Archiv für den Monat: April 2021

Jetzt tauschen

Das Frühjahr beginnt, die Heizsaison feiert heute ihren letzten Tag, da steht der Sommer vor der Tür und lässt die Gedanken an den vergangenen Winter schnell in Vergessenheit geraten. Die Temperaturen wechseln die Vorzeichen. Waren im Januar und Februar minus 20 Grad Celsius auf dem Thermometer zu erkennen, so kommen jetzt plus 20 Grad daher. Hoffentlich. Denn in vielen Teilen Deutschland wie zum Beispiel im Harz, erscheinen manchen Morgen wenige Grad Celsius über Null auf dem Thermometer. Luckx – das magazin hat sich informiert, wie Heizkosten gespart und dem Klimawandel geholfen werden kann. Jetzt tauschen weiterlesen

Frischluft tut gut!

In den letzten Tagen konnten schon die ersten Cabrios gesichtet werden. Da die Temperaturen weit von den letztjährigen entfernt waren, waren Cabrio-Fahrer mit Sitzheizung eindeutig im Vorteil. Denn nur ein Tuch um den Kopf, das Stoffende flattert im Fahrtwind, so stellt sich jeder gern das Cabrio-Leben vor. Doch was ist die Cabrio-Realität in Deutschland? luckx – das magazin sucht nach Klarheit. Frischluft tut gut! weiterlesen

Statt Blumen!

Homeschooling, Homeoffice, Home sonstwas ist anscheinend in Mutterhand, auch wenn Väter immer stärker in die Erzieherrolle hineinwachsen. Doch die Statistiken geben immer noch das traditionelle Bild wieder. Nun sollte eigentlich immer denjenigen gedankt werden, die das Leben am laufen halten. Möglichkeiten gibt es viele. Hier eine Idee aus der Redaktion von luckx – das magazin. Statt Blumen! weiterlesen

Sonne tanken

Wer gesund und fit sein möchte – und wer will das nicht – muss Sonne tanken. Denn über Sonnenstrahlen auf die Haut wird die körpereigene Vitamin D Produktion angeregt. Und diese Vitamine sind wichtig für Knochen und Zähne. Denn Vitamin D spielt eine wichtige Rolle. Luckx – das magazin hat sich informiert. Sonne tanken weiterlesen

Auf zur Energiewende!

Das erste Quartal 2020 war durch eine überschießende Produktion von erneuerbaren Energie gekennzeichnet. Sonne und Wind sorgten für eine euphorische Stimmung. Doch im Jahr 2021 konnten die erneuerbaren Energien nicht an diesem Erfolg anschließen. Die Frage stellt sich, welche Rolle spielen erneuerbare Energien in der Versorgung. Luckx – das magazin ist dieser Frage nachgegangen. Auf zur Energiewende! weiterlesen

Bewegung tut gut

Sport und Bewegung im Kindesalter ist wichtig für die körperliche und persönliche Entwicklung unseres Nachwuchs. Wer nun denkt, dass sich alle Kinder dem Leistungsgedanken hingeben, täuscht sich. Doch gerade in jungen Jahren kann der Leistungssport prägend für die weitere Entwicklung sein. Wer nun denkt: Ach die armen Kinder, werden schon in jungen Jahren von den Eltern oder Trainern nur auf Leistung getrimmt und verlieren ihre Kindheit. Das ist völliger Quatsch und kann nur von den Menschen kommen, die so etwas nicht erlebt haben. Sicherlich, einige Eltern und Trainer Bewegung tut gut weiterlesen

Durchatmen

Ein Spaziergang in den Harzer Wäldern oder an der Nordsee bringt frischen Wind in die Lungenflügel. Doch aktuell ist das nicht so ohne Weiteres möglich. Was also tun, wenn aufgrund eines Asthmas die Atemwege schon belastet sind und nun wegen des Lockdown diese Spaziergänge nicht möglich sindß luckx – das magazin hat sich informiert. Durchatmen weiterlesen

Schon geimpft?

Es ist fleißige Arbeit und viel Erfahrung, aber kein Wunder. Die Rede ist von der Impfstoffentwicklung gegen das Corona-Virus. Wer hätte vor einem Jahr gedacht, dass in Deutschland schon heute Millionen von Mitbürgerinnen und Mitbürger geimpft wären. Zwar reicht es bisher nicht für alle aus. Doch viele tausende Menschen werden täglich mit den unterschiedlichen Mitteln geimpft. Doch welche Stimmung ist unter unseren Mitbürgern? Luckx – das magazin hat recherchiert. Schon geimpft? weiterlesen

Nachhaltig unterwegs

Wer heute mit einem Auto auf den Straßen der Welt unterwegs sein möchte, kommt ohne passende Reifen nicht aus. Viele tausende Kilometer müssen sich Fahrerin und Fahrer darauf verlassen, dass die Räder rund laufen. Das gilt insbesondere für den Waren- und Personentransport. Denn Transporter für den Paketdienst, Sattelauflieger für den Internationalen Verkehr, Kipplaster auf der Baustelle und Busse im Nachhaltig unterwegs weiterlesen

Gut gefüllte Läger

Weiterhin ist der stationäre Handel geschlossen. In den Schaufenstern hängt zum Teil noch die Winterware. Denn, von einigen Click & Collect Aktionen einmal angesehen, bewegt sich auf den Kleidungsständern nicht viel. Große Mengen unverkaufter Saisonware füllt die Läger, ein Überangebot an Bekleidung und Mode ist vorhanden. Luckx – das magazin hat nachgefragt, was so alles raus muss. Gut gefüllte Läger weiterlesen

Hilft Selbstironie und Sarkasmus?

Ironie und Sarkasmus ist aktuell in eine polarisierende Diskussion geraten. Inwieweit diese Art und Weise im Umgang mit und während der Pandemie angemessen ist, wird vielfach in vielen Medien konträr behandelt. Daran möchte sich die Redaktion von luckx – das magazin nicht beteiligen. Doch wie ist es in einer Paarbeziehung? Kann so etwas den Partner oder die Partnerin beeindrucken? Luckx – das magazin hat recherchiert. Hilft Selbstironie und Sarkasmus? weiterlesen

Wohnmobil oder Campingbus?

