Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

Lehrerzimmer_08-06-17.jpgLehrerzimmer? 

Ist es das wirklich? Okay, wir haben nicht ein Original-Lehrerzimmer ausgewählt. Das hätte zu wahrscheinlich zu Verwirrungen geführt? Und dieses Foto? Ebenfallls. Was ist denn nun ein Lehrerzimmer: Ein Großraumbüro einer Schule, in dem sich Lehrer während ihrer unterrichtsfreien Zeit aufhalten, arbeiten und besprechen. Auf dem YOU Summer Break erleben die Pädagogen das Lehrerzimmer mal ganz anders. Vis-à-vis zum Sommergarten können sie sich auf Europas größtem Jugendevent (7. bis 9. Juli) erstmalig auf die Lehrerlounge im 50er-Jahre-Schick des lichtdurchfluteten Marshall-Hauses freuen. Am 7. Juli startet der YOU Summer Break mit dem Schulklassentag, bei dem rund 45 Aussteller spezielle Angebote für Lehrer und Schulen in der Lehrerlounge präsentieren. Die Lehrerlounge bietet Lehrern einen angenehmen Rückzugsort, um sich weiterzubilden, neuesten Input von Ausstellern für das kommende Schuljahr zu erhalten oder sich am McCafé-TukTuk bei verschiedenen Kaffee-Spezialitäten mit Kollegen auszutauschen.

Unter den teilnehmenden Ausstellern sind Unternehmen, Institutionen, Verlage, Vereine, Museen und Stiftungen wie das Science Center phaeno Wolfsburg, die Antidiskriminierungsstelle des Bundes, die Bundesagentur für Arbeit, der Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, die Landschaftsgärtner „Grüner Beruf mit Zukunft“, das Ottobock Science Center Berlin, das Museum für Kommunikation Berlin, die Stiftung Berliner Mauer, die WWV Bildungsakademie und viele andere.

So zeigt beispielsweise das Unternehmen JobUFO, wie es jungen Menschen zwischen 14 bis 20 Jahren helfen kann, sich auf Ausbildungsplätze, Nebenjobs und Praktika per Video zu bewerben. Dafür können sich Bewerber die JobUFO-App kostenlos herunterladen, sich Stellenanzeigen mit 360°-Videos als Berufsinformation in der App anschauen, um authentische Einblicke von Arbeitsplätzen zu gewinnen, ein kurzes Bewerbungsvideo aufzunehmen und sich direkt bei renommierten Unternehmen zu bewerben.

Weiterhin werden in der Lehrerlounge Auslandsprogramme und Sprachtrainings, Ausbildungsmöglichkeiten und Orientierungstests sowie Selbsthilfeangebote und Aufklärungsprojekte präsentiert.

Schulklassen können am YOU-Freitag an dem breit gefächerten Exkursionsprogramm der Aussteller teilnehmen. Mit dem Schulklassenticket für 35 Euro erhalten bis zu 25 Schüler pro Schulklasse am YOU-Schulklassentag, am 7. Juli von 9 bis 15 Uhr, Eintritt zum YOU Summer Break. Der Eintritt für die begleitenden Pädagogen ist an diesem Tag kostenlos.

Lehrerzimmer?

 

Ist es das wirklich? Okay, wir haben nicht ein Original-Lehrerzimmer ausgewählt. Das hätte zu wahrscheinlich zu Verwirrungen geführt? Und dieses Foto? Ebenfallls. Was ist denn nun ein Lehrerzimmer: Ein Großraumbüro einer Schule, in dem sich Lehrer während ihrer unterrichtsfreien Zeit aufhalten, arbeiten und besprechen. Auf dem YOU Summer Break erleben die Pädagogen das Lehrerzimmer mal ganz anders. Vis-à-vis zum Sommergarten können sie sich auf Europas größtem Jugendevent (7. bis 9. Juli) erstmalig auf die Lehrerlounge im 50er-Jahre-Schick des lichtdurchfluteten Marshall-Hauses freuen. Am 7. Juli startet der YOU Summer Break mit dem Schulklassentag, bei dem rund 45 Aussteller spezielle Angebote für Lehrer und Schulen in der Lehrerlounge präsentieren. Die Lehrerlounge bietet Lehrern einen angenehmen Rückzugsort, um sich weiterzubilden, neuesten Input von Ausstellern für das kommende Schuljahr zu erhalten oder sich am McCafé-TukTuk bei verschiedenen Kaffee-Spezialitäten mit Kollegen auszutauschen.

Unter den teilnehmenden Ausstellern sind Unternehmen, Institutionen, Verlage, Vereine, Museen und Stiftungen wie das Science Center phaeno Wolfsburg, die Antidiskriminierungsstelle des Bundes, die Bundesagentur für Arbeit, der Philipp Reclam jun. Verlag GmbH, die Landschaftsgärtner „Grüner Beruf mit Zukunft“, das Ottobock Science Center Berlin, das Museum für Kommunikation Berlin, die Stiftung Berliner Mauer, die WWV Bildungsakademie und viele andere.

So zeigt beispielsweise das Unternehmen JobUFO, wie es jungen Menschen zwischen 14 bis 20 Jahren helfen kann, sich auf Ausbildungsplätze, Nebenjobs und Praktika per Video zu bewerben. Dafür können sich Bewerber die JobUFO-App kostenlos herunterladen, sich Stellenanzeigen mit 360°-Videos als Berufsinformation in der App anschauen, um authentische Einblicke von Arbeitsplätzen zu gewinnen, ein kurzes Bewerbungsvideo aufzunehmen und sich direkt bei renommierten Unternehmen zu bewerben.

Weiterhin werden in der Lehrerlounge Auslandsprogramme und Sprachtrainings, Ausbildungsmöglichkeiten und Orientierungstests sowie Selbsthilfeangebote und Aufklärungsprojekte präsentiert.

Schulklassen können am YOU-Freitag an dem breit gefächerten Exkursionsprogramm der Aussteller teilnehmen. Mit dem Schulklassenticket für 35 Euro erhalten bis zu 25 Schüler pro Schulklasse am YOU-Schulklassentag, am 7. Juli von 9 bis 15 Uhr, Eintritt zum YOU Summer Break. Der Eintritt für die begleitenden Pädagogen ist an diesem Tag kostenlos.