Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

Glckliche_Mitarbeiter_11-11-18.jpgGlückliche Mitarbeiter

Karriere geht wohl nur in Großunternehmen! Doch will jeder wirklich Karriere machen? Oder zählen andere Werte, die Menschen in ihrem Leben ganz weit oben ansiedeln? Gerade in der heutigen Zeit des von überall zu hörenden Fachkräftemangels scheint es Veränderungen zu geben. Noch nicht überall. Doch vereinzelt werden auch cholerische Chefs langsam wach und verlassen die Position des Patriarchen und der Selbstherrlichkeit. Gerade so ergeben sich Chancen im Wettbewerb um geeignete Mitarbeiter Vorteile zu erzielen. Aus einer US-Studie wurde bekannt, dass 87 Prozent der Angestellten in kleinen und mittleren Firmen die Arbeit mehr Spaß als in Großunternehmen macht.

Hohe Zufriedenheit

Für die Erhebung wurden 1.000 Angestellte ab dem 18. Lebensjahr in US-Kleinunternehmen befragt. Diese definieren sich in der Studie als Geschäftsbetriebe mit drei bis 49 Mitarbeitern. 87 Prozent der Befragten stimmten insgesamt eher oder sogar stark zu, dass die Arbeit in einem kleinen Unternehmen mehr Spaß mache als in einem großen.

Etwa die Hälfte der Angestellten gibt sogar an, in einem kleinen Unternehmen während der Berufslaufbahn am glücklichsten zu sein. "Darüber hinaus haben fast neun von zehn Angestellten in kleinen Unternehmen das Gefühl, dass sie die Möglichkeit haben, ihre Ideen und Meinungen zu äußern und dass sie angehört werden", so die Studienautoren. Ein Grund für die Zufriedenheit ist, dass die Angestellten ihre Arbeit als weniger stressig erachten als in einem großen Unternehmen.

Gefühl von Familie

Vier von fünf Befragten glauben zudem, dass sie und ihre Kollegen gleich bezahlt werden. Rund 91 Prozent sind der Meinung, dass die Zufriedenheit der Mitarbeiter für die Unternehmensführung ein wichtiger Aspekt ist. Rund 55 Prozent schätzten sogar, dass ihre Vorgesetzten diesen Punkt als "sehr wichtig" ansehen. "Wenn es um das Beste an der Arbeit in einem kleinen Unternehmen geht, hat das Gefühl, sich als Familie zu fühlen, die höchste Bewertung unter allen befragten Mitarbeitern", schreiben die Studienautoren.

"Obwohl die Zukunft der Gesundheitsreform und die jüngsten gesetzlichen Bestimmungen dazu führen könnten, dass Angestellte in Kleinunternehmen unruhig werden, zeigen die Ergebnisse, dass die Angestellten von Kleinunternehmen sehr positiv eingestellt sind", resümieren die Studienautoren.