Schlagwort-Archive: Homeoffice

Arbeitsleben

Zwar reden wir viel über Veränderungen. Aber wenn es dann wirklich so weit ist, bleibt es meist beim „Alten“. Denn eigentlich möchten wir gar nichts verändern. Doch diese Virus-Pandemie hat etwas gezeigt: Wir Deutsche sind doch zu Veränderungen bereit. Was das im Einzelnen bedeuten kann, hat luckx – das magazin versucht herauszufinden. Arbeitsleben weiterlesen

Präsenz oder Homeoffice?

Aktuell sind die Virus-Fallzahlen auf dem absteigenden Ast. Doch das soll nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Zahlen immer noch viel zu hoch sind, um entspannt durchs Leben zu gehen. Zwar unternehmen wir alle sehr viel mit Maskentragen und Abstandhalten, doch jede weitere, neue Variante kann zu einer Veränderung der Fallzahlen führen. Was bedeutet das für unsere private und berufliche Lebenswelt? Luckx – das magazin sucht eine Lösung. Präsenz oder Homeoffice? weiterlesen

Homeoffice im Ausland

Jetzt, wo das Reisen wieder fast uneingeschränkt möglich ist, fassen viele bisher Unentschlossene nicht nur den Mut zur Auslandsreise. Auch Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer stimmen mit ihrem Arbeitgeber das Remote-Working unter südlicher Sonne vermehrt ab. Dabei gibt es einige Stolperstellen, die vorher geklärt werden müssen. Das trifft natürlich auch für Selbständige und Freiberufler zu. Denn vielfach arbeiten sie mit sensiblen Daten ihrer Auftraggeber. Was zu beachten ist, hat luckx – das magazin im zweiten Teil zusammengefasst. (Hier geht´s zum ersten Teil). Homeoffice im Ausland weiterlesen

Gesund leben

Wozu so eine Pandemie gut ist: Viele von uns haben erkannt, dass unsere Gesundheit ein hohes Gut ist, welches wir unbedingt pflegen und schützen sollten. Auch wenn es bei einigen immer noch nicht angekommen zu sein scheint: Gegen das Virus helfen die bekannten Hygieneregeln und Abstandhalten. Auch dann, wenn es schwer fällt. Denn jeder neu Infizierte steckt immer wieder eine oder mehrere Personen an, wenn diese Regeln unterlassen oder vernachlässigt werden. Welche Auswirkungen die Pandemie auf die Gesundheit haben kann, hat luckx – das magazin versucht herauszufinden. Gesund leben weiterlesen

Gesundheit zuhause

Nun ist wieder etwas „Licht im Tunnel“ zu erwarten was die Situation mit der Virus-Pandemie anbetrifft. Natürlich ist es wichtig zu erfahren, ob das Virus aus dem Labor im chinesischen Wuhan verteilt wurde oder, wie weiterhin die chinesischen Verantwortlichen uns weiß machen wollen, ein Tier Überträger des Virus war. Doch dies alles ändert nichts daran, dass wir uns seit über einem Jahr in einem gesundheitlichen Notstand befinden. Ob dabei die Gesundheit zuhause weiterlesen

Büro 2.0

Wie sieht die neue Arbeitswelt in Zukunft aus? Gibt´s schon einen Plan, was nach dem Ende der Pandemie in unseren Büros und Werkstätten an Veränderungen eintreten wird? Wie wird sich Gesundheitsschutz auf die Gestaltung auswirken? Luckx – das magazin wagt einen Blick in die Zukunft. Büro 2.0 weiterlesen

Gesunde Mitarbeiter

Schon seit vielen Jahren gehört das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) zur Personalentwicklung vieler Unternehmen. Gerade mit steigenden Fachkräftemangel und insbesondere der Bewusstseinsentwicklung vieler Unternehmer zur Fürsorge für die eigenen Mitarbeiter, bekommt das BGM einen deutlichen höheren Stellenwert. Das dann auch Gesunde Mitarbeiter weiterlesen

