Schlagwort-Archive: Bewegungsmangel

Mehr Sport – mehr Essen?

Wer sich bewegt, verliert auch seine Pfunde. Und das ist auch im Sinne der eigenen Gesundheit sinnvoll. Denn laut einer Statistik der Deutschen Adipositas Gesellschaft sind in Deutschland rund zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen übergewichtig. Zudem wollen mehr als Mehr Sport – mehr Essen? weiterlesen

Bewegung tut gut

Sport und Bewegung im Kindesalter ist wichtig für die körperliche und persönliche Entwicklung unseres Nachwuchs. Wer nun denkt, dass sich alle Kinder dem Leistungsgedanken hingeben, täuscht sich. Doch gerade in jungen Jahren kann der Leistungssport prägend für die weitere Entwicklung sein. Wer nun denkt: Ach die armen Kinder, werden schon in jungen Jahren von den Eltern oder Trainern nur auf Leistung getrimmt und verlieren ihre Kindheit. Das ist völliger Quatsch und kann nur von den Menschen kommen, die so etwas nicht erlebt haben. Sicherlich, einige Eltern und Trainer Bewegung tut gut weiterlesen

Gesundheitsbewusstsein

Viele von uns haben in den letzten zwölf Monaten in ihrer Lebensweise etwas geändert. Mache schon deshalb, weil sie dies sowieso schon länger geplant hatten. Aber viele haben die Pandemie als Anlass genommen. So sagen 86 Prozent der Bürgerinnen und Bürger, dass die Pandemie ihr Leben grundlegend verändert hat. Aber auch auf die Gesundheit wirkte sich die Pandemie aus: Jeder bzw. jede Vierte ist stärker gestresst und treibt weniger Sport, achtet aber mehr auf Ernährung. Das sind Gesundheitsbewusstsein weiterlesen

Die Tage werden länger

Aus der Traum von Malle? Keine Wohnmobil-Tour an die Ostsee? Wandern im Harz oder Bayrischen Wald auch abgesagt? Ja, die Corona-Pandemie zerrt an unseren Nerven. Vielleicht müssen wir erst dramatisch selbst erfahren, wie unsere Gesundheit durch das Virus belastet wird. Wenn es tatsächlich dazu kommt, dass noch mehr Fälle auftreten und unser Gesundheitssystem kollabiert, werden vielleicht auch die letzten Die Tage werden länger weiterlesen

Gesunde Ernährung

Ein immer wiederkehrendes Thema ist unsere Ernährung. Und das hat einen wichtigen Grund: Mit einem Artikel lässt sich diese überaus komplexe Thema überhaupt nicht darstellen. So beschäftigen wir uns in der luckx – das magazin-Redaktion fast ständig damit. Denn eine ausgewogene und vielseitige Ernährung hält fit und gesund: Sie versorgt den Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen und trägt dazu bei, ein normales Körpergewicht zu halten. So schützt eine Gesunde Ernährung weiterlesen

Es lebe der Sport?

Schön, wenn es so wäre. Zwar haben viele Bewegungshungrige aufgrund mangels anderer Möglichkeiten die Laufschuhe angezogen. Doch ein großer Teil der bisher Aktiven blieb wohl eher auf dem Sofa sitzen. So sollen die körperlichen Aktivitäten während der Corona-Krise abgenommen haben. Und das nicht erst seit dem letztem Lockdown, sondern schon seit März 2020. Somit haben sich nicht nur die allgemeinen Beschränkungen reduziert. Es lebe der Sport? weiterlesen

Selbstoptimierung

Wir zählen unsere Schritte, notieren unsere Essensrationen, messen Blutdruck und Herzfrequenz, verbessern unsere Schlafmöglichkeiten. Nur um den täglichen Anforderungen im Beruf und Freizeit zu genügen? Nein, es geht vielen dabei um ein „besseres Leben“, was immer das auch sein mag. Doch gerade im Selbstoptimierung weiterlesen

Risiko reduzieren

Wir alle kennen die Geschichten vom Opa, der täglich seine Zigarre rauchte, sich einen Schnaps gönnte, sich mit fettigem Fleisch ernährte und über 100 Jahre alt wurde. Dass trotzdem Menschen aufgrund des Rauchens und Trinkens frühzeitig sterben oder hohe Krankenkosten verursachen, wird dabei gern vergessen. Dabei können rund 40 Prozent der Krebsneuerkrankungen in Deutschland durch eine gesunde Lebensweise vermieden werden, knapp Risiko reduzieren weiterlesen

Bewegung kann Leben retten

Nun haben wir von luckx – das magazin nicht nur während der Pandemie darüber berichtet, dass tägliche Bewegung die Lebensqualität steigern kann. Denn gerade durch Homeoffice und Kontaktbeschränkungen sind wir mehr zuhause geblieben als vorher. Zwar sind jetzt viele Beschränkungen entfallen, doch weiterhin ist vorsichtiges Verhalten sinnvoll. Sonst kommt es wie in Göttingen oder aktuell in Magdeburg Bewegung kann Leben retten weiterlesen

Da bleibt die Luft weg

Bewegung tut gut. Gerade in Krisenzeiten sollten wir uns insbesondere um unseren körperlichen Zustand kümmern. Denn trotz der Virus-Pandemie hat die Bundesregierung weiterhin die Bewegung an der frischen Luft zugelassen. Darüber hinaus beugt die Betätigung in der freien Natur auch einer zu starken psychischen Belastung vor. So lässt sich zum Beispiel der Konsum von Chips auf dem Sofa einschränken. Und das ist wichtig. Warum? Da bleibt die Luft weg weiterlesen

Körper und Geist fit halten

Es ist für einige von uns schon „Isolationshaft“. Gerade unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger in Bayern sind aufgrund der angespannten Pandemiesituation in ihren Wohnungen quasi eingesperrt. Zwar bestehen für alle Kontaktbeschränkungen; je nach Bundesland mit mehr oder weniger restriktive Auflagen. Doch wer Sport treiben möchte, darf die eigenen vier Wände verlassen. Das sollte auch dringend genutzt werden, sonst kommt es zum Körper und Geist fit halten weiterlesen

Hat Outdoor seine Selbstverständlichkeit verloren?

Draußen unterwegs zu sein war eine Selbstverständlichkeit. Kinder spielten auf den Straßen. Ja, auf den Straßen. Das war in den 50-er und 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts. Vielleicht noch in den 70-er. Da gab es auf unseren Straßen so 5 bis 6 Millionen Autos. Und heute? Hat Outdoor seine Selbstverständlichkeit verloren? weiterlesen