“ von Bertelsmann kürte Bobby Bräuer zum Koch des Jahres 2016. Frank Glüer wurde vom Gault&Millau Deutschland zum Sommelier des Jahres 2016 ernannt. weiter lesen




VWDatenbrille_02-12-15.JPGVolkswagen bringt 3D-Datenbrille in den Einsatz

Was als lustige Spielerei begann, hat jetzt den Einzug in die Unternehmenspraxis erfahren. Im Volkswagen Werk Wolfsburg hat nach einer dreimonatigen Pilotphase jetzt der Serieneinsatz der 3D-Datenbrille begonnen. Sie wird nun in der Werklogistik für die Kommissionierung eingesetzt. Dadurch wird die Prozesssicherheit in der Produktion weiter erhöht. weiter lesen




BjrnHarvig_01-12-15.JPGRadabenteurer 

In Kopenhagen trafen sich der Berliner Journalist Fredy Gareis und der Reiseautor Bjørn Harvig – beide leidenschaftliche Radfahrer, die schon viele Ecken der Welt mit dem Rad erkundet haben. Sie lernten sich 2007 in der Ukraine kennen und sind seitdem befreundet. Bjørn Harvig brachte Fredy Gareis auf die Idee, mit dem Fahrrad von Tel Aviv nach Berlin zu fahren. Seine Erlebnisse schildert er in einem Buch. Kopenhagen war der ideale Ort für das Gespräch über Reisen mit dem Fahrrad und Fahrradtourismus, schließlich hat sich die dänische Hauptstadt längst den Radfahrern verschrieben: Rund 55 Prozent der Einwohner radeln zur Schule oder Arbeit. weiter lesen




BettgeflsterimHotel_29-11-15.pngBettgeflüster 

Es gibt Dinge, da ist es gut, dass sie bekannt sind. So kann sich jeder auf Situationen vorbereiten. So hilft uns HotelTonight mit der Veröffentlichung von Ergebnissen einer weltweiten Umfrage über Liebhaber-Qualitäten im Hotelzimmer erheblich weiter. Enthüllt wird nicht nur, für wie viel besser sich die Deutschen in einem Hotelzimmer halten, sondern auch, welche Gründe dazu beitragen. Sicher ist: Hotelaufenthalte kurbeln das Liebesleben an. weiter lesen




weekend4two_Romantik-Wochenende-zu-zweit.jpgGeschlechterkampf im Geschenkerausch 

Vorurteil bestätigt: Die Herren der Schöpfung sind spontane Bucher. Das ist eines der Ergebnisse einer Untersuchung des Reiseportals weekend4two. Das Unternehmen hat sich auf Kurz- und Wochenendtrips für Paare spezialisiert. Passend zur Weihnachtszeit hat das Online-Portal das Kaufverhalten seiner Kunden ausgewertet.

Männer buchen spontan

Die Untersuchung zeigt deutlich:  weiter lesen




Copyright_Jennifer_Weyland_Victors_Winter-Wonderland.jpgunvergesslicher Advent 

Die Adventszeit 2015 wird abwechslungsreich: Ein Tiroler Christbaum erhält eine Designer-Spitze, die Zugspitze wartet mit Glühweinbuden auf, Champagner und Austern stimmen im Saarland auf Weihnachten ein, Sterne erleuchten den Zeller See und im Europapark fährt der Weihnachtsmann Achterbahn. Was will mann/frau mehr. weiter lesen




Jam_Trance_Plus_Image_k.jpgKlein, aber oho 

JAM Audio ist hierzulande auf dem besten Weg, sich als eine der erfolgreichsten Newcomer-Marken für Bluetooth-Lautsprecher und Kopfhörer zu positionieren. Mit progressiven Lautsprechersystemen wie den Klang- und Lichtwundern JAM Trance Plus und JAM Trance Mini geht eine Range an den Start, die begeistert und überzeugt. weiter lesen




Die_Comedian_Harmonists_Foto_Hillebrecht_-_Die_Foto-Maus.jpgGandersheimer Domfestspielen startet den Vorverkauf

Bis zum Sommer 2016 dauert es noch etwas. Aber wer schon jetzt kulturinteressierte Freunde und Bekannte mit einer Aufmerksamkeit verwöhnen möchte, sollte die Gelegenheit nutzen. Denn der Vorverkauf für die 58. Gandersheimer Domfestspiele vom 27. Mai bis zum 24. Juli 2016 ist gestartet. Vor der beeindruckenden Kulisse der Gandersheimer Stiftskirche kommen mit der Komödie „Der Kirschgarten“, den Musiktheaterproduktionen „Highway to Hellas“ und „Die drei Musketiere“ und dem Kinder- und Familienstück „Michel aus Lönneberga“ vier Neuproduktionen zur Aufführung. Mit „Die Comedian Harmonists“ und  weiter lesen




show_picture.jpgAuch ohne Sonnenschein - Tipps und Ideen für Winterfotos 

Mit dem ersten Schneefall zieht es Könner und Hobbyfotografen raus in die Kälte. Denn kaum eine Jahreszeit bietet so viele lohnenswerte Motive wie der Winter. Vor allem klare und sonnige Tage präsentieren einmalige Farben und optimale Lichtverhältnisse. Aber auch an diesigen Tagen mit wolkenverhangenem Himmel können tolle Bilder entstehen. Judith Westskogen gibt praktische Tipps und Ideen für gelungene Winterfotos. weiter lesen




VeraliaFluores_13-11-15.jpgFarbenspiel 

Wenn es Nacht wir,d wechselt das Glas seine Farbe? Wirklich? Ja, gelungen ist dies dem französischen Glasflaschenproduzenten Verallia. Dabei sind die Flaschen bei Tageslicht komplett transparent. Erst bei nächtlichem Licht wechseln sie ihre Farbe in einem fluoreszierenden Blau. Verallia argumentiert, dass das fluoreszierende Glas die Zeitlosigkeit von Glas mit neuen Techniken verbindet, woraus überraschende Effekte entstehen. Dieses Ergebnis einer engen Zusammenarbeit der verschiedenen Verallia-Teams setzt Spirituosen (vor allem weiße alkoholische Getränke), Biere, Weine, Wasser und Energy Drinks in Bars und an Trendorten in Szene. weiter lesen




P90204565_lowRes.jpgWindschnittig

Die BMW Group ist der erste Automobilhersteller weltweit, der das Leichtbaumaterial Carbon in Großserie einsetzt. Gerade im Hinblick auf Elektromobilität liegen die Vorteile von Kohlefaserverstärkten Kunststoffen (CFK) auf der Hand: Das Material gleicht das zusätzliche Gewicht der Batterie vollständig aus. Von der enormen Kompetenz, die BMW Ingenieure bei der Entwicklung und Fertigung der bahnbrechenden BMW i Modelle erworben haben, profitiert auch der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD), den BMW als Premium- und Technologiepartner unterstützt. weiter lesen




DresdenWeihnachtsmarkt_05-11-15.jpgWeihnachtsstadt Dresden 

Menschen auf der ganzen Welt lieben Weihnachtstraditionen, die damit verbundene besinnliche Atmosphäre und menschliche Wärme im engen Familien- wie Freundeskreis. Bereits vor dem Heiligabend können die Gäste Dresdens die weihnachtliche Stimmung beim gemütlichen Flanieren über insgesamt elf bezaubernde und sehr unterschiedliche Weihnachtsmärkte genießen.

Tipps

 weiter lesen




VWInnovationHannover_11-11-15.jpgKleine Ideen - große Wirkungen

Diese Ideen sparen Millionen: Durch Verbesserungs-Vorschläge der Mitarbeiter von Volkswagen Nutzfahrzeuge konnte die Marke am Standort Hannover in den ersten neun Monaten des Jahres fast sechs Millionen Euro sparen (+ 15 Prozent). Die Zahl der Ideengeber stieg auf 3.734 (+17 Prozent). Darunter ist auch das Mitarbeiter-Team um Garnet Karrasch: Die Beschäftigten entwickelten ein neuartiges Werkzeug, mit dem kleine Fahrzeugteile ganz einfach und ohne Kraftaufwand ein- oder ausgebaut werden können. Zudem wird durch die Ideen-Umsetzung Zeit und Geld gespart. Werkleiter Udo Hitzmann ehrte jetzt das Erfinder-Team. weiter lesen




Winter_Wanderung_Altenmarkt_Zauchensee_Tourismus.jpgBergadvent 

Nach sportlichem Skigenuss wartet das romantische Adventsgeschehen. In Altenmarkt-Zauchensee im Salzburger Land schnallt man schon Anfang Dezember die Bretter an und schwingt sich entspannt auf Weihnachten ein. Zwischen Advents- und Wintermarkt, Dreigesang und Krampustreiben können Gäste in diesem Jahr drei neue Highlights erleben: Eine Herbergssuche mit Maria und Josef, eine Räucherwanderung mit Kräuterexpertin sowie Hüttenabende mit Gesang und Bläsergruppen. weiter lesen




