Archiv der Kategorie: Reise

Überraschendes Ergebnis

Hotels und Gastronomiebetriebe sind weiterhin sehr stark durch die Corona-Beschränkungen betroffen. Abstandsregelungen, größere Tischabstände, Dokumentation der Gäste macht das Geschäft nicht einfach. Mehr Kosten entstehen aber auch durch das häufigere Desinfizieren und intensivere Reinigen. Doch langsam kehrt mit Blick auf die Besucherfrequenz Normalität ins Gastgewerbe zurück. Nach den Dürremonaten des Lockdowns Überraschendes Ergebnis weiterlesen

Hilfe in der Krise

Nicht alle Menschen verfügen über soviel Resilienz, um auftretende Krise ohne Schwierigkeiten zu überstehen. Meist werden Freundinnen und Freunde um Unterstützung gefragt. Wenn es dann doch nicht mehr weitergeht, ist ärztliche Kompetenz erforderlich. Doch in der Corona-Krise sind viele Freunde und Bekannte selbst mit sich so beschäftigt, dass sie vielfach die helfende Hand nicht ausstrecken können. Aber auch die Mediziner sind ausgelastet. Da ist guter Rat teuer. Hilfe in der Krise weiterlesen

Abenteuer

Viele Menschen möchten gern ein Abenteuer erleben. Doch draußen allein unterwegs zu sein; ja, da wird es dann schon eng. So wird meist nach einem Begleiter oder einer Begleiterin im Freundes- und Bekanntenkreis gesucht, der die gleichen Interessen hat. Doch so richtig erfolgreich ist es dann doch nicht. Wer dann mit Kompromissen auf Tour geht, wird nicht so richtig glücklich. Doch nun gibt es einen Möglichkeit Abenteuer weiterlesen

Allein reisen ist auch schön

Manchmal wird aus der Not eine Tugend. Vielfach war das Allein zu reisen nicht geplant. Aber wenn der Reisende auf dem Weg ist, ergeben sich viele Vorteile, die zu zwei oder in einer Gruppe gar nicht möglich wären. So ergab eine europaweite Umfrage einen Trend zum Solo Travelling, dem Alleinreisen – auch und insbesondere aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation mit der Corona-Pandemie. Nur insgesamt Allein reisen ist auch schön weiterlesen

Klima-Bilanz

Wir können machen was wir wollen: wir Menschen haben immer eine schlechte Klimabilanz. Um auf unserer Erde und damit auch für unser Leben die Klimabilanz zu verändern, müssen wir unser Leben ändern, da wo es möglich ist. In vielen Lebensbereichen kann das durch einfache, kleine Umstellung ohne große Komplikationen möglich sein. In anderen Bereichen bedarf es größerer Anstrengungen. Eine dieser Baustellen ist unser Reiseverhalten. Klima-Bilanz weiterlesen

Campingurlaub im Herbst

Camping wird immer mehr zur Ganzjahresurlaubsmöglichkeit. So verlängern immer mehr Campingplätze ihr Angebot in den Herbst hinein, wie jetzt die Bodenseeregion vermeldet. Dort können bis zum 31. Oktober die Campingplätze genutzt werden. Doch aufgrund der Corona-Pandemie sollten Campingfreunde ihren Stellplatz buchen. Denn die meisten Plätze müssen Campingurlaub im Herbst weiterlesen

Reisen im eigenen Haus

Gerade jetzt mit den eingeschränkten Unterkunftsmöglichkeiten beim Reisen hat die Caravaningbranche eine noch größeren Zulauf erhalten. Wurden schon seit sechs bis sieben Jahren jährlich neue Rekordwerte vermeldet, ist in diesem Jahr „Land unter“. Durch die mehrwöchigen Betriebsschließungen während der Pandemie sind die Hersteller mit der Fahrzeugauslieferung im Verzug. Und das gerade zu einer Zeit, wo Reisen im eigenen Haus weiterlesen

Entspannt Autofahren

Schon in der Schule haben wir gelernt, dass richtiges Sitzen zu mehr Aufmerksamkeit beim Unterricht führen kann. Wenn da nicht immer nur die Ablenkungen gewesen wären! Und Ablenkungen gibt’s beim Autofahren mehr als genug: da klingelt das Handy, die Nachrichten im Radio oder der Stau lenken vom eigentlichen Zweck ab. Da bleibt manchmal vom entspannten Autofahren nicht viel übrig. Wer mit dem Auto in den Sommerferien unterwegs war, wird sie wahrscheinlich vermehrt auf den Autobahn-Rastplätzen entdeckt haben: Reisende, Entspannt Autofahren weiterlesen

