Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

RadtourFrance_14-04-16.jpgCampingurlaub an der Atlantikküste 

Campingurlaub wird immer beliebter. Ob mit Wohnmobil, Wohnwagen, Rad oder zu Fuß. An der 1000 km langen Atlantikküste zwischen La Baule und Hendaye an der spanischen Grenze finden Familien ein Traumziel für den Sommer. Und wo kommt die ganze Familie nicht besser auf Ihre Kosten, als auf den vielen Campingplätzen, oft in unmittelbarer Nähe zum Strand. Wir haben einmal die Gründe für einen Atlantikurlaub zusammengefasst.

1. Reizvolle Naturschauspiele

Endloses Meer, feinsandige Strände, La Dune du Pilat, Seen, vorgelagerte Inseln Noirmoutier, Ré, Oléron…

2. Persönlicher Empfang

Man fühlt sich willkommen. Oft ist die Begrüßung in Deutsch, Englisch wird nahezu überall gesprochen

3. Sicherheit

Mit dem Emfpangs-, Veranstaltungs-, und Sicherheitspersonal fühlt man sich aufgehoben, Eltern und Kinder finden schnell Anschluss mit Platznachbarn, beim Boule spielen oder beim Spülen…man behält den Überblick

4. Unterkünfte für jeden Geschmack

Traditionelle Vermietungen oder ausgefallene Unterkünfte im Indianerzelt oder Zigeunerwagen, luxuriöse Campingplätze, Stellplätze für Wohnmobile oder FKK-Camping? Das Angebot von 4 – 5 Sterneplätzen bieten Qualitätsprodukte mit mehrmals am Tag gereinigten Sanitäranlagen.

5. Paradies für Familien

Kinderclubs (z.T. auf deutschsprachig), Spiel- und Sportplätze, geheizte und überwachte Schwimmbäder, oft in Strandnähe gelegen

6. Wassersportanlagen und Spa

Wasserparks, Rutschbahnen, geheizte Schwimmbäder, Bädertherapie, Sprudelbäder… gehören nahezu überall zur Standardausstattung.

7. Animationen

Langeweile gibt’s hier nicht! Dafür sorgen abwechslungsreiche Animationen, Freizeitaktivitäten, Wassersport und viele andere Sportarten, Kinderclubs und Abendveranstaltungen…

8. Neue Kräfte tanken

Salzige Atlantikbrise und duftende Kiefernwälder. Jeder Atemzug lädt die Batterie etwas weiter auf!

9. Sportangebot

Selbstverständlich alle Wassersportarten vom Kitesurfen bis zum Meereskajak. Entlang der Küste warten zahllose Rad- und Wanderwege, Golf.

10. Glückliche Ferien

Naturnähe, Qualität von Ausstattung und Unterhaltungsangebot garantieren einen Aufenthalt, bei dem sich jeder seine persönlichen Urlaubswünsche erfüllen kann.

Campingplätze an der Atlantikküste

Hier einige ausgewählte Campingplätze.

Camping Indigo Noirmoutier – Insel Noirmoutier

Ferien 100% Natur, und das mit Meerblick. Ab 14. April geöffnet, der Wald bietet Schatten. Sonne und Meer findet man mit direktem Zugang am Strand „des Sableaux“. Zurück vom Strandtag stärkt man sich am rollenden Imbiss oder auf der Caféterrasse. Die Anlage befindet sich auf 12 ha Fläche in einem gepflegten Kiefernwald in der Nähe des Bois de la Chaize. Zum Zentrum von Noirmoutier-en-l’Île sind es 10 Minuten. Fahrradverleih vor Ort. Das Gelände gehört der nationalen Forstverwaltung. Aus Gründen des Umweltschutzes kann man hier nur Zelte „Stoff und Holz“ mieten.

www.camping-indigo.com/fr/camping-indigo-noirmoutier-vendee.html

Camping au Pigeonnier le Château d‘Oléron

Die Besitzerin Christelle hat 12 Jahre in Deutschland gelebt: „Aber ich bin auf der Insel Oléron geboren, und es hat mich wieder hierhin gezogen. Bei uns gibt es nicht übermäßig viele deutsche Kunden, etliche von ihnen sind aber Stammkunden. Sie schätzen unseren modernen Komfort, die familiäre Atmosphäre einer kleinen Anlage und natürlich die französische Lebensart im Allgemeinen.“ Was zeichnet diese Anlage aus? „Wir tragen das ‚Öko-Label‘ und planen für 2017 das ‚Labelplus‘. Umweltschutz ist hier besonders wichtig, wir leben schließlich auf einer Insel. Unsere Informationen, auch die im Internet, sind auf Deutsch übersetzt. Hier vor Ort haben wir eine Dokumentation mit Informationen über die Anlage und das Urlaubsziel auf Deutsch“.

www.camping-aupigeonnier.fr

Yeehaw! Familienurlaub im Village Western – Camping & Horse Resort in Hourtin Médoc

Camping einmal ganz anders mit einem Abstecher in die Welt des Wilden Westens... auf der Médoc-Halbinsel, zwischen Ozean, See und Weltklasseweinen. Die Leidenschaft für die Kultur der Indianer und den Wilden Westen prägt dieses gepflegte Resort****. Das Angebot an Unterkünften ist: jeweils 100 m² große ruhige Stellplätze im Wald von Oregon mit Blick auf die weidenden Pferde, ein Mobilhome in Pennsylvania oder ein Aufenthalt in einem Hopi Tipi. Dazu gehören natürlich Reiten, Bogenschießen, indianische Jagdtechniken, Country-Tänze, Lassokurse etc. Hier wird Englisch gesprochen. Direkt vor dem Campingplatz führt ein Radweg, der auch mit der Vélodyssée verbunden ist, Richtung See, Kinderinsel und Ozean. Der Campingplatz ist mit dem Label „AccueilVélo“ ausgezeichnet. www.village-western.com

Urlaub am Meer im Camping Club International Eurosol**** in Saint Girons Plage

Der Camping**** „Eurosol“ in Saint Girons Plage liegt zwischen Arcachon und Biarritz, nur 1,2 km vom Strand (leicht erreichbar mit dem Rad) entfernt. Auf dem schattigen und gepflegten Terrain finden sich neben Camping- und Stellplätzen diverse Unterkünfte, wie moderne feststehende Lodge-Zelte. Deutschsprachige Animateure sorgen für begeisternde Stimmung auf Volleyballfeld und Bouleplatz, sowie im großen Schwimmbad. Für junge Gäste von 4-12 Jahren gibt es Mini –und Jugendclubs, die von mehrsprachigen, netten Betreuern geleitet werden. Urlaub für alle! www.camping-eurosol.com

Camping***** „Le Ruisseau des Pyrénées »

10 Minuten von Biarritz entfernt. Hohe Qualität für unvergessliche Familienferien. Im Herzen eines Eichenwaldes von 18 ha steht eine große Auswahl von gehobenen Wohnmobilen, Holzchalets und vollausgestatteten Unterkünften zur Verfügung. Schwimmbad mit Super-Rutschen, Planschbecken, Wellness-Zentrum, Spiel- und Freizeitpark. Nathalie empfängt auf Deutsch mit einem Sonderangebot: keine Reservierungskosten für Urlauber im Juli und August, 10% Rabatt für Aufenthalte von mehr als einer Woche sowie im Zeitraum zwischen 8.4. und 2.7. 2016 und vom 27.8. bis zum 18.9. 2016. www.camping-le-ruisseau.fr

Mehr Infos unter www.atlantikkueste-frankreich.de