Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

Flohmarkt-am-Rhein_Bildnachweis-MTK-Chris-Danneffel.jpgBrücken verbinden

Wer Brücken baut, stellt Verbindungen her. Diese Brücken müssen dann nicht unbedingt von realer Natur sein. Manchmal reichen auch die gedanklichen Brücken oder die ausgestreckte Hand, um Verbindungen herzustellen. Eine ganz besondere internationale Brücke ist grenzüberscheitende Flohmarkt Konstanz (D) / Kreuzlingen (CH), der als größter und schönster in der Vierländerregion Bodensee gilt. An rund 1.000 Ständen – oft direkt am Wasser - bieten überwiegend Privatpersonen aus Konstanz und der Region sowie einige ausgewählte professionelle Anbieter ihre Antiquitäten und kleinen Schätze an.

Im Jahr der Kultur zeigt sich der grenzüberschreitende 24 Stunden Flohmarkt Konstanz / Kreuzlingen am 9. und 10. Juni von seiner schönsten Seite. Reges Treiben in den Straßen, die neue Chill-Out-Area auf dem Stephansplatz, kulinarischen Köstlichkeiten und das Entdecken seltener Schätze schaffen einzigartige Momente. Die Lage am und nahe dem Wasser, kleine Auftritte von Musikern und viel Genuss machen diesen Flohmarkt zum heimlichen Stadtfest der KonstanzerInnen.

24 h / 9 Laufkilometer / 2 Länder

Gemütliches Flanieren, feilschen, schlemmen und besondere Antiquitäten finden. Bei fröhlichem Beisammensein und oft südlich-milden Temperaturen erwartet die AusstellerInnen sowie die rund 80.000 BesucherInnen aus der ganzen Welt die genussvolle Lebenskunst auf Konstanzer Art. Der Verkauf beginnt in Kreuzlingen am Samstag um 16 Uhr, in Konstanz um 18 Uhr und dauert an bis Sonntag, 18 Uhr. Das Gelände umfasst 9 Laufkilometer und verbindet in einzigartiger Weise zwei Länder miteinander. Einen besonderen Abschluss findet der Flohmarkt zu beiden Seiten des Rheins nahe des Rheinkilometers 0.

Neues & Bewährtes

Eine Aktionsfläche auf dem Stephansplatz lädt zum Verweilen ein – eine gemütliche Oase inmitten des Flohmarkt-Treibens. Zudem gibt es erstmals mit der Schottenstraße und dem Herosé-Park zwei neue Abschnitte zum Stöbern. Kinder sind wieder herzlich eingeladen gratis und ohne Voranmeldung ihre Spielzeuge, Comics, Bücher etc. im Herosé-Park und auf der Fahrradbrücke zu verkaufen.

Kostbarkeiten in einzigartiger Atmosphäre

Nach Sonnenuntergang offenbart der Flohmarkt seine romantische Seite - im goldenen Glanz von Kerzenlicht und Taschenlampe ist das Stöbern nach besonderen Schätzen eine außergewöhnliche Freude. Seltene Kostbarkeiten und handgefertigte Unikate werden auch auf dem Krämermarkt sowie den Sondermärkten für Schallplattensammler, Briefmarkensammler, Modelleisenbahn- und Spielzeugauto-Fans angeboten. Das Theater der Hochschule Konstanz bringt die BesucherInnen und Einheimischen, direkt am Webersteig, mit Liedern, gebrauchten Theaterrequisiten uvm. zum Lachen und Schmunzeln. Vielfältiger Genuss, die einzigartige Kulisse und die lebendige Atmosphäre machen den grenzüberschreitenden Flohmarkt zu einem unvergesslichen Erlebnis für die gesamte Familie – am Tag wie in der Nacht….