Besser lernen zuhause

Morgens früh aufstehen, frühstücken, Sachen packen und ab zur Schule. So sah bis vor etwas mehr als einem Jahr das übliche Schülerinnen- und Schülerleben aus. Und heute: Aufstehen, zur Video-Konferenz anmelden (wenn überhaupt aus Datenschutzgründen die Kamera eingeschaltet werden darf), frühstücken. Ist es wirklich so? Luckx – das magazin ist den Vorurteilen nachgegangen. Besser lernen zuhause weiterlesen

Wo ist mein Internet?

Homeoffice und kein Internet, Studienklausur und mittendrin bricht die Leitung zusammen, Shoppen und beim Bezahlen hängt sich der Rechner auf. Das sind alles Dinge, mit denen sich täglich ein Drittel von uns regelmäßig auseinandersetzen muss. Es zeigt sich, dass die Digitalisierung wohl noch nicht so richtig in Deutschland angekommen ist. Luckx – das magazin hat recherchiert. Wo ist mein Internet? weiterlesen

Kommunikation

Ohne Kommunikation läuft einfach nichts. Sei es in der Familie, im Freundeskreis als auch im Unternehmen. Auch wenn viele der Ansicht sich, dass sie doch prima über die elektronischen Medien und den verschiedenen APPs mit ihren „Freunden“ verbunden sind. Doch Kommunikation heißt auch der persönliche Austausch. Dazu hat luckx – das magazin recherchiert. Kommunikation weiterlesen

My home is my office

Sicherheit ist für uns Menschen ein hohes Gut. Das zeigt sich gerade in der Corona-Krise. Wer kann, versucht von zuhause aus zu arbeiten. Denn gerade in bundesdeutschen Großraumbüros – was lange Zeit das Nonplusultra der Bürokultur darstellte – ist die Ansteckungsgefahr mit Viren sehr hoch. Eng an eng sitzen sie auch heute noch und lassen sich von Belüftungsanlagen mit allem Erdenklichen berieseln. Wohl dem, der einen Arbeitsplatz im Freien oder zuhause im Homeoffice sitzt. Luckx – das magazin hat recherchiert. My home is my office weiterlesen

Einsamkeit

Homeoffice, Ausgangsbeschränkungen, Homeschooling: Das sind alles Dinge, die wir in den letzten 12 Monaten gelernt haben. Bei vielen hat es gut funktioniert. Doch, so lässt sich aus noch laufenden Studien und Medienberichten herauslesen, leiden viele unserer Mitmenschen unter dieser Situation. Was keinem so richtig auffällt, ist die Vereinsamung der Kinder. Das müsste doch eigentlich Einsamkeit weiterlesen

Arbeiten unter südlicher Sonne

Einige Länder haben es schon erkannt: Remote arbeiten sichert ein erträgliches Einkommen. So bieten gerade die Mittelmeerländer den digitalen Arbeitenden Möglichkeiten von Unterkunft und Leben in ihrem Land an. Darüber hinaus soll ihnen mit verlockenden Steuerangeboten der ständige Wohnsitz unter Sonne mit Strand und Meer schmackhaft gemacht werden. Luckx – das magazin hat recherchiert. Arbeiten unter südlicher Sonne weiterlesen

Wo wollen wir wohnen?

Je nachdem welche Statistik oder Befragung wir zurate ziehen, bekommen wir die unterschiedlichsten Aussagen. Aber auch der Auftraggeber einer Studie ist natürlich nicht abgeneigt genau das Ergebnis zu erhalten, welches er sich wünscht. Okay, das gelingt nicht immer. Uns von luckx – das magazin ist dies gerade bei unserem zukünftigen Wohnen aufgefallen. Da gibt es Studienergebnis, die eine Stadtflucht feststellen. Dann gibt es Befragungen, die eher eine Nachfrage nach städtischem Wohnen feststellen. Auch wollen immer mehr Menschen zuhause arbeiten und Wo wollen wir wohnen? weiterlesen