Daune_05-11-15.jpgFaire Daune

Daune ist in funktionaler Outdoor-Bekleidung als Isolationsmaterial für höchste Performance unersetzlich. Um einer unethischen Daunenproduktion entschieden entgegen zu wirken, implementiert der Schweizer Bergsportausrüster Mammut als eine der ersten Marken den neu geschaffenen Responsible Down Standard (RDS). Nach dem Einsatz von 70 Prozent zertifizierter Daune in der Winter 2015/2016 Bekleidungskollektion sollen im Sommer 2016 bereits sämtliche Daunenprodukte ausschließlich zertifizierte Daune enthalten. weiter lesen




Geldspende_05-11-15.jpgGeldspende - Gute Tat mit Rabatt

Steuerberaterverband zeigt, dass Spenden dank Steuerabzug nichts kosten muss

Viele Flüchtlinge hoffen derzeit in Deutschland auf eine bessere Zukunft. Viele Organisationen helfen dabei, lebenswichtige Grundversorgung zu leisten. Ein einfacher Weg, diese wertvolle Arbeit zu unterstützen, stellt eine Geldspende dar. Damit ist nicht nur den Flüchtlingen geholfen, sondern gleichzeitig wirkt sich diese Wohltat auch vorteilhaft auf die eigene Steuererklärung aus. So sind Zuwendungen in Höhe bis zu 20 Prozent des weiter lesen




WienWinter_02-11-15.jpgWinter in Wien 

Eislaufen am Rathausplatz, Rodeln im Prater, Langlaufen auf der Donauinsel: Auch der Winter lädt in Wien zu sportlichen Aktivitäten an der frischen Luft ein. Und der Wiener Eistraum ist wieder ein ordentliches Stück größer geworden.

Kunstvolle Pirouetten oder doch lieber gemütliche Schleifen? Beim Wiener Eistraum ist alles möglich: Von 22.1. bis 6.3.2016 warten zwischen Rathaus und Ringstraße ein riesiger Eislaufplatz und verschlungene Eispfade auf sportliche BesucherInnen. 2016 ist die Eisfläche auf dem Rathausplatz und im angrenzenden Park wieder ein ganzes Stück größer geworden, sie beträgt nun insgesamt 8.000 m², 7.000 m² waren es im Vorjahr . Weiters bietet der Wiener Eistraum acht Eisstockbahnen, eine Almhütte und ein vielfältiges regionales und biologisches Gastronomieangebot. weiter lesen




chiemseeblick_4x16cm.jpgMeilenstein bei der Behandlung von Depressionen 

Neuer Test lässt personalisierten Einsatz von Medikamenten zu – Kooperation zwischen dem Max-Planck-Institut für Psychiatrie, dem Unternehmen HMNC und der Klinik Medical Park Chiemseeblick.

Das Unternehmen HMNC Brain Health hat gemeinsam mit dem Max-Planck-Institut für Psychiatrie in München einen neuen Test entwickelt. Damit können künftig Depressionen sehr viel gezielter behandelt werden. Dank des ABCB1-Tests erfährt der behandelnde Arzt eine entscheidende Unterstützung, um das passende Antidepressivum einzusetzen und so die Therapieaussichten des einzelnen Patienten zu verbessern. „Mit dem ABCB1-Test hat die Zukunft der personalisierten Depressionstherapie begonnen“, unterstreicht Prof. Dr. Dr. Dr. h.c. mult. Florian Holsboer, Geschäftsführer von HMNC. Erprobt wurde der Test bereits erfolgreich in der Klinik Medical Park Chiemseeblick, eine auf psychosomatische Krankheiten spezialisierte Fachklinik. weiter lesen




Walflsterer_28-10-15.jpgWalflüsterer gesucht

Der Countdown läuft: Bereits zum sechsten Mal geht es auf die Suche nach einem Walflüsterer, der für vier Wochen die Naturschutzorganisation CEBSE in der Dominikanischen Republik bei ihrer Arbeit unterstützt. Bis zum 29. November 2015 können sich naturschutzambitionierte Wal-Fans auf der Internetseite www.walfluesterer.de um den Traumjob auf der Karibikinsel bewerben. Ausgeschrieben wird der Wettbewerb „Walflüsterer 2016“ vom Tourist Board der Dominikanischen Republik in Zusammenarbeit mit den Partnern Meier’s Weltreisen, dem Center for the Conservation and Ecodevelopment of Samaná Bay and its Surroundings (CEBSE) und dem Studentenportal Unicum.de. weiter lesen




FeuerwerkTurnkunstLeaHinze_19-10-15.jpgCharakter-bildung

Lea Hinz ist eine vielseitige, auf Luftring und Gymnastik spezialisierte Artistin, die das Feuerwerk der Turnkunst bereits als Mitglied des Showteams kennen und lieben gelernt hat. Die 26-Jährige gebürtige Göttingerin begeisterte sich schon als Kind für die Rhythmische Sportgymnastik, wurde unter anderem in die Deutsche Nationalmannschaft berufen und gewann mehrfach den Deutschland-Pokal. In ihrer Zeit im Showteam entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Bühne, nahm 2009 ihr erstes Angebot im GOP-Varieté an und begann, sich nach und nach auf den Luftring zu spezialisieren. Der Kontakt zu international erfolgreichen Artisten öffnete Lea Hinz die Tür zu einer internationalen Karriere. Zurzeit arbeitet sie in der Show „Absinthe“ in Las Vegas und wird bei IMAGINE2016 mit ihrer atemberaubenden Darbietung das Publikum in ihren Bann ziehen. Wie bedeutsam turnerische Perfektion für eine Show-Karriere ist, hat sie im Gespräch verraten. weiter lesen




ZAwheel-Bus-Muenchen_16-10-15.jpgElektromobilität bei Stadtbussen

Elektromobilität schont die Umwelt, ist leise und funktioniert“, sagt Ralf Arnold. Der Geschäftsführer von Ziehl-Abegg Automotive verweist auf mehrere Stadtbushersteller in Europa, welche den getriebelosen Radnabenantrieb ZAwheel erfolgreich einbauen. Elektro-Busse unterschiedlicher Hersteller sind auf der Busworld in Kortrijk (Belgien) zu sehen. weiter lesen




Elch_14-10-15.jpgElch Test

Elche sind sehr groß und können bei einem Autounfall eine erhebliche Gefahr für die Insassen sein. Deshalb ist immer größte Vorsicht geboten, wenn Elche über die Straße wechseln. Bei vielen norwegischen Straßen werden diese imposanten Tiere durch Zäune von der Straßenquerung zurück gehalten. Die deutschen Skandinavien-Urlauber haben ihn zum Lieblingstier erkoren und so ziert er manches Heim in unzähligen Varianten. Norwegenreisende können jetzt mit hundertprozentiger Sicherheit dem größten weiter lesen




Cuxhaven_Thalasso_13-10-15.jpgVom Meer inspiriert

Blautöne an den Wänden und sandfarbene Fliesen am Boden: Offensichtlich haben sich die Innenarchitekten beim Umbau des neuen Cuxhavener Thalassozentrums von der Nordsee inspirieren lassen. Liegt dieses doch direkt am Meer, und der Blick von den Behandlungsräumen und insbesondere von der Dachterrasse bietet Aussicht auf das Weltnaturerbe Wattenmeer. Unter ärztlicher Betreuung und Mitwirkung von Therapeuten werden in den neuen Räumlichkeiten Thalasso-, Spa- und Wellnessanwendungen angeboten. Am Samstag, den 10. Oktober 2015 konnten sich die Besucher auf einem Rundgang selbst ein Bild vom neuen Thalasso-Badehaus machen. An der offiziellen Eröffnung nahmen auf Einladung des Nordseeheilbades Cuxhaven auch zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft teil. weiter lesen




MallorcaPaella_12-10-15.jpgSo schmeckt Mallorca 

Ein Stück Mallorca erkochen Teilnehmer des Kurses „Markt+Workshop“, den das Designhotel Cort in Palma ab sofort anbietet. Los geht’s jeweils um 10 Uhr (Termine auf Anfrage) mit einer Führung über den Mercat de Santa Catalina im gleichnamigen Viertel. Auf dem ältesten Lebensmittelmarkt der Insel erwartet Besucher an rund 50 Ständen eine große Auswahl an mediterranen und internationalen Produkten – von regionalem Gemüse, weiter lesen




ErneuerbareEnergieKongress_04-10-15.jpgKongress "100% Erneuerbare Energie" 

Die Energiewende ist eine der wichtigsten Zukunftsaufgaben Deutschlands. Sie wird bereits heute in vielen Kommunen, Landkreisen und Regionen praktisch gelebt. Hunderte von ambitionierten kommunalen Klimaschutzkonzepten wurden unter breiter Bürgerbeteiligung erstellt und zahllose regionale Energieinitiativen, wie zum Beispiel Bürgerenergiegenossenschaften, gegründet. Diese stehen bereit, ihre Projekte mit großem Engagement jetzt in die Tat umzusetzen. weiter lesen




