Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

Tallink_Silja_Xmas_Santa_Claus_Gifts_Kids.jpgZwischen Zimtschnecke und Glögg

Zwar bringt er sonst nur Geschenke. Doch dieses Mal hat er ganz still und heimlich, so wie es seine Art ist, einen Titel vergeben. Seine weihnachtliche Hoheit – der Weihnachtsmann – hat Tallink Silja, die größte Fahrgastreederei der Ostsee, mit den Titel „Official Carrier of Santa Claus“ geadelt. Die Verantwortlichen der Rederei haben das nicht nur mit wohlwollen, sondern auch mit Genugtuung zur Kenntnis genommen. Denn mit elf luxuriösen Kreuzfahrtfähren verbinden sie die schönsten Destinationen des Nordens. Egal ob vom Weihnachtsmarkt in Tallinn zum Schlittschuh-Laufen nach Helsinki oder vom Adventssingen in Stockholm zum Plätzchen-Backen nach Riga oder Turku – mit Tallink Silja entdecken alle Reisenden die schönsten Weihnachtsmetropolen Skandinaviens und des Baltikums. An Bord können große und kleine Passagiere den Weihnachtsmann persönlich treffen.

Die Vorweihnachtszeit in Skandinavien hat etwas Magisches: Wenn die Wintersonne die schneebedeckten Inseln funkeln lässt und sich in farbenfrohen Mosaiken im Eis widerspiegelt, ist man von der mystischen Aura des Nordens verzaubert. An manchen Tagen bietet sich den Reisenden zudem ein unvergessliches Naturschauspiel: Wer Glück hat, sieht in weiter Ferne Aurora borealis, das farbenprächtige Polarlicht leuchten.An Bord der Schiffe herrscht eine besinnliche Adventsstimmung. Die Passagierliner – die modernste Flotte der Ostsee – sind festlich geschmückt, die Restaurants haben allerlei weihnachtliche Köstlichkeiten auf ihren Speisekarten und in den riesigen Duty-Free-Stores wartet das eine oder andere Weihnachtsschnäppchen. Das besondere Highlight: Tallink Silja ist der „Official Carrier of Santa Claus“, vom 1. bis 24. Dezember verteilt er Geschenke an die Gäste.

Auch die Tallink-Silja-Destinationen leuchten zur Adventszeit um die Wette. In Stockholm strahlen Cafés im Kerzenschein und servieren heißen Glögg und auch das 350 Kilometer entfernte Tallinn versprüht einen geheimnisvollen Glanz:Auf demtraditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt stand bereits 1441 der weltweit erste Weihnachtsbaum. Bis zum 07.01. bekommen Besucher in 64 Buden allerlei originelle Geschenk-Ideen: Von Wollmützen über Hausschuhe aus Filz und Bastelein aus Wacholderholz bis hin zu hausgemachte Kerzen bleibt kein Wunsch unerfüllt.Die Tallink Silja GmbH ist eine Tochter der AS Tallink Grupp, der führenden Fahrgastreederei der Ostsee. Mit einer Flotte von 11 Kreuzfahrtfähren befördert sie auf sechs Routen jährlich über 9,5 Millionen Passagiere. An 365 Tagen im Jahr werden Häfen in Stockholm, Helsinki, Turku, Tallinn, Riga und den Aland-Inseln angefahren.