Arbeiten für den Klimaschutz

Viele von uns haben es noch gar nicht so richtig realisiert. Doch täglich arbeiten sie für den Klimaschutz. Was als Corona-Pandemie Vorsorge gedacht ist, wirkt sich äußerst positiv auf unser Klima aus. Dadurch, das wir unseren Arbeitsplatz nun zuhause haben, entfallen nicht nur die vielfach langandauernden Fahrtzeiten. Wir sparen Zeit und schützen das Klima. Denn das Auto bleibt in der Garage. Das spart Kraftstoff und Fahrzeugabnutzung und bremst Arbeiten für den Klimaschutz weiterlesen

Große Ziele

Eigentlich ist es ganz klein: Das Tiny-Haus. Seit einigen Jahren schwappt die Initiative der kleinen Häuser aus Amerika zu uns nach Europa. Mit wenig Raum soll ein Leben ohne Entbehrung lebenswert sein. So denken es sich die Verfechter dieser Mini-Häuser. Und dann sind sie mit ihren Häusern auch noch so mobil, dass sie von einem PKW gezogen werden könnten. Maximal dürfen diese Anhänger 12 Meter lang, 2,55 Meter breit und 4 Meter hoch sein. Denn dass sind die Beschränkungen, wie sie in der Straßenverkehrsordnung generell gelten. Wer sein Haus selbst Große Ziele weiterlesen

Rollendes Homeoffice

Schon seit einigen Jahren nutzen wir von luckx – das magazin ein Wohnmobil als rollendes Büro. So ist es immer möglich – okay, fast immer möglich, wenn die Internetverbindung funktioniert – auch unsere Web-Seite zu aktualisieren. Ob von Messen, Events oder bei Reisen: luckx.de – das magazin berichtet von unterschiedlichen europäischen Orten. Nur in dieser Corona-Pandemie nicht. Vor einem Jahr stand der treue Begleiter drei Monate und wartete auf seinen Einsatz. Und jetzt? Rollendes Homeoffice weiterlesen

Globetrotter

Im wahrsten Sinne des Wortes waren es Exoten, die mit dem Laptop unterm Arm durch die Welt reisten. Dort wo es ihnen gefiel, klappten sie ihren Laptop auf und fingen an zu arbeiten. Am Strand, im Café oder in der Hotellobby: Ihr Büro konnte überall sein. Doch die Corona-Pandemie brachte etwas zu Stande, was vorher nicht zu erahnen war: Homeoffice oder besser, mobiles Arbeiten, entwickelte sich zu einem neuen Teil der Arbeitswelt. Und zwar nicht nur für ein oder zwei Tage in der Woche. So langsam wird es zum Standard. Globetrotter weiterlesen

Garagen-Business

Wer hat nicht schon davon geträumt, mit seinem Garagen-Business einmal groß herauszukommen? Doch wer dabei einmal in die Statistiken schaut, so gelingt das nur jeder tausendsten Idee. Eigentlich. Nun sind wir von luckx – das magazin als Ideengeber bekannt und bieten vielfach oder manchmal auch nur den richtigen Anreiz. Wie wäre es denn, die eigene Garage einmal einer Nutzen-Kosten-Analyse zu unterziehen? Dabei wollen wir – nicht unbedingt – radikal vorgehen: Garagen-Business weiterlesen

Wo wollen wir leben?

