Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

SIKUCONTROL32_Liebherr_Raupenbagger_R980_SME_Szene.jpgBaggern wie die Profis

Bekanntermaßen üben große Arbeitsmaschinen immer wieder eine große Faszination auf Jung und Alt aus. Einmal selbst an den Schaltknüppeln sitzen. Die scheinbare Leichtigkeit, mit der schwere Massen bewegt werden, begeistert. Um das Gefühl eines so großen Arbeitsgerätes zu erleben, gibt es wahre Übungsgelände, um diese Maschine in Natura zu erleben und selbst zu steuern. Doch manchmal ist viel einfach zu viel. So können Kinder und Erwachsene die Faszination im „Kleinen“ erleben. Mit dem neuen SIKUCONTROL32 Liebherr Raupenbagger R980 SME wird die große Welt Wirklichkeit. Das 2-Kilogramm-Modell aus Zinkdruckguss und hochwertigem Kunststoff lässt sich wie das 100-Tonnen-Original mit zwei Steuerknüppeln und Schaltwippen steuern.

Baggern wie die Profis. Dieser Anspruch beginnt bereits bei der Fernsteuerung, die eigens für den Raupenbagger entwickelt wurde. Bewegen die Baggerfahrer die Raupenketten der Stahlkolosse mit zwei Pedalen, so wird das 1:32-Modell mit der Mechanik der den Pedalen nachempfundenen Wippen gesteuert. Die Belegung der Funktionen auf den beiden Joysticks entspricht der der Steuerknüppel des Vorbildes.

Die beiden Raupenketten sind damit einzeln proportional steuerbar. Dank der zwei starken Elektromotoren der Kettenantriebe schafft der Bagger auch starke Steigungen.

Ist es anderen RC-Baggern konstruktionsbedingt zumeist nur möglich, bis zur Bodenlinie zu baggern, kann der SIKUCONTROL32 Liebherr Raupenbagger R980 SME auch unterhalb der Bodenlinie Gräben und Gruben ausschachten. Die SIKU-Baggerfahrer werden auch schätzen, dass sich der Oberwagen endlos im Kreis drehen lässt.

Sechs LED-Lampen an der Fahrerkabine, dem Oberwagen und dem Baggerarm lassen sich einzeln schalten und tauchen die Baustelle in helles Licht. Sicherheit geht vor – auch bei der Konstruktion des Modells. Deshalb sind die sechs Getriebemotoren mit einer Rutschkupplung und der Baggerarm mit speziell entwickelten Kontaktplatten ausgestattet, die ein Einklemmen der Finger verhindern.