Die Reisesaison hat noch nicht begonnen, weil wir uns immer noch wegen des Corona-Virus gedulden müssen. So bleibt noch viel Zeit, um sich mit den künftigen Reisemöglichkeiten zu beschäftigen. Zwar war das eigene Auto schon in der Vergangenheit das bevorzugte Reisemittel. Doch aufgrund der Pandemie ist es stärker in den Focus gerückt. Denn hier ist die ganze Familie sicher was eine mögliche Infektion mit dem Virus beim Reisen anbetrifft. Deshalb liegt es nahe, das eigene Heim auch gleich mit in den Urlaub zu nehmen. So oder ähnlich fängt die Suche nach einem Wohnmobil oder Camping-Bus an. In drei Teilen hilft Luckx – das magazin bei der Entscheidungsfindung. Wohnmobil oder Campingbus? weiterlesen

Elektrisiert

Radfahren boomt. Gerade E-Bikes haben uns wieder zum Radfahren geradezu animiert. Denn wenn die Kraft etwas nachlässt, so schiebt der Elektromotor uns mit 250 Watt so richtig nach vorn. was beim Einstieg in die elektromotorisierte Fahrradwelt zu beachten ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Elektrisiert weiterlesen

Wo ist das Geld?

Viele von uns kennen das Problem gar nicht, sind aber indirekt davon betroffen. Nämlich dann, wenn ihr Arbeitgeber den Betrieb schließen muss, weil der Kunde nicht zahlt. Oder der Vermieter nicht Reparaturen ausführen kann, weil der Mieter verschwunden, eine verwahrloste Wohnung und Mietschulden hinterlassen hat. Was tun? Luckx – das magazin hat recherchiert. Wo ist das Geld? weiterlesen

Reisepläne

Reisen finden nicht nur im Sommer statt. Die Bundesbürger reisen das ganze Jahr durch die Welt. Ob zum Skilaufen in die Alpen, zum Wandern nach Skandinavien oder zum Baden ans Mittelmeer – um nur einige Klischees zu bedienen. Doch seit gut einem Jahr ist Reisen nur sehr eingeschränkt möglich. Welche Auswirkungen damit verbunden, hat luckx – das magazin recherchiert. Reisepläne weiterlesen

Lesen bildet!

Es ist schon spannen zu beobachten: bei unseren Redaktions-Recherche-Reisen ist aufgefallen, wie viele Menschen am Strand mit einem Buch in der Hand liegen und lesen. Dabei war doch immer wieder zu hören, dass das Lesen von Büchern nachgelassen haben soll? Doch auf auf luckx.de stellen wir eine sehr hohe Nachfrage in der Rubrik Bücher fest. Das fordert geradezu zum Nachfassen auf. Lesen bildet! weiterlesen

Süchtig?

Alkoholkonsum wird immer noch als gesellschaftsfähig eingestuft. Dabei sind die schwerwiegenden Folgen übermäßigen Alkoholgebrauchs hinlänglich bekannt. In diesem Artikel geht es nicht darum, ein gelegentlich zum Essen oder in Gesellschaft getrunkenen Alkohol zu verdammen. Doch die Problematik ist doch hinlänglich bekannt, wenn zu viel Alkohol bei der Arbeit oder im Straßenverkehr getrunken. Luckx – das magazin hat über die aktuelle Situation recherchiert. Süchtig? weiterlesen

Zuhause gesund leben

Viele von uns sind seit über einem Jahr im Homeoffice. Nicht nur deshalb ist ein gesundes Arbeits- und Wohnumfeld zwingend erforderlich. Zwar haben wir in den vergangenen 13 Monaten unsere Wohnungen und Häuser entrümpelt. Doch mit der Renovierung oder Sanierung sind wir noch nicht so richtig vorangekommen. Was ist zu tun, damit es zuhause auch gesund ist? Luckx – das magazin hat recherchiert. Zuhause gesund leben weiterlesen

Zuhause alt werden

In der älteren Generation war es üblich, für das Alter vorzusorgen. So wurde rechtzeitig mit dem Aufbau eines kleinen Vermögens begonnen. Dabei konzentrierte sich alles auf den Immobilienerwerb – sei es eine Eigentumswohnung oder ein kleines Häuschen –, um dann im Alter dort den Lebensabend zu verbringen. Wer dabei einmal die Zinsentwicklung der vergangenen Jahrzehnte anschaut Zuhause alt werden weiterlesen

Die Spargelzeit beginnt

Heute ist das „Königsgemüse“ für (fast) jeden zu einem erschwinglichen Preis erhältlich. Zwar werden für die ersten Stangen immer sehr hohe Preise aufgerufen. Doch aus Südeuropa kommt auch eine hohe Menge von guter Qualität ins mitteleuropäische Deutschland. Die Rede ist vom Spargel. Luckx – das magazin hat recherchiert. Die Spargelzeit beginnt weiterlesen

Pollenflug-Saison

In der Schule wurden Allergiker meist belächelt, wenn sie sich mit den Pollen plagten. Geschwollene Augen, triefende Nase und ständiges Niesen zeichnete diese Mitschülerinnen und Mitschüler aus. Doch aus der kleinen Gruppe der Geplagten entwickelten sich Jahr für Jahr immer mehr Betroffene. Mache Statistik zeigt rund 40% der Bevölkerung als Allergiker auf. Doch was können Allergiker tun, um sich vor den Auswirkungen zu schützen. Luckx – das magazin hat recherchiert. Pollenflug-Saison weiterlesen

Frühjahrsputz

Was für die eigene Wohnung selbstverständlich ist, ist es für Autoliebhaber auch. So wird der Innenraum gereinigt, die Fenster geputzt, der Kofferraum aufgeräumt, manch kleine oder größere Reparatur wird nach dem Winter in Angriff genommen und es werden die Reifen gewechselt. Was sonst noch so zu tun ist, darüber hat sich die Redaktion von luckx – das magazin beim ADAC informiert. Frühjahrsputz weiterlesen

Segelfestival

Die Kieler Woche ist das alljährliche Segelfestival an der Ostseeküste. Aber in der Kieler Bucht werden nicht nur die Segel gehisst. Neben den sehr umfangreichen Regatten am olympischen Segelzentrum von 1972 lädt eine Event- und Unterhaltungsmeile in der Stadt ein. Doch auch in diesem Jahr wird nun zum zweiten Mal alles anders sein als gewohnt. Lucks – das magazin hat recherchiert. Segelfestival weiterlesen

