Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

Gesundes_Zuhause_14-05-17.jpgGesündere Lebensumgebung 

Wer vor 20 Jahren seinen Puls palpatorisch oder mit einer Sportuhr beobachtete, wurde in die Kategorie Leistungssportler einsortiert. Heute ist der schief angesehen, wer seine Körperdaten nicht erfasst und sie mit „Freunden“ teilt. Doch die Messung hört bei Körpergewicht und Blutdruck nicht auf. Mit Healthy Home Coach gibt es nun ein Gerät für das vernetzte Zuhause zur Messung von Luftqualität, Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Lärm in Innenräumen. Der Aparat analysiert jedes dieser Elemente und sendet Empfehlungen auf das Smartphone des Nutzers, wie die Raumklimabedingungen verbessert und das Wohlbefinden gefördert werden können.

Das Device misst nach Aussagen des Herstellers die wichtigsten Faktoren, weist auf potentielle Probleme hin und wie man diese löst. Das Gerät passt sich an die jeweilige Situation an - Familie, Baby und Asthmatiker, um spezifisch Ratschläge zu geben.

Der Healthy Home Coach erfasst vier Variablen der Lebensumgebung, die unsichtbar und schwer wahrnehmbar sind, aber einen großen Einfluss auf die Gesundheit des Nutzers und das tägliche Wohlbefinden haben.

So können beispielsweise schlechte Luft und laute Umgebungsgeräusche den Schlaf stören. Richtige Luftfeuchtigkeit und gute Belüftung spielen Schlüsselrollen bei der Behandlung von Asthma, Allergien oder Atmungsproblemen. Ein Zimmer, das sich für Erwachsene genau richtig anfühlt, ist vielleicht zu warm für Babys. Die Luftverschmutzung in Räumen kann zudem die Konzentrationsfähigkeit mindern.

Wir verbringen bis zu 90 Prozent unseres Alltags drinnen", erklärt Fred Potter, Gründer und CEO von Netatmo, dem Hersteller. "Innenräume sind drei bis acht Mal stärker verschmutzt als draußen, das verstärkt Allergien, verbreitet Krankheiten, verschlechtert die Produktivität und beeinträchtigt über die Zeit die Gesundheit. Hierbei ist es jedoch schwierig, das Unsichtbare zu messen und zu kontrollieren. Der Healthy Home Coach verfügt über die technischen Voraussetzungen, um zu erkennen, ob das Zuhause gesund ist, und zeigt, wie es verbessert werden kann."

Healthy Home Coach: der Schlüssel für ein gesundes Zuhause

Der Healthy Home Coach überwacht und verzeichnet Faktoren des Zuhauses - Luftqualität, Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Lärm. Basierend auf dem ausgewählten Profil erhalten Nutzer Benachrichtigungen auf das Smartphone, wenn einer der Parameter den von der amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA empfohlenen Wert überschreitet.

 

Luftqualität

Ein schlecht gelüfteter Raum führt zu einer erhöhten Luftverschmutzung. Das führt zu Konzentrationsschwächen - ein Nachteil zum Beispiel für Jugendliche, die für Prüfungen lernen, oder Personen, die zu Hause arbeiten. Der Healthy Home Coach sendet Benachrichtigungen, um sicher zu stellen, dass der Raum genügend gelüftet wird.

Luftfeuchtigkeit

Trockene Luft kann juckende Haut verursachen, Atemwege reizen und Nasenschleimhäute austrocknen. Das Luftfeuchtigkeitsniveau spielt eine große Rolle für Asthmatiker und Allergiker. Feuchte Luft kann auch zu Schimmelwachstum und der Ausbreitung von Staubmilben führen. Mit dem Healthy Home Coach lässt sich die richtige Balance für jedes Zimmer finden.

Temperatur

Die Schlafzimmertemperatur hat Auswirkungen auf die Qualität des Schlafes. Ist sie zu hoch oder zu niedrig, fallen Ein- und Durchschlafen schwer. Der Healthy Home Coach empfiehlt die ideale Temperatur für einen erholsamen Schlaf.

Lärm

Ein unterbrochener Schlaf kann seine Ursache in einer lauten Umgebung haben. Um nachzuvollziehen, welche Lärmbelastung den Schlaf der Familienmitglieder stört, kann der Nutzer die aufgezeichneten Daten auswerten.

Ein Trainer für die richtigen Verhaltensweisen

Der Healthy Home Coach empfiehlt dem Nutzer einfache Schritte, um Reflexe auszubilden, die einer gesunden Wohnumgebung dienen. Die Künstliche Intelligenz-Algorithmen des Healthy Home Coach verwenden die Daten der Umgebung des Nutzers und bieten maßgeschneiderte Einblicke - basierend auf Jahreszeit, Tageszeit, den Messungen und dem Userprofil. Ob Familie, Baby oder Asthmatiker - das Gerät gibt Empfehlungen, wie ein gesünderes Zuhause geschaffen werden kann.

Dank der App hat der Nutzer von überall aus Zugriff auf die Angaben zum Innenraumklima seines Zuhauses. Mit der App lassen sich darüber hinaus alle Daten der in verschiedenen Zimmern aufgestellten Healthy Home Coach-Geräte einsehen. Das Gerät gibt auch personalisierte Tipps für ein besseres Klima in den Zimmern.

Der Nutzer checkt das Innenraumklima mit einem einfachen Tippen auf den oberen Teil des Healthy Home Coach: Eine LED leuchtet auf und gibt sofort Updates zum Raum. Wenn sie blau leuchtet, ist das Raumklima gesund, bei Grün ist es angenehm und bei Rot schlecht.

Dank der Kompatibilität mit Apple HomeKit fragt der Nutzer Siri, wie gesund das Zuhause ist, welche Temperatur bzw. welche Luftfeuchtigkeit herrscht. Es können zudem Szenarien erstellt werden, bei denen der Healthy Home Coach mit anderen Geräten verbunden wird. Beispielsweise öffnet sich das Fenster, wenn die Raumluft zu schlecht ist, oder die Heizung stellt sich aus, wenn es zu warm wird.

Netatmo ist ein Unternehmen, das smarte Produkte für das vernetzte Zuhause entwickelt. Mit ansprechendem Design, einfacher Bedienung und einzigartiger Technik will Netatmo die Art, wie wir leben, revolutionieren. Die innovativen Produkte ermöglichen dem Nutzer, das Zuhause sicherer und komfortabler zu machen und für eine gesunde Umgebung zu sorgen.