JungeReisende_06-10-15.jpgDeutschland ist das neue Lieblingsziel bei jungen Reisenden 

Ob es nur der demographische Wandel, der Spuren in der europäischen Reiseindustrie hinterlässt, sei dahin gestellt. Die Einschränkungen durch Arbeitslosigkeit, insbesondere in den südeuropäischen Ländern, ist sicherlich ein weiterer Grund. Fakt ist, dass seit 2007 die Zahl der Auslandsreisen von jungen Europäern um zehn Prozent zurückgegangen ist. Damit gehört dieses Segment zu den wenigen am europäischen Reisemarkt, die einen negativen Trend aufweisen. Des Weiteren sorgt der kontinuierliche Geburtenrückgang für eine sinkende Zahl junger Konsumenten während die Zahl älterer Reisender steigt. Zu diesen Ergebnissen kommt eine Sonderauswertung des World Travel Monitors von IPK International, die im Auftrag der ITB Berlin durchgeführt wurde. weiter lesen




Herbstfoto_05-10-15.jpgDen Herbst einfangen  

Der Herbst lockt mit seinem Farbspielen die Menschen wieder in die Natur. Durch einen farbenprächtiger Blätterwäldern oder nebelverhangener Feldern lässt es sich die Natur genießen. Das ist auch die Zeit, wo Hobby- und Naturfotografen eine einzigartige Auswahl an Motiven finden. Damit auf Wanderungen und Herbstspaziergängen Fotos richtig gut gelingen, verrät Judith Westskogen von CEWE wertvolle Tipps. weiter lesen




Green-City-Solutions-CityTree-Oslo-1.jpegLuftreinhalter 

1.000 Kilometer von der Heimatstadt Dresden entfernt beliefert das Start-up Green City Solutions in diesen Tagen seinen ersten internationalen Kunden. Die Umweltbehörde der norwegischen Hauptstadt Oslo investierte in zwei CityTrees des jungen Unternehmens.

Oslo hat ein sehr fortschrittliches Denken für die Stadtentwicklung. Wir freuen uns, dass sich die Verantwortlichen für unsere Lösung, die CityTrees, entschieden haben und diese nun die Luft in Oslo reinigen“, erklärt Gartenbauer Peter Sänger, der Green City Solutions zusammen mit Dénes Honus (Architekt), Victor Splittgerber (Maschinenbauer) und Zhengliang Wu (Medieninformatiker) vor eineinhalb Jahren gegründet hat. „Der etwa vier Meter hohe und drei Meter breite freistehende Korpus wird beidseitig mit Moosen und Blütenpflanzen bestückt. Wir generieren damit eine enorme Pflanzdichte von fast 850 Pflanzen pro Seite.“ weiter lesen




Wellness_29-09-15.jpgJeden Tag ein Lächeln, besonders am 2. Oktober 

Rund um den Tag des Lächelns am 2. Oktober veranstalten die „Wellness Fritzen“, ein Zusammenschluss von Partnerunternehmen des Netzwerks Wellnesstourismus Brandenburg, vom 2. bis zum 4. Oktober zahlreiche Wellness-Aktionen in Hotels, Restaurants und Thermen. Mit einem beherzten Lächeln werden Gäste und Besucher während einer kurzen Auszeit vom hektischen Alltag in den jeweiligen Lokalitäten ganz entspannt begrüßt und umsorgt. Vielfältige Partnerangebote der „Wellness Fritzen“ zum Tag des Lächelns lassen den Gedanken nach Erholung und Entspannung während des Aktionswochenendes erlebbar werden: Das Resort Mark Brandenburg verwöhnt seine Gäste mit einem Lithium-Bad, das die Seele streichelt und glücklich macht. Das Landhaus Alte Eichen offeriert in seinem Restaurant  weiter lesen




Energiekosten_25-09-15.jpgErneuerbar und nachhaltig gehören zusammen 

Die Energiewende ist ein Grenzen überschreitendes Projekt, das in immer mehr Ländern Zulauf hat. Dieser Entwicklung tragen die Vereinten Nationen (UN) jetzt ein Stück weit Rechnung: Wenn die UN-Generalversammlung an diesem Wochenende in New York tagt, wird der Ausbau der Erneuerbaren Energien unter den 17 „Zielen zur Nachhaltigen Entwicklung“ sein, auf die sich die Weltgemeinschaft geeinigt hat. „Politik und Gesellschaft sollten diesen Rückenwind der Vereinten Nationen nutzen, um den Umbau der Energieversorgung weiter mutig voranzubringen“, erklärt der Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE), Philipp Vohrer, anlässlich des bevorstehenden UN-Beschlusses. weiter lesen




VDE_Young_Professionals.jpgKarriere mit Tempo 

Junge Elektroingenieure sind gefragt: 53 Prozent der Hochschulabsolventen verschicken bis zum Berufsstart weniger als fünf Bewerbungen und haben spätestens nach drei Vorstellungsgesprächen ihren ersten Arbeitsvertrag in der Tasche. Die Mehrheit der Berufseinsteiger beschreibt ihren Job als kreativ und abwechslungsreich (71 Prozent) mit guten Karriereaussichten (61 Prozent) und als krisensicher (46 Prozent). 17 Prozent geben an, bereits Personalverantwortung zu haben, 56 Prozent streben diese an und 26 Prozent erwarten sie innerhalb der nächsten drei Jahre. Bei der Wahl ihrer Tätigkeit weiter lesen




Lederhose_iphone6.pngLederhosen Outfit

Wer es zünftig bayrisch mag, kommt auch um ein Konstüm für sein Smartphone nicht herum. Gerade dann, wenn man im Smartphone-Dschungel wirklich auffallen will, braucht es schon etwas Pinkovatives, ein mattes Schwarz oder ein cooles Souvenir-vom-Mond-Gelb?! Mit deinem Skin Oktoberfest Lederhose iPhone 6plus findest du dein Smartphone schnell und einfach wieder. Skin Oktoberfest Lederhose iPhone 6plus unterstreicht das Design des IPHONE und erhält seine ursprüngliche Form. Darüber hinaus schützt die Skin Oktoberfest Lederhose iPhone 6plus vor Kratzern und bei leichten Aufprällen. Dabei passt dein IPHONE durch das hauchdünne Material weiter in jede Dockingstation, Hülle oder Halterung. NEONNEID steht für Qualität Made in Hamburg!  weiter lesen




Bartgeier__greentour__akomm.jpgWo der Geier kreist

Die griechische Insel Kreta wird meist mit Sommer, Sonne, Urlaub verbunden. Wer schon einmal da war, erinnert sich an Obst- und Gemüseanbau. Die Olivenhaine sind dann in bester Erinnerung. Aber Kreta bietet noch viel mehr. Das Psiloritis-Gebirge, auch Ida-Gebirge genannt, ist mit seinen 2.456 Metern über Meeresspiegel die höchste Erhebung der Ägäis und liegt im Herzen der größten griechischen Insel. Aufgrund seiner Vielfalt an geologischen Gegebenheiten sowie Landschaft, seine Geschichte und Tradition wurde der Psiloritis Natur Park im Jahre 2001 an das Netzwerk der europäischen Geoparks und später an das globale Geopark Netzwerk der UNESCO angeschlossen. Der Park bietet Wanderern, Bergsteigern und Liebhaber der Botanik, Geologie und seltener Vögel eine enorme Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören viele endemische Pflanzen, karstige vulkanische Landschaften sowie einen seltenen Vogel und größten seiner Art: den Bartgeier, Lat. Gypaetus Barbatus. weiter lesen




LightMotion_04-09-15.jpgEin Licht geht auf

Kompakt, leuchtstark und wasserdicht – mit der neuen Taschenlampe Deckhand etabliert Light & Motion einen neuen Standard für wasserdichte Taschenlampen. Egal ob Bootstrip, Campingausflug, Strandspaziergang oder Kanutour, die Deckhand ist sehr vielseitig in Gebrauch und Befestigung. Mittels der mitgelieferten Adapter kann sie einfach an Paddel, Reling oder GoPro-Halterung fixiert werden. Aufgrund ihrer kompakten Größe und dem geringen Gewicht liegt sie gut in der Hand und findet immer einen Platz in der Schwimmweste. weiter lesen




Wellnessurlaub_04-09-15.jpgWellness-Urlaub Extrakosten nerven 

Sauna, Massage und Co. - Im Wellness-Urlaub werden viele verschiedene Leistungen geboten. Doch oftmals lauern versteckte Kosten hinter diesen Angeboten. Ist beispielsweise der Orangensaft am Frühstücksbuffet im Preis inbegriffen und kann der Fitnessbereich von allen Gästen ohne Zusatzgebühr genutzt werden? Wie die Deutschen zu dem Thema Extrakosten im Wellness-Urlaub stehen und welche zusätzlichen Ausgaben sie am meisten nerven, hat beauty24.de in einer aktuellen Umfrage herausgefunden. weiter lesen




touristik_grafik-wohnmobil-reise-laender.jpgWohin geht die Reise mit dem Wohnmobil? 