Fußgesund

Auf allen Baustellen und vielen anderen handwerklichen Berufen ist das Tragen von Sicherheitsschuhen zwingen gefordert. Doch nicht jeder zieht diese auch allmorgendlich an. Denn es drückt an allen Stellen. Laut einem Bericht des Instituts für Gesundheitsförderung und -forschung äußerten 54 Prozent, dass sie ihre Sicherheitsschuhe als unbequem empfinden. Über die Hälfte aller Träger von Sicherheitsschuhen sind smit unzufrieden mit ihrem Schuhwerk. Luckx – das magazin fragte nach. Fußgesund weiterlesen

Camping im Schlosspark

Wenn das Ludwig XIV. erlebt hätte! Camping im Schlosspark! Doch die Zeit von Königen und Kaisern ist vorbei. Obwohl sich manche immer noch so aufführen, als ob Demokratie und Freiheit nur von ihren Gnaden vergeben werden dürften. Gerade im Camping hat sich eine Demokratisierungswelle durchgesetzt. Ob mit Zelt oder Luxus-Wohnmobil: Im Endeffekt frönen alle ihrer Freizeitbeschäftigung. Dass das auch ohne Königs Camping im Schlosspark weiterlesen

Tanzen

Wahrscheinlich nur online. Doch vom 6. bis 16. Mai 2021 soll die Tanzbiennale DANCE in München an den Start gehen kann. Wenn alles wie von den Veranstaltern geplant verläuft, sollen rund 20 Produktionen die breite Vielfalt und neuesten Entwicklungen des zeitgenössischen Tanzes aufgeführt werden. Verantwortlich dafür ist das Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Seit 17 Jahren bietet die bayrische Landeshauptstadt eine Plattform für die internationale zeitgenössische Tanzszene. Im Rahmen der Public-Private Partnership Spielmotor e.V. besteht eine langjährige Verbindung zwischen DANCE und BMW Kulturengagement. Tanzen weiterlesen

Vorsorge

Der letzte Sommer hat gezeigt, wie sensibel das Gesundheitssystem reagiert und dann eine gesamte Volkswirtschaft lahmlegen kann. Aufgrund der Pandemie haben insbesondere die vom Tourismus stark abhängigen Länder am Mittelmeer erhebliche Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. Wann wieder eine Erholung eintreten kann, ist noch nicht absehbar. So unternehmen die touristischen Destinationen viel, um den Tourismus wieder zu ermöglichen. Ob die Aktivitäten erfolgreich sein werden, bleibt abzuwarten. Luckx – das magazin hat sich informiert. Vorsorge weiterlesen

Schätze im Weinberg

Die Weinlese ist schon lange zu Ende. Der immer noch frische Wein ruht jetzt im Keller. Irgendwann kann er dann auch wieder den Weg nach oben finden. Doch vorher muss er einige prüfende Blicke und Verkostungen überstehen, bis er auf Flaschen abgefüllt und den Weinfreunden kredenzt werden kann. Schon die ersten Prüfungen hat der Wein überstanden und scheint sich zu einem guten Jahrgang zu entwickeln. Luckx – das magazin hat recherchiert, was zu einen guten Wein ausmacht. Schätze im Weinberg weiterlesen

Schwachstellen

Es ist eigentlich immer wieder das übliche Muster: Nachdem die Schwachstellen ausgemacht sind, erfolgt das zielgerichtete Eindringen. Das gilt sowohl für den profanen Einbrecher, der meist bei Tageslicht die Balkontür aufhebelt oder über das offenstehende Fenster im ersten Obergeschoss in die Wohnung eindringt. Nur bei diesen Eingangs beschriebenen Schwachstellen sind diese meist nicht offensichtlich zu erkennen. Da sind dann spezielle Kenntnisse erforderlich. Und diese sind Schwachstellen weiterlesen

Vorsorgen ist besser!

Was wäre wenn? Diese Frage stellten wir schon im ersten Teil unseres Berichts über Vorsorgemaßnahmen für einen Notfall. Im letzten Teil betrachten wir abschließend die Handhabung von wichtigen Dokumenten, die eigentlich jeder anfertigen sollte, wenn er den Erstfall regeln möchte. Luckx – das magazin gibt Tipps. Vorsorgen ist besser! weiterlesen

So geht Familien-Camping

 

Camping ist nicht nur Steilwandzelt oder Lagerfeuerromantik. Beides gibt es auch noch und ist bei vielen Menschen beliebt. Doch der Run auf Camping ist in erster Linie vom Wohnmobil getrieben. Hier steigen die Zulassungszahlen extrem. Doch auch beim Wohnwagen sind leicht steigende Zulassungszahlen vorhanden. Im heutigen letzten Teil geht es zu den Ausstattungsdetails, die das Camperleben sehr angenehm machen. Schon im ersten und zweiten Teil hat luckx – das magazin einen Blick in den Camper-Welt gewagt. Nun folgt der dritte Teil. So geht Familien-Camping weiterlesen

Persönliches Training

Immer nur allein durch den Wald laufen, die Sit ups zuhause auf dem Teppich oder das Seilspringen auf dem Parkplatz. Das muss doch auch anders möglich sein? Sicherlich ist das auch im Fitness-Studio möglich. Doch die sind geschlossen und bleiben es wohl auch noch in den nächsten Wochen. So fehlt vielen der Motivator und jemand, der die korrekte Ausführung der Übungen begutachtet. Da wird dann schnell an einen Personal Trainer gedacht. Doch dürfen diese während der Pandemie aktiv sein? Luckx – das magazin hat recherchiert.

Covid-19-Pandemie verstärkt neue Fitness-Trends

In den letzten Jahren hat die Digitalisierung Personal Trainern zu mehr Effizienz im Kundenmanagement und vor allem in der Kundenbetreuung verholfen. Sie können mit Online Training oder mobilen Trainingsgeräten flexibel agieren und ihr Trainingsangebot an die individuellen Bedürfnisse ihrer Klienten anpassen. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend noch weiter verstärkt. So verursacht Home-Office oft Gewichtszunahme, Verspannungen und Schmerzen durch Fehlhaltungen und der allgemeine Mangel an sozialen Kontakten psychische Belastungen. Der lange Lockdown treibt viele Menschen zu mehr Bewegung und das Interesse an Sport im Freien nimmt zu. Die Personal Trainer reagieren auf diese Entwicklung und verlagern ihr Training vom Studio zum Online und Outdoor Training.

Outdoor als Lösung?

