Story   Boulevard   Kultur   Sport   Reise   Bücher   Mobil   Familie   Geschenktipps   Archiv   

RadfahrenAnzug_11-08-16.jpgChic und elegant auf ´ s Rad 

Rad fahren ist in! Doch wer auch mit dem Rad zur Arbeit fährt, möchte gern die gewohnte Technik wie Klick-Pedalen auch dabei nutzen. Denn es ist nicht nur eine Frage der Gewohnheit, sondern insbesondere auch der Sicherheit. Leider haben bisher noch nicht viele Arbeitgeber die Möglichkeit geschaffen, nach schweißtreibender Anfahrt Duschen zu nutzen oder die Schuhe zu wechseln. Und wer dann mit seinem Rad „Dienstfahrten“ in Anzug und Business-Schuhen unternimmt, hat bisher noch nicht die Möglichkeit gehabt, passendes Equipment zu finden. Das ist nun aber anders. Denn Manuel Bär, gelernter Schuhmacher, hatte das Problem selbst und die Lösung gefunden. Seine Schuhe werden auf Maß gefertigt. Dabei war und ist es sein Ziel, schöne, elegante Schuhe zu bauen, die den Vorteil eines eingearbeiteten Klick haben, so dass man nicht nur chic, sondern auch flott im Anzug unterwegs sein kann. Einfach rauf auf's Rad – klick - und los geht's.

Individuell nach Maß angefertigt, lassen sich Material, Farben und Formen festlegen, und z.B. im passenden Look zu seinem Rad oder seinem Anzug, die entsprechenden Schuhe von ihm herstellen lassen. Dabei müssen Maßschuhe keine "Alt-Herren-Schuhe" sein! Der Kunde bestimmt selbst, wie der Schuh aussehen soll.

Seine Radschuhe werden ausschließlich als Maßschuh gebaut; somit kann optimal auf die Besonderheiten jedes Fußes eingegangen und optimale Passgenauigkeit garantiert werden. Die Materialien, die Farben, die Schuhform und die Sohlen lassen sich nach Belieben zusammen stellen.Oxford_-_sportiv_antik.jpg

Das ganze benötigt etwas zeitlichen Aufwand. Für das erste Paar Schuh sind drei Termine erforderlich. Das Maßnehmen und die Modellabsprache, die Leisten-/Passformkontrolle und die Auslieferung. Wenn alles passt und der Kunde zufrieden ist, können weitere Schuhe bequem telefonisch oder per Mail abgestimmt werden. Neben der Zeit ist natürlich noch der Preis ein entscheidender Faktor. Insgesamt kostet ein Paar maßgefertigte Radschuhe 1.700,-€ (1.200,-€ der Schuh und 500,-€ der Maßleisten, der natürlich mehrmals Verwendung finden kann).

Die verwendeten Materialien sind von höchster Qualität: Für die Sohle benutzt Manuel Bär Johann-Rendenbach-Leder und Gummisohlen der Marke Vibram oder Dunlop. Das Leder für den Schaft ist medizinisch unbedenklich und zertifiziert, wobei es unterschiedliche Gerbverfahren gibt. Es kommen Chromgerbungen, pflanzliche und Kombigerbungen zum Einsatz. Bezogen werden diese Leder von verschiedenen großen und kleineren Lederhändlern aus Deutschland, Holland und Italien, manche Leder aus den USA oder direkt von einem Büffelzüchter in Sachsen. Den besten Eindruck gewinnt man, wenn man eine ganze Haut in die Hände nimmt bzw mit allen Sinnen wahrnimmt.

Bei den Radkomponenten werden im Moment Shimano-SPD-Cleats, verarbeitet da diese am besten in eine Sohle eingebaut werden können, die auch zum Laufen geeignet sind.

Für Fragen steht Manuel Bär gern selbst bereit. Mehr Infos vorab unter www.radschuhe-handgefertigt.de