Das Leben in der Stadt hat viele Vorteile: Die ärztliche Versorgung ist gesichert, Kinder haben alle Schulen vor Ort, Kino- und Restaurantbesuche mit Freunden oder die ausgedehnte Shoppingtour in der Innenstadt sind gesichert. Doch alle Vorzüge des Stadtlebens sind in Zeiten des Corona-Lockdowns wie weggefegt. Wer da vor einigen Jahren „freiwillig“ von der Stadt aufs Land gezogen ist, wurde milde belächelt, weil er diese tollen Vorzüge aufgegeben hat. Und heute? Wo wollen wir leben? weiterlesen

Home-Office Ernährungsplan

Wer den ganzen Tag in seinem Büro verbringt, muss irgendwie munter bleiben. Das ist einfacher gesagt als getan. Doch die „kleinen Helferlein“ sind schnell zur Stelle. Ob Kekse, Schokolade oder Salzstangen: Jeder hat so sein Hausrezept. Da wir uns dann auch noch weniger bewegen, sind die kleinen Helferlein stets bemüht, an unserem Körpergewicht zu arbeiten, so dass Hemd und Hose nicht mehr passen. Was tun, damit es nicht soweit kommt beziehungsweise der Waschbärbauch nicht zum Braunbärbauch wird? Home-Office Ernährungsplan weiterlesen

Homeoffice als Steuersparmodell?

Viele Büroangestellte verbringen jetzt die meiste Zeit im Homeoffice. Das ist auch gut so. Damit werden unnötige Fahrzeiten erspart, die Corona-Ansteckungsgefahr deutlich reduziert und ganz nebenbei sind die Homeschooling-Kinder unter Kontrolle und spielen weniger mit dem PC. Viele Vorteile lassen sich unter „einen Hut vereinen“. Das die häusliche Anwesenheit auch mit Nachteilen verbunden ist, soll nun mit einer Entscheidung der Bundesregierung ausgeglichen Homeoffice als Steuersparmodell? weiterlesen

Pläne schmieden

Vorfreude ist die schönste Freude. Nach dieser Devise handeln viele unserer Mitmenschen. Denn es gibt schon ein kleines Licht am dunklen Corona-Tunnel. So lässt sich über die ersten Aktivitäten – vielleicht im April? – Pläne schmieden. Auch wenn es immer wieder vermeintliche Bremser gibt. Und wenn wir die schönsten aller Nach-Corona-Pläne nicht realisieren können? Na, das ist doch auch kein Problem. Dann eben ein paar Wochen später. So tragisch ist es auch nicht. Pläne schmieden weiterlesen

Kommt nun die Mobilitätswende?

Von 1991 bis 2018 stieg der Verkehrsaufwand im motorisierten Individualverkehr um 31 Prozent. Das betrifft die Fahrten sowohl mit dem Auto als auch mit Motorrädern. Sein Anteil am gesamten Personenverkehr reduzierte sich im betrachteten Zeitraum vom 81,6 Prozent auf 79,1 Prozent. In dieser Zeit erzielt der Luftverkehr mit 211 Prozent die höchste Zuwachsrate. Überraschender Weise nahmen im gleichen Zeitraum die weniger umweltbelastenden Verkehrsarten um 1 Prozent ab. So stellt sich die Frage, wo der Hebel zur Verkehrsreduzierung angesetzt werden kann? Kommt nun die Mobilitätswende? weiterlesen

Es lebe der Sport

Sich zur sportlichen Bewegung aufzuraffen, bedeutet bei den aktuellen Temperaturen schon eine Überwindung. Doch wer es geschafft hat, kann im Anschluss daran sein Zögern kaum verstehen. Ob draußen im Schneegestöber zu laufen oder einen Spaziergang zu machen, regt den Kreislauf an. Und die anschließende Freude auf das gewärmte Heim weckt nicht nur die Geister oder die Motivation. Aber auch der- oder diejenige, die drinnen mit sportlichen Übungen ihre Fitness erhalten wollen, fühlen sich anschließend wie „neugeboren“. Es lebe der Sport weiterlesen

Endlich die Bremse lösen!