Um es gleich vorweg zu nehmen: Das beliebteste Urlaubsland bei den Wohnmobilisten ist laut der aktuellen ADAC-Auswertung in diesem Sommer Deutschland. Der Automobilclub hat dafür rund 18 800 Routenanfragen seiner Mitglieder ausgewertet, die sich bis April 2015 in den ADAC-Geschäftsstellen touristisch beraten und die Reiseroute für den Wohnmobilurlaub im Sommer planen ließen. weiter lesen




KaffeeTrinken_31-08-15.jpgAm liebsten: Filterkaffee 

Deutschland ist Kaffeeland: 85 Prozent der Bundesbürger trinken – zumindest ab und zu – den schwarze Koffeinspender. Tee kommt im Vergleich nur bei sieben von zehn Deutschen (72 Prozent) in den Becher. Dies ergab eine repräsentative Umfrage von deals.com. Demnach ist der Kaffeekonsum hierzulande auch eine Generationsfrage: Die größten Kaffeefans sind die über 50-Jährigen, von denen stolze 94 Prozent ihren Koffeindurst mit durchschnittlich 3,3 Tassen pro Tag stillen. Bei den unter 30-Jährigen lässt die Beliebtheit hingegen stark nach: Täglich konsumieren sie eine ganze Tasse weniger als der Schnitt – jeder dritte von ihnen (33 Prozent) verzichtet sogar ganz auf das schwarze Heißgetränk. weiter lesen




CarnivalVictory_31-08-15.jpgKreuzfahrer in der DomRep 

Am 6. Oktober 2015 ist es soweit: Die Carnival Victory von Carnival Cruise Line wird den neuen Kreuzfahrthafen Amber Cove erstmalig anlaufen. Bis April 2016 werden elf Schiffe der CarnivalFlotte insgesamt 38 Mal hier Station machen. Ausgangspunkte der jeweiligen Kreuzfahrten sind Miami, Fort Lauderdale, Port Canaveral sowie Charleston. weiter lesen




Monaco_21-08-15.jpgHigh Society in Monaco 

Einzigartig: vom 9. bis zum 13. September 2015 heißt es im Fürstentum Monaco wieder: „Leinen los!“ Die mittlerweile 12. Monaco Classic Week – La Belle Classe steht wieder an. Seit 1994 organisiert der Yachtclub von Monaco unter der Präsidentschaft von Prinz Albert II alle zwei Jahre die Classic Week und demonstriert damit Monacos tiefe Verbundenheit zum Meer und seinem maritimen Erbe. weiter lesen




DSC_0132.JPGWanderlust

Wandern ist die beliebteste Outdoor-Aktivität, egal ob auf dem Kungsleden in Schweden, dem GR 20 auf Korsika, dem Jakobsweg in Spanien, dem Harzer Hexenstieg oder vielen weiteren europäischen Fernwanderwegen in Europa. Outdoor-Schuhe kommen hier überall zum Einsatz. Ihr Erfolg spiegelt sich aber noch stärker im Alltag wider. Die neuesten Schuhtrends wurden auf der Fachmesse OutDoor vom 15. bis 18. Juli 2015 in Friedrichshafen gezeigt. weiter lesen




ChinesenReisen_19-08-15.jpgReisemarkt: Chinesen reisen kürzer und wählen öfter Luxusreisen 

Rasantes Wachstum der Kurzreisen – Asien- und Nordamerikareisen nehmen überdurchschnittlich stark zu – Europa verliert Marktanteile – ITB Berlin und IPK International analysieren die Reiseströme chinesischer Touristen.

Die Reisefreude der Chinesen ist gewaltig. Nach zwei Jahrzehnten rasantem und meist zweistelligem Wachstum stieg China in den vergangenen Jahren zu einem der führenden globalen Herkunftsmärkte für Auslandsreisen auf. Allein 80 Prozent der Auslandsreisen der Chinesen sind heute Urlaubsreisen. Allerdings wurde das starke Wachstum in den vergangenen Jahren ausschließlich von kürzeren Reisen bis zu einer Woche getragen, während die Zahl der längeren Reisen zurückging. Zu diesem Ergebnis kommt eine Sonderauswertung des World Travel Monitors von IPK International, die im Auftrag der ITB Berlin aktuell durchgeführt wurde. weiter lesen




AutostadtLes-Voice-Messengers_21-08-15.jpgAutostadt: Show der letzten Sommershow & Wochenend-konzerte 

Am Sonntag, 23. August, feiert mit „C`est la vie“ der vierte und letzte Teil der sommerlichen Wassershows der Autostadt in Wolfsburg Premiere. Noch bis zum 30. August können Gäste sich von der faszinierenden Inszenierung zum Thema „Vive la France!“ begeistern lassen. Am Wochenende musizieren das Jazz-Vocal-Ensemble Les Voice Messengers (21. August), der Pop-Nostalgiker Garpard Royant (22. August) und das kammermusikalische Atos Trio (23. August). In den vergangenen Wochen feierte die  weiter lesen




Reiseabsicherung_15-08-15.jpgRisiko 

Je jünger die Reisenden, umso weniger wichtig ist ihnen das Thema Absicherung und Haftung im Urlaub: Wie eine Studie der Internationalen Hochschule Bad Honnef • Bonn (IUBH) in Zusammenarbeit mit dem Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) ergab, ist das Bedürfnis nach einem umfassenden Versicherungsschutz oder auch nach Erstattungsleistungen für unvorhergesehene Zwischenfälle bei einer privaten Urlaubsreise in der sogenannten „Generation Y“ (die Geburtsjahre 1981-1999) weitaus geringer als bei älteren Jahrgängen. Während bei den „Baby Boomern“ (Geburtsjahre 1946 bis 1964) und auch bei der „Generation X“ (Jahrgänge 1965 bis 1980) jeweils rund 80 Prozent der Befragten angaben, dass ihnen die Absicherung im Urlaub wichtig sei, waren es bei der Generation Y lediglich die Hälfte. Die IUBH hat die Ergebnisse der Studie zum Stellenwert von Sicherheit und Haftung bei der Reisebuchung jetzt im „IUBH Touristik Radar 2015“ veröffentlicht. weiter lesen




DSC_1900.JPGWassershow Teil 3

Konzerthighlights am Wochenende 

Premiere der dritten Choreografie von „Vive la France!“ am 16. August

Musikalisches Wochenende mit Jazz, Pop und Klassik

Am Sonntag, 16. August, startet mit „Avantgarde“ der dritte Teil der von der Autostadt unter dem Motto „Vive la France!“ produzierten weltweit größten Wassershows ihrer Art. Zu den Wochenendkonzerten übernehmen die Jazz-Sängerin Stacey Kent am 14. August, das Pop-Duo Yépa am 15. August und das Streichquartett Quatuor Varèse am 16. August die Wasserbühne am Porsche Pavillon. Immer wieder hat Frankreich die Vorreiterrolle in der Kultur eingenommen. Der bewegenden Geschichte mit ihren Gegensätzen und ihrem Charme widmet sich mit „Avantgarde“ der dritte Teil der von der Autostadt produzierten und choreografierten weiter lesen




InnodesignWave_15-08-15.jpgWave Design 

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin rückt immer näher und die Aussteller machen schon jetzt auf ihre neuen Highlights aufmerksam. INNODESIGN zeigt zur IFA eine Reihe von Audio Produkten inkl. Headsets, die aufgrund des Designs, hoher Sound Qualität und Trage-Komfort aus der Masse herausragen. weiter lesen




Nudeln_21-07-15.jpgLiebste Pasta 

Nicht nur Garfield ist ihr verfallen: Fast jeder Deutsche hat sie schon mal gegessen (94 Prozent) – bei vier von zehn Deutschen (41 Prozent) landet die Lasagne sogar als Lieblingspasta auf dem Tisch. Besonders Frauen mögen den vielschichtigen Pastagenuss gern (49 Prozent). Das ergab eine Umfrage von deals.com (http://www.deals.com), der Suchmaschine für digitales Sparen. So gerne und oft der italienische Klassiker bei den Deutschen aufgetischt wird, so oft ist er auch hausgemacht: 41 Prozent der Deutschen haben Lasagne schon einmal selbst zubereitet. Zwei Drittel bevorzugen dabei das klassische Rezept mit Hackfleisch (66 Prozent) – die Kombination mit Spinat und Lachs kann nur 15 Prozent überzeugen. Jedem fünften Deutschen (21 Prozent) ist die Lasagne-Zubereitung allerdings zu aufwendig. weiter lesen




Cucinale_20-07-15.jpgIntelligentes Kochen 

Die Digitalisierung des Kochens schreitet voran und zukunftsweisende Elektrogeräte, die sich per Smartphone von jedem Ort aus oder sogar selbst steuern können, sind in Teilen schon heute für Endverbraucher verfügbar. In Kürze stellt das High-Tech-Unternehmen Cuciniale mit dem ersten intelligenten Kochfeld eine Weltneuheit auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin vor und startet mitten in der analogen Welt des Kochens das digitale Zeitalter. weiter lesen