Sprachbeherrschung

Seit Jahrzehnten wird in deutschen Schulen Englisch als erste Fremdsprache gelehrt. Wer dann in die gymnasiale Oberstufe wechselt, bekommt noch Unterricht in einer zweiten Fremdsprache; meist französisch. Aber auch Spanisch und weitere Sprachen sind im Angebot. Doch das Sprachen lernen findet gerade in einem Alter statt, wo andere Themen viel spannender sind. Da wird dann zwar gelernt, doch so richtig setzt die Sprachbeherrschung weiterlesen

Aktiv-Urlaub

Wandern ist schon seit vielen Jahren bei den Bundesbürgern eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten. Nicht nur, weil die Bewegung in der frischen Luft die Gesundheit fördert. Gemeinsam mit Gleichgesinnten durch Feld, Wald und Flur zu wandern lässt die Gedanken schweifen und sorgt für Erholung und Entspannung. Außerdem ist es trotz Corona-Zeit möglich, mit der Familie und Freunden gemeinsam etwas zu unternehmen. Einen besonderen Reiz Aktiv-Urlaub weiterlesen

Carvan-Salon gestartet

Nach mehrmonatiger Pause findet die erste große Messe wieder in Deutschland statt. Mit dem Caravan-Salon startet die Messe Düsseldorf und stellt dabei einen Maßstab für viele folgende Messeveranstaltungen dar. Die Ergebnisse werden sicherlich für alle Messeveranstaltungen in Deutschland Erfahrungen liefern, wie künftig große Besucherströme gehandelt werden können. Carvan-Salon gestartet weiterlesen

Tourismus leidet unter Reisebeschränkungen

Europa- und weltweit gibt es Reisebeschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie. Das führt dazu, dass Reisende ihre geplante Reise entweder verschieben oder absagen. Dabei, so stellt der Deutsche Reiseverband (DRV) fest, sind die Regelungen von Land zu Land unterschiedlich. Ja, sogar innerhalb Deutschlands werden unterschiedliche Regeln angewandt. Nach Ansicht des DRV verunsichert dies Reisende und schadet Tourismus leidet unter Reisebeschränkungen weiterlesen

Homeoffice als Umweltschützer

Wenn wir uns einmal die Auswirkungen der Corona-Pandemie anschauen, müssen wir uns hin und wieder die Augen reiben. Auf der einen Seite erleben wir viel Leid, da Menschen von dem Virus befallen werden, unter ihm stark leiden und viele Menschen einen unnötigen Tod erleiden. Auftretende gesundheitliche Spätfolgen lassen sich überhaupt noch nicht genau erkennen. Immer wieder wird über bisher unbekannte gesundheitliche Nachteile berichtet. Die gesamten Nachteile sind bis heute noch nicht bekannt und erforscht. Homeoffice als Umweltschützer weiterlesen

Geprüfte Schutzmaßnahmen

Es gibt es genaue Vorschriften, wie die Hygiene- und Reinigungsmaßnahmen in Gastgewerbe durchzuführen sind. Leider ist es so, dass es immer wieder zu Beanstandungen kommt. Das ist aber nicht erst ein neueres Problem in der Gastronomie und Hotellerie. Immer wieder kam es in der Vergangenheit dazu. Während der Pandemie (und besser auch danach) sind nun die Maßnahmen deutlich verschärft worden. Zum Beispiel sind Geprüfte Schutzmaßnahmen weiterlesen

Sicherheit

Nun haben viele Urlauber in den vergangenen Monaten nach einer sicheren Reisemöglichkeit gesucht und sind beim Camping-Urlaub gelandet. Für viele war es schwierig, überhaupt ein Fahrzeug – wenn auch nur leihweise – zu bekommen. Die Glücklichen freuten sich dabei über eine sicheren und entspannten Urlaub. Und nun das: der ADAC hat ein Wohnmobil „gegen die Wand fahren lassen“. Okay, es war nicht die Wand, sondern Sicherheit weiterlesen

