Schlagwort-Archive: Dunkelheit

Wie komme ich in den Schlaf?

Diese Frage stellen sich jeden Abend Millionen Deutsche. Mit „Augen zu und schlafen“ wie von Mutter und Vater aus den Kindertagen befohlen, klappt es heute nicht mehr. Meist sind Stress, Angst oder ungesunde Gewohnheiten die Hauptgründe, die Schlafstörungen verursachen. Wie es dennoch möglich ist, ausgiebig und erholsam zu schlafen, hat luckx – das magazin recherchiert. Wie komme ich in den Schlaf? weiterlesen

Hell und dunkel

Wir Menschen brauchen den Wechsel zwischen hell und dunkel, weil er den natürlichen Tageswechsel darstellt. Am Tag soll es hell und der der Nacht möglichst dunkel sein. Wenn der Herbst und Winter mit der längeren, dunklen Tageszeit vorherrscht und dazu ist es noch trüb, nebelig und regnerisch, so wirkt sich das auch unserer psychischen Zustand und unsere physische Leistungsfähigkeit aus. Genauso ist Hell und dunkel weiterlesen

Auffällig

Wer aufgrund seines Berufs für andere sichtbar sein muss, ist auf die richtige, gut erkennbare, Warnbekleidung angewiesen. Das gilt insbesondere in der dunklen Jahreszeit und dort, wo viel Verkehr herrscht. So ist unfallfreies Arbeiten nur bei guter Sichtbarkeit möglich. Gerade von Oktober bis März erschweren schlechte Sichtverhältnisse, Nebel oder Regen auf Auffällig weiterlesen

Im Dunkeln ist . . .

schlecht duschen. Das jedenfalls wurde in einer Studie festgestellt. Wenn im Sommer noch genug Licht in das Badezimmer dringt, so ist es im Herbst und Winter zappenduster. Und das liegt nicht nur daran, dass die Tage kürzer werden. Egal ob in Deutschlands 41 Millionen Haushalten morgens oder abends geduscht wird: Tageslicht im Bad ist beim Duschen meistens Fehlanzeige. Zumal mehr als 14 Millionen (34,8 %) der Haushalte per se über kein Fenster in ihrem Badezimmer verfügen. So führte das Im Dunkeln ist . . . weiterlesen

Achtung: Nebel!

Schmutzige Straßen, Regen, Nebel: da wird die Autofahrt nicht unbedingt zur Freude am Fahren mutieren. Denn wer jetzt in den Morgen- oder Abendstunden mit dem Auto fahren muss, wird nicht nur durch die Dunkelheit behindert, sondern durch die herbstlichen Straßenverhältnisse. So muss schon bei jeder Autofahrt zum Lichtschalter gegriffen werden. Tagfahrlicht Achtung: Nebel! weiterlesen