Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

SEVERIN_Allergie_11-03-17.jpgRichtiges reinigen vermindert allergische Reaktionen 

Erdnüsse knabbern, neben einer blühenden Wiese spazieren, die Katze von nebenan streicheln: Die gewöhnlichsten Tätigkeiten können für Allergiker zum Problem werden. Ihr Körper reagiert je Art der Allergie abwehrend auf körperfremde Substanzen wie Pollen oder Tierhaare, sogenannte Allergene. Äußern kann sich das auf unterschiedliche Weise, zum Beispiel durch tränende und juckende Augen, Niesreiz, Atemnot aufgrund geschwollener Schleimhäute oder Magen-Darm-Beschwerden. Auch juckende Quaddeln und Ekzeme auf der Haut können auf eine allergische Reaktion hinweisen. Im schlimmsten Fall kommt es zu einem allergischen Schock, der sogar zum Atem- und Kreislaufstillstand führen kann.

Ein großer Teil der deutschen sowie der europäischen Bevölkerung leidet unter Allergien. Neben Pollen- und Hausstaub- ist die Tierhaarallergie eine gängige Beschwerde. Aus diesem Grund hat Severin eine Studie zum Thema „Reinigungsverhalten bei Allergien“ durchgeführt. Das Ergebnis dieser repräsentativen Meinungsumfrage (N=1.000): Nach dem Saugen treten keine bis viel geringere allergische Beschwerden auf. Passend dazu präsentiert Severin die Staubsauger aus der S’Special Serie, die speziell für Haustierbesitzer und Allergiker entwickelt wurden. Die Produkte überzeugen durch spezielle Bürsten und Filter, sodass Tierhaare, Allergene und auch Feinstaub schnell und einfach entfernt werden können.

Das vielfach ausgezeichnete Floorcare-Sortiment von Severin entfernt mühelos Staub, Haare, tiefsitzenden Schmutz, Feinstaub und Allergene und garantiert Sauberkeit in den eigenen vier Wänden. Um das Reinigungsverhalten im Speziellen zu betrachten, hat das Unternehmen im Zuge einer umfangreichen, repräsentativen Studie 1.000 Probanden befragt, wie sich eine intensive Reinigung auf Allergien auswirkt. 60% der befragten Allergiker geben hierbei an, dass sie nach dem Saugen keine bzw. viel geringere Beschwerden haben (Severin Floorcare Studie 2017).

Im Zuge der Studie gaben 73 Prozent der Befragten an, dass sie mindestens fünf bis sechs Mal in der Woche die Wohnung saugen. Deswegen bietet das Traditionsunternehmen aus dem Sauerland eine breitgefächerte Produktrange an, die vom beutellosen Hochleistungs-Akkuhandstaubsauger über Multizyklon-Bodenstaubsauger bis zum intelligenten Saugroboter reicht. Passend zum Trend bietet das Unternehmen einen Roboter mit Lithium-Ionen Technologie an. Mit nur acht Zentimetern Höhe können mührlos Staub und Haare unter Möbelstücken entfernt werden. Die Reinigungszeiten lassen sich einprogrammieren, sodass er automatisch mit der Arbeit loslegt. Staub, Krümel und Haare registriert der Saugroboter dank Stauberkennung mit Intensiv-Reinigungsautomatik von allein. Auch Hindernisse und Treppenstufen erkennt der RB 7028 von selbst.

Ausgezeichnetes Sortiment für jede Alltagssituation

Der beutellose Hochleistungs-Akkuhandstaubsauger HV 7158 ist mit seinen 2,3 kg nicht nur leicht, sondern dank seines 180° Drehgelenks auch schnell und flexibel einsetzbar. Er verfügt über ein zusätzliches abnehmbares 70 cm langes XL Alu Saugrohr – damit gelingt die gründliche Reinigung von Teppichen und Hartböden leichtfüßig, auch an schwer erreichbaren Stellen. Der Handstielsauger hat sowohl einen Überlade- als auch einen Tiefentladungsschutz. Nach der Reinigung kann er dank der Wandhalterung platzsparend verstaut werden und ist innerhalb von nur circa drei Stunden wieder vollständig aufgeladen. Zusätzlich verfügt der Staubsauger über verschiedene Düsen, mit denen Polster, Möbel und Fugen mühelos gereinigt werden können. Die zuschaltbare Motorbürste mit 2-in-1 Funktion eignet sich perfekt für Haustierbesitzer: die blauen Borsten entfernen Tierhaare, die roten Borsten entfernen Feinstaub.