Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

BuchmesseFrankfurt_21-10-16.jpgBuchmesse-Hightlights

Viel literarische Prominenz ist nicht zu erwarten. Aber mit Nele Neuhaus, Simon Beckett, Cecilia Ahern ist das Wochenende auf der Buchmesse sehr proment besetzt. Darüber hinaus sind besonders viele Autoren und prominente Gäste auf der Frankfurter Buchmesse zu Gast. Im LitCam Kulturstadion ist am Wochenende Fußball-Kulturfest, unter anderem mit WM-Sieger Peer Mertesacker. Dabei können sich die Messebesucher vor Ort mit der echten Meisterschale der Bundesliga fotografieren lassen. Der „LiBeraturpreis“ würdigt literarische Werke von Frauen aus Afrika, Asien und Lateinamerika. Der „Beauty And The Book Award“, der auch am Samstag verliehen wird, zeichnet das vom Publikum erwählte, schönste Buch aus. Nachtschwärmer gehen am Samstagabend nach der Messe zur ersten Booknight im Bahnhofsviertel. Am Messe-Sonntag findet zum zehnten Mal die Deutsche Cosplaymeisterschaft statt – die Zuschauer erwarten wieder spektakuläre Kostüme und kreative Auftritte. Die feierliche GastRollen-Übergabe an Frankreich, den Ehrengast 2016, am Messesonntag rundet das Buchmessewochenende ab.

Hier eine Auswahl an Highlights und Veranstaltungen am Wochenende. Mehr unter www.buchmesse.de/veranstaltungskalender.

Ganztägig: Virtual Reality Campus im THE ARTS+ Areal

THE ARTS+ Salon, Halle 4.1 / Q109, Messegelände

Am Messe-Wochenende wird der THE ARTS+ Salon zu einem wahrhaften Virtual Reality-Erlebnisort. In Kooperation mit dem Ersten Deutschen Fachverband für Virtual Reality (EDFVR) entsteht ein Bereich, in dem die Messebesucher Filme, VR-Games und –Kunstinstallationen erleben können.

Ganztägig: Fußball-Kulturfest

Bühne LitCam Kulturstadion, Halle 3.1 / B34, Messegelände

Auf der Bühne des Kulturstadions wird durchgehend Programm geboten: Veranstaltungen zu Fußballbüchern, zur sozialen Verantwortung des Sports, zur Fußballgeschichte und Vieles mehr. Mit Peer Mertesacker (Fußball-WM-Sieger 2014), Horst Hrubesch (Trainer Fußball-Olympiateam 2016), Claudia Roth (Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages) und Hans-Joachim Watzke (Geschäftsführer Borussia Dortmund). Ein weiterer Stargast ist die Meisterschale: Als Offizieller Premium-Partner der Bundesliga liefert Hermes die begehrte Trophäe zur Frankfurter Buchmesse. Besucher können die Meisterschale hier aus nächster Nähe bestaunen und sich mit ihr fotografieren lassen – inklusive Fotoausdruck vor Ort.

9.30-15.00 Uhr: Herzenstage

Orbanism Space Halle 4.1 / D88, Messegelände

Zum ersten Mal werden die Herzenstage auch live stattfinden, und zwar auf der Frankfurter Buchmesse! Digital und direkt vor Ort werden die Veranstalter am Messe-Samstag über alles rund um die Themen Liebe, Romance und Liebesromane sprechen. Die Besucher erwarten zudem viele tolle Aktionen und Events. Mehr Informationen unter https://herzenstage.org/ mitmachen.

12.00 – 13.00 Uhr: Schwarzwälder Abiturienten auf „Innovationswalz“

Hot Spot Education Stage, Halle 4.2 / C90, Messegelände

Drei Absolventen des Fürstenberg-Gymnasiums Donaueschingen stellen ihr ganz besonderes Backpacker-Projekt vor: Nachdem sie das Abitur in der Tasche haben, werden sie auf „Innovationswalz“ gehen. Ihr Ziel ist es dabei, Erfahrungen mit neuen Bildungstechnologien, wie z. B. dem Cyber-Classroom, in die Welt zu tragen und eine Diskussion über die Notwendigkeit von digitalen Lernmethoden anzustoßen.

14.00 – 14.30 Uhr: Meet the artist: Van Goghs literarisches Erbe

THE ARTS+ RUNWAY, Halle 4.1 / P53, Messegelände

Vincent van Gogh ist ein künstlerischer Megastar. Seine Briefe geben persönliche Einblicke in sein Leben und Schaffen – und erobern wie sein Genie die Welt. Wie es dem Van Gogh Museum gelungen ist, das Schrifterbe van Goghs global zugänglich zu machen, verrät Museums-Direktor Axel Rüger.

14.00 – 15.00 Uhr: Das beste Wirtschaftsbuch des Jahres

Börsenvereinsbühne, Halle 3.1 / H85, Messegelände

Das Handelsblatt präsentiert den Sieger des Deutschen Wirtschaftsbuchpreises 2016 und wirft einen Blick in die Schreibwerkstatt von Autoren. Unter anderem wird Frank Behrendt, der „Guru der Gelassenheit“, Ideen für den Nachfolger des Überraschungserfolgs Liebe dein Leben und nicht deinen Job (Gütersloher Verlagshaus) vorstellen.