VWNHannover_96_17-07-15.jpgHotel California 

Fans übernachteten in Freizeitmobilen der gesamten T-Baureihe am Mittelkreis in der HDI Arena Hannover

Luxus Campen der besonderen Art. Statt am Mittelkreis den Ball ins Spiel bringen brachte Volkswagen seine Modellreihe California in den Mittelpunkt einer traumhaften Aktion: Wo sonst die Profis von Hannover 96 zu Bundesliga- und Pokalspielen auflaufen, konnten12 glückliche Teilnehmer eines Gewinnspiels von Volkswagen Nutzfahrzeuge einen unvergesslichen „Kurzurlaub mit Kick“ machen! Um den Mittelkreis des Spielfeldes der HDI Arena in Hannover herum campten sie in sechs originalen Wohnmobilen aller T-Baureihen (u.a. Modell „California“) und übernachteten dort sogar. weiter lesen




Lifestyle_IdentityCustom_01.jpgSturzschutz 

Griffin Technology, Hersteller von Multimedia-Zubehör für den Alltag, stellt seine Bestseller, die Identity Custom Schutzhüllen nun für das iPhone 6 und 6 Plus vor. Die schlanken, aber schützenden Cases, die aus zwei Teilen bestehen, ermöglichen Hunderte von Kombinationen, um den persönlichen Look, Individualität und Stil perfekt auszudrücken.

Sicherer Schutz für das iPhone 6 und 6 Plus

Griffins Identity Schutzhüllen sind wesentlich schlanker als übliche Hüllen, aber dennoch robust. Alle Produkte der Identity-Linie bestehen aus zwei Teilen. Rahmen und Rückseite können  weiter lesen




AKUBerg_06-07-15.jpgDer Berg ruft und erzählt Geschichten 

Wie zu vielen anderen Sportarten gehört auch zum Bergsport das Geschichten erzählen hinzu. Erlebnisse werden gern weiter erzählt. So möchte es auch der italienische Bergschuhspezialist AKU machen; Geschichten aus den Bergen, Geschichten über die Berge zu sammeln. In Kooperation mit der online Bewertungsplattform OUTSIDEstories trägt AKU eine kleine Auswahl seiner Geschichten ins Netz. Unter dem Motto „Leben und Arbeiten in den Bergen“ bietet AKU ein webbasiertes Gewinnspiel an. weiter lesen




VOYAGERPOCHET15_ColorRange_HR.jpgGute Figur 

Die Voyager Pochette von Cellularline

Der Sommer ist da! Das einzige, was noch fehlt, ist das perfekte Accessoire für den Strand, die Wiese am See oder die Poolparty am Abend. Cellularline hat mit der Voyager Pochette eine schicke Schutztasche für Smartphones bis zu 5,2‘‘ (einschließlich iPhone 6) entwickelt, mit der alles stets griffbereit ist. Sie schützt dabei perfekt vor Spritzern, Creme, Fett und  weiter lesen




Ferien_02-07-15.jpgBest Ager und Senioren buchen online

Internet ist nur etwas für junge Menschen. So ist die landläufige Meinung. Doch davon sollten sich alle schnellstmöglich verabschieden. Das zeigt nämlich das aktuelle Jahresergebnis von e-dominizil. Immer mehr Senioren und Best Ager nutzen das Internet für Urlaubsbuchungen, die Preise bleiben stabil und Ferienhaus-Urlauber buchen immer frühzeitiger: Zu diesen und weiteren Ergebnissen kommt der Urlaubsanbieter in seiner ersten Auswertungsreihe der Buchungszahlen für das Geschäftsjahr 2014. In den kommenden Wochen wird das umfassende Buchungsportal mit über 450.000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen in über 80 Ländern weltweit noch weitere interessante Zahlen zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten veröffentlichen. Die ausführliche Auswertung mit Grafiken gibt es  weiter lesen




Pfronten_01-07-15.jpgVegetarisch in den Bergen 

Oberhalb des Pfrontener Ortsteiles Kappel liegt die Hündeleskopfhütte, die erste vegetarische Berghütte der Alpen. Die neue Pächterin Silvia Beyer eröffnete Anfang Juni 2015 die Türen zu der neuesten Pfrontener Einkehrmöglichkeit und freut sich auf die erste Sommersaison mit hungrigen und aufgeschlossenen Gästen. Statt Schnitzel, Speck und Wurst kommen hier Spinatnocken, Schlutzkrapfen, Kässpatzn und viele weitere fleischlose Allgäuer Gerichte auf die Teller der Wanderer. weiter lesen




Grillvergngen_25-06-15.jpgGrillen und Chillen 

Grillen geht fast überall. Aber es gibt wohl nirgends so gute Grillplätze wie im Hochschwarzwald. Jedenfalls behaupten das die Schwarzwälder. Eine Vielzahl von Grillplätzen stimmt dem dann auch zu. Und wenn die Sonne scheint, die Temperaturen steigen, ist das kollektive Grillen angesagt. Raus in die Natur, Feuer anzufachen und losbrutzeln. Keine Freizeitbeschäftigung findet im Sommer eine breitere Zustimmung als das Grillen. Ob im Park, auf dem Balkon oder der Terrasse, am See, oder nach einer Wanderung auf einem Grillplatz – überall lieben es die Menschen beim Grillen Zeit miteinander zu verbringen. Grillen als geselliges Erlebnis verbindet und wird von allen Altersgruppen gleichermaßen geliebt. Laut Publikationen auf der Internetplattform www.grillkulinarium.de grillen 91,9% der Deutschen gerne.

Mehr als 50 tolle Grillplätze - ein wahres Eldorado für Grillfans

Die Ferienregion Hochschwarzwald bietet mehr als 50 öffentliche Grillplätze, die mit Feuerstellen, Sitzgelegenheiten und zum Teil mit urigen Hütten ausgestattet sind. Viele dieser Grillstellen sind direkt ans Wanderwegenetz angeschlossen, sodass sie sich ideal als Rastplätze für kleinere und größere Touren eignen. weiter lesen




Opel-Car-Unity_24-06-15.jpgOpel teilt und fährt besser 

Wer teilt, fährt besser“ – unter diesem Motto startet ab sofort die neue Opel-Carsharing-Community – kurz CarUnity. Das vom Rüsselsheimer Automobilhersteller ins Leben gerufene innovative Konzept richtet sich sowohl an Fahrzeugbesitzer als auch an Fahrzeugnutzer. CarUnity macht es möglich, schnell, einfach und flexibel Autos zur Vermietung anzubieten oder einen Wunschwagen zu mieten. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Opel oder um ein anderes Fabrikat handelt. Die CarUnity-App kann ab heute kostenlos im Apple App-Store und bei Google Play heruntergeladen werden.  weiter lesen




HymerWoMo.jpgMehr Komfort für unterwegs 

Reisen mit dem Wohnmobil ist schon eine feine Sache. (Fast) alles ist immer dabei. Trotzdem hakt es immer noch an einigen Stellen. Das Einschlüsselsystem, bei PKW schon seit Urzeiten Standard, will nicht so richtig die Herstellerszene durchdringen. Auch bei anderen Dingen klappt´s noch nicht so richtig. Doch deutscher Erfindergeist lässt sich auch hier nicht aufhalten. Einer dieser rührigen Zulieferer ist der Münchener Gerätehersteller Truma. Heizungen und Klimatisierugen ist sein Metier. Unter der Devise:  weiter lesen




VWAusbildung.JPGAusbildung bei Volkswagen 

Wie jeder Arbeitgeber ist auch Volkswagen auf der Suche nach neuen Mitarbeitern. Der größte deutsche Automobilbauer kann insbesondere aufgrund seiner Größe deutlich mehr Angebote für Berufseinsteiger bieten. Deshalb lädt er am Samstag, 27. Juni 2015, Schülerinnen und Schüler in das Werk Wolfsburg ein, um sie über Bewerbung, Ausbildung und das duale Studium bei Volkswagen zu informieren. Von 9 bis 14 Uhr stellen 400 Auszubildende ihre Berufe vor. Fachvorträge von Ausbildern und Praxisübungen wie das Stanzen und Bearbeiten von Metallwerkstücken sowie viele Informationsstände runden den Berufsinformationstag ab. Der Zutritt zu Volkswagen ist nur über das Tor Ost an der Berliner Brücke (vis-à-vis der Volkswagen Arena) möglich. weiter lesen