Studien zeigen, dass Sport und Bewegung seit der Corona-Pandemie immer wichtigere Rolle einnehmen: Walken oder Joggen sind als Gewohnheit in den Alltag fest integriert. Mit dem Wunsch nach körperlicher und mentaler Fitness steigt auch die Nachfrage nach Outdoor Personal Trainern, die ihr Training weniger auf Zirkeltraining mit dem Fokus Leistung, sondern auf Prävention mit dem Fokus Bewegung und Beweglichkeit ausgerichtet haben. Das Training im Freien bietet viele Vorteile: Bewegung an der frischen Luft als beste Alternative zu Home-Office macht den Kopf frei, fördert Glückshormone und lässt uns besser und tiefer schlafen. Unterschiedliche Wetterreize stärken unser Immunsystem und aktivieren den Stoffwechsel und die Sonne füllt unseren Vitamin-D-Speicher auf.

Die Corona-Krise wird den allgemeinen Trend zum gesünderen Leben und mehr Bewegung nachhaltig prägen. Viele Personal Fitness Trainer haben das schonm aufgegriffen und sich neu positioniert. Ihre Angebot wurden vom Indoor Training mehr auf den Outdoor-Bereich ausgerichtet. Indem sie hybride und digitale Formen mit Outdoor Personal Training kombinieren, verlassen sie sozusagen das Studio und suchen sich draußen das passende individuell angepasste Trainingsgelände. Dadurch müssen sie aber mobiler sein und können so einen ausgewogenen Trainingsmix schaffen, der Bedürfnisse der Zielgruppe optimal abdeckt kann.

Lieferung frei Haus

Die Corona-Pandemie hat den Lebensmittel-Bringdiensten einen richtigen Hype beschert. Ob Einkäufe beim Discounter oder die Pizza: Fahrrad- oder Auto-Kuriere liefern schnell die bestellten Lebensmittel ins Haus. Dass dabei die Kuriere zu sehr geringen Löhnen und unter schlechten Arbeitsbedingungen ihren Dienst erbringen, können sich die Kunden nur schwer vorstellen. Denn wer als Kurier unterwegs ist, Lieferung frei Haus weiterlesen

Keine Gefahr

Wir kennen das alle: Gerade brutzelt das Fleisch in der Pfanne oder die Nudeln im Kochtopf und dann klingelt das Telefon. Schon lang haben wir mit dem Anrufer nicht telefoniert. Nun endlich ist die Gelegenheit dazu da. Und schnell wird aus dem Gespräch eine längere Unterhaltung. Doch aus lauter Freude haben wir vergessen, den Herd auszuschalten. Wenn es nun sehr Keine Gefahr weiterlesen

Wie geht es weiter mit der Energiewende?

Lockdown: Viele Unternehmen sind geschlossen, Transportwege geraten ins Stocken. Beim Holz entstehen Lieferengpässe, weil deutsches Holz in die USA verkauft wird. So steigen die Holzpreise. Doch gerade dieses ökologisch nachhaltige Baumaterial ist wichtig für den Hausbau. Denn ohne Holz kein Dach über dem Kopf. Nun kommt auch noch dazu, dass die Nachfrage nach Immobilien weiterhin stetig zunimmt. Das treibt Wie geht es weiter mit der Energiewende? weiterlesen

Kochen ist Handwerk

Die Küche ist kalt, das Hotel hat keine Gäste. Jedenfalls heute nicht. Das ist der Pandemie geschuldet und sehr bedauerlich. Doch es ist kein Hindernis, nun zum 13. Mal die drei Michelin-Sterne an Sven Elverfeld zu verleihen. Persönlich nahmen Küchenchef Sven Elverfeld und Restaurantleiter Marcel Runge diese größte Auszeichnung der Küchenwelt entgegen. Seit dem Jahr 2000, also zum Start der Autostadt in Wolfsburg mit dem Hotel Ritz Carlton, verantwortet Elverfeld die Erfolgsgeschichte des Restaurant Aqua. Luckx – das magazin sprach mit Sven Elverfeld. Kochen ist Handwerk weiterlesen

Die Saat muss aufgehen

Ohne Ernährung funktioniert unser Leben nicht. Neben Luft und Wasser gehören Körner zur Lebensquelle dazu. Nun könnte der geneigte Leser meinen, wenn er nur Fleisch essen würde, braucht er die Körner nicht. Ein Blick zurück in die Nahrungskette zeigt sehr schnell, dass aus den Körner erst das Fleisch auf dem Teller wird. Ob dieser Ernährungsumweg, vom Korn zum Fleisch zur menschlichen Ernährung, tatsächlich die Welternährung zum Die Saat muss aufgehen weiterlesen

Unter Strom

Immer mehr Mitmenschen steigen aufs Rad. Sicherlich ist das einer der durch das Corona-Virus eingetretene Lebensveränderung. Ob zur Arbeit, in der Freizeit oder sogar auf Reisen, das Rad bekommt einen neuen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Und der Fahrradmarkt boomt. Anscheinend ist das nicht nur auf die Pandemie zurückzuführen. In Deutschland erzielte die Branche laut Verband ZIV 2020 einen Umsatz von über sechs Milliarden Euro, dies bedeutet einen Zuwachs von Unter Strom weiterlesen

Geld macht glücklich

Alle kennen die Weisheit, dass Geld nicht glücklich machen soll. Vielleicht liegt es einfach nur daran, das Glück nicht käuflich ist. Oder doch? Jedenfalls konnte in eine Studie festgestellt werden, Menschen mit höherem Einkommen sind im Alter die glücklicheren. Sie beurteilen nicht nur ihre finanzielle Lage besser, sie sind auch mit anderen Lebensbereichen deutlich zufriedener als weniger Vermögende. Um diesem Geld macht glücklich weiterlesen

Gut essen

Während der Corona-Pandemie hat sich nicht nur unsere Arbeitswelt verändert. Gerade im privaten Lebensbereich sind viele Veränderungen passiert, die wir so nicht geahnt haben. Wer hätte vor über einem Jahr gedacht, dass wir es kurzfristig schaffen, sowohl Keller als auch Boden aufzuräumen und zu entsorgen? Genauso scheint es in unserem Kühlschrank passiert zu sein. Jam-Food Gut essen weiterlesen

Selbstbestimmt leben

Für die meisten von uns ist es wahrscheinlich völlig unvorstellbar: Eben war das Leben noch auf der Überholspur und wenige Sekunden später sind wir ans Bett gefesselt und können keine Entscheidungen mehr selbst treffen. Irgendein anderer Mensch wird dann vom Gericht zu unserer Betreuung eingesetzt. Da hilft dann auch keine Ehering. Denn Selbstbestimmt leben weiterlesen