Langstrecken-Fahren ohne Brennstoffzelle nicht möglich

Wie sieht künftig klimaneutrales Reisen aus? Diese Frage beschäftig eine Vielzahl von politisch Verantwortlichen und staatliche und private Forschungseinrichtung. Um dem näher auf die Spur zu kommen investiert die Bundesregierung in die Entwicklung von Brennstoffzellen. Hier wird der Stein des Weisen vermutet. Langstrecken-Fahren ohne Brennstoffzelle nicht möglich weiterlesen

Messe-Restart

Schon vor Monaten haben viele prominente Aussteller ihre Teilnahme an der Messe abgesagt. Doch nun startet der Düsseldorfer Caravan-Salon mit seinem Anhängsel, der Messe Tour Natur, am Rheinufer in den nächsten Tagen. Aber nicht nur das: Statt mehreren hunderttausend Besuchern werden dieses Jahr wohl nur einige zehntausend in die Messehallen eingelassen. Grund dafür sind die strengen Hygieneauflagen seitens der Landes- und Bundesregierung. Messe-Restart weiterlesen

Zu viele Menschen an einem Ort

In der Vergangenheit hat luckx – das magazin schon vielfach über Overtourismus berichtet. Es wird immer dann von Overtourismus gesprochen, wenn die Schar der Besucher eines Ortes, also Touristen, das bestehende System zu stark belastet und es zu Störungen kommt. Das können so „banale“ Dinge wie überfüllte Straßen und Parkplätze sein. Zwar mögen die Zu viele Menschen an einem Ort weiterlesen

Neuer Arbeitsalltag

Was war das doch früher schön: Aufstehen, frühstücken, Fahrt zur Arbeit. Arbeiten, arbeiten, arbeiten. Nach Hause fahren. Feierabend. Und heute? Aufstehen, frühstücken, arbeiten. Da fehlt doch was? Richtig: viele von uns sind schon im Homeoffice angekommen. Doch fehlt da wirklich etwas? Die Fahrt zur und von der Arbeitsstätte ist weg. Da bleibt auf einmal mehr Tag von Neuer Arbeitsalltag weiterlesen

Alarm

Urlaubszeit ist Reisezeit – auch wenn Corona bedingt alles etwas anders ist als sonst. Doch eines hat sich leider nicht geändert: Urlaubszeit ist auch Einbruchszeit. Täglich werden Wohnung und Häuser aufgebrochen; Wohnmobile und Autos aufgebrochen. Wenn die Besitzer oder Mieter wieder zuhause oder zum Fahrzeug zurückkehren, ist der Urlaub im wahrsten Sinne des Wortes vorbei. Neben Alarm weiterlesen

Auf Pump finanziert

Aktuell sind viele deutsche Urlaubsregionen total überfüllt. Denn das Reisen ist uns Deutschen sehr wichtig. Auch dann, wenn die Urlaubsreise nicht wie sonst üblich ans Mittelmeer oder in irgendeinen anderen Teil der Welt uns verschlägt. So fährt wohl jeder Zweite (51,5 %) auch in diesem Jahr in den Urlaub. Überraschenderweise nutzen dafür 3,2 Millionen Deutsche nicht ihr Erspartes, sondern Auf Pump finanziert weiterlesen

Urlaubsreise mit dem Auto

Dieses Jahr wird als das Autoreisejahr in die Geschichtsbücher eingehen. Zwar sind wir Deutsche schon immer gern mit dem Auto in den Urlaub gefahren. Doch in den vergangenen Jahren wurde viel mehr geflogen oder auch der Bus genutzt. Nun kehrt das Auto als Reisegefährt zurück. So planen – oder sind schon unterwegs – 63 Prozent der Pkw-Besitzer diesen Sommer Reisen mit dem Auto. Ob Kurzausflüge an die See oder Urlaubsreise mit dem Auto weiterlesen

Nicht leer trinken – sondern drin übernachten

Trotz vielem hin und her, trotz vielen Einschränkungen: die Sommer-Urlaubssaison 2020 ist in vollem Gang. Zwar üben noch viele Gastronomen und Hoteliers die neuen Corona-Regeln. Doch meistens klappt es wohl. Zwar werden erst auf Anforderung die Tische in Griechenland desinfiziert, wie unser Kollege Nicki Huba aus Griechenland berichtet. Aber auch die Gäste an der Ostsee halten den Mindestabstand teilweise nicht ein. Wie auch. Zu viele Menschen Nicht leer trinken – sondern drin übernachten weiterlesen

Weniger ist mehr?

Viele von uns sind schon im Sommerurlaubsmodus. Entweder ist die Reise schon im vollen Gange oder es werden die letzten Reisevorbereitungen getroffen. Doch wie sehen denn nun die aktuellen Reisesituationen aus? Ein Telefonat mit unserem Redaktionskollegen Niki Huba in Griechenland brachte es an den Tag: deutlich weniger Urlauber an den griechischen Stränden. Warum, ist unverständlich: breite Strände, viel Abstand ist möglich, die Restaurants sind vorbereitet. Mehr von seiner Reise berichtet er später. Doch zuerst eine aktuelle Studie zur Urlaubssaison 2020, Weniger ist mehr? weiterlesen

Stresskiller

Unser Wald liefert nicht nur Holz. Wer den ausströmenden Duft der Bäume inhaliert kann eine Vielzahl von Wirkungen verspüren. So ist es nur zu gut verständlich, dass die heilenden Kräfte des Waldes gern genutzt werden. Darüber hinaus wirkt der Wald beruhigend, der durch die Baumkronen mit ihrem Nadel- und Blätterdach wird Lärm abgeschirmt und durch Verdunstung entsteht ein positives Klima für den Organismus. Im Waldinneren ist es Stresskiller weiterlesen

Vorurteile?

Wir lernen schnell. Insbesondere dann, wenn es um die Festigung von Vorurteilen geht. Ein Erlebnis reicht schon aus um für immer und ewig in unserem Gedächtnis verankert zu sein. So scheint es wohl auch in der aktuellen Corona Krise zu laufen.So gibt eine internationale YouGov-Umfrage unter Europäern, US-Amerikanern und Chinesen Auskunft über willkommene und unwillkommene Touristen. Vorurteile? weiterlesen

Camping im Corona-Sommer

Camping soll für mehr Distanz in Corona-Zeiten sorgen. Wer Draußen unterwegs ist und sein Zelt in der „Freien Natur“ aufschlagen kann, wird wenig Kontakt zu anderen Menschen haben. Damit ist er ideal geschützt vor jeden umher schwirrenden Corona-Virus. Doch wie sieht die Realität auf dem Camping-Platz aus? Ist Distanz möglich? Und wie ist das Verhältnis der Deutschen zu Camping während der Corona-Sommer-Ferien-Zeit? Eine aktuelle Umfrage verrät es. Camping im Corona-Sommer weiterlesen

Freiheit

Sänger Marius Müller-Westerhagen hat die Freiheit in höchsten Tönen besungen. Nun während der Corona-Virus-Pandemie wird uns bewusst, welchen Wert die Freiheit gerade im Bezug zum Reisen für uns hat. Wer dann schon ein Wohnmobil sein Eigen nennt oder rechtzeitig gemietet hat, kann die Freiheit des Reisens in „vollen Zügen genießen“. So lässt sich für das diesjährige Freiheit weiterlesen

Sicherer Urlaub

In diesem Urlaubssommer wird alles anders; oder doch nicht? So hat das Corona-Virus uns sehr verunsichert. Wir wissen nicht so recht, welche Regeln nun gelten oder auch nicht. Das liegt nun aber nicht nur an uns selbst, sondern weil über das Virus zu wenig bekannt ist. Weltweit forschen viele tausend Virologen an dem Virus, um es besser kennen zu lernen. Das ist ein sehr aufwändiger Prozess. Um so schnell wie möglich und so viel wie möglich darüber zu erfahren Sicherer Urlaub weiterlesen

Holländer beim Reisen sehr zurückhaltend

Wie in ganz Europa, so sind auch Beschränkungen in den Niederlanden vorhanden. Abstandsregelungen, Mundschutz, Kapazitätsbeschränkungen bestimmen den Alltag. So sind auch die Niederländer sehr vorsichtig um sich von dem Virus zu schützen. Das hat auch Auswirkungen auf ihr Reiseverhalten. So ist nach Ansicht von Ramon van Reine vom Campingspezialisten ACSI die Berichterstattung in den niederländischen Medien zu negativ über das Reisen in Europa. „Ich war selbst schon auf Holländer beim Reisen sehr zurückhaltend weiterlesen

Reisezeit: dieses Jahr im Garten?

In diesem Sommer werden viele Deutsche nicht in den Urlaub fahren. Das sonst so verpönte Balkonien und der heimische Garten werden als Urlaubsdomizil herhalten müssen. Da ist so mancher am überlegen, wie er dann doch noch Garten oder Balkon verschönert. Einfach ist es für diejenige oder denjenigen, wer ein eigenes Heim hat. Doch was ist eigentlich in einer Mietwohnung so ohne Weiteres gestattet? Lucjx – das magazin hat recherchiert. Reisezeit: dieses Jahr im Garten? weiterlesen

Wieder im Gleichgewicht

Wir haben in den letzten Monaten erlebt, wie ein paar Viren unser gesamten Leben auf den Kopf stellen können. Das hat sich nicht nur auf die gesamte Wirtschaft ausgewirkt. Vielmehr war jeder von uns ganz unterschiedlich davon betroffen: Die einen räumten ihren Keller auf und erzielten dadurch Ablenkung. Andere erledigten ihre Steuererklärung und schafften sich damit Beschäftigung. Und dann erfuhren Mitmenschen, wie diese Pandemie sich auf Körper und Psyche auswirkt: Wieder im Gleichgewicht weiterlesen

Genussvoll reisen und essen

In den letzten Wochen wurde uns vor Augen geführt, wie mit Tier und Mensch im Schlachthaus umgegangen wird. Uns Verbrauchern wurde dabei immer vermittelt, wir wären Schuld an diesem Desaster. Wir würden das billige Fleisch nachfragen. Doch ist das wirklich so? Wäre es nicht eher so, dass wir weniger Fleisch essen würden, wenn es teurer wäre? Wären wir bereit, für eine bessere Qualität mehr zu bezahlen? Angenommen, die bisherige Situation würde sich verbessern, Genussvoll reisen und essen weiterlesen

Das Fahrrad muss mit

Dieses Frühjahr hat dem Fahrradhandel wieder steigende Umsatzzahlen geliefert. Nicht nur, weil Corona zu mehr Social-Distancing führen soll, sondern auch, weil Radfahren immer beliebter wird. Ob zur Arbeit oder zur abendlichen Radrunde, Radfahren fördert die Bewegung und tut dem Körper gut. So steht auch bei vielen Fahrradurlaub statt Fernreise an. Darüber hinaus planem viele Deutsche in diesem Sommer einen Urlaub im eigenen Land. Immer mit dabei soll dann auch das Fahrrad sein. Zwar Das Fahrrad muss mit weiterlesen

Vielleicht doch Kroatien?

Die deutschen Urlaubsorte werden diesen Sommer im Rahmen der beschränkten Möglichkeiten ausgebucht sein. Erstens, weil sowieso in einem normalen Sommer keine Kapazitäten frei währen; weil die Kapazitäten dieses Jahr aufgrund der Virus-Pandemie beschränkt werden; weil Deutschland überlaufen sein wird, da Auslandsreisen nicht gefragt sind. Oder doch? Vielleicht doch Kroatien? weiterlesen

Einsame Landschaften

Weite Täler, hohe Bäume, schneebedeckte Berge, reißende Flüsse: das alles lässt sich beim Wandern erleben. Insbesondere dort, wo die Natur noch weitestgehend unberührt ist wie in Skandinavien. Dort „oben“ finden auch viele Outdoor-Enthusiasten das ideale Terrain um Produkte zu entwickeln und gleich vor Ort zu probieren. So werden Zelte, Bekleidung, Rucksäcke und Schlafsäcke unter extremen Bedingungen Einsame Landschaften weiterlesen

Schon alles gecheckt?

Jetzt geht die bundesdeutsche Urlaubssaison los. In diesem Jahr wird dabei bevorzugt das eigene Auto genutzt. Denn – so die Meinung der Bundesbürger – ist die Reise im eigenen Auto die sicherste Reisemöglichkeit. Ob innerhalb Deutschlands oder ins benachbarte Ausland: innerhalb der europäischen Gemeinschaft wurde die Reisewarnung aufgehoben. Reisen in die beliebtesten Urlaubsländer ist wieder möglich. Die „lang“ herbei Schon alles gecheckt? weiterlesen

Ruinenfeier

Sie hat sich zum Wahrzeichen der Studentenstadt Heidelberg entwickelt: die Schlossruine auf dem Berg. Dort thront sie über dem Neckar und ist von weithin sichtbar. Millionen von Menschen haben die Reste der einstigen Residenz eines der bedeutendsten Herrscherhäuser Europas besucht. Die Geschichte hat dem Gebäude arg mitgespielt. Nachdem zuerst im 30 Jährigen Krieg Ruinenfeier weiterlesen

Der Stachel sitzt

Zwar haben sie alle ihre Daseinsberechtigung, aber Fliegen, Mücken, Krabbeltiere können lästig sein. Nun lässt sich wie im Märchen Das tapfere Schneiderlein der Gebrüder Grimm alle auf einen Streich erledigen. Doch so etwas gelingt wahrscheinlich nur in unglaublichen Geschichten oder Märchen. Also, was tun um die Plagegesiter Mücken zu verjagen? Luckx – das magazin hat einen Tipp gefunden – ohne Garantie, das er funktioniert. Der Stachel sitzt weiterlesen

Geänderte Regelungen

Andere Länder – andere Sitten. Gerade in der aktuellen, weltweiten Gesundheitskrise haben viele Länder ihre eigenen Regelungen erlassen. So hofft jedes Land das Richtige für die Gesundheit ihrer Bürger und Gäste getan zu haben. Doch für die Besucher wird es dadurch nicht einfacher; gerade wenn jedes Bundesland in Deutschland seine eigenen Regelungen haben möchte, um besonders attraktiv auf Urlauber zu wirken. In der nun beginnenden Urlaubszeit Geänderte Regelungen weiterlesen

Reisen ohne Virus

Es ist schon etwas kurios, wenn der „freie Westen“ sich über die „neuen Reisefreiheiten“ freut. Was eher an die Zeit der deutschen Teilung erinnert und seit 30 Jahren der Vergangenheit angehören sollte, traf beziehungsweise trifft nun die ganze Welt. Doch im Vergleich zu den früheren Reisebeschränkungen zur DDR-Zeit sind es nur wenige Monaten, die uns Menschen vom ungehinderten Reisen abhielten. Reisen ohne Virus weiterlesen

Radurlaub ohne Gedränge

Dieser Sommerurlaub wird ganz anders. Das prophezeien uns viele Reiseexperten. Doch wie es tatsächlich sein wird, werden wir erleben und erst im Nachhinein bewerten können. Wenn sich die Pandemie wie bisher in Deutschland und Europa entwickelt, könnte ein Urlaub auch jenseits der deutschen Grenzen unkompliziert möglich sein. Denn unsere europäischen Nachbarn sind Radurlaub ohne Gedränge weiterlesen

Camping-Urlaub

Auch wenn in den nächsten Tagen das grenzenlose Reise eingeschränkt wieder möglich ist, so werden viele unserer deutschen Mitbürger weiterhin innerhalb der deutschen Grenzen Urlaub machen wollen. Sei es die Angst vor Infektionen, die Unsicherheiten beim Grenzübertritt als auch die Risiken der Reisemittel. Ebenso so spielt die Rückholaktion von über 250.000 Bundesbürger im Frühjahr eine Rolle. Auch wenn in den nächsten Tagen Rechnungen Camping-Urlaub weiterlesen

Urlaub beginnt wieder

Als wir vor einigen Jahren in der luckx – das magazin Redaktion über Urlaubsreisen philosophiert haben, kamen irgendwann das Camping an die Reihe. Camper waren wir irgendwann einmal alle gewesen. Doch so das richtige Camping-Feeling wollte bei keinem mehr entstehen. Zwar sind die meisten mit Rucksack und Zelt einige Male im Jahr unterwegs, doch das ist eher Abenteuer und kein Camping – so jedenfalls der Tenor. Als wir auf Wohnmobilreisen Urlaub beginnt wieder weiterlesen

Flug nach Nantes

Auch Frankreich öffnet seine Grenzen. Beim schreiben dieser Zeilen fühlt es sich so an, als ob wir Journalisten zu Kriegsberichterstattern mutieren. Denn Grenzschließungen, Todeslisten, Kontrollen durch Polizei und Militär ist eher in Berichterstattungen von Krisengebieten gewöhnlich als im Grenzverkehr zwischen befreundeten Staaten. Auch die Wortwahl lässt vielmehr auf militärische Ereignisse als Reisefreiheiten im Schengen-Raum schließen. Aber eine Verharmlosung der Corona-Krise wollen wir von luckx – das magazin keinesfalls zulassen. Viel zu viele Menschen Flug nach Nantes weiterlesen

Wachstumsmarkt Wasserstoff?

Die Bundesregierung möchte die Verwendung von Wasserstoff stärker in unser Bewusstsein bringen. So soll der Antrieb von Kraftfahrzeugen mit Wasserstoff intensiver als bisher gefördert werden. Doch so richtig kommt das noch nicht in Bewegung. Und bei der aktuellen Wasserstoffproduktion wird Wasserstoff aus Erdgas unter hohem Energieaufwand gewonnen. Das hat mit Nachhaltigkeit, Energiewende und Schutz von Ressourcen wenig bis gar nichts zu tun. Wachstumsmarkt Wasserstoff? weiterlesen

Schrecksekunde

Nun ist der Begriff Sekundenschlaf nicht unbedingt mit einem Schlaferlebnis verbunden. Eher das Gegenteil ist der Fall: wenn jemanden zum Beispiel beim Autofahren oder Maschinen bedienen die „Augen zufallen“, ist der Schreck riesengroß. Denn in Bruchteilen von Sekunden wird einem bewusst, wie gefährlich die Situation war. Gerade dann, wenn die gemeinsame Urlaubsreise mit der Familie stattfindet. Schrecksekunde weiterlesen

Camping-Urlaub

War es früher verpönt, so hat sich Camping ganz langsam zu einer beliebten Reiseart entwickelt. Denn vom früheren Baumwollzelt ist nicht mehr viel – oder besser gesagt – gar nichts übrig geblieben. Wogen diese Zelte damals mehr als 10 kg so lässt sich heute eine Unterkunft für weniger als ein Kilogramm im Rucksack verstauen. Und wer einmal das Campen im Blut hat, kommt wahrscheinlich nicht mehr richtig davon los. Doch in den letzten Jahren Camping-Urlaub weiterlesen

Faszination Wandern

Wandern durch Feld und Wald ist für viele Menschen wichtig für ein erfülltes Leben. Doch wandern ist nicht gleich wandern. Für den einen oder die eine entspricht gerade das gemächliche Schritt für Schritt durch die Natur den Vorstellungen vom wandern. Für andere ist das Wandern mit großem Gepäck über mehrere Tage oder sogar Wochen die Faszination. So hat sich Faszination Wandern weiterlesen

Ferienhotellerie weniger stark betroffen

Anscheinend konnte Deutschland durch zielgerichtetes und schnelles Handeln die Corona-Virus-Pandemie in den Griff bekommen. Auch wenn das deutsche Gesundheitssystem an vielen Ecken dringend verbessert werden muss, so scheint es im Vergleich zu vielen anderen Ländern die Krise zufriedenstellend zu bewältigen. Doch jetzt an den Vorsichts- und Hygienemaßnahmen Abstriche zu machen ist sicherlich der falsche Weg. Ferienhotellerie weniger stark betroffen weiterlesen

Schutzmasken richtig verwenden

Seit ein paar Tagen sind bundesweit Nase- und Mundschutz wesentlicher Bestandteil unseres Öffentlichen Lebens. Dabei scheint die Kreativität der Trägerin und des Trägers keine Grenzen zu geben. Von der OP-Maske über die Staubmaske für Bauarbeiten, vom schwarzen Mund- und Naseschutz als auch bunt bemalten Tücher ist alles vorhanden. Hauptsache es hilft. Schutzmasken richtig verwenden weiterlesen

Warm muss es sein

Wer viel Draußen unterwegs ist und dabei im Zelt oder Biwak übernachtet, benötigt eine gute Schlafunterlage. Vielen Outdoorer investieren dabei in einen guten, wärmenden Schlafsack, was auch wichtig und richtig ist. Dabei wird oft übersehen, dass gerade der Isounterlage eine viel bedeutendere Aufmerksamkeit zukommen sollte. Luckx – das magazin hat recherchiert und Spannendes entdeckt. Warm muss es sein weiterlesen

Rad-Urlaub

Wagen wir einmal eine Prognose: ob und wie wird Urlaub möglich sein in der Pandemie-Zeit? Es sind drei richtige Antworten richtig: Ja X Nein X Vielleicht X. Wir wissen es heute nicht. Ob wir eine Fernreise wagen? Ob ein paar Stunden wandern, eine Stadtbesichtigung oder ein Abenteuerspaziergang durch den Wald? Ob wir wie die Heringe an der deutschen Nordsee- oder Ostseeküste uns vergnügen können?  Rad-Urlaub weiterlesen

Sonnenuntergang

In den letzten Wochen hatten wir Deutschlandweit herrliches Frühlingswetter: Sonnenschein, überraschend warme Temperaturen für April und tolle Sonnenuntergänge. So etwas macht Lust auf mehr – wenn es denn möglich wäre. Doch die Virus-Krisen-Zeit geht irgendwann vorbei. Und dann ist wieder ungehindertes Reisen möglich. Wer danach die schönsten Sonnenuntergänge der Welt erleben möchte, sollte sich von den folgenden Zeilen inspirieren lassen. Sonnenuntergang weiterlesen

Auf dem Rücken eines Pferdes

Was kann es für Reiterinnen und Reiter Schöneres geben, als auf dem Rücken eines Pferdes durch die Landschaft zu reiten. Eine besondere Art ist es sicherlich auch gemeinsam mit dem – eigenen – Pferd einen Urlaubsreise zu machen. Beliebt sind bei Reitern insbesondere das Wanderreiten von Ort zu Ort. Dabei übernachten Reiter und Pferd meist auf einem Reiterhof. Doch in der aktuellen Auf dem Rücken eines Pferdes weiterlesen

Zuhause ist es auch schön

Die Bundesregierung hält gemeinsam mit den Bundesländern weiterhin an den Kontakteinschränkungen fest. Für die meisten Menschen ist das die richtige Entscheidung. Auch die Telefonate mit Gesprächspartnern aus unterschiedlichen Branchen, die die Redaktion von luckx – das magazin in den letzten Tagen geführt hat, stimmen dieser Entscheidung zu. Denn, so der Tenor, nichts wäre schlimmer, wenn in wenigen Wochen oder Zuhause ist es auch schön weiterlesen

Sparen im Urlaub

Essen gehen, Freizeitangebote nutzen, Postkarten schreiben – alles geht ins Geld. Postkarten schreiben? Gibt´s das eigentlich noch? Meist werden dann SMS oder Bilder verschickt. Also ganz individuell soll es also sein. Doch meist ist so ein Bild zu versenden ziemlich teuer. Denn die meisten Smartphone Nutzer verfügen nicht über eine Flatrate – insbesondere bei einer Auslandsreise. Aber Sparen im Urlaub weiterlesen

Wie geht Reisen trotz Corona?

In der China-Virus-Pandemie ist Reisen nicht möglich. Die Grenzen ins benachbarte Ausland sind geschlossen; sogar die Bundesgrenzen innerhalb Deutschlands werden überwacht. Flüge sind meist nur unter großen Einschränkungen möglich. Quarantäne am Ziel wird meist sofort angeordnet. Das ist auch gut so. Denn nur durch Kontakteinschränkungen lässt sich die Virusverbreitung eindämmen. Das kann nur – nein, das ist unser aller Ziel. Wie geht Reisen trotz Corona? weiterlesen

Dunkle Mächte

Teufelskult und Hexenritt. Dunkle Mächte in dunklen Wäldern. Feuer lodern in finsterer Nacht. Germanenkult überall. In einer aufgeklärten Welt? Dann ist Walpurgisnacht im Harz. Ohne Goethe und Schiller auf den Brocken – vielleicht ein versteckter Faust oder Die Harzreise in der Jackentasche. Oder in einen der vielen Harzer Orte, wo das eigene Harzer Volksfest gefeiert wird. Mit Dunkle Mächte weiterlesen

Kein Verkehr

Täglich erreichen uns immer neue Schreckensmeldungen zur China-Virus-Krise. Soweit heute bekannt wurde, werden weitere Grenze zu unseren Nachbarländern geschlossen. Das ist nicht gerade förderlich für unser gemeinsames europäische Haus. Doch wir Europäer haben es in der Hand: jetzt gilt es die von den Bundes- und Landesregierungen erlassenen Regeln einzuhalten. Nur Kontaktsperren Kein Verkehr weiterlesen

Wohin ging die Reise?

Auch wenn wir alle aktuell nicht reisen können: nach der China-Virus-Pandemie geht es wieder los. Wann, wir von luckx – das magazin haben recherchiert. Unser Ergebnis: wir wissen es – noch – nicht. Denn sehr viele Faktoren bestimmen die politischen Entscheidungen. Doch eines ist schon heute gewiss: wenn wir alle die von der Politik vorgegebenen Regeln einhalten, Wohin ging die Reise? weiterlesen