Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

BMW_Innovation_Booster_18-08-17.jpgPersonelle Vielfalt

Personelle Vielfalt ist ein wichtiger Treiber von Innovationen. Mit diesem wegweisenden Ansatz macht sich die BMW Group gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft für die Förderung von Gleichberechtigung und Antidiskriminierung in der Geschäftswelt stark. Aber wie lässt sich der Wert von „Diversity“ und „Gender“ vom Management realisieren und in der Unternehmenskultur verankern?

Zu dieser Fragestellung lädt die BMW Welt am Donnerstag, den 21.09.2017 von 9 bis 20 Uhr in das Auditorium der BMW Welt zum Innovation Booster Diversity ein.

Moderiert von TV-Journalistin Dunja Hayali widmen sich fachkundige Rednerinnen und Redner genau diesen Themen. Besondere Denkanstöße geben dabei Prof. Dr. Isabell Welpe, Alexander Lepa, Jan Ising und Silke Foth. Die Rednerinnen und Redner beleuchten unter anderem die Themenfelder heterogene Teamzusammenstellung, Wertschöpfungspotential von Diversität und erfolgsversprechende Rituale einer Unternehmenskultur.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Elke Benning-Rohnke , Dr. Florian Langenscheidt, Alexander Lepa, Christina Raab, Prof. Dr. Isabell Welpe sowie weiteren namhaften Gästen, haben Besucher die Möglichkeit sich selbst aktiv zu beteiligen. Eigens für dieses Veranstaltungsformat wurde eine App entwickelt. Diese macht es möglich, in einen interaktiven Austausch mit den Experten der Runde zu treten und so wesentlich an der Diskussion zu partizipieren.

Die Veranstaltung lädt alle Interessierten dazu ein, den Wert der menschlichen Vielfalt für Unternehmen zu erkennen und einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Thema anzustreben. Wie eine Umstellung der Unternehmenskultur gelingen kann, diese Frage soll im Laufe des Tages gemeinsam beantwortet werden.

Zum Event gehören außerdem die Chance zum Dialog und Networking und ein künstlerisches Rahmenprogramm. Für den musikalischen Abschluss sorgt die Band IVOTION, die mit ihrer einzigartigen Kombination aus Technikverliebtheit, Emotionen und Hingabe ein außergewöhnliches audio-visuelles Erlebnis auf die Bühne zaubert. Einen weiteren Höhepunkt wird die Künstlerin ANTOINETTE liefern, die als Schöpferin der Serie „100 Jahre – 100 Frauen. Europäische Frauen im Portrait.“ bekannt ist. Sie wird live vor Ort ein Modell aus ihrer Serie porträtieren.

Die Tickets für die Veranstaltung sind erhältlich unter https://www.xing.com/events/innovation-booster-diversity-1820564