Archiv für den Monat: Januar 2020

Swissbau in Basel

Urin ist etwas, über das sich die meisten Menschen keine Gedanken machen. Mit dem Urin-Trenn-WC save! bringt Keramik Laufen ein Thema mit Potential für die Kreislaufwirtschaft auf den Tisch. Unsere Schweizer Redakteurin war unterwegs und hat die Swissbau in Basel besucht. Die führende Fachmesse der Schweizer Bau- und Immobilienwirtschaft ist eine Austauschplattform und Innovationsradar und Inspirationsquelle der Schweizer Planungs-, Bau- und Immoblilienbranche. An fünf Messetagen Swissbau in Basel weiterlesen

Unsicherheit beim Sporttreiben

Als 1970 die Trimmspirale vom Deutschen Sportbund ins Leben gerufen wurde, war ein wesentlicher Grund, die bundesrepublikanische Bevölkerung in Bewegung zu bringen. Grundgedanke war die Förderung der Gesundheit. Und was ist dafür besser als Bewegung. Einer der Ideengeber war der Sportmediziner Prof. Wildor Hollmann. Ihm ging es in seiner Forschung um Präventiv- und Unsicherheit beim Sporttreiben weiterlesen

Ausprobieren – neu denken – Regeln hinterfragen

Wir müssen unsere Kinder stärken. Das geht am besten, wenn wir ihnen auch die Möglichkeiten zum Ausprobieren lassen. Das heißt aber nicht, dass der Nachwuchs einfach alles machen darf und kann. Doch wir sollten ihn unterstützen. Insbesondere im kreativen Lernen und experimentieren können wir Hilfestellung und Anregung geben. Die Spielwarenmesse Ausprobieren – neu denken – Regeln hinterfragen weiterlesen

Glatteis

Sehnsüchtig wird von vielen Wintersportlern der Schnee erwartet. Doch er will einfach nicht so richtig zu uns kommen. Zwar sind in einigen höheren Lagen vielfach aufgrund einer Kunstschneeunterlage gute Skiverhältnisse vorhanden. Doch auf den „üblichen“ Hängen ist weder Ski noch Rodel möglich. Ob in den nächsten Tagen und Wochen noch das „weiße“ Glück zu erwarten ist, bleibt offen. Doch viele Apps zeigen „extrem kalte Temperaturen“ an und Glatteis weiterlesen

Außergewöhnliche Sportreisen

Wandern im Urlaub ist immer noch angesagt. Doch in unserer schnelllebigen Welt tritt für viele Mitmenschen schnell die Langeweile ein. Andere Sportarten oder Sporterlebnisse sind gefragt, um einen Urlaubsort attraktiv zu machen. Und – bleiben wir beim Wandern – so ist jeder Wanderort austauschbar. Wenn er nicht etwas besonderes bietet. So wird aus Außergewöhnliche Sportreisen weiterlesen

Pilgern auf dem Jakobsweg

Wandern ist angesagt. Dabei findet das Fernwandern immer mehr Freunde. Ob in den deutschen Mittelgebirgen, den skandinavischen Weiten oder den Alpen: überall werden Mehrtageswanderungen angeboten – entweder organisiert oder selbst geplant. Nun wird dem Wandern etwas meditatives zugeschrieben. So ist es nicht verwunderlich, dass in früheren Jahrhunderten Mönche über lange Strecken zu heiligen Orten pilgerten. So pilgern seit über Pilgern auf dem Jakobsweg weiterlesen

Leben ohne Rauchen

Wenn ein Nichtraucher übers Rauchen schreiben soll, kann das nicht glaubwürdig sein. Doch was tun? Mit dem Rauchen anfangen? Das könnte ein zu großes Risiko sein. Denn wie die Tabakindustrie freimütig eingesteht, ist Rauchen tödlich. Na ja, früher oder später führt das Leben eigentlich immer zum Tod. Somit wäre nicht das Rauchen, sondern das Leben an sich tödlich. Gut, so kommen wir nicht weiter. Also ist das nicht der richtige Weg. Leben ohne Rauchen weiterlesen