LEGO_Steine_18-06-15.jpgFit für die Zukunft

Auch Spiel- und Sportgeräte konzentrieren sich sehr stark an den Kundenbedürfnissen. In der Sportartikelindustrie ist schon seit Jahren die Kundenmeinung und die Kundenwünsche ein starkes Argument in der Produktentwicklung. Beim Spielzeug war vor Jahren die Farbe von Holzspielzeug ein großes Thema oder die Inhaltsstoffe von Kunststoffprodukten. Nun will die LEGO Gruppe erhebliche Investition für die Forschung, Entwicklung und Implementierung von neuen, nachhaltigen Rohstoffen zur Herstellung von LEGO Elementen sowie Verpackungsmaterialien an schieben. weiter lesen




Onlinebuchung_12-06-15.jpgOnline 

Städte und Individualreiseziele sind Trumpf: Zu diesem Ergebnis kommt eine gemeinsame Studie des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) und der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen (FUR) in der neuesten Reiseanalyse 2015. Die beiden Organisationen haben den Anteil von Internetbuchungen bei den Deutschen untersucht und den heutigen Status mit dem von 2006 verglichen. Wichtigstes Ergebnis: Der Anteil ist für alle Reisesegmente gestiegen. Insgesamt werden heute rund 35 Prozent und damit etwa ein Drittel aller Urlaubsreisen ab fünf Tage im Internet gebucht. Metropolen und Fernziele, die sich gut individuell bereisen lassen, werden von deutschen Urlaubern besonders gerne online gebucht. weiter lesen




P90186508_lowRes.jpgIm Auge 

Einmal im Jahr verwandelt sich die Produktion des Berliner BMW Werks für zwei Tage in eine Ausstellungsfläche und informiert auf interaktive Weise über verschiedene Gesundheitsthemen. Diesmal steht die Messe der Initiative Gesundheit der BMW Group unter dem Motto „Gesundheit mit allen Sinnen leben“. Highlight ist ein begehbares Augenmodell.

Die rund 2.000 Mitarbeiter des BMW Motorradwerks in Spandau haben am 2. und 3. Juni die Möglichkeit sich während der Arbeitszeit von Ärzten durch das Augenmodell führen zu lassen und dabei Wissenswertes zu Erkrankungen des Sehorgans und Vorsorgemöglichkeiten zu erfahren. weiter lesen




DSC_0849.JPGStylische Outfits für Rampenlicht 

Nicht nur wer sich für´s Modeln interessiert und da sein Zukunft erhofft, ist auf der YOU in Berlin richtig. Aber auch der, der „nur“ eine profane Berufsidee entdecken möchte, könnte fündig werden. Unter dem Motto „Mitmachen, Anfassen, Ausprobieren“ können Jugendliche vom 3. bis 5. Juli 2015 auf der YOU in Berlin angesagte Lifestyle-Neuheiten entdecken und an Wettbewerben rund um Outfit und Style teilnehmen. Ein großer Pool im Sommergarten, viele Sportangebote und beliebte YouTube-Stars hautnah runden das Programm der Leitmesse für Jugendkultur ab. weiter lesen




P90185960_lowRes.jpgWomen power 

Nach Afrika, Südamerika und Kanada macht die BMW Motorrad International GS Trophy im Frühjahr 2016 erstmals Halt auf dem asiatischen Kontinent. Eine weitere Neuerung: In 2016 geht ein internationales Frauenteam an den Start. Wer bei diesem einmaligen Abenteuer dabei sein will, meldet sich jetzt zu einem der Qualifikations-Events an.

International großer Erfolg - GS Trophy wächst erneut.

Seit 2008 trägt BMW Motorrad im zweijährigen Rhythmus die International weiter lesen




P90094354_lowRes.jpgSchwebendeAutos im Büro

1973 schuf Karl Schwanzer mit dem BMW Vierzylinder in München eine der schönsten Konzernzentralen weltweit. Erst 2013 wurde das Gebäude unter die Top Ten der „Best Corporate Buildings in the World“ gewählt. Seither hat die BMW Group für eine visionäre Außendarstellung mit Architekten wie Sir Nicholas Grimshaw, Coop Himmelb(l)au und Gunter Henn zusammen gearbeitet. weiter lesen




bodystreet_training_tipps_1.jpgElektrisiert 

Einig Fitnesswelt: Zu einem runden Trainingsprogramm gehören sowohl Cardio- als auch Krafttrainingseinheiten.

Um die Kondition zu verbessern und die Fettverbrennung anzukurbeln, ist Joggen für viele die erste Wahl. Damit der Muskelaufbau dabei nicht zu kurz kommt und auch Problemzonen gezielt angegangen werden können, liefert Elektromuskelstimulation (EMS) die ideale Ergänzung zum Laufen: Bei Bodystreet lassen sich in nur 20 Minuten auch die Muskelpartien trainieren, die bei der Runde durch den Park vernachlässigt wurden. weiter lesen




ArizonaVineYard_30-05-15.jpgWarum Anwälte, Piloten, Rentner, Rockstars Wein anbauen 

Kief Joshua Vineyards, Dos Cabezsas Wineworks oder Caduceus Cellars sind nur einige der jungen Weingüter in den drei großen Weinanbauregionen des Grand Canyon States. Bereits seit den frühen 70er Jahren versucht sich der Wüstenstaat auch im Weinanbau. Mit zunehmendem Erfolg, denn was zunächst verrückt klingt, feiert in diesen Jahren seinen Durchbruch in den gesamten USA. Denn seit Anfang des neuen Jahrtausends ist das Hobby Weinanbau für viele Amerikaner zum Beruf geworden. Ob Rentner, Arzt, Pilot oder Rockstar. weiter lesen




CelluarlineFunnyPack_26-05-15.jpgAlles in einer Hülle! 

Es immer immer so ärgerlich, wenn bestimmte Teile beim Handy fehlen. Das hat Cellularline erkannt und hilft hier freundlicher Weise weiter.

Funny Pack, die neue Hülle für das iPhone 6 und für das iPhone 6 Plus, ist eine leichte und kompakte Lösung, um das Wichtigste jederzeit griffbereit zu haben. Es schützt das Smartphone und liegt dank der Soft-Touch-Oberfläche gut in der Hand. In der weichen, elastischen Tasche auf der Rückseite können Kreditkarten, Kopfhörer oder tragbare Akkuladegeräte verstaut werden (UVP 22,99€/19,99€).

weiter lesen




AtomDefintion_22-05-15.jpgAtome für das Navi 

Bei den Neudefinitionen der Einheiten spielen die Messungen der PTB eine entscheidende Rolle

Besonders interessant für Grundlagen des Einheitensystems

Wissenschaftler sind ja dafür bekannt, dass sie Sachverhalte meist etwas umständlich formulieren. Den Nutzen wird dem Menschen außerhalb des Glasturms nur schwer nachvollziehbar. Doch jetzt ist der PTB in Braunschweig etwas gelungen, was uns allen helfen wird. Nicht sofort und heute. Doch schon bald wird z.B. unser Navi viel genauer uns führen und wir landen nicht im Off.weiter lesen




SpannerHolzkraft_13-05-15.jpgHolzvergaser

Spanner verbucht neuen Laufzeitrekord bei Holzvergaser-Anlagen: Über 40.000 Betriebsstunden seit Anfang 2010

Holzvergaser sind aus den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts bekannt. Da war Kraftstoff knapp und deutsche Ingenieure wurden erfinderisch. Was passiert in so einem Holzvergaser? mit einfachen Worten erklärt: Holz wird verbrannt. Daraus entsteht Wärme und Gas. Die Wärme wird zum Heizen benutzt und das Gas treibt einen Motor an, womit Strom erzeugt wird. Ein ähnliches Verfahren wird beim Blockheizkraftwerk benutzt. Nur hier wird Erdgas zum Betrieb der Anlage eingesetzt – also ein endlicher Rohstoff. Mit dem Holzvergaser können nachwachsende Rohstoffe zur Energiegewinnung eingesetzt werden. weiter lesen




DSC_7859.JPGHolzernter 

Die LIGNA hat 2015 für den primären Sektor der Holzwirtschaft nochmals an Attraktivität gewonnen. Das liegt zum einen an dem erstmals stattfindenden Wood Industry Summit, der ein erstklassiges Umfeld für das internationale Networking schafft. Zum anderen bietet die erweiterte Freifläche in diesem Jahr besonders den Herstellern von Großgeräten hervorragende Voraussetzungen für ihre Präsentation. Führende Spezialisten stellen die neue Generation der HarveDer allgemeine Trend zu Achtrad-Harvestern wird sich auf der LIGNA 2015 weiter verfestigen. Grund für die Verschiebung der Marktanteile sind vor allem die Vorteile für den Waldboden. Der Oberflächendruck verteilt sich bei den achträdrigen Harvestern auf mehr Fläche. So werden die Maschinenwege geschont, Erosion und Bodenverdichtung minimiert. weiter lesen




