Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

HydroFlask_11-08-16.jpgDas ist Hydro Flask! 

So geht’s: An einem heißen Tag am Strand halten wir Ihr Wasser eisgekühlt. Oder servieren im Skilift heißen Kaffee. Gefüllt mit frischem, kühlem Bier warten wir geduldig neben dem Campingstuhl, während das Holz fürs Lagerfeuer geholt wird. Oder sorgen für ausreichend Flüssigkeitszufuhr auf der Wanderung. Los geht’s. Stunden später, nach dem Anstieg ist immer noch Eis in der Wasserflasche wenn der Gipfel erreicht ist und die tolle Aussicht genossen werden kann. In den frühen Morgenstunden am Flussufer gibt’s heißen Tee oder die heiße Schokolade für die Kinder ist während der Schneewanderung immer noch heiß. Auch der erfrischende Schluck Wellness-Tee beim Samstagnachmittags-Yoga ist gut gekühlt. Die HydroFlask ist auf dem Abenteuer nicht nur mit dabei, sonder macht es zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Kaum ist Hydro Flask im Herbst 2015 mit seinen vakuum-isolierten Trinkflaschen in Europa gestartet, folgt der zweite Streich: im Frühjahr auf der ISPO 2016 wurden die in den USA so beliebten Kaffeebecher vorgestellt, die ab Herbst/Winter 2016 auch in Europa erhältlich sind.HydroFlask_Flasche_11-08-16.jpg

Wie alle Produkte von Hydro Flask sind auch die neuen Coffee Flasks vakuum-isoliert und kommen mit einem ebenfalls vakuum-isolierten Hydro Flip-Deckel, der sich auch einhändig bedienen lässt. Verfügbare Größen: 12 oz/ca. 0,35 L (entspricht Starbuck’s Bechergröße “Tall”), 16 oz/ca. 0,5 L (“Grande”) sowie 20 oz/ca. 0,6 L (“Venti”). So bleiben heiße Getränke, wie Kaffee, Tee, Kakao, über 6 Stunden lang heiß bzw. kalte Getränke, z.B. Eistee oder -kaffee, bis zu 24 Stunden lang eisgekühlt.

Selbstverständlich sind auch diese Kaffeebecher in zahlreichen Farben erhältlich, ebenso 100% BPA-frei und recycelbar. Die von Hydro Flask eigens entwickelte Pulverbeschichtung sorgt für einen schweißfreien, rutschfesten Halt.

Seit der Einführung der weltweit ersten vakuum-isolierten Trinkflasche im Jahre 2009 ist Hydro Flask nach rasantem Wachstum in diesem Sektor mittlerweile Marktführer in den USA und dort der drittgrößte Trinkflaschenhersteller. Die leichte, slim profile Tempshield Vakuum-Isoliertechnologie und kommt in allen Hydro Flask-Produkten zum Einsatz. Diese sind schlanker und wiegen weniger als vergleichbare Flaschen anderer Hersteller.HydroFalsk_Becher_11-08-16.jpg

Was zeichnet diese Flaschen nun eigentlich aus? Es ist die einzigartige doppelwandige Vakuum-Isoliertechnologie TempShield. Sie hält kalte Getränke bis zu 24 Std. lang kühl und Heißes bis zu 6 Std. lang heiß. Wir konnten das noch nicht so richtig ausprobieren. Denn leider ist es so, dass wir alles immer ausgetrunken hatten, bevor die Zeit abgelaufen war. Und ehrlich gesagt, hatten wir auch nicht die Muße, heißes Wasser einzufüllen und nach 24 Stunden die Temperatur zu messen. Denn, davon gehen wir aus, wird HydroFlask nicht so dumm sein, dieses Versprechen nicht einzuhalten. Als einziger Flaschenhersteller setzen sie diese Vakuum-Technologie in der gesamten Produktpalette ein. Die Hydro Flask Spezial-Pulverbeschichtung ist besonders robust und bleibt bei jeder Aktivität schweißfrei und griffig. Das funktioniert jedenfalls richtig gut. Der 18/8 Pro-Grade Lebensmittel-Edelstahl ist geschmacks- und geruchsneutral und bewahrt den Geschmack des Getränks. Mehr Infos unter http://www.hydroflask.com/

Fotos: Hydro Flask