Archiv für den Tag: 10. September 2020

Speicherkapazität

Informationen zu bekommen, ist heute das A und O. Sowohl im Berufsleben als auch in Schule und Universität. Und wenn die Infos dann vorliegen, geht´s an die Verarbeitung. Da werden dann viele (bunte) Seiten ausgedruckt. Doch ist das noch notwendig? Besser ist es, die Daten passend zu speichern und immer bei sich zu haben. Deshalb ist die richtige Auswahl des elektronisches Zubehör und der Datenspeicherlösungen für SchülerInnen und Studierende wichtig zum Schul-und Unistart. Von Universal-USB-Sticks über spezielle USB-Sticks für iPhone und iPad bis hin zu einem multifunktionalen Dock – es gibt dazu eine Vielzahl von Produkt.

Accessoires für eine gute Organisation

Mit dem Aufkommen digitaler Technologien in der Schule, verändert sich auch die Art und Weise, wie Schüler lernen und Dokumente austauschen. Auch Lehrer verwenden zunehmend USB-Sticks, die heute auf Checklisten für den Schulanfang genau wie Buntstifte oder Textmarker ihren Platz finden.

So bieten die Hersteller von USB-Sticks verschiedene Farben an, die sich ideal für eine perfekte Organisation eignen: blau für Mathematik, gelb für Französisch, rot für Geschichte… Odfer wie auch immer. Um allen Bedürfnissen gerecht zu werden, sollten die USB-Sticks gleich mehrfach besorgt werden – damit alle Geschwister gleichermaßen ausgestattet sind.

Dabei sollte unbedingt auf die Speicherkapazitäten geachtet werden. So können die Sticks von 32 GB bis 128 GB variieren. Auch sollte darauf geachtet werden, dass diese kompakt sind und in jedes Federmäppchen passen oder können als Schlüsselanhänger verwendet werden können. Auch sollten sie keine Kappen haben, die verloren gehen könnten. Ihre Verwendung ist somit noch einfacher.

Zubehör für mehr Effizienz im Studium

Gut organisierte StudentInnen wollen ihre Leistung stets maximieren. Dazu sollten sie ebenso einfach funktionieren wie in der Schule. Doch hier sind meist höhere Geschwindigkeiten erforderlich zjm Beispiel 50 MB/s Lesen und 15 MB/s Schreiben an einem 3.0-Port ebenfalls mit einer Kapazität von 16 GB bis 128 GB. So lässt sich ein Maximum an Aufzeichnungen aus Uni-Kursen oder Multimedia-Inhalten speichern und gleichzeitig von einer erhöhten Reaktionsfähigkeit bei der täglichen Arbeit zu profitieren.

Da immer mehr Notebooks und Tablets nur mit USB-C auf den Markt kommen, muss nach einem All-in-One Dock gesucht werden, um die Arbeit mit mehreren Geräte gleichzeitig auszuführen.

Studenten speichern eine große Anzahl von Dokumenten und Inhalten aller Art auf ihrem iPhone oder iPad, von Screenshots über PDFs bis hin zu Fotos. Oft ist es aber einfacher, diese Inhalte extern zu speichern als zu übertragen. Mit einem USB-Flash-Laufwerk der neuesten Generation lässt sich noch einfacher Speicherplatz auf dem iPhone oder iPad freigeben und die Datenübertragung auf einen PC oder Mac somit vereinfachen.

Reisen im eigenen Haus

Gerade jetzt mit den eingeschränkten Unterkunftsmöglichkeiten beim Reisen hat die Caravaningbranche eine noch größeren Zulauf erhalten. Wurden schon seit sechs bis sieben Jahren jährlich neue Rekordwerte vermeldet, ist in diesem Jahr „Land unter“. Durch die mehrwöchigen Betriebsschließungen während der Pandemie sind die Hersteller mit der Fahrzeugauslieferung im Verzug. Und das gerade zu einer Zeit, wo Reisen im eigenen Haus weiterlesen