Autostadt.jpgWeltreise

Die Autostadt in Wolfsburg feiert ihren 15. Geburtstag. Aus diesem Anlass lädt sie ihre Gäste am 30. und 31. Mai auf eine außergewöhnliche Weltreise ein und bietet ihnen ein exklusives Programm: Die Besucher erleben mehr als 300 Künstler an unterschiedlichen Orten der Parklandschaft, die alle sechs Kontinente der Erde repräsentieren. Der Eintritt ist für alle Gäste am Samstag, 30. Mai, ab 19 Uhr sowie am Sonntag, 31. Mai, von 11 bis 18 Uhr frei.„Als wir damals kurz vor der Eröffnung der Autostadt standen,  weiter lesen




OffroadMesse_Bad_Kissingen_08-05-15.JPGOff-Road-Messe 

Alljährlich wird im Kurort Bad Kissingen zum Treffen für Geländewagen-Fans, Globetrotter und Abenteurer geladen. Eigentlich ganz untypisch für einen Kurort. Doch Bad Kissingen gibt sich ganz offen jenseits von Kurpark und Beschaulichkeit. Weit mehr als 200 Aussteller und über 50.000 Besucher aus aller Welt werden erwartet: Europas größte Off- Road-Messe „Abenteuer & Allrad“ findet vom 4. bis zum 7. Juni 2015 zum 17. Mal in Bad Kissingen statt. Die Produktpalette auf dem über 100.000 Quadratmeter großen Freigelände reicht von Quads, Pick-ups und Expeditionsmobilien bis hin zu Ersatzteilen und umfangreichem Zubehör. Auch Caravaning-Equipment wie Zelte, modernstes Outdoor-Zubehör und spektakuläre Tourenangebote von Abenteuer- und Rallye- Veranstaltern aus aller Welt finden die Besucher hier. Vor allem die Workshops und speziellen 4x4-Parcours, wo Teilnehmer die Modelle selbst testen können, erfreuen sich großer Beliebtheit. weiter lesen




Robert_Ebner_Standing_Block_Chop.JPGHolzhacker 

Vom Nachtprogramm zum Zuschauermagneten – Saisonstart der Sportholzfäller

Das lange Warten hat ein Ende: Die STIHL TIMBERSPORTS® Series startet am 14. Mai 2015 auf der LIGNA in die diesjährige Saison. Auf der Weltmesse für Forst- und Holzwirtschaft feiert die Königsklasse im Sportholzfällen mit dem ersten von zwei Ausscheidungswettkämpfen ihren Saisonauftakt in Hannover. Vor einigen Jahren waren die Wettkämpfe noch im Nachtprogramm des TV-Senders DSF, heute SPORT1 zu sehen. Mittlerweile füllt die STIHL TIMBERSPORTS® Series ganze Arenen. Action und Adrenalin pur sind beim diesjährigen LIGNACup garantiert, wenn die Athleten bei fliegenden Holzspänen ihr Können an Axt und Säge unter Beweis stellen. weiter lesen




24h_Bayern_Dreiburgenland_2014.JPGWandern ist Kult 

Die siebte Ausgabe des Wanderkultevents findet vom Samstag, 27. 06. bis Sonntag, 28.06.2015 statt. 444 Teilnehmer stellen sich den Herausforderungen einer 24-Stunden-Wanderung. Dieses Jahr mitten im Herzen des Mainvierecks, im RÄUBERLAND im Spessart-Mainland. Zwar ist die Anmeldung schon abgeschlossen, trotzdem hat die Gegend ihren Reiz für einen Wanderbesuch. weiter lesen




Frhjahrsputz_01-05-15.jpgDen Fiskus beteiligen 

Der Frühling ist da und viele sehen sich zum alljährlichen Frühjahrsputz genötigt. Ob das sein muss, muss jeder für sich entscheiden. Wenn aber ja, dann können Sie das Finanzamt daran beteiligen. Nun denken Sie bitte aber nicht, dass der freundliche Finanzbeamte den Besen schwingt oder der Finanzminister Fenster putzt. Weit gefehlt. Die Beteiligungen an den Kosten ist aber in Aussicht gestellt. „Um 20 Prozent der Aufwendungen für Arbeitsleistung einschließlich Fahrtkosten kann die Steuer so vermindert werden“, informiert Dr. Andreas Zönnchen, Steuerberater und Präsident des sächsischen Steuerberaterverbandes. weiter lesen




P90181226_lowRes.jpgMaßarbeit durch 3 D Druck 

Wer hätte das gedacht: mit dem Start in die neue Saison der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) feiert BMW ein kleines Jubiläum: In einem der Motoren arbeitet das 500. Wasserpumpenrad aus dem 3D-Drucker. Das hochbelastete Präzisionsbauteil besteht aus einer Aluminiumlegierung und hat sich im harten Sporteinsatz bestens bewährt: Durchweg alle Pumpenräder arbeiteten ohne Ausfall und bestätigen damit die führende Kompetenz von BMW in den additiven Fertigungsverfahren. weiter lesen




ArchitekturVinschgau_27-04-15.jpgLeben in alten Mauern 

Wie saniert man einen Altbau so, dass sein individueller Charakter bewahrt wird – er dem Betrachter aber dennoch den Atem raubt? Bei der Restaurierung von Altstädten, Ansitzen und Abteien haben die Kreativen aus dem Vinschgau jede Menge Feingefühl und Mut bewiesen, die Auftraggeber ihre Offenheit für Neues. Von 11. bis 14. Juni macht der Vinschgau zeitgenössische Baukunst in jahrhundertealten Gemäuern erlebbar. Während der „Tage der Architektur 2015 – Neues Leben für alte Mauern“ führen renommierte Architekten Interessierte durch die spannendsten Objekte der Region und erklären deren Gestaltungskonzepte bis ins Detail. Insgesamt werden im Rahmen des landesweiten Projekts 40 Bauwerke in ganz Südtirol besichtigt  weiter lesen




Patente_Erneuerbare_Energien_27-04-15.jpgNachwuchslösungen 

Deutschlands Forschernachwuchs engagiert sich stark für die Energiewende. Das zeigen mehrere Gewinnerprojekte der diesjährigen Landeswettbewerbe von „Jugend forscht“, die vom 26. bis 30. Mai in Ludwigshafen beim Bundesentscheid an den Start gehen. Ob Solarenergie, Windkraft oder Energie aus Biomasse: Die Forscher haben bestehende Konzepte weiterentwickelt oder neue Wege zur Nutzung Erneuerbarer Energien beschritten. „Die Arbeit der Nachwuchsforscher zeigt, dass die Erfolgsgeschichte der Erneuerbaren Energien weitergeht. Der Erfindergeist der jungen Tüftler trägt dazu bei, neue Potenziale für die Erneuerbaren zu erschließen“, betont Philipp Vohrer, Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE). weiter lesen




Schauhuette_Ammergauer_Alpen_GmbH.jpgWie wär´s mit ein bisschen Moor? 

Auf dem neuen Moorlehrpfad in Bad Bayersoien und dem neu inszenierten Weg in Bad Kohlgrub begeben sich Gäste auf die Spuren des authentischen Heilmittels

Wenn wir ehrlich ist es eine richtige Pampe – braun, erdig und immerzu feucht. Sieht zwar nicht gut aus, hat aber ein richtig gutes Innenleben: Es ist Lebensraum für seltene Pflanzen, speichert CO2 und bietet durch die Schwammwirkung der Moose auch Schutz vor Hochwasser. Menschen schätzen seit Jahrhunderten die heilsame Wirkung von Moorbädern, die den Gesamtorganismus und das Immunsystem stärken. Das alles können Gäste auf dem neuen Moorlehrpfad in  weiter lesen




Monaco_12-04-15.jpgLieblingsaktivität: Shoppen! 

Shoppen ist eine der Lieblingsaktivität im Urlaub. Nun gibt’s noch ein besonderes Highlight für die Leute, die das besondere lieben: Luxus-Shoppen. Wo geht das besser als in Monaco Vom 16. bis zum 19. April wird der kleine Fürstenstaat einmal mehr zum Treffpunkt der shoppingliebenden europäischen und weltweiten High Society. Unter dem Motto See it, drive it, buy it findet in diesem Zeitraum in Monte-Carlo die Top Marques Monaco statt, eine exklusive Lifestyle-Messe, die sich auf Luxusautomobile, Autoshows, Yachten sowie hochkarätige Uhren spezialisiert hat. Internationale Aussteller zeigen hier das Neueste vom Neuesten. Der Clou daran: Die auf der Messe präsentierte weltweit einzige Live-Supercar-Show bietet die großartige Möglichkeit, die hochkarätigsten Luxusautos weiter lesen




5_Experience_Line_300dpi_20x15cm.jpgKein Regen stört - keine Dunkelheit beeinflusst 