Sicherlich ist es manchmal günstig, die Handbremse anzuziehen. Gerade dann, wenn das Fahrzeug am Berg steht. Doch wer im Winter die Handbremse anzieht, darf sich nicht wundern, dass es zur Vereisung kommt und dann gar nichts mehr geht. Aber auch wer auf die Bremse tritt, kommt nicht voran. Das sind alles Zustände, die wir gar nicht mögen, wenn es vorwärts gehen soll. Doch anscheinend ist es mit der Digitalisierung ähnlich wie mit der eingefrorenen Handbremse oder dem getretenen Bremspedal: So richtig geht es nicht voran. Endlich die Bremse lösen! weiterlesen

Raus aus Deutschland!

Zuhause ist es doch am Schönsten! Dem wird sicherlich nicht jeder und jede zustimmen. Doch viele, die sich im Ausland umgeschaut haben, erkennen bei ihrer Rückkehr in die heimatlichen Gefilde, wie schön und sicher es eigentlich zuhause ist. Doch bevor es soweit ist, sollte unbedingt JEDER diese Erfahrungen machen. Und zwar nicht bei einem Club-Urlaub hinter einer stacheldrahtverstärkten Umhausung des Camps. Raus aus Deutschland! weiterlesen

Tägliche Autofahrt

Viele haben das große Glück sich aktuell im Homeoffice zu befinden. Das spart viel Zeit. Denn aus einer aktuellen Studie geht hervor, dass deutsche Autofahrer täglich mindestens eine Stunde für die Fahrt zur Arbeitsstätte benötigen. Wer noch mehr Zeit im Auto verbringt, denkt sicherlich auch über einen Wohnortwechsel nach. Raus aus der Stadt und hinein in ein eigenes Haus, könnte die Devise lauten. Tägliche Autofahrt weiterlesen

Weiter geht’s mit dem Homeoffice!

Die Diskussion ist richtig entbrannt über das für und wider vom Homeoffice. So wird zum Beispiel in den Onlineforen den Mitarbeitern unterstellt, dass ihre Arbeitsleistung geringer als im Büro sein soll. Sicherlich, es kann Abstimmungsschwierigkeiten geben. Doch so etwas lässt sich auch online lösen. Und falls es dann doch erforderlich sein sollte, so kann ein Büromeeting immer noch organisiert werden. Und wer als Mitarbeiter nach Weiter geht’s mit dem Homeoffice! weiterlesen

Mobilität

Wir erleben es täglich: Unsere Straßen sind in einem erbärmlichen Zustand. Schlagloch an Schlagloch hält unsere Straßen zusammen. Brücken müssen gesperrt werden, weil sie stark beschädigt sind und der Bahn fehlt schon seit Jahren die passende Infrastruktur. Durch die weitere Nutzung von Verbrennungsmotoren wird unsere Umwelt und unsere Gesundheit geschädigt. Nun wird endlich auf die Elektromobilität gesetzt, um die Mobilität weiterlesen

Höhere Heizkosten

Die Diskussion ist voll entbrannt: ist Homeoffice nun vorteilhaft oder nachteilig für Unternehmen. Nachdem im März diesen Jahres der größte Teil der Büroarbeiter ins Homeoffice geschickt und umfassend technisch aufgerüstet wurden, hatten viele Unternehmenslenker Angst, ihre Mitarbeiter würden nicht ausreichende Leistung erbringen. Eine Kontrolle ist Höhere Heizkosten weiterlesen

Neue Mobilität

Wenn wir in die Zukunft schauen könnten, würden wir jetzt schon wissen, wie wir uns fortbewegen werden. Wird es weiterhin die Elektromobilität sein oder eine völlig neue Technologie uns zur Verfügung stehen? Spannende Fragen! Doch eines erwarten wir Deutsche: Effizient, sicher und bedarfsgerecht soll die Mobilität schon sein. Das jedenfalls zeigen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage im Auftrag von „Deutschland – Land der Ideen”. Diese Erwartungshaltung haben wir also an eine künftige vernetzte Mobilität. Neue Mobilität weiterlesen

Nomaden Leben?

