Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

Fotolia_iglu_nacht_28973087_L_15x10_300dpi.jpgLiebesgeschenke 

Der große Geschenkestress ist vorbei, schon geht es in eine neue Runde. Valentinstag steht vor der Tür. Wer der/dem Liebsten ein tolles Geschenk machen möchte, sieht sich schon jetzt so richtig gefordert. Blumen? Armband? Klitzersteine? Oder kann es eine gemeinsame Zeit am Valentinstag sein, die dann eine enge Verbindung schafft und ewig in Erinnerung bleibt? Der eine/die eine mag vielleicht tobendes Wildwasser bei einer gemeinsamen Raftingtour. Aber vielleicht kommt das romantisches Prickeln bei einer kuscheligen Iglu-Übernachtung auf der Zugspitze – oder doch wieder bloß eine weitere Pralinenschachtel und einen Strauß Blumen? Warum dieses Jahr nicht etwas wirklich Besonderes und Dauerhaftes zum Valentinstag schenken: ein gemeinsames Erlebnis.

Ob Pralinen, Schmuck oder Blumen zum Valentinstag haben ausgedient, haben sollte jeder für sich entscheiden. Aber gerade in unserem hektischen, schnelllebigen Alltag ist nichts wertvoller und romantischer als gemeinsam verbrachte Zeit. Egal, ob man zusammen im Wellness-Kurzurlaub relaxt oder den höchsten Klettergarten der Welt erobert, Erlebnisgutscheine z.B. von meventi schenken mehr Zeit zu zweit und sind damit das ideale Valentinsgeschenk. Materielles geht verloren oder kaputt, kommt aus der Mode oder trifft nicht den Geschmack. Schöne, gemeinsame Erlebnisse hingegen schweißen zusammen. Sie sind einmalig und unwiederholbar. Das Beste: Dank der „vju.box“, einer faltbaren Virtual-Reality Brille, kann man viele Geschenke sofort nach der Übergabe in 360-Grad-Optik erleben.

meventi schenkt gemeinsame Zeit

Für noch mehr gemeinsame Zeit zum Valentinstag hat sich der Erlebnisgeschenkeanbieter meventi etwas Besonderes einfallen lassen: Beim Kauf von zwei Erlebnisgutscheinen gibt es auf den zweiten 50 Prozent Ermäßigung – ein Rabatt auf die Zweisamkeit, für mehr gemeinsame Erinnerungen und noch mehr Liebe.