Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

Bild_1_Messeimpressionen_TC_2016_Copyright_TC_2016_FLEET_GmbH.jpgLockangebote

Lange Schatten am Horizont: Die diesjährigen Messe Touristik & Caravaning (TC) in Leipzig lockt vom 22. bis 26. November mit internationalen Reisemöglichkeiten um der Messe einen Schub zu verpassen. Mit den Partnern Seychellen und Nationalpark Hohe Tauern mit der Wildkogel-Arena wollen die Veranstalter die Urlaubsinteressen der Besucher folgen. Tropische Eilande treffen auf schneebedeckte Dreitausender: Mit der Zusammenarbeit wird der Messeveranstalter dem Wunsch der Leipziger Besucher nach internationalen Partner-Destinationen gerecht, erfüllt Reisetrends und erwartet dadurch ein Besucherplus.

Mehr Besucher durch starke Partnerschaft

18% der befragten TC-Messegäste wünschten sich im vergangenen Jahr noch mehr Angebote aus dem Ausland und starke Partnerreiseziele. „Mit unserem diesjährigen Partnerland und unserer Partnerregion werden wir den Erwartungen unserer Besucher an die TC gerecht. Wir bieten internationale Partner und gehen auf Urlaubsinteressen ein: Strand- und Wanderurlaub lagen bei den Besuchern der TC 2016 stark im Trend“, sagt Thomas Köhl, Geschäftsführer von FLEET Events GmbH. 68% der befragten Messegäste bevorzugten im vergangenen Jahr Urlaub am Strand und Meer. 62% favorisierten Aktivurlaub in den Bergen.

Seychellen und Hohe Tauern/Wildkogel-Arena: Beliebte Reiseziele bei den Leipzigern

Fernreiseziele sind beliebter denn je: Etwa 17% der Reisenden planen ihren Urlaub außerhalb Europas. Im Vorjahr waren es noch rund 14%. Dabei reihen sich die Seychellen in der Beliebtheitsskala der Fernreiseziele ganz vorne mit ein.

Der kleine Inselstaat im Indischen Ozean verzeichnet stetig wachsende Besucherzahlen aus den alten und auch neuen Bundesländern. „Wir wissen aus der Zahl der Anfragen, die wir erhalten und durch persönliche Gespräche mit Reisebüromitarbeitern oder Messebesuchern, dass seit dem Mauerfall vor 28 Jahren in Mitteldeutschland ein sehr großes Interesse am Traumurlaubsziel Seychellen besteht“, sagt Edith Hunzinger, Managing Director Fremdenverkehrsamt Seychellen.

Durch einen Messeauftritt auf der TC möchten die Seychellen ihr Image stärken und noch mehr Besucher von einer Reise in das Land überzeugen. Die Messeteilnahme dient aber auch dazu, das Interesse der Besucher vor Ort genau auszuloten und Aufklärungsarbeit zu leisten. Für die Seychellen ist es wichtig zu wissen, ob es falsche Vorstellungen von dem Land gibt, ob Hindernisse oder Hemmschwellen von einer Reise abhalten und was an professionellen Aufklärungsarbeiten zu leisten wäre. Auf der Messe präsentiert sich die Inselgruppe facettenreich: Schwungvolle Sega-Tänze, einheimische Maler und echter seychellischer Rum erwarten Messegäste am 170 m² großen Stand in der Touristikhalle. Darüber hinaus informiert das Fremdenverkehrsamt über beliebte Inseln wie Mahé, Praslin oder La Digue sowie über verschiedenste Urlaubsformen.

Als europäisches Reiseziel liegt Österreich bei Familien und Aktivurlaubern auf Platz eins. Bei Reisenden aus Sachsen belegt das Land als Urlaubsziel nach Deutschland und Spanien Platz drei. Auch die diesjährige österreichische Partnerregion Nationalpark Hohe Tauern/Wildkogel-Arena verzeichnet zahlreiche Gäste aus den mittel- und ostdeutschen Bundesländern: „Mitteldeutschland ist für uns als Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern ein sehr interessanter Markt, da wir Besucher aus dieser Gegend als besonders wander- und genussaffin erleben. Besonders im Winter begrüßen wir viele Gäste aus Leipzig“, sagt Ingrid Maier-Schöppl, Geschäftsführerin Wildkogel-Arena Neukirchen & Bramberg.

Im Rahmen der Messepartnerschaft steht aber nicht nur die Stärkung der Stammkunden im Vordergrund, sondern vor allem die Neukundengewinnung. Am Messestand auf 102 m², mit Live-Musik, einem Riesenrodel, Kinder- & Familienprogramm sowie regionalen Salzburger Schmankerln werden Besucher durch tolle Angebote für Wanderer, Kletterer und Skifahrer von der Region überzeugt.

Nähere Informationen zur TC unter: www.tc-messe.de