Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

FinchBayEcoHotel_15-10-15.jpgExotisch

Das ist schon ein etwas ausgefallenes Reiseziel: Die Galápagos Inseln. Trotzdem oder gerade deswegen zeichnet sich dieses Hotel besonders aus. Das Galápagos-Öko-Hotel wurde bei den World Travel Awards in der kolumbianischen Stadt Bogotá für seine Kombination aus Komfort und Nachhaltigkeit zum führenden grünen Hotel in Südamerika gewählt.

Das Finch Bay Eco Hotel ist „South America’s Leading Green Hotel 2015“. Mit der Auszeichnung im Rahmen der World Travel Awards in Bogotá am 10. Oktober 2015 wurde das nachhaltige Konzept des Hotels des südamerikanischen Reiseveranstalters Metropolitan Touring auf den Galápagos-Inseln gewürdigt. Touristiker und Reisende aus der ganzen Welt hatten sich an der Abstimmung beteiligt.

Besonders erfreut über die Auszeichnung zeigt sich der neue General Manager des Hotels Javier Gomez: „Die Auszeichnung ist eine große Ehre für uns und eine Anerkennung unserer Bemühungen um den Erhalt des Archipels. Wir arbeiten kontinuierlich an nachhaltigen Konzepten und der Ausbildung unseres Personals“.

Das Finch Bay Eco Hotel auf der Isla Santa Cruz nimmt in Sachen Nachhaltigkeit eine Vorreiterrolle ein. Es ist eines der wenigen Hotels auf Galápagos, die über eine Wasseraufbereitungsanlage und eine biologische Kläranlage verfügen. Durch den Einsatz von Solarkollektoren konnte der Energieverbrauch für die Warmwasseraufbereitung um 50 bis 70 Prozent gesenkt werden. Mülltrennung und die Unterstützung des Recyclingprojektes „Fundación Galápagos“ gehören ebenso zu den „Green Policies“ des Hotels und Metropolitan Touring wie die Kompostierung organischer Abfälle, ein hoteleigener Bio-Gemüse-, Obst- und Kräutergarten und eine hauseigene Wäscherei, die ausschließlich auf biologisch abbaubare Produkte setzt. Derzeit findet eine umfangreiche Sanierung statt, die vom weltweit renommierten Innenarchitekten Julio Vinueza geleitet wird.

Ein weiteres Anliegen von Metropolitan Touring und des Finch Bay Eco Hotels ist die Stärkung regionaler Strukturen. So setzt das Hotel auf Produkte aus regionalem biologischem Anbau und zertifizierter Fischerei. Mit einem Bildungsprogramm für Schulkinder auf den Galápagos-Inseln fördert Metropolitan Touring das Bewusstsein der lokalen Bevölkerung für ihre Umwelt.