Schlagwort-Archive: Bewegungsmangel

Starkes Rückgrat

Nur ein gestärkter Rücken kann den Körper aufrecht halten. Damit das gelingt, muss der Körper und insbesondere das Rückgrat durch unterschiedliche Übungen und Bewegungsformen trainiert werden. Wer das vernachlässigt, muss leider mit verschiedenen Nachteilen rechnen. Im ersten Teil hatte luckx – das magazin schon gefragt, was den Rücken gut tut. Hier die Fortsetzung. Starkes Rückgrat weiterlesen

Sicherheit

Wer mit Kindern sich im Straßenverkehr bewegt, achten ganz besonders auf Sicherheit. Ob groß und klein, mit dem Fahrrad, als Fußgänger oder im Auto unterwegs. Luckx – das magazin hat recherchiert, was Eltern gerade bei Neugeborenen beachten sollten. Sicherheit weiterlesen

Starker Rücken

Lange Autofahrten, schlechte Büromöbel, stehendes Arbeiten – all das sind körperliche Belastungen, die unserem Rücken schaden können. Deshalb müssen wir uns ständig fit halten. Nicht nur, um unsere tägliche Arbeitsleistung zu erbringen. Es geht vielmehr auch darum, ohne Schmerzen das Leben zu genießen. Wie sich der Rücken stärken lässt, hat luckx – das magazin recherchiert. Starker Rücken weiterlesen

Antidepressivum

Nur in besonderen Situationen gibt es dieses Antidepressivum auf Krankenschein. Gemeint ist die sportliche Betätigung. Dabei müsste gerade aufgrund der heilsamen Wirkung von Bewegung für die psychische Gesundheit die tägliche Sporteinheit verschrieben werden. Luckx – das magazin hat recherchiert, wie das „Medikament Sport“ wirkt. Antidepressivum weiterlesen

Jeder Schritt zählt

Was bekommen wir alles für gute Ratschläge, wie wir gesund bleiben können. Da ist von verschiedenen therapeutischen Anwendungen die Rede. Auch sollen wir bestimmte Medikamente einnehmen. Für viele sind diese Vorschläge gar nicht umsetzbar, weil die Anwendungen oder Medikamente einfach zu teuer sind. Was sonst noch geht, hat luckx – das magazin recherchiert. Jeder Schritt zählt weiterlesen

Gesunde Mitarbeiter

Schon seit vielen Jahren gehört das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) zur Personalentwicklung vieler Unternehmen. Gerade mit steigenden Fachkräftemangel und insbesondere der Bewusstseinsentwicklung vieler Unternehmer zur Fürsorge für die eigenen Mitarbeiter, bekommt das BGM einen deutlichen höheren Stellenwert. Das dann auch Gesunde Mitarbeiter weiterlesen

Besser lernen zuhause

Morgens früh aufstehen, frühstücken, Sachen packen und ab zur Schule. So sah bis vor etwas mehr als einem Jahr das übliche Schülerinnen- und Schülerleben aus. Und heute: Aufstehen, zur Video-Konferenz anmelden (wenn überhaupt aus Datenschutzgründen die Kamera eingeschaltet werden darf), frühstücken. Ist es wirklich so? Luckx – das magazin ist den Vorurteilen nachgegangen. Besser lernen zuhause weiterlesen

Alltags-Gefährt

Richtige Bewegungs- und Umweltmuffel sind wir Deutsche nun doch nicht. Zwar verbringen während der Pandemie mehr Menschen ihre Freizeit auf dem Sofa. Doch auch viel mehr Mitmenschen schwingen sich auf Rad und fahren so kurze und lange Strecken mit dem Rad. Ob zur Arbeit oder für einen Ausflug: Das Rad erobert wie in den 50-er Jahren des letzten Jahrhunderts unsere Straßen. Neben mehr Bewegung finden dann auch direkter Umweltschutz statt. Luckx – das magazin hat recherchiert. Alltags-Gefährt weiterlesen

Laufen gegen das Virus

Das Sport und Bewegung der Gesunderhaltung dienst, darüber hat luckx – das magazin schon sehr oft berichtet. Jetzt konnte in einer Studie sogar nachgewiesen werden, dass schon geringe Bewegungsaktivitäten wirkungsvoll sind. Laufen gegen das Virus weiterlesen

Mehr Sport – mehr Essen?

Wer sich bewegt, verliert auch seine Pfunde. Und das ist auch im Sinne der eigenen Gesundheit sinnvoll. Denn laut einer Statistik der Deutschen Adipositas Gesellschaft sind in Deutschland rund zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen übergewichtig. Zudem wollen mehr als Mehr Sport – mehr Essen? weiterlesen

Bewegung tut gut

Sport und Bewegung im Kindesalter ist wichtig für die körperliche und persönliche Entwicklung unseres Nachwuchs. Wer nun denkt, dass sich alle Kinder dem Leistungsgedanken hingeben, täuscht sich. Doch gerade in jungen Jahren kann der Leistungssport prägend für die weitere Entwicklung sein. Wer nun denkt: Ach die armen Kinder, werden schon in jungen Jahren von den Eltern oder Trainern nur auf Leistung getrimmt und verlieren ihre Kindheit. Das ist völliger Quatsch und kann nur von den Menschen kommen, die so etwas nicht erlebt haben. Sicherlich, einige Eltern und Trainer Bewegung tut gut weiterlesen