Wenn das Wetter einmal nicht zum Laufen einläd, ist der Gang ins Fitnessstudio fast unausweichlich. Auf der FiBo in Köln stellt Precor gerade seine neuen Fitnessprodukt dem Fachpublikum vor. Die neuen Laufbänder der Experience Line setzen Maßstäbe in Sachen Qualität, Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit. In Kooperation mit Studiobetreibern entwickelt, sorgen sie für ein Lauferlebnis, das Mitglieder begeistern wird. Innovation und Qualität stehen bei Precor stets an oberster Stelle. Um den Ansprüchen der Fitnessstudio- Betreiber und Sportler gerecht zu werden, hat der führende Hersteller von Fitnessgeräten eine Studie mit den drei wichtigsten Interessengruppen durchgeführt: Betreiber von Fitness- und Wellness-Einrichtungen, Trainierende und Servicetechniker wurden zu ihren Anforderungen an das perfekte Laufband befragt. Ihr Feedback führte zu dem robustesten, zuverlässigsten und energieeffizientesten Laufband, das Precor je entwickelt hat. weiter lesen




CelluarlineARMBANDRUN_08-04-15.jpgSportlich in den Frühling 

Cellularline, der italienische Anbieter für Mobiltelefonzubehör, präsentiert seine neue Smartphone-Zubehörlinie für Sportbegeisterte. Ob beim Workout im Fitnessstudio, während eines flotten Laufs oder beim Radfahren an der frischen Luft, die farbigen und innovativen Begleiter sind perfekt an die Bedürfnisse jedes sportlichen Vergnügens angepasst. Der Frühling steht vor der Tür, die Tage werden allmählich länger und der graue Winter macht Platz für Farbe und dem Wunsch, die sportlichen Aktivitäten nach draußen an die frische Luft zu verlagern. Doch wohin mit dem Smartphone? Abhilfe schafft hier Cellularline dank der neuen Zubehörlinie für Fitness-, Rad- und Laufsportler. weiter lesen




EEbus.jpgSmart Home

Schon seit Jahren wird über Smart Home geredet und auf Messen werden Lösungen präsentiert. Fragt man tiefer nach, erfolgt meist nur ein Schulterzucken. Denn, die Frage bleibt, kann ich das auch für verschiedene Geräte von unterschiedlichen Herstellern bei mir Zuhause anwenden? Die Antworten sind dann immer die gleichen: von, das muss man ausprobieren, über schwierig, schwierig bis geht gar nicht. Jetzt soll alles besser werden. weiter lesen




Urlaub_03-04-15.jpgAttraktive Reisezeit

Reisen, wenn andere nicht reisen und leere Strände und entspannte Atmosphäre am Urlaubsort genießen.Wer will das nicht? Wenn möglich, sollten Reiselustige die Feiertage im Mai und Juni bereits für einen Urlaub nutzen. „Mit Blick auf die diesjährige Konzentration der Sommerferien in allen Bundesländern auf den Juli und August empfiehlt es sich besonders, schon im Frühsommer zu verreisen“, betont Michael Buller, Vorstand des Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR), der acht der größten Online-Reiseunternehmen in Deutschland repräsentiert. weiter lesen




Heidi_Abenteuer_31-03-15.jpgHeidi´s Abenteuer in den Bergen 

Seit mehr als 100 Jahren ist Heidi aus dem Kinderzimmer nicht mehr wegzudenken. Die Schweizer Schriftstellerin Johanna Spyri erschuf die Figur des Waisenmädchens Heidi bereits 1880, spätestens seit der japanischen Animationsserie aus den 70er Jahren ist Heidi jedem Kind ein fester Begriff. Passend zur CGI-Neuauflage des beliebten Kultklassikers (TV-Start am 6. April 2015 im ZDF) bringt das Produktionsunternehmen Studio 100 die kleine Heidi und ihre Freunde mit „Heidi: Abenteuer in den Bergen“ auch auf das Smartphone. Das offizielle Spiel zur neuen Serie bringt den jungen Heidi-Fans ab 4 Jahren nicht nur das Leben in den Bergen näher, sondern trainiert spielerisch Geschicklichkeit, Gedächtnis und vieles mehr. „Heidi: Abenteuer in den Bergen“ ist ab dem 16. April 2015 für 2,99 € für iPhone, iPad und iPod touch im App Store sowie für Android Smartphones und Tablets auf Google Play erhältlich. weiter lesen




Biwak_Alt_30-03-15.jpgAlte Schachtel weg! 

Biwakschachtel „F.lli Fanton“ in den Cadorischen Dolomiten wird neu errichtet!

Selten haben so viele Teilnehmer an einer offiziellen internationalen Ausschreibung für alpine Architektur teilgenommen. Insgesamt 273 Bewerber haben ihre Ideen zum Neubau der Biwakschachtel „F.lli Fanton“ in den Cadorischen Dolomiten (Südlich der Sextener Dolomiten) eingereicht. Die Ausschreibung geht offiziell von der CAI Sektion Auronzo in Zusammenarbeit mit der Stiftung für Architektur Belluneser Dolomiten mit der Unterstützung von AKU – Trekking- und Outdoor Footwear aus. weiter lesen




Fruehlingswiesen_im_Toelzer_Land_Klaus_Knirk.jpgKräuter Saison 

Noch ist es nicht so weit, aber die ersten Vorboten des Frühlings sind auch schon im Tölzer Land zu erkennen. Bald schon leuchten die Löwenzahnwiesen, raue Blätter von Beinwell und kratzig klingender Borretsch: Alle Sinne sind auf Empfang geschaltet, wenn Claudia Bernhardt und Andrea Winkler mit ihrem Trupp durchs Tölzer Land streifen. Für die renommierte Gundermann-Akademie bieten die ausgebildeten Kräuterpädagoginnen viermal im Jahr Kurse an, in denen Naturliebhaber lernen, wie sich Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter durch Fühlen, Sehen, Hören und Schmecken hautnah erleben lassen. Von der Blütenbestimmung bis zur Herstellung von Bärlauchpesto – der Frühling steht klar unter dem Motto Frische. Am 16. und 17. Mai startet der Kreislauf der „Vier-Jahres-Kräuter-Zeiten“ in die neue Saison. Auf dem Plan stehen alle Aspekte der traditionellen Kräuterkunde, die mit den ersten Sonnenstrahlen ans Tageslicht kommen. In theoretischen und praktischen Modulen rund um den Kräuter-Erlebnis-Park in Bad Heilbrunn geht es jeweils von 9 bis 17 Uhr ans saisonal abhängige Sammeln, Bestimmen und Einmachen, denn neben der puren Freude an der Natur steht deren reiner Nutzen im  weiter lesen




Barrierefreier_Strandkorb.jpgBarrierefreier Strandkorb 

Er ist deutlich breiter als übliche Strandkörbe, verfügt über eine erhöhte Sitzbank und eine Rampe, die mit dem Rollstuhl bequem befahren werden kann. Deutschlands erster barrierefreier Strandkorb wurde in Cuxhaven im Rahmen einer studentischen Blockwoche entwickelt. Dabei hatten fünfzig Studenten im Nordseeheilbad Cuxhaven nach innovativen Ideen für einen zukunftsfähigen und altersgerechten Tourismus gesucht. Eine Jury, der auch Cuxhavens Kurdirektor Erwin Krewenka angehörte, überzeugte die Idee eines barrierefreien Strandkorbs, der flexiblen Platz für alle Zielgruppen bietet. weiter lesen




VWAnerkennung_19-03-15.JPGAnerkennung 

Das wünschen sich viele Mitarbeiter in Deutschland: die Tarifbeschäftigten der Volkswagen AG erhalten für das Geschäftsjahr 2014 eine Erfolgsbeteiligung in Höhe von 5.900 Euro brutto. Dieser Betrag ist das Ergebnis von Verhandlungen zwischen den Betriebsratsvorsitzenden der Werke Braunschweig, Emden, Hannover, Kassel, Salzgitter und Wolfsburg sowie dem Vorstand von Volkswagen. weiter lesen




THRM_TreoChairGreen-withPerson_PR.jpgOutdoor Chair

Wer tagsüber steil unterwegs ist, braucht abends eine tiefe Entspannung. Gemütlich am Lagerfeuer zusammensitzen, die Romantik der freien Natur genießen und einfach entspannen – Therm-a-Rest rüstet dafür alle Outdoorfans mit dem neuen Treo Chair aus. Durch sein einmaliges ultra-kompaktes Packmaß passt er in jede Satteltasche, in jeden Tourenrucksack, jedes Kanu oder Kajak und macht Trekking, Camping oder einfach nur den Angelausflug zum wahren Vergnügen! weiter lesen




132082_5788x3847.jpgSchifffahrt in Wolfsburg 

Die Autostadt in Wolfsburg hat den Betrieb ihrer Schifffahrtslinien neu vergeben: Ab dem 1. März wird die Maritime PanoramaTour vom Fahrgastschiff „Hanseblick“ der Weißen Flotte Stralsund durchgeführt. Bereits seit Januar verkehrt der WerkTour-Shuttle mit dem neuen Schiff „Altefähr“. „Das Cabrio-Schiff ‚Hanseblick’ löst das Fahrgastschiff ‚Havelland’ nach mehrjährigem Betrieb ab und steht unseren Gästen künftig fünfmal täglich für eine Maritime PanoramaTour auf dem Mittellandkanal zur Verfügung. Wir freuen uns sehr, weiter lesen