Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

DSC_0088.JPGUrlaubsstimmung

Wer in diesem Jahr schon seinen gesamten Urlaubsanspruch aufgebraucht hat, freut sich sicherlich schon auf das neue Jahr ganz besonders. Wo soll dann die Reise hingehen? Wer noch einige Anregungen braucht, sollte in den nächsten Tagen die Touristik und Caravan Messe auf dem Leipziger Messegelände besuchen. An fünf Tage erleben Besucher Fernreisedestinationen, Naherholungsgebiete, Aktivurlaub, Caravaning und Camping sowie jede Menge Entertainment auf ca. 70.000 m².

Weiße Sandstrände, türkisblaues Meer, schneebedeckte Berggipfel, malerische Seenlandschaften und dazu über 550 Reisemobile und Caravans vor der Haustür: Von Mittwoch bis Sonntag locken 600 Aussteller mit Reiseangeboten in über 80 Nah- und Fernreisedestinationen sowie alle wichtigen Hersteller von Freizeitfahrzeugen in die Leipziger Messe. Besucher können sich individuell beraten lassen oder ihren Traumurlaub direkt vor Ort buchen. Die diesjährige Veranstaltung hebt sich besonders durch ihre Partnerdestinationen hervor: Die Inselgruppe Seychellen präsentiert sich als Partnerland, der größte alpine Nationalpark Hohe Tauern mit der Wildkogel- Arena Neukirch-Bramberg ist Partnerregion. Der Erlebnischarakter und ein umfangreiches Rahmenprogramm mit mehreren Eventflächen stehen auch in diesem Jahr wieder im Fokus. Im vergangenen Jahr zählte die Messe mehr als 60.000 Besucher, dieses Jahr erwartet der Veranstalter einen Zuwachs.

Vielseitige Urlaubswelten

Bulgarien, Lettland, Taiwan, Zypern, Thailand, Israel, Tschechien und viele mehr – die Länderauswahl auf der TC 2017 ist groß und lässt keinen Urlaubswunsch offen. In Halle 2 bieten knapp 100 Veranstalter und Reisebüros sowie rund 83 touristische Organisationen Urlaub in die schönsten Regionen der Erde. Reiseexperten und erfahrene Travel-Guides stehen Besuchern mit detaillierter Beratung, umfangreichen Informationen und Erfahrungsaustausch zur Seite. Auf 50 Neuaussteller und Aussteller, die in diesem Jahr wieder mit an Bord sind, können sich die Messegäste freuen. Mit dabei sind unter anderem Polen, Thailand, Seychellen und Hapag-Lloyd Cruises. Die Türkei ist durch zwei Hotels auch wieder auf der TC vertreten. Regionale Urlaubsziele und Naherholungsgebiete finden Besucher auf dem Sachsenplatz, Halle 2. Hier präsentieren sich unter anderem das Erzgebirge, die Oberlausitz, die Sächsische Schweiz und das Vogtland mit attraktiven Wandertouren, tollen Winterangeboten oder erholsamen Sauna- und Wellnessaufenthalten.

Halle 1 und 3 präsentieren auf über 35.000 m² - und damit auf fast 15 % mehr Hallenfläche als im Vorjahr - alles rund um das Thema Caravaning & Camping. Mit über 550 Fahrzeugen, vom Einsteigermodell bis hin zum Ultra-Luxus-Liner oder den Expeditionsmodellen, wird praktisch die gesamte Angebotspallette aller namhafter Marken gezeigt. Beratung zum Thema Selbstausbau, Ausstattung und Dauercamping finden Besucher auf der Technik-Insel in Halle 1. Weltreisemobile und Expertenwissen rund um individuelle Spezialanfertigungen und Aufbauvarianten bietet die stilechte Offroad-Fläche, ebenfalls in Halle 1. Als ein besonderes Highlight gilt das e.home der Marke Dethleffs. Das erste voll elektrische Reisemobil steht in der Glashalle des Messegeländes. Mit der Entwicklung einer Studie zum e.home avanciert der Hersteller zu einem Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und E-Mobility im Caravaning-Bereich. E-Bikes, Mountainbikes, S-Pedelecs, Lastenräder oder Falträder – im Bereich Bike & Outdoor in Halle 1 werden Radreisende und aktive Urlauber fündig. Nationale Hersteller und regionale Händler präsentieren Trends, Innovationen und bieten Möglichkeiten zum Selbsttest.

Entertainment und Aktionsflächen

Rund zehn Eventflächen laden zum längeren Verweilen ein. Show, Tanz, Musik, Reisevorträge, Interviews, Testflächen und Fachgespräche wecken die Vorfreude auf den nächsten Urlaub. Auf der Showbühne in Halle 2 lauschen Messegäste Vorträgen und Filmen unter anderem über Südafrika, Sizilien, Kanada oder Vietnam. Täglich um 16.30Uhr werden attraktive Reisepreise in der großen Tombola verlost. Zu den Top- Gewinnen zählen ein Kinderfahrrad, ein Familien-Wochenende auf dem Erlebnisbauernhof oder Gutscheine für einen romantischen Hotel-Aufenthalt im Bayrischen Wald.

Auf der Bühne im Bereich „Faszination Kreuzfahrt“ stellen namhafte Reedereien und Anbieter von Kreuzfahrtreisen neue Routen auf Meeren und Flüssen vor. MSC Kreuzfahrten, Hapag-Lloyd Cruises, Hurtigruten, AIDA Cruises oder Sea Travel gebenReisetipps zum Besten. Als erster Offizier und Schiffskenner wird Christian Baumann von seinen Dreharbeiten aus der Doku-Serie „Verrückt nach Meer“ (ARD) berichten. In der Expertenlounge verrät er Tipps und Tricks rund um das Thema Hochsee- Kreuzfahrt.

In Halle 1 erwartet die Besucher in diesem Jahr etwas ganz Besonderes: Polo auf dem Fahrrad. Beim „Caravan Cage Cup“ spielen sieben Teams aus Berlin, Leipzig, Halle, Nürnberg, Prag und Magdeburg zwischen dem 24. und 26. November auf der TC gegeneinander. Ziel ist es, den Ball mit dem Fahrrad in das gegnerische Tor zu schießen. Zwischen 10 und 18 Uhr finden die Wettkämpfe auf der Bike-Polo Fläche statt. Wer neue Fahrradmodelle selbst ausprobieren möchte, ist dagegen auf dem Cross-Parcours und bei den E-Mountainbike-Kursen genau richtig. Weitere Informationen zur Messe gibt es unter www.tc-messe.de.