Gesundheitsbewusstsein

Viele von uns haben in den letzten zwölf Monaten in ihrer Lebensweise etwas geändert. Mache schon deshalb, weil sie dies sowieso schon länger geplant hatten. Aber viele haben die Pandemie als Anlass genommen. So sagen 86 Prozent der Bürgerinnen und Bürger, dass die Pandemie ihr Leben grundlegend verändert hat. Aber auch auf die Gesundheit wirkte sich die Pandemie aus: Jeder bzw. jede Vierte ist stärker gestresst und treibt weniger Sport, achtet aber mehr auf Ernährung. Das sind Gesundheitsbewusstsein weiterlesen

Die Tage werden länger

Aus der Traum von Malle? Keine Wohnmobil-Tour an die Ostsee? Wandern im Harz oder Bayrischen Wald auch abgesagt? Ja, die Corona-Pandemie zerrt an unseren Nerven. Vielleicht müssen wir erst dramatisch selbst erfahren, wie unsere Gesundheit durch das Virus belastet wird. Wenn es tatsächlich dazu kommt, dass noch mehr Fälle auftreten und unser Gesundheitssystem kollabiert, werden vielleicht auch die letzten Die Tage werden länger weiterlesen

Gesunde Ernährung

Ein immer wiederkehrendes Thema ist unsere Ernährung. Und das hat einen wichtigen Grund: Mit einem Artikel lässt sich diese überaus komplexe Thema überhaupt nicht darstellen. So beschäftigen wir uns in der luckx – das magazin-Redaktion fast ständig damit. Denn eine ausgewogene und vielseitige Ernährung hält fit und gesund: Sie versorgt den Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen und trägt dazu bei, ein normales Körpergewicht zu halten. So schützt eine Gesunde Ernährung weiterlesen

Es lebe der Sport?

Schön, wenn es so wäre. Zwar haben viele Bewegungshungrige aufgrund mangels anderer Möglichkeiten die Laufschuhe angezogen. Doch ein großer Teil der bisher Aktiven blieb wohl eher auf dem Sofa sitzen. So sollen die körperlichen Aktivitäten während der Corona-Krise abgenommen haben. Und das nicht erst seit dem letztem Lockdown, sondern schon seit März 2020. Somit haben sich nicht nur die allgemeinen Beschränkungen reduziert. Es lebe der Sport? weiterlesen

Selbstoptimierung

Wir zählen unsere Schritte, notieren unsere Essensrationen, messen Blutdruck und Herzfrequenz, verbessern unsere Schlafmöglichkeiten. Nur um den täglichen Anforderungen im Beruf und Freizeit zu genügen? Nein, es geht vielen dabei um ein „besseres Leben“, was immer das auch sein mag. Doch gerade im Selbstoptimierung weiterlesen

Risiko reduzieren

Wir alle kennen die Geschichten vom Opa, der täglich seine Zigarre rauchte, sich einen Schnaps gönnte, sich mit fettigem Fleisch ernährte und über 100 Jahre alt wurde. Dass trotzdem Menschen aufgrund des Rauchens und Trinkens frühzeitig sterben oder hohe Krankenkosten verursachen, wird dabei gern vergessen. Dabei können rund 40 Prozent der Krebsneuerkrankungen in Deutschland durch eine gesunde Lebensweise vermieden werden, knapp Risiko reduzieren weiterlesen

Bewegung kann Leben retten

Nun haben wir von luckx – das magazin nicht nur während der Pandemie darüber berichtet, dass tägliche Bewegung die Lebensqualität steigern kann. Denn gerade durch Homeoffice und Kontaktbeschränkungen sind wir mehr zuhause geblieben als vorher. Zwar sind jetzt viele Beschränkungen entfallen, doch weiterhin ist vorsichtiges Verhalten sinnvoll. Sonst kommt es wie in Göttingen oder aktuell in Magdeburg Bewegung kann Leben retten weiterlesen

Da bleibt die Luft weg

Bewegung tut gut. Gerade in Krisenzeiten sollten wir uns insbesondere um unseren körperlichen Zustand kümmern. Denn trotz der Virus-Pandemie hat die Bundesregierung weiterhin die Bewegung an der frischen Luft zugelassen. Darüber hinaus beugt die Betätigung in der freien Natur auch einer zu starken psychischen Belastung vor. So lässt sich zum Beispiel der Konsum von Chips auf dem Sofa einschränken. Und das ist wichtig. Warum? Da bleibt die Luft weg weiterlesen

Körper und Geist fit halten

Es ist für einige von uns schon „Isolationshaft“. Gerade unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger in Bayern sind aufgrund der angespannten Pandemiesituation in ihren Wohnungen quasi eingesperrt. Zwar bestehen für alle Kontaktbeschränkungen; je nach Bundesland mit mehr oder weniger restriktive Auflagen. Doch wer Sport treiben möchte, darf die eigenen vier Wände verlassen. Das sollte auch dringend genutzt werden, sonst kommt es zum Körper und Geist fit halten weiterlesen

Hat Outdoor seine Selbstverständlichkeit verloren?

Draußen unterwegs zu sein war eine Selbstverständlichkeit. Kinder spielten auf den Straßen. Ja, auf den Straßen. Das war in den 50-er und 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts. Vielleicht noch in den 70-er. Da gab es auf unseren Straßen so 5 bis 6 Millionen Autos. Und heute? Hat Outdoor seine Selbstverständlichkeit verloren? weiterlesen