Yacht aus Flachsfasern

In den unterschiedlichsten Branchen wird intensiv an nachhaltigen Produktlösungen gearbeitet. So versucht die Automobilindustrie leistungsstärkere Batterien zu finden und das Interieur aus nachwachsenden Rohstoffen zu gestalten. Auf der Wassersportmesse boot in Düsseldorf zeigen unterschiedliche Anbieter, wie sie sich Nachhaltigkeit im Yachtbau vorstellen. So Yacht aus Flachsfasern weiterlesen

Warum es so schwierig ist, Ökologie zu leben

Was macht Mann eigentlich, wenn er nicht das Produkt findet, was er sucht? Er baut es selbst. Ist doch ganz einfach. So ein Typ ist Markus Wiesböck. Nun baut sich unser Markus nicht mal eben eine Gartenlaube. Auch gräbt er nicht im Garten, um für sich ein paar Bio-Kartoffeln zu ernten. Er baut sich einen Schlafsack. Na gut, werden einige jetzt denken. Jeder Warum es so schwierig ist, Ökologie zu leben weiterlesen

Naturkosmetik ist angesagt!

Der Trend geht weiterhin zur Natürlichkeit. Doch was bedeutet Natürlichkeit? Welche Bedingungen müssen zum Beispiel Naturkosmetika erfüllen, um Naturkosmetik zu sein? Denn die Konzepte sind sehr unterschiedlich – ob Clean, Green & Ethical Cosmetics, Natur- und Bio-Kosmetik, Free From- oder Phyto-Kosmetik. Die internationalen Fachmesse für Naturkosmetik ist angesagt! weiterlesen

Rettungsgasse noch nicht bei den Autofahrern angekommen

Es ist Stau auf der Autobahn. Warum die Autofahrer und Autofahrerinnen nicht den äußeren Rand der Fahrbahn ansteuern, ist nicht zu verstehen. Ob ein Unfall passiert ist, lässt sich nicht erkennen. Doch klar sollte jedem und jeder sein, dass so kein Rettungsfahrzeug durch kommt. Und wenn, dann Rettungsgasse noch nicht bei den Autofahrern angekommen weiterlesen

Wohnen wird immer teurer

Es immer immer eine Frage der Vergleichsgrößen und der zeitlichen Abstände. Denn je größer die Zeitunterschiede desto größer werden die Steigerungen. So scheint es auch bei den Mieten zu sein. So lassen sich im 10-Jahresvergleich der Angebotsmieten in Deutschlands Großstädten sehr große Steigerungen erkennen. Während die Inflation bei 14 Prozent lag, sind die Mieten Wohnen wird immer teurer weiterlesen

Was ist los in Europa?

Vielfach „frisst“ der Freizeitstress unsere Zeit. Dann wissen wir überhaupt nicht, wie wir unsere Freizeitaktivitäten überhaupt zeitlich schaffen sollen. Andererseits gibt es Menschen, die sich am Wochenende „zu Tode“ langweilen. Beiden kann geholfen werden: die Überlasteten streichen alle am Wochenende geplanten Aktivitäten und die Gelangweilten schreiben sich unsere Vorschläge in den Terminkalender. Was ist los in Europa? weiterlesen

Plastik Müll im Wasser

Über die Belastungen unserer Umwelt durch Plastik-Müll hat luckx – das magazin schon sehr oft berichtet. Es vergeht kein Tag, wo wir nicht damit in Berührung kommen. Gerade der Plastik-Müll im Wasser macht Boot fahren und schwimmen nicht zu einer erfrischenden Angelegenheit. So nehmen sich immer mehr betroffene Unternehmen verschiedener Aktionen an. Das geschieht einerseits aus Plastik Müll im Wasser weiterlesen