Abwehrverhalten

Es ist April und es ist April-Wetter. Die Sonne scheint, nein, jetzt schneit es wieder. Also, das Wetter ist wie gemacht für diesen Monat. Über +3°C bewegt sich das Thermometer überhaupt nicht am Fenster unserer Redaktion im Harz. In der Nacht geht es runter bis auf Minus drei Grad. Da kommen weder Frühlingsgefühle noch Sommergedanken auf. Doch irgendwann geht es wieder los mit der Welterkundung. Und dann kommen Abwehrverhalten weiterlesen

Traumauto

Es ist schon ein erheblicher Spagat, was wir Deutsche gerade so versuchen. Auf der einen Seite steigt unser Umweltbewusstsein immer weiter. Anderseits investieren wir immer mehr in den Individualverkehr. Da die Versorgung mit Elektrofahrzeuge weiterhin sehr eingeschränkt und die Ladeinfrastruktur dünn verteilt bis gar nicht vorhanden ist, wird und muss auf konventionelle Antriebstechnik ausgewichen werden. Doch im Endeffekt scheint sich dieses Ausweichung unter den aktuellen Bedingungen wahrscheinlich noch vorteilhafter für die Umwelt zu sein, wenn alle Faktoren in die Entscheidung einbezogen werden. Doch das ist ein andere Thema, was wir von luckx – das magazin schon einige Male betrachtet haben. Heute geht es aber um die Konsumpläne. Traumauto weiterlesen

Gib dem Dieb keine Chance

Wer des Öfteren an Hochschulen oder Bahnhöfen vorbei kommt, kann die „ausgeschlachteten“ Fahrräder dort liegen sehen. Da wurden Sattel oder Beleuchtung abgebaut, Felgen verbogen oder Laufräder komplett entwendet. Für viele Radbesitzer ist die Situation sehr unerfreulich, insbesondere dann, wenn sie mit dem Rad den letzten Teil der Heimreise absolvieren wollten. Abgesehen vom Ärger und Gib dem Dieb keine Chance weiterlesen

Gesundheitsbewusstsein

Viele von uns haben in den letzten zwölf Monaten in ihrer Lebensweise etwas geändert. Mache schon deshalb, weil sie dies sowieso schon länger geplant hatten. Aber viele haben die Pandemie als Anlass genommen. So sagen 86 Prozent der Bürgerinnen und Bürger, dass die Pandemie ihr Leben grundlegend verändert hat. Aber auch auf die Gesundheit wirkte sich die Pandemie aus: Jeder bzw. jede Vierte ist stärker gestresst und treibt weniger Sport, achtet aber mehr auf Ernährung. Das sind Gesundheitsbewusstsein weiterlesen

Urlaub zuhause

Camping boomt. Insbesondere die Nachfrage nach Wohnmobilen setzt sich ungebrochen fort. Nach der Camping-Krise vor einigen Jahren steigen die Verkaufszahlen unverändert steil bergan. So wurden 2020 über 100.000 Campingfahrzeuge neu zugelassen. Dass sind rund 32 Prozent im Vergleich zu 2019. Aber nicht nur Wohnwagen und Wohnmobile sind stark nachgefragt. Auch die Übernachtungen auf Camping-Plätzen steigen. Alleine in Deutschland wurden laut Statista im Jahr 2020 rund 34 Mio. Übernachtungen auf deutschen Campingplätzen verbracht. Auch der Trend Urlaub zuhause weiterlesen

Alles für die Gesundheit

Die Diskussion ist darüber entbrannt, das die Politik nun dringend etwas gegen das Corona-Virus unternehmen muss. Nach einem anfänglichem Schock im Februar und März 2020 wachen unsere politischen Vertreter auf; insbesondere die Oppositionsparteien. Forderten sie damals noch eine stärke Beteiligung an den Entscheidungen ein – ohne einen entsprechenden Beitrag bis heute zu leisten – so stemmen sie sich jetzt gegen jede Entscheidung der Regierenden. Leider zeichnen sie sich nun auch nicht gerade dadurch aus, das sie „Krise können“. Insbesondere die Ministerpräsidentinnen und -präsidenten lassen ein geschlossenes Handeln vermissen. Ob sie sich jetzt gerade dazu verabredet haben, die „Pinocchio-Gruppe“ des Kindergarten „Kunterbunt“ zu bilden, wurde bisher nicht bekannt. Dabei ist aller politischer Streit in diesem Wahljahr zu unterlassen, um die Gesundheit der Wählerinnen und Wähler zu sichern. Denn das ist ihre vordringliche Aufgabe. Daran sollten wir die Politiker jetzt und in Zukunft messen.

Gesundheitsforschung

Gezwungenermaßen werden nun viele Finanzmittel in die Gesundheitsforschung investiert. So haben das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) wichtige Maßnahmenpakete aus dem laufenden Rahmenprogramm Gesundheitsforschung freigegeben. Insbesondere mit Blick auf die Anforderungen durch die COVID-19-Pandemie soll die Forschung vorangetrieben werden. Das Rahmenprogramm Gesundheitsforschung der Bundesregierung von 2018 ist auf zehn Jahre ausgerichtet und gibt die Zielsetzungen der Gesundheitsforschungsförderung wieder. Das Deutschland dabei auf eine starke und leistungsfähige Gesundheitsforschung schauen kann, zeigen auch die Ergebnisse aus der Impfstoffforschung. Das konnten dir Universitätskliniken, die Hochschulen, Forschungsinstitute und Unternehmen in der gegenwärtigen Corona-Pandemie unter Beweis stellen. So scheint es erstmalig so zu sein, dass die Forschenden ihre Ergebnisse, auch wenn es nur Zwischenstände, Daten und (Teil-) Wissen waren miteinander teilten, um schneller an Ergebnisse zu gelangen. So wurden wichtige Infrastrukturen wie zum Beispiel große Datenplattformen gemeinsam genutzt und ganz neue Kooperationen gegründet.

Das Gesundheitsministerium sieht gerade Forschung und Wissenschaft als denn wesentliche Schlüssel zur Bewältigung dieser Pandemie an. Deshalb ist ein Ziel dieser nun auf den Weg gebrachten Gesundheitsforschung, in Zukunft noch stärker die Arzneimittel- und Impfstoffentwicklung in Deutschland einen höheren Stellenwert einzuräumen. Auch damit wird die Gesundheitswirtschaft weiter gestärkt. Insgesamt stehen dafür Fördergelder in Höhe von 2,7 Milliarden Euro pro Jahr bereit. Somit ist für die Forschenden eine verlässliche Grundlage geschaffen, um die Forschung auf über Jahre hinaus erfolgreich zu betreiben.