Viele unserer Mitmenschen führen seit vielen Jahren ein Nomaden-Leben. Nicht nur, dass sie täglich zwischen Heim, Arbeitsstätte und Kunden pendeln; nein, sie haben auch ihr komplettes Leben umgestellt. So reisen sie durch die Welt nur mit Rucksack und Laptop unterwegs. Oder fahren mit der Familie im Camper, welcher gleichzeitig ihr „Reisebüro“ ist. Da ist dann Arbeits- und Lebensstätte auf vier (ober mehr) Räder konzentriert. Nomaden Leben? weiterlesen

Teures Homeoffice

Homeoffice ist für viele Eltern ein Segen. So werden Fahrtwege gespart und während kleiner Pausen lassen sich Waschmaschine und Geschirrspüler starten und ausräumen. Aber wo ein Vorteil ist, ist meist auch eine Schattenseite vorhanden. So felht in vielen Haushalten weiterhin die passende Büroausstattung. Und am Jahresende wird es wohl eine höhere Rechnung geben was Strom und weitere Kosten anbetrifft. So ergab Teures Homeoffice weiterlesen

Homeoffice als Umweltschützer

Wenn wir uns einmal die Auswirkungen der Corona-Pandemie anschauen, müssen wir uns hin und wieder die Augen reiben. Auf der einen Seite erleben wir viel Leid, da Menschen von dem Virus befallen werden, unter ihm stark leiden und viele Menschen einen unnötigen Tod erleiden. Auftretende gesundheitliche Spätfolgen lassen sich überhaupt noch nicht genau erkennen. Immer wieder wird über bisher unbekannte gesundheitliche Nachteile berichtet. Die gesamten Nachteile sind bis heute noch nicht bekannt und erforscht. Homeoffice als Umweltschützer weiterlesen

Neuer Arbeitsalltag

Was war das doch früher schön: Aufstehen, frühstücken, Fahrt zur Arbeit. Arbeiten, arbeiten, arbeiten. Nach Hause fahren. Feierabend. Und heute? Aufstehen, frühstücken, arbeiten. Da fehlt doch was? Richtig: viele von uns sind schon im Homeoffice angekommen. Doch fehlt da wirklich etwas? Die Fahrt zur und von der Arbeitsstätte ist weg. Da bleibt auf einmal mehr Tag von Neuer Arbeitsalltag weiterlesen

Reise-Rückkehrer

Viele Reisende kehren nun aus ihrem Urlaub zurück. Dabei haben einige auch ein Mitbringsel aus dem Urlaub dabei, das sie in die häusliche Quarantäne zwingt. Denn auch wenn viel glauben, sie trifft das Corona-Virus nicht, so haben sie sich auf ihrer Reise mit dem Virus infiziert. Insbesondere die gelöste Urlaubsstimmung lässt die Urlauber leichtsinniger werden und zuhause gelebte Hygienebedingungen Reise-Rückkehrer weiterlesen

Bewegung tut gut

Jeden Tag laufen oder Radfahren ist für viele Bewegungsbegeisterte langweilig. Für sie muss es immer wieder Abwechslung geben. So habe gerade in den letzten Wochen und Monaten viele unserer Mitmenschen die Begeisterung für Outdooraktivitäten entdeckt; möchten aber zwischendurch etwas Neues erleben. So ist die Bewegung an der frischen Luft ein willkommener Ausgleich zu beruflichem Stress und engen Familienverhältnissen zu Hause. Dabei gibt es immer wieder neue Fitnesstrends, die Bewegung tut gut weiterlesen

Wie geht’s mit dem Homeoffice weiter?

Viele Arbeitnehmer wurden ins Homeoffice geschickt. So arbeitet jeder 2. Berufstätige aktuell von zu Hause aus. Das hat viele Vorteile: keine Fahrten zur Arbeitsstelle fallen an, Kinder können beaufsichtigt werden, die weder zur Schule noch zum Kindergarten gehen können, Hausarbeiten lassen sich nebenbei erledigen. Viele entdecken für sich eine Wie geht’s mit dem Homeoffice weiter? weiterlesen