Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

Straenbeleuchtung_04-11-16.jpgBessere Beleuchtung für Deutschlands Straßen 

Gerade in den Herbst- und Wintermonaten bedeutet eine moderne LED-Straßenbeleuchtung mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer auf öffentlichen Wegen, Straßen und Plätzen. Eine Umrüstung kann schnell und einfach erfolgen und spart bis zu 80% Stromkosten. Dennoch zögern noch viele Gemeinden.

In Deutschland gibt es laut ZVEI ca. 9 Millionen Lichtpunkte, von denen immer noch ca. 80% mit veralteten HQL- oder NAV-Lampen betrieben werden. Besonders wenn die Tage kürzer werden und es lange dunkel bleibt, wird die Notwendigkeit einer guten LED-Straßenbeleuchtung umso deutlicher. Denn LEDs bieten enorme Vorteile: Ihr helles, weißes Licht gibt den Bürgern eine bessere Orientierung und mehr Sicherheit, außerdem sparen Städte und Gemeinden mit LED-Lampen bis zu 80% ihrer Stromkosten ein. Damit hat sich eine Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED bereits nach einem Jahr amortisiert.

Dank Retrofit-Lampen funktioniert das Umrüsten inzwischen einfach per Plug-and-Play - ein Einschrauben genügt: Mit ihrem geringen Gewicht und kleinem Maß (300g, 62mm Durchmesser) passen die z.B. Mini-Cornbulbs von euroLighting in Straßenlampen aller Art und lassen sich auch senkrecht, waagrecht und stehend problemlos in alte Keramikfassungen schrauben. Ein Überbrücken oder Abklemmen des Vorschaltgeräts der alten Lampe ist durch die zusätzliche Spezialschaltung (ESSB) nicht mehr nötig.

Die Mini-Cornbulbs funktionieren mit neuer AC-Technik und übertreffen somit andere LED-Lampen an Lebensdauer und Qualität. Sie leuchten garantiert mindestens 50.000 Stunden, sind wartungsfrei und besitzen eine Herstellergarantie von 5 Jahren. Damit erhalten Kunden ein qualitativ hochwertiges Produkt zu einem fairen Preis. Entscheiden sich Kommunen für eine Umrüstung, erhalten sie bei euroLighting außerdem umfassende Beratung und Unterstützung.

Bürgermeister und Sachbearbeiter deutscher Kommunen und Stadtwerke sind bei euroLighting aus Nagold gut aufgehoben. Das Unternehmen konzentriert ihre Vertriebs- und Entwicklungsaktivitäten in der treiberlosen AC-Technologie. Die LED-Module in neuer AC-Technik eignen sich zum Einbau in Lampen jeglicher Art und benötigen keine konventionelle Stromversorgung mehr. Das Produktportfolio umfasst zudem verschiedenste Formen von modernen LED-Leuchtmitteln, darunter LED-Straßenleuchten, Ersatz für HQL-Lampen durch Einbaumodule, LED-Universalröhren für KVG und EVG sowie LED-Flächenleuchten zum Ersatz von quadratischen Rasterleuchten. Alle Produkte werden in neuer AC-Technik geliefert. Mehr Infos unter www.eurolighting-gmbh.eu