Schlagwort-Archive: Schnee

Der Winter kommt zurück

Eigentlich ist schon Frühling. Jedenfalls rechnen die Meteorologen immer ab 1. März mit dem Frühlingsbeginn. Doch nun sagen sie uns für die nächsten Tagen wieder den Winter voraus. Auf tiefe Temperaturen und Schnee sollen wir uns einstellen. Okay, wie das ist, haben wir ja schon vor ein paar Wochen gelernt. Doch der damalige Vorteil war, dass es die ganze Zeit kalt blieb. Und im Januar und Februar ist der Boden meist gefroren. Doch jetzt? Durch die frühlingshaften Temperaturen ist der Boden vielfach aufgetaut. Es kann nun glatt werden und Autofahrer Der Winter kommt zurück weiterlesen

Schneereste

In vielen Gegenden Deutschlands verabschiedet sich der Winter mit Schnee und Eis. Doch gerade jetzt gilt es, weiterhin geräumte und gestreute Wege vorzuhalten. Wer dabei verantwortlich, regelt meistens der Mietvertrag. Als vor rund zwei Wochen eine durchgehende Schneedecke Deutschland bedeckte, war bei vielen die Freude groß. Doch je länger es dauert und je tiefer die Temperaturen wurden, desto angespannter wurde die Lage. „Wieder früher aufstehen und Schneereste weiterlesen

Es bleibt kalt

Kilometerlange Staus auf der Autobahn, eingeschneite Fahrzeuge, hunderte Autofahrer übernachteten auf der Autobahn. Da stellen sich die Fragen, ob die betroffenen Fahrzeugführer nicht den Wetterbericht lesen können und warum die Fahrverbote für LKW nicht eingehalten wurden? Überraschend waren einige auf die winterlichen Verhältnisse vorbereitet und hatten sich vor Reiseantritt mit warmer Es bleibt kalt weiterlesen

Aufgeheizt

Täglich werden auf unseren Straßen und Gehwegen Tonnen von Salz verstreut. Welche Umweltschäden dadurch entstehen, lassen sich nur erahnen oder sind teilweise schon bekannt. Aber auch reine wirtschaftliche Schäden an Fahrzeugen, Gebäuden und Straßen treten durch die massive Verwendung von Streusalz auf. Ebenso sind gesundheitliche Beeinträchtigungen von Tier und Mensch nicht zu übersehen. Doch Aufgeheizt weiterlesen

Kunst in Corona-Zeit

Wir haben gelernt: Abstandhalten und Hygieneregeln schützen vor dem Corona-Virus. Wer das nicht wahrhaben möchte, sollte sich einfach mit dem Virus infizieren lassen und die Folgen zu spüren bekommen. Schwäche, fehlender Geruchs- und Geschmackssinn sind noch harmlos. Doch dann kommt schnell die Beatmungsorgie. Wer das übersteht, hat es geschafft! Leider nein. Denn bis heute Kunst in Corona-Zeit weiterlesen

Schon gewechselt?

In den Mittelgebirgen ist der erste Schnee schon gefallen. Zwar ist eine geschlossene Schneedecke auch bis Weihnachten nicht zu erwarten, doch bei niedrigen Temperaturen sollen – so jedenfalls das Versprechen der Reifenhersteller – Winterreifen besser auf dem Asphalt haften. Auch bei Regen, verschmutzen Straßen wird ihnen ein Vorteil zugeschrieben. Zwar gibt es keine verbindliche Winterreifenpflicht, aber Schon gewechselt? weiterlesen

Wintersonne

Viele deutsche Reisebürger haben noch in den Herbstferien die „Sommersonne“ in Griechenland genossen. Im Süden der Insel Kreta schien sie fast ohne Unterlass. Doch die Ferien sind vorbei und der Lockdown hat uns eingeholt. Da stellt sich die Frage: Sehen wir sie bald wieder? Nun, in den nächsten Woche hat das Schmuddelwetter erst einmal die Regie übernommen. Doch es ist zu erwarten, dass der Winter mit seinen vielen schönen Sonnentagen uns auch mit Sonne verwöhnen wird. Wintersonne weiterlesen

Glatteis

Sehnsüchtig wird von vielen Wintersportlern der Schnee erwartet. Doch er will einfach nicht so richtig zu uns kommen. Zwar sind in einigen höheren Lagen vielfach aufgrund einer Kunstschneeunterlage gute Skiverhältnisse vorhanden. Doch auf den „üblichen“ Hängen ist weder Ski noch Rodel möglich. Ob in den nächsten Tagen und Wochen noch das „weiße“ Glück zu erwarten ist, bleibt offen. Doch viele Apps zeigen „extrem kalte Temperaturen“ an und Glatteis weiterlesen