Osterbilanz

Malle war ein Erfolg für Alltours. So das Ergebnis des Düsseldorfer Reiseanbieters nach zwei Wochen Osterurlaub auf Deutschlands Lieblingsinsel. Trotz aller Schwarzmalerei kann der Reiseveranstalter nach dem Ende der Osterferien ein positives Résumé ziehen. Rund 40.000 Deutsche reisten nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes (DRV) während der Osterzeit nach Mallorca. Allein über 10.000 Gäste Osterbilanz weiterlesen

Onkel Dagobert

Es gibt wahrscheinlich wenige Menschen auf der Welt, die mit Dagobert Duck nichts anfangen können. Die reichste Ente aus Entenhausen schwimmt im wahrsten Sinne des Wortes im Geld. Sicherlich können sich viele unserer Mitmenschen so einen Reichtum auch vorstellen. Bis dahin heißt es wahrscheinlich fleißig arbeiten oder glücklich erben. Luckx – das magazin hat recherchiert, wie wir Deutsche aktuell mit unserem Geld umgehen. Onkel Dagobert weiterlesen

Zeit zum Wechseln

In unseren Betten liegen seit vielen Jahren Matratzen. Einige der Exemplare haben schon ein gesegnetes Alter erreicht. Wo wir unsere Kinder mit 18 Jahren zugestehen, dass sie ausziehen können, bleiben unsere Matratzen weiterhin standhaft liegen. Nun hat das Umweltbundesamt nach nachhaltigeren Konzepten für die Matratzenentsorgung gesucht. Luckx – das magazin hat recherchiert. Zeit zum Wechseln weiterlesen

Rin in die Kartoffeln

Diese Redewendung in der Überschrift spiegelt ja meist etwas Negatives wider. Doch wenn wir uns dabei nur auf die Ackerfrucht beziehen, so wird etwas ganz Gesundes daraus. Wer die Kartoffel in seiner ursprünglichen Form verwendet, wird sie als ganz gesunde Ernährung wahrnehmen. Luckx – das magazin hat recherchiert. Rin in die Kartoffeln weiterlesen

Abgeschrieben

Wenn wir eines in den letzten 20 Jahren gelernt haben ist es das, dass Computer nach spätestens sechs Monaten veraltet sind. Denn dann kam die nächste Generation schon auf dem Markt und ließ uns mit dem zuvor teuer erstandenen Exemplar „alt“ aussehen. Doch nicht nur Laptop, PC und Tablet altern, sondern auch die zugehörigen Computerprogramme die heute dann Apps heißen, funktionieren vielfach Abgeschrieben weiterlesen

Geld zusammenhalten

Wer gut mit Geld umgehen kann, kann sein Leben besser gestalten. Und das Umgehen mit Geld findet schon im Kinder- und Jugendalter statt. Sollte es jedenfalls. Denn: Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr. Will im Zusammenhang mit Geld heißen: Gerade der Umgang mit wenig Geld wie zum Beispiel dem Taschengeld schult den Umgang auch mit größeren Summen. Wenn ich nicht mehr Geld zur Verfügung habe, so kann ich auch nicht mehr Geld ausgeben. So bieten Sparkassen und Banken Geld zusammenhalten weiterlesen

Der weiße Heilbutt

Es ist nicht das erste Buch von Krischan Koch, welches auf dem Redaktionstisch landete. Denn regionale Krimis haben Konjunktur. Und Koch schreibt über das, was er versteht. Die norddeutsche Küste und deren Inseln. Und deren Bewohner. Das dann daraus auch die passenden Krimis entstehen mussten, bietet sich geradezu an. Luckx – das magazin hat „Der weiße Heilbutt“ gelesen. Der weiße Heilbutt weiterlesen

Mir wurde die Freiheit geraubt

Wir saßen gerade im Redaktions-Online-Meeting als der Anruf von Holger * eintraf. Kennengelernt hatten wir ihn auf einer Messe, zufälligerweise. Es war eine große Messe. Wir Redakteure waren nach verschiedenen Terminen zu dritt auf dem Weg zum Pressezentrum und schauten beim Vorbeigehen noch an einem Stand die Exponate an. Er sprach uns an und wir tauschten die Kontaktdaten aus. Längere Zeit hatten wir keinen Kontakt. Und nun sein Anruf. Schnell klinkte er sich in unser Online-Meeting ein und berichtete. Es wurde sehr persönlich. Mir wurde die Freiheit geraubt weiterlesen

Kosten im Blick behalten

In der nun seit einem Jahr andauernden Corona-Pandemie haben wir regelrechte Wissensprünge hingelegt. Was vorher nicht möglich war, ist nun auf einmal selbstverständlich. Sei es Homeoffice (funktioniert so la la), sei es Homeschooling (Katastrophe), sei es Elektromobilität (kommt langsam in Schwung). Auch wenn es noch viel gerumpel und gepumpel gibt, so können wir uns langsam mit den Veränderungen anfreunden. Daraus folgt für viele: Diese Veränderungen werden wir nicht wieder los. Denn nach dieser Krise kommt die nächste bestimmt. So werden Pläne für die Zukunft geschmiedet. Luckx – das magazin hat recherchiert. Kosten im Blick behalten weiterlesen

Kleiner Wald

Es bedarf meist nicht riesiger Projekte um unsere Umwelt zu schützen. Um sie zu retten, kann also jeder etwas im Kleinen tun. Sei es, kein Müll in die Gegend zu werfen, Altpapier zu sammeln, Müll zu trennen und keine Lebensmittel zu verschwenden. Alles kleine, einfache Sachen. Diese lassen sich in den Alltag integrieren und schon nach kurzer Zeit wird es zur Selbstverständlichkeit. Kleiner Wald weiterlesen

Endlich Einzug

Es war eine lange Reise. Zuerst hat es unendlich gedauert, bis das passende Fleckchen Erde gefunden wurde. Dann der Formalitätenkram und nun steht der Einzug ins neue Heim bevor. Was so alles zu berücksichtigen ist, bis der Einzug ins eigene Heim erfolgen kann, hat luckx – das magazin recherchiert. Endlich Einzug weiterlesen

Erholung

Jetzt haben wir es schon zum zweiten Mal erlebt: Ostern und kein Urlaub! Die Corona-Pandemie hat uns wieder einmal an unser trautes Heim gefesselt. Ob es jetzt zu irgend einer Art von Wie-auch-immer-Lockdown kommt, ist weiterhin ungewiss. Es werden nur Worte gewechselt. Taten sind auch in den nächsten Tagen oder Wochen nicht zu erwarten. Denn die Politik ist schon im Wahlkampf, leider nicht im Wohlkampf für die Interessen der Bundesbürger. Um ein wenig Sonnenschein trotz aprilhaftigen Schneegestöber, Kälte und Regen in die Leserherzen zu bringen, hat luckx – das magazin nach zukünftigen, schönen Urlaubserlebnismöglichkeiten gesucht und – gefunden. Hier die Fortsetzung der ersten Perspektiven. Erholung weiterlesen

Camper-Welt

Es hat sich im letzten Jahr als eine prima Gesundheitsvorsorge herausgestellt, wenn Familien sich nur im eigenen Hausstand auf Urlaubsreise begeben. Denn dann ist es relativ sicher, sich vor dem Virus zu schützen. Wer also den Urlaub im Ferienhaus, der Ferienwohnung, im Wohnmobil oder Wohnwagen verbrachte, konnte weitestgehend dem Corona-Virus ausweichen. Doch wie ist es nun in diesem Jahr? Schon im ersten Teil hat luckx – das magazin einen Blick in den Camper-Welt gewagt. Nun folgt der zweite Teil. Camper-Welt weiterlesen

Ein gesunder Rücken ist entzückend

Nun sind Wortspielereien nicht unbedingt jedermanns oder -fraus Geschmack. Doch erscheint es immer so zu sein, dass dann das Thema eher beim Leser (und Leserin) ankommt. Sozusagen eine Esel-Brücke; hier mit einem wichtigen und gesunderhaltenden Hintergrund. Damit der Rücken entzückend und gesund bleibt, hat luckx – das magazin recherchiert. Ein gesunder Rücken ist entzückend weiterlesen

Luxus stark nachgefragt

Trotz Weltwirtschaftskrise wegen der Corona-Pandemie ist von Sparsamkeit nichts festzustellen. Die Nachfrage nach Luxus-Yachten als auch nach Luxus-Autos steigt kontinuierlich an. Das verspüren zwar nicht alle Hersteller. Aber sowohl BMW und deren Tochterunternehmen, Rolls-Royce Motor Cars, vermelden erhebliche Absatzsprünge. Allein BMW verkaufte in den ersten drei Monaten über 36 Prozent mehr Fahrzeuge im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Rolls-Royce konnte Luxus stark nachgefragt weiterlesen

Es bleibt weiterhin kalt

So jedenfalls die Wettervorhersagen kurz nach Ostern 2021. Und in den Bergen schneit´s. Da können alle diejenigen froh sein, die eine funktionierende und energiesparende Heizung ihr Eigen nennen können. Davon gibt es leider noch immer zu wenige Gebäudeeigentümer. Denn wie die Heizungsindustrie während der vergangenen Messe ISH meldete, besteht weiterhin hoher Nachholbedarf klimagerechter Heizung. Luckx – das magazin hat sich in der Branche umgehört. Es bleibt weiterhin kalt weiterlesen

Sportverein als Kulturerbe

Schon vor einigen Jahren wurden das deutsche Schützenwesen mit seiner über 500 jährigen Tradition als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet. Nun konnte auch den deutschen Sportvereinen diese Auszeichnung zugesprochen werden. Damit wird die gesellschaftliche Leistung der rund 90.000 Sportvereine gewürdigt. Dies ist in diesen schwierigen Corona-Zeiten ein Mutmacher, der im Sport anspornt, alles dafür zu tun, diese Kultur auch in Zeiten der Pandemie sowie darüber hinaus in all seiner Vielfalt zu erhalten. Sportverein als Kulturerbe weiterlesen

Kirschen aus Nachbars Garten

Auch wenn es schon viele Jahre zurückliegt, so sind die „Kirschen in Nachbars Garten“ schon zum Gegenstand von Film und Musik geworden. 1935 und 1956 wurden entsprechende erfolgreiche Verfilmungen des Streits über den Überwuchs der süßen Früchte entstanden. Auch Sänger wie Peter Alexander widmeten sich dieser Baumfrucht. Doch mit Abstand der beliebteste Obstbaum ist der Apfelbaum. In 63 Prozent der deutschen Gärten ist diese Frucht anzutreffen. Das jedenfalls zeigen die Ergebnisse Kirschen aus Nachbars Garten weiterlesen

Deutschland im Ruhestand

Seit Jahrzehnten ist eine „Überalterung“ der deutschen Gesellschaft festzustellen. Das hat sicherlich eine Vielzahl von Ursachen, die mit einem dauerhaften Frieden in Europa genauso zusammenhängt wie mit der erfolgreichen medizinischen Forschung, der hervorragenden sozialen Absicherung im Arbeitsleben als auch im Rentenalter. Doch hier fängt es dann an zu bröckeln. Luckx – das magazin hat recherchiert. Deutschland im Ruhestand weiterlesen

Wer bezahlt die Verkehrswende?

Schon seit Jahren besteht seitens der Politik die Forderung nach einer Verkehrswende. Auch wenn wir dieses Jahr vielleicht eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen haben werden, ist die große Frage offen, wer diese Verkehrswende bezahlt. Anscheinend ist es so, dass wieder einmal der Steuerzahler, also wir alle, tief ins Portemonnaie greifen sollen, um die seit vielen Jahren geforderten nachhaltigen Verkehrsmittel zu bezahlen. Gut weg kommen, so scheint es offensichtlich so, wieder einmal die Automobilkonzerne. Wir von luckx – das magazin haben recherchiert. Wer bezahlt die Verkehrswende? weiterlesen

Große Nachfrage

Wer wie viele weitere Bundesbürger in den letzten zwölf Monaten sein Zuhause verschönert hat musste schmerzlich erhebliche Preissteigerungen feststellen. Ob Bauholz, Tapeten oder Elektroartikel: Überall stieg die Nachfrage und damit der Preis. Ein ganz marktwirtschaftliches Verhalten also. Luckx – das magazin hat sich in der Baubranche umgehört. Große Nachfrage weiterlesen

Shopping

Wie geht’s mit dem Shopping während der Corona-Zeit weiter? Diese Fragen stellen sich nicht nur die betroffenen Händler, Gastronomen und viele weitere – insbesondere – städtische Anbieter. Schon jetzt ziehen sich viele bekannte Verkaufsketten aus den Innenstädten zurück. Mit Leerständen in ungeahnter Höhe ist zu rechnen. Und damit das so weiter gehen wird, werden weiterhin die wenigen Parkflächen intensiv bewirtschaftet. Oder, um es unfreundlich auszudrücken, die Ordnungsämter schicken ungeachtet der sterbenden Innenstädte ihre Parkraumwächter los, um die wenigen Besucher mit Strafen zu versehen. Luckx – das magazin hat recherchiert. Shopping weiterlesen

Die Hasen bleiben draußen

Auch wenn der kleine Hase noch so niedlich ist, so sollte er weiterhin seine Freiheit in den Felder und den Wiesen genießen. Doch nicht nur die kleinen Hasen werden von eifrigen Tierschützern „gefunden“. Viele kleine und große Wildtiere, Sing- und für Greifvögel, Fledermäuse und Gartenschläfer werden den Pflegestellen für Wildtiere gemeldet. Fachkundigen Rat und einige hundert Pflegestellen lassen sich auf der Internetpräsenz für Wildtierpflegestellen in Deutschland finden. luckx – das magazin hat recherchiert. Die Hasen bleiben draußen weiterlesen

Einnahme-Quelle

Ob Wohnmobilfahrer zur Ausbreitung der Corona-Pandemie beitragen, sei dahingestellt. Da sie, wie die meisten Camper gern in der Heimat Urlaub ihren Urlaub verbringen und nicht nach Mallorca fliegen, ist das Übernachtungsverbot für viele nicht nachvollziehbar, was seit Monaten in Deutschland gilt. Wie die Polizei im Oberharz meldete, musste sie gerade am Osterwochenende wieder viele Wohnmobilisten auf das Übernachtungsverbot verweisen. Dass damit Einnahme-Quelle weiterlesen

Eigener Anbau

Wer von uns zu den Selbstversorgern gehört, kann sich bei knapper werdenden Ressourcen meist entspann zurücklehnen. Ob Kräuter, Kartoffeln oder Kirschen – selbst angebautes Obst und Gemüse aus dem privaten Garten steht somit bei vielen hoch im Kurs. Daraus lassen sich dann urgesunde Speisen zubereiten. Neben finanzieller Ersparnis und Selbstversorgermentalität spielen auch ökologische Aspekte Eigener Anbau weiterlesen

Frühjahr ist Heuschnupfen-Zeit, oder?

Wenn in die Statistik schauen, so leiden rund 40% Der Bundesbürger über irdgeneine Allergie. Am stärksten sind wir vom sogenannten Heuschnupfen betroffen. Jetzt im Frühjahr sind es insbesondere die Frühblüter, die schon seit einigen Wochen die Nasen und Augen tränen lassen. Trotz Kälte fliegen uns die Pollen um die Ohren und landen in Nase und Augen. Da hilft dann nur irgendein Medikament, um Frühjahr ist Heuschnupfen-Zeit, oder? weiterlesen

Aus Flaschen kann noch was werden

Doch bevor aus Flaschen etwas wird, steht das Sammeln ganz vorne an. Um die Verwirrung nicht komplett zu machen, zuerst eine Klarstellung: Hier geht es um das Sammeln von Plastikflaschen und um deren Verwertung. Also, wer nun dachte, auch den abgehalfterten Taugenichtse soll eine Zukunft geboten werden, muss noch warten. Vielleicht haben wir in der Redaktion von luckx – das magazin noch irgendwann Zeit, um uns diesem Thema anzunehmen. Aus Flaschen kann noch was werden weiterlesen

Banken bald pleite?

Wer am Monatsende seine Kontoauszüge betrachtet, wundert sich immer über eine stetig steigende Position: Kontoführungsgebühren. Nicht das zum Beispiel die Postbank für eine Überweisung rund 2 Euro Gebühren haben möchte. Nein, zusätzlich fallen noch Beträge an für das Vorhalten des Kontos. Da stellt sich die Frage, warum das so ist? Banken bald pleite? weiterlesen

Nachhaltig wohnen

Wir alle kennen unsere kleine Verschwendungssucht. Sei es mit dem Auto zum Bäcker zu fahren, der nur 300 Meter entfernt ist; sei es die Reste der noch genießbaren Lebensmittel zu entsorgen oder auch Bekleidung zu kaufen, die wir nie anziehen. Wir alle wissen darum. Deshalb ist es auch in der Breite der Gesellschaft angekommen, dass auf der Welt zu viele Ressourcen verschwendet werden und fast jeder Mensch etwas dagegen unternehmen kann. Das gilt auch für Immobilienbesitzer, Bauträger und Mieter. Doch manchmal steht der Wert Nachhaltigkeit gegen andere Werte. Das Recht auf Nachhaltig wohnen weiterlesen

Erholungsurlaub

 

Ostern und kein Urlaub! Jedenfalls ist Reisen nicht angesagt – außer Mallorca oder Portugal. Dort sind die Corona-Fälle so gering, dass Reisen möglich ist. So hieß es auch, Ferienwohnung und Wohnmobilurlaub wäre über Ostern möglich. Doch es gibt immer wieder Neider, die uns die Erholung nach diesem so anstrengenden Jahr nicht gönnen. So zum Beispiel in der Politik: Erst schreiben sie Verordnungen, dass bestimmte Regeln eingehalten werden müssen und dann heißt es passenderweise: April, April! Dabei müssten Politiker doch ganz genau wissen, was wir Bundesbürger wollen: Erholungsurlaub weiterlesen

Verwertung

Die Corona-Krise hat zum Leeren unser Kleiderschränke geführt. Alles, was seit längerem nicht mehr getragen wurde, ist in den Altkleidersack gewandert. Nun ist wieder Platz für Neues. Doch solange die Geschäfte nicht geöffnet sind, bleibt der Kleiderschrank wunderbar aufgeräumt. Wenn nicht bloß die Reizüberflutung durch das Internet zum Kauf animieren würde. Da ist schnell etwas bestellt und dann Verwertung weiterlesen

Nur fliegen ist schöner

Was sich früher mit ferngelenkten Spielzeugautos auf dem Boden abspielte hat sich heute in die Lüfte verlagