Schlagwort-Archive: Folgen der Pandemie

Gesund leben

Wozu so eine Pandemie gut ist: Viele von uns haben erkannt, dass unsere Gesundheit ein hohes Gut ist, welches wir unbedingt pflegen und schützen sollten. Auch wenn es bei einigen immer noch nicht angekommen zu sein scheint: Gegen das Virus helfen die bekannten Hygieneregeln und Abstandhalten. Auch dann, wenn es schwer fällt. Denn jeder neu Infizierte steckt immer wieder eine oder mehrere Personen an, wenn diese Regeln unterlassen oder vernachlässigt werden. Welche Auswirkungen die Pandemie auf die Gesundheit haben kann, hat luckx – das magazin versucht herauszufinden. Gesund leben weiterlesen

Kommunikation

Ohne Kommunikation läuft einfach nichts. Sei es in der Familie, im Freundeskreis als auch im Unternehmen. Auch wenn viele der Ansicht sich, dass sie doch prima über die elektronischen Medien und den verschiedenen APPs mit ihren „Freunden“ verbunden sind. Doch Kommunikation heißt auch der persönliche Austausch. Dazu hat luckx – das magazin recherchiert. Kommunikation weiterlesen

My home is my office

Sicherheit ist für uns Menschen ein hohes Gut. Das zeigt sich gerade in der Corona-Krise. Wer kann, versucht von zuhause aus zu arbeiten. Denn gerade in bundesdeutschen Großraumbüros – was lange Zeit das Nonplusultra der Bürokultur darstellte – ist die Ansteckungsgefahr mit Viren sehr hoch. Eng an eng sitzen sie auch heute noch und lassen sich von Belüftungsanlagen mit allem Erdenklichen berieseln. Wohl dem, der einen Arbeitsplatz im Freien oder zuhause im Homeoffice sitzt. Luckx – das magazin hat recherchiert. My home is my office weiterlesen

Einnahme-Quelle

Ob Wohnmobilfahrer zur Ausbreitung der Corona-Pandemie beitragen, sei dahingestellt. Da sie, wie die meisten Camper gern in der Heimat Urlaub ihren Urlaub verbringen und nicht nach Mallorca fliegen, ist das Übernachtungsverbot für viele nicht nachvollziehbar, was seit Monaten in Deutschland gilt. Wie die Polizei im Oberharz meldete, musste sie gerade am Osterwochenende wieder viele Wohnmobilisten auf das Übernachtungsverbot verweisen. Dass damit Einnahme-Quelle weiterlesen

Auto wichtig in der Pandemie

Bis vor einigen Monaten wurden PKW-Nutzer eher als Umweltsünder angefeindet. Dass sie jetzt zu Pandemie-Helden werden, scheint aber ausgeschlossen. Doch es hat sich in diesem Corona-Jahr gezeigt: Im eigenen Auto die notwendigen Fahrten zu erledigen schützt vor dem Virus. Trotz der aktuellen Lage hat sich Auto wichtig in der Pandemie weiterlesen

So gelingt der Fernunterricht

Wir müssen doch jetzt nicht mehr darüber diskutieren, ob Erzieherinnen und Lehrer zuerst geimpft werden sollen. Wenn Schulen und Kindergärten innerhalb der nächsten drei Wochen wieder geöffnet werden sollen, muss heute noch gehandelt werden. Oder übernimmt der Staat die Folgekosten, wenn Lehrerinnen und Erzieher mit dem Virus infiziert werden? Wer kümmert sich dann um deren Kinder, wenn sie unter Spätfolgen leiden oder sogar versterben? Handeln ist angesagt, nicht lamentieren oder dummschwätzen. So gelingt der Fernunterricht weiterlesen

Die Zeit ist günstig!

Krise! Überall passiert nichts. Es ist Lockdown. Doch in manchen Homeoffices, Garagen, Hinterzimmern wird an der Zukunft gearbeitet. Was auf der einen Seite zu dramatischen Situationen und Abgeschlagenheit führt, lässt bei anderen die Ideen nur so sprudeln. Zum Beispiel wurden innerhalb eines Jahres Medikamente entwickelt, die dem Corona-Virus Einhalt gebieten sollen. Und es gelingt. Auch wenn manche Mutation noch ein Nachjustieren erfordert. Welch grandiose Leistung. Die Zeit ist günstig! weiterlesen

Bildungslücken

Wir haben alle schon davon gehört oder gelesen, dass unsere Schulen nicht den erforderlichen Unterricht leisten können. Es fehlen Computer – obwohl die Finanzmittel vorhanden sind, es fehlen Online-Bildungspläne – obwohl genug Zeit seit dem Frühjahr 2020 war, um solche zu entwickeln. Und nun wird lamentiert, unsere Jugend wird abgehängt. Auch wird diskutiert, Schulen und Kindergärten so schnell wie möglich wieder zu öffnen. Was haben die Kultus- und Bildungsminister Bildungslücken weiterlesen

Alkohol

Wer sich die Angebote der Lebensmittelgeschäfte anschaut, reibt sich verwundert die Augen: Mindestens über eine Doppelseite werden alkoholische Getränke angeboten. Und wer statt einen Kasten einer bundesweiten Biermarke gleich zwei Kästen kauft, bekommt noch einen ordentlichen Sonderpreis und oben drauf noch einen Sechser-Pack einer neuen Sorte. Das unter anderem mit steigenden Alkoholkonsum die Alkohol weiterlesen

Luxus

Wir erleben aktuell eine Situation, die zu völlig neuen Erfahrungen führt. Bis auf Ausnahmen, können wir als Kunden nicht die Produkte in die Hand nehmen und diese sofort aus dem Geschäft mit nach Hause nehmen. Das wird auch noch eine längere Zeit so bleiben müssen. Zwar ist es weiterhin möglich, über den Online-Handel Warenlieferungen zu bekommen. Doch bei bestimmten Güter gehört das Einkaufserlebnis zum Produkt dazu. Das betrifft insbesondere Luxusgüter. Luxus weiterlesen

Homeoffice als Umweltschützer

Wenn wir uns einmal die Auswirkungen der Corona-Pandemie anschauen, müssen wir uns hin und wieder die Augen reiben. Auf der einen Seite erleben wir viel Leid, da Menschen von dem Virus befallen werden, unter ihm stark leiden und viele Menschen einen unnötigen Tod erleiden. Auftretende gesundheitliche Spätfolgen lassen sich überhaupt noch nicht genau erkennen. Immer wieder wird über bisher unbekannte gesundheitliche Nachteile berichtet. Die gesamten Nachteile sind bis heute noch nicht bekannt und erforscht. Homeoffice als Umweltschützer weiterlesen