Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

ChocolartTbingen_28-11-16.jpgSchokoladenfestival 

Das vielfältige und köstliche Angebot an zartschmelzenden Konfekten, handgeschöpften Schokoladen und feinsten Trinkschokoladen auf Deutschlands größtem Schokoladenfestival chocolART lockt jährlich über 250.000 Besucher in die Universitätsstadt Tübingen.

100 Spitzenmanufakturen und exklusiven Top-Chocolatiers aus Afrika, Süd- und Nordamerika und Europa bietet sich hier die Gelegenheit, dem begeisterten Publikum 6 Tage lang erlesene Produkte zu präsentieren – und dem Publikum bietet sich eine einzigartige Möglichkeit, die Vielfalt der Schokolade und den Charme der Tübinger Altstadt kennen zu lernen.

Vom 29.11. bis zum 4. Dezember 2016 ist es endlich wieder soweit: Die Universitätsstadt am Neckar verwandelt sich in Deutschlands größte Schoko-Erlebniswelt aus stimmungsvoller Beleuchtung, raffinierter Kunst und vollendetem Geschmack – ganzheitliche Schokosophie für Jung und Alt!

Das Schoko-Programm rund um die chocolART bietet unter anderem schokoladige Tastings, kunstvolle Kakaomalerei und unterhaltsames Schokotheater. Kinder tauchen in der Schoko-Werkstatt tief in die Geheimnisse der Schokoladenherstellung ein und können ihre Lieblingskreationen mit Freunden und Familie teilen. Erwachsene können an den beliebten Pralinenkursen bei „Dr. Schoko“ teilnehmen und erfahren mehr über die Herstellung hochwertiger Trüffel und Pralinen.

Auf dem historischen Tübinger Marktplatz erwartet die Besucher im zauberhaften Ambiente der illuminierten Fachwerkhäuser, der chocolateROOM, die gläserne Konditorei der chocolART. Baden-Württembergs Top-Konditoren führen hier live Ihr Können vor. Die Besucher können bei der Produktion des „Tübinger Schokotalers“ sowie dem berühmten Tübinger Schokoschaumkuss CHOCOlino zusehen und beobachten wie Schokoladen-Kunstwerke entstehen.

Am Samstag, 3. Dezember 2016 findet das süße Treiben auf der langen Schoko-Einkaufsnacht sein Ende erst zu später Stunde.

Öffnungszeiten:

29.11. - 04.12.2016 von 13:00 bis 19:00 Uhr