Schlagwort-Archive: luxus

Werden wir erfrieren?

Zu Beginn der Corona-Pandemie waren Toiletten-Papier, Hefe und Mehl nicht mehr zu bekommen. Nun ist Brennholz zu einer heiß-begehrten Waren mutiert. Holz- und Kohleöfen sind schon seit langem ausverkauft. Doch wie sollen wir den kommenden Winter überstehen? Werden wir alle erfrieren? Luckx – das magazin hat recherchiert. Werden wir erfrieren? weiterlesen

Auf Stelzen

Wie ein Ei auf Stelzen steht das urige Boot am Eingang zum Cannes Yacht Festival. Doch wer den Blick ins Innere wagt, befindet sich auf eine Reise in Zukunft. Mit Wasserstoff wird diese SeaBubbles und leitet die Verkehrswende im Wassertransport ein, wie luckx – das magazin recherchierte. Auf Stelzen weiterlesen

Dauertest

Auch – oder gerade – bei einem Luxus-Automobil erwarten die Kunden eine hohe Qualität. Und die Ansprüche der Kunden steigen immer weiter. Das führt dazu, dass Hersteller über die Anforderungen an ein Oberklasse Modell die Bedingungen erweitert hat. Luckx – das magazin setzt den Blick hinter die Kulissen fort. Hier geht es zum ersten Teil. Dauertest weiterlesen

Luxus pur

Gerade die Meere locken immer wieder viele Mitmenschen so richtig an. Sei es ein Spaziergang am Strand oder schwimmen in der Brandung. Doch so manchen zieht es aufs Meer hinaus. Ob kleines Segelboot oder große Motoryacht; luckx – das magazin schaut auf die in wenigen Tagen beginnende Yachshow in Cannes voraus. Luxus pur weiterlesen

Luxus Antrieb

Nun dauert die Entwicklung eines neuen Automobils mehrere Jahre und viele hunderttausend Kilometer, bevor das serienreife Modell die Fabrik verlässt. Das ist wahrscheinlich bei einem Kleinwagen schneller zu erledigen, als bei einem Luxus-Automobil wie Rolls-Royce. Luckx – das magazin hat hinter die Kulissen geschaut.

History of Emely

Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass Spectre der am meisten erwartete Rolls-Royce aller Zeiten ist. Frei von den Einschränkungen, die mit dem Verbrennungsmotor verbunden sind, wird unser batterieelektrisches Fahrzeug den reinsten Ausdruck der Rolls-Royce-Erfahrung in der 118-jährigen Geschichte der Marke bieten. Diese jüngste Testphase beweist eine Reihe fortschrittlicher Technologien, die einen symbolischen Wandel für Rolls-Royce auf dem Weg in eine strahlende, mutige, vollelektrische Zukunft untermauern. Dies sichert die anhaltende Relevanz unserer Marke für kommende Generationen.“

Torsten Müller-Ötvös, Chief Executive Officer, Rolls-Royce Motor Cars

Rolls-Royce hat sich zwar den Ruf erworben, die Spitze der Super-Luxus-Automobile mit Verbrennungsmotoren zu schaffen, doch das Konzept der Elektrifizierung ist der Marke seit langem vertraut. Henry Royce begann sein Berufsleben als Elektroingenieur und widmete einen Großteil seiner Karriere der Entwicklung von Verbrennungsmotoren, die die Eigenschaften eines Elektroautos simulierten – geräuschloser Lauf, sofortiges Drehmoment und das Gefühl eines endlosen Gangs.

Doch die Verbindung zu den Gründern der Marke ist viel tiefer. Als Charles Rolls 1900 ein Elektroauto namens Columbia fuhr, machte er eine Prophezeiung: „Das Elektroauto ist vollkommen geräuschlos und sauber. Es gibt keinen Geruch oder Vibrationen. Sie sollten sehr nützlich werden, wenn feste Ladestationen eingerichtet werden können.“ Spectre ist die Erfüllung dieser Prophezeiung.

Versprechen

Spectre steht auch für ein gehaltenes Versprechen. Im Jahr 2011 präsentierte Rolls-Royce ein vollelektrisches experimentelles Phantom-Konzept namens 102EX. Darauf folgte 103EX, eine dramatische Designstudie, die eine mutige elektrische Zukunft für die Marke vorwegnahm. Diese experimentellen Autos weckten großes Interesse bei Rolls-Royce-Kunden, die der Meinung waren, dass die Eigenschaften eines elektrischen Antriebsstrangs perfekt zur Marke passen würden. Rolls-Royce Vorstandsvorsitzender Torsten Müller-Ötvös reagierte darauf mit einem klaren Versprechen: Rolls-Royce wird ab diesem Jahrzehnt elektrisch und bis 2030 wird Rolls-Royce eine vollelektrische Automarke sein.

Im September 2021 bestätigte Rolls-Royce, dass es mit den Tests des ersten vollelektrischen Rolls-Royce, Spectre, begonnen hatte. Um sicherzustellen, dass Spectre in erster Linie ein Rolls-Royce ist, wird er dem anspruchsvollsten Testprogramm unterzogen, das jemals von der Marke konzipiert wurde, das sich über 2,5 Millionen Kilometer erstreckt und im Durchschnitt mehr als 400 Jahre Nutzung für einen Rolls-Royce simuliert. Es ist ein außergewöhnliches Unterfangen.

Test, Test, Test

Was passt besser zu einem Rolls-Royce als in seiner „gewohnten“ Umgebung zu testen. Doch zuerst einmal ging es in die Kälte. Anfang dieses Jahres erhielt Spectre in einer maßgeschneiderten Testanlage in Arjeplog, Schweden – nur 55 Kilometer vom Polarkreis entfernt – den ersten „Unterricht“ in einer Abschlussschule, die speziell darauf ausgelegt ist, dem Auto beizubringen, sich wie ein Rolls-Royce zu verhalten und zu reagieren. In den letzten Monaten haben die Test- und Entwicklungsingenieure der Marke ihren Fokus von extremen Bedingungen auf eine formellere Prüfung an einem Ort verlagert, der den täglichen Gebrauch des Automobils widerspiegelt: die Côte d’Azur.

In Anlehnung an seinen spirituellen Nachfolger, das Phantom Coupé, wird dieses Electric Super Coupé das erste vollelektrische Super-Luxus-Automobil sein, bei dem Kontinentalreisen im Mittelpunkt stehen. Die Côte d’Azur und ihre Straßen bieten eine perfekte Kombination der Arten von Bedingungen, die von den Kunden von Spectre verlangt werden, von technischen Corniches an der Küste bis hin zu schnelleren Landstraßen.

Insgesamt 625.000 Kilometer werden an und um die französische Côte d’Azur gefahren und bilden einen entscheidenden Teil des 2,5 Millionen Kilometer umfassenden globalen Testprogramms von Spectre. Diese Phase ist in zwei Teile gegliedert und beginnt auf dem historischen Testgelände Autodrome de Miramas im französischen Departement Bouches-du-Rhône in der Provence. Einst eine Rennstrecke, auf der der Grand Prix von 1926 stattfand, ist das Gelände heute eine hochmoderne Test- und Entwicklungseinrichtung mit mehr als 60 Kilometern gesperrter Strecken und 20 Teststreckenumgebungen, die eine Vielzahl von Testmöglichkeiten bieten über seine 1.198-Morgen-Fußabdruck. Wird fortgesetzt.

Sommer, Sonne, Wasser

In der Reihenfolge fehlt der Strand? Okay. Doch mit diesen Zeilen soll der Strand gefunden werden. Wie das geht? Mal eine andere Art von Urlaub. Wie wäre es mit einem Hausboot auf dem Wasser zu schippern? Luckx – das magazin hat recherchiert. Sommer, Sonne, Wasser weiterlesen

Kochen ist angesagt

Zubereiten von Speisen bereitet den Bundesbürgern große Freude. Die vielen Kochshows animieren geradezu die Selbstverwirklichung in der Küche zu finden. Und wer soviel Zeit beim Kochen verbringt, möchte dazu auch die passende Infrastruktur haben. Dazu gehört die richtig eingerichtete Küche – fast wie im Kochstudie – wie luckx – das magazin recherchierte. Kochen ist angesagt weiterlesen

Wie groß muss ein Haus sein?

In den letzten beiden Jahren haben sich Lebenskonzepte dramatisch verändert. Eine Veränderung lässt sich zum Beispiel beim Anteil der Homeoffice-Arbeiter feststellen. Betrug deren Anteil 2018 noch 5 Prozent, so liegt er heute bei rund 25 Prozent. Das hat dann auch wiederum Auswirkungen auf die Größe der eigenen vier Wände, wie luckx – das magazin recherchierte. Wie groß muss ein Haus sein? weiterlesen

Neuer Mercedes-Luxus

Zuerst kamen die Kleinwagen auf den Markt, dann folgte die Mittelklasse und nun lässt Mercedes die Luxusklasse an den Start rollen. Die Elektromobilität scheint im Markt angekommen zu sein. Doch was kann der Luxus-SUV EQS SUV bieten, was die anderen nicht haben. Luckx – das magazin ging dieser Frage nach. Neuer Mercedes-Luxus weiterlesen

Saunaerlebnis

In wenigen Tagen beginnt der kalendarische Frühling. Das ist dann wieder die Zeit, wo es wieder länger hell als dunkel wird. Der Wunsch nach mehr draußen sein nach der dunklen Jahreszeit wird nicht nur deshalb immer stärker. Nicht nur wegen der Corona-Pandemie suchen wir immer stärker nach einer gesünderen Lebensführung. Wie Saunieren dazu beitragen kann, hat luckx – das magazin recherchiert. Saunaerlebnis weiterlesen

Urlaub auf dem Wasser

Nun muss nicht jeder Yacht-Besitzer sein. Auch mit kleineren oder ausgefallenen Booten lässt sich Zeit auf dem und am Wasser genießen. Natürlich ist es ein schöner Luxus, auf einer großen Yacht über warme Mittelmeer zu kreuzen. Doch an der deutschen Nord- und Ostseeküste oder auf den Binnengewässern lässt es sich gut aushalten, wie luckx – das magazin meint. Urlaub auf dem Wasser weiterlesen

Das lässt Trucker-Herzen höher schlagen!

LKW-Fahrer zu finden ist für Speditionen eine extreme Herausforderung. Da muss im Endeffekt nicht nur die Kohle stimmen. Insbesondere gehört das passende Fahrzeug für den Fahrer dazu. Marke, Motorleistung, Aufbau der Ladefläche und insbesondere die Kabine sind für Fahrer und natürlich Fahrerin Entscheidungskriterien für einen Job. Damit es den Speditionen leichter fällt, hat Mercedes ein Sondermodell auf den Markt gebracht, wie luckx – das magazin erfuhr. Das lässt Trucker-Herzen höher schlagen! weiterlesen

Driving Performance

Nachdem die elektrische S-Klasse schon im Herbst vorgestellt wurde, zogen die Stuttgarter Autobauer nun mit der E-Klasse nach. Doch damit nicht genug. Mercedes lässt nun den hauseigenen Tuner AMG ran und bringt noch mehr Leistung an die Räder. Mit Allradantrieb wird das Produktportfolio mit batterie-elektrischen Performance-Modellen ausgeweitet. Mit den beiden Business-Limousinen Mercedes-AMG EQE 43 4MATIC und Mercedes-AMG EQE 53 4MATIC+ kommt noch mehr Luxus auf die Straße, wie luckx – das magazin erfuhr. Driving Performance weiterlesen

Geschützter Ursprung

Bekannt sind die Ursprungsbezeichnungen zum Beispiel bei Lebensmittel. Da soll Käse, Wein, Schinken und vieles mehr nicht von anderen kopiert werden. Einen ähnlichen Schutz gibt es auch bei Uhren wie zum Beispiel „Swiss Made“. Nun ist es den deutschen Uhrenherstellern in Glashütte gelungen, auch diese Ursprungsbezeichnung zu schützen, wie luckx – das magazin erfuhr. Geschützter Ursprung weiterlesen

Mehr erleben

Viele unserer Mitmenschen haben die Corona-Situation so richtig satt. „Wo bleibt mein Leben?“, lässt sich immer wieder lesen oder hören. Sei froh, Du lebst! Das COVID-Virus hat Dich nicht dahingerafft. Und den Rest überwinden wir doch „humpelnd auf einem Bein“. Auch wenn uns die dunkle Jahreszeit, Nebel, Regen und Schnee noch so eine richtige „Lebensprüfung“ auferlegt, das schöne Reisejahr 2022 steht bevor. Und was wir erleben könnten, hat luckx – das magazin recherchiert. Mehr erleben weiterlesen

Die beliebtesten und gesuchtesten Uhren

Uhren zeigen nicht nur die Zeit an. Sie sind für viele ein beliebtes Statussymbol. Gerade dann, wenn es um Luxusuhren geht. Und diese erfreuen sich einer weiterwachsenden Beliebtheit – trotz Coronakrise boomt der Handel mit edlen Zeitmessern wie luckx – das magazin erfuhr. Die beliebtesten und gesuchtesten Uhren weiterlesen

Schnelle ES-Klasse lieferbar

Bisher war mit der Elektromobilität immer ein langer Batterieladeprozess, geringe Reichweite und niedrige Geschwindigkeiten verbunden. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Denn Mercedes bringt mit seiner sportlicher Tochter AMG Geschwindigkeit auf die Straße. Wie das funktionieren soll, hat luckx – das magazin erfahren. Schnelle ES-Klasse lieferbar weiterlesen

Luxus-Segment

Wer sich heute ein Elektroauto kaufen möchte, hat nicht nur mit Lieferproblemen zu kämpfen. Auch die Versorgung mit Strom wird zum Luxus. Zum einen, weil es zu wenig Ladesäulen gibt und andererseits, weil die Preise trotz Fördermaßnahmen der Bundesregierung weiterhin über denen von konventionellen Verbrennern liegen. Und dann gibt es noch den wahren Luxus. Wie der aussehen könnte, hat Mercedes mit dem Concept Maybach EQS während der Messe IAA Mobility vorgestellt. Luckx – das magazin war dabei. Luxus-Segment weiterlesen

Kreuzfahrt

Unsere Freizeit entwickelt sich zu einem hohen Gut. Nicht nur während dieser Corona-Pandemie nimmt das individuelle Reisen zu. Wir möchten in unserer Freizeit und insbesondere im Urlaub das ausgefallene Erlebnis genießen. Danach suchen wir. Viele lassen sich dabei auf ein Outdoor-Abenteuer ein. Doch dieses Abenteuer soll ganz bestimmte Bedingungen erfüllen, wie luckx – das magazin erfuhr. Kreuzfahrt weiterlesen

Kreuzfahrt

Unsere Freizeit entwickelt sich zu einem hohen Gut. Nicht nur während dieser Corona-Pandemie nimmt das individuelle Reisen zu. Wir möchten in unserer Freizeit und insbesondere im Urlaub das ausgefallene Erlebnis genießen. Danach suchen wir. Viele lassen sich dabei auf ein Outdoor-Abenteuer ein. Doch dieses Abenteuer soll ganz bestimmte Bedingungen erfüllen, wie luckx – das magazin erfuhr. Kreuzfahrt weiterlesen

CO2 neutral soll es werden

Nun ist es ein ehernes Ziel, mit Elektrofahrzeugen die CO2 Neutralität zu erreichen. Doch solang der Strom zum Betrieb dieser Fahrzeuge weiterhin in Kohlekraftwerken oder in Gaskraftwerken produziert wird, ist das eher Greenwashing. Das es auch andere Möglichkeiten gibt, hat luckx – das magazin schon mehrfach aufgezeigt. Mercedes-Benz strebt die führende Position bei Elektroantrieben und Fahrzeug-Software an. CO2 neutral soll es werden weiterlesen

Legendär

Sie ist etwas für Fans: Die G-Klasse von Mercedes-Benz. Seit 1979 ist sie auf den Straßen der Welt unterwegs. Doch was heißt „Straßen der Welt“? Es sind doch eher die unwegsamen Gegenden, wo dieser Allradler seinen Weg sucht. Einst aus einem Militärauftrag von Lkw-Konstrukteuren entwickelt, zählt die G-Klasse heute zu den letzten echten Geländewagen auf dem Markt – und wird zugleich als Statussymbol und Luxuskarosse gehandelt. Luckx – das magazin sucht nach Erklärungen. Legendär weiterlesen

Exklusive Ausstattungen

Individualität ist Trumpf und hat seinen Preis. Doch dieses Luxussegment ist stark wachsend. Denn immer mehr Menschen möchten ihre persönliche Individualität auch nach Außen präsentieren. Das fängt bei den Haaren und der Bekleidung an und setzt sich insbesondere im Auto fort. So stellen insbesondere Tuninganbieter wie zum Beispiel Brabus erhebliche Nachfrage fest. Dabei steht insbesondere die Qualität der Ausstattung der Fahrzeuge im Vordergrund. In dieses Segment steigen nun auch die Hersteller ein. Was Mercedes-Benz hier unternimmt, hat luckx – das magazin recherchiert. Exklusive Ausstattungen weiterlesen

Stimmungsvolle Küchenarbeit

Schon seit Jahren animieren Kochshows zu mehr gemeinsamen Kocherlebnissen zuhause. Doch so richtig will der Funken beziehungsweise das Licht nicht in die heimische Küche überspringen. Nun haben Hersteller endlich das Licht an die richtige Stelle gebracht und lassen die Arbeitsplatte erleuchten. Luckx – das magazin hat recherchiert. Stimmungsvolle Küchenarbeit weiterlesen

So begann das Yacht-Chartern

Im ersten Teil haben wir die Stimmung am Hafen eingefangen und bestimmt einigen Leserinnen und Lesern Lust auf das maritime Abenteuer gemacht. Wer es noch nicht erlebt hat, sollte einmal in einem Mittelmeer-Hafenstädtchen die Stimmung einfangen, die von einem Yacht-Hafen ausgeht. Dabei muss es nicht unbedingt Cannes oder Monaco sein. Wie alles begann, setzt luckx – das magazin in diesem Teil fort. So begann das Yacht-Chartern weiterlesen

Luxusleben

Wer es jemals in seinem Leben auf das Deck einer Luxusyacht geschafft hat, kommt meist nicht mehr davon los. Auch wenn es nur für eine kurze Zeit an Board reicht, so kann dies eine Erinnerung fürs Leben sein. Oder er/sie verfällt dem Charme und wird selbst Eigner einer Luxusvilla auf dem Meer. Luckx – das magazin hat in Cannes Beobachtungen angestellt. Luxusleben weiterlesen

Automobilbau vom Feinsten

Nun unterscheiden sich im Fahrzeugbau Volumenmodelle von den Luxus-Karossen schon dadurch, dass die Luxus-Fahrzeuge nur in geringen Stückzahlen auf dem Markt erscheinen. Ob sie von Tuner-Hand wie bei Brabus oder im Werk wie der Maybach bei Mercedes produziert und veredelt werden, macht dabei keinen Unterschied. Luckx – das magazin würdigt 100 Jahre Maybach. Automobilbau vom Feinsten weiterlesen

Keine Panik auf dieser Titanic

Die Titanic ist wohl das bekannteste Schiff der Geschichte. Gerade die Umstände, die mit ihrem Untergang verbunden waren, machten sie zum Objekt von Literatur, bildende Kunst sowie Film und Fernsehen. Um ihren Untergang auf ihrer Jungfernfahrt ranken sich die wildesten Geschichten. Besondere Aufmerksamkeit erlangte der gleichnamige Film aus dem Jahr 1997. Ihr Name steht für schwerwiegende Unglücke sowie auch für die Unkontrollierbarkeit der Natur durch technische Errungenschaften. Luckx – das magazin will nun in einer gemeinsamen Aktion die Titanic wieder heben. Keine Panik auf dieser Titanic weiterlesen

Zukunftsträume

Manche Unternehmen zeigen sich sehr verschwiegen, wenn es um künftige Produkte oder Produktentwicklungen geht. Doch bei einigen ist es schon wichtig, frühzeitig über Neuheiten zu informieren. Das geschieht vielfach in der Automobilbranche, wo manchmal bewusst „Erlkönige“ oder Concept-cars gezeigt werden. Im Yachtbau kommen die Hersteller garnicht drumherum, ihre Neuheiten auf Messen zu präsentieren. Luckx – das magazin besuchte den britischen Yachtbauer Pearl. Zukunftsträume weiterlesen

Sommer, Sonne, Cannes und Mee(h)r

Die Sonne, der Strand, die frohe Stimmung konnte ein bisschen darüber hinweghelfen, was die Welt unter dem Virus zu leiden hatte. Die Welt konnte zwar in den letzten 18 Monaten nicht die Luft anhalten. Das hätte zwar gut gegen die Verbreitung des Corona-Virus helfen können. Doch so einfach ist es mit dem Luftanhalten nicht. Der weltweite Lookdown hat vielen geschadet. Doch es gibt auch Positives zu berichten. Dazu hat luckx – das magazin in Cannes recherchiert. Sommer, Sonne, Cannes und Mee(h)r weiterlesen

Zukunft des Autofahrens

Große Ereignisse verändern die Welt. So scheint es auch mit der Corona-Pandemie zu sein. Die Lebens- und Arbeitswelt wird sich ändern. Das wissen wir schon jetzt. Wohin sich die Mobilität bewegt, dazu hat Audi nun eine Studie vorgestellt. Mit einem spektakulären Roadster präsentieren die Ingolstädter den ersten Vertreter einer neuen Familie von Konzeptfahrzeugen, die luckx – das magazin näher beleuchtet. Zukunft des Autofahrens weiterlesen

Nicht auf Krankenschein

Die Pandemie hat wieder einmal gezeigt, wo die Mängel unseres Gesundheitssystems sind. An vielen Stellen werden mangelhafte Leistungen erbracht, es sind nicht ausreichend Fachkräfte vorhanden oder Finanzmittel werden gnadenlos verschwendet. Von Betrügereien einmal abgesehen. Leider war auch zu erkennen, dass unser Gesundheitssystem immer noch deutlich besser ist als in vielen anderen Ländern. Luckx – das magazin hat recherchiert, welche Leistungen mit viel Geld zu bekommen sind. Nicht auf Krankenschein weiterlesen

Festival der besonderen Art

Auch wenn wir weiterhin mit dem Virus leben müssen, so blüht eine neue Welt, ein neues Leben, auf. Es ist nicht das bisherige Leben. Vieles hat sich geändert. Doch anscheinend ist der Bedarf nach Luxus weiterhin sehr groß. Das zeigt zum Beispiel das Yacht Festival in Cannes. An der französischen Mittelmeerküste mitten in der Stadt treffen sich maritime Freunde, um sich über die neuesten Produktentwicklungen von Motorboots- und Segelyachtbauern zu informieren. Luckx – das magazin wagt eine Vorschau auf eine der größten Yacht-Messen. Festival der besonderen Art weiterlesen

Erstes Rolls-Royce Camp-Mobil

Viele der sogenannten Luxus-Wohnmobile vergleichen sich gern mit den Luxus-Yachtbau. Doch wer einmal genauer hinschaut, entdeckt erhebliche Unterschiede. Denn die Qualität von Luxus-Yachten erreicht keiner dieser Reisemobilanbieter. Nun hat Rolls-Royce sein Modell Dawn den Käuferwünschen angepasst. Luckx – das magazin informiert. Erstes Rolls-Royce Camp-Mobil weiterlesen

Banken suchen nach Einnahmen

Es ist nicht erst seit gestern so: Die bundesdeutschen Banken verbuchen seit Jahren einen kontinuierlichen Ergebnisrückgang. So versuchen sie in anderen Anlagenklassen außerhalb des eigentlichen Bankgeschäfts verlorenes Terrain aufzuholen. Da wird in Immobilien und Brauereien investiert. Ob das zum Ziel führt, bleibt offen. Banken suchen nach Einnahmen weiterlesen

Luxus leben

Was ist Luxus? Und was ist Luxusleben? Die Spannbreite der eigenen Luxusvorstellung ist riesig. Details? Unwichtig. Luxus ist für viele das, was sie nicht – jeden Tag – haben. Also kostspielige, verschwenderische Lebenshaltung; nur dem Genuss und Vergnügen dienend. So wäre für den, der schon einen Rolls-Royce hat, ein weiteres Exemplar, kein Luxus? Doch in einer Welt, die häufig von Luxusgütern dominiert wird, ist ein maßgeschneiderter Rolls-Royce Phantom Extended der Begriff des wahren Luxus. Luxus leben weiterlesen

Grüne Stadt

In den vergangenen Jahren zogen immer mehr Menschen in die Stadt oder ins nahe Umfeld. Die Intention dazu war eindeutig: Näher dort zu sein, wo „das Leben ist“, wo Unterhaltung, medizinische Versorgung, wo der Arbeitsplatz ist. Auch näher Freunden, Bekannten und Familienangehörigen zu sein. Ob aufgrund der Corona-Krise in der nächsten Zeit eine Änderung des Wohnverhaltens eintritt, ist noch nicht abzusehen. Bestrebungen sind vorhanden. Doch sicher ist: Städte Grüne Stadt weiterlesen

Luxus

Wir erleben aktuell eine Situation, die zu völlig neuen Erfahrungen führt. Bis auf Ausnahmen, können wir als Kunden nicht die Produkte in die Hand nehmen und diese sofort aus dem Geschäft mit nach Hause nehmen. Das wird auch noch eine längere Zeit so bleiben müssen. Zwar ist es weiterhin möglich, über den Online-Handel Warenlieferungen zu bekommen. Doch bei bestimmten Güter gehört das Einkaufserlebnis zum Produkt dazu. Das betrifft insbesondere Luxusgüter. Luxus weiterlesen

Kooperation

Nicht nur in der aktuellen Situation sind Kooperation eine gute Grundlage um die geschäftlichen Aktivitäten weiter zu entwickeln. Schon seit Jahren besteht zwischen dem finnischen Bootsbauer Axopar und dem Bochumer Automobiltuner Brabus eine intensive Zusammenarbeit. Erst im Frühjahr während der Messe Boot in Düsseldorf konnte ein weiteres Meisterstück dieser Kooperation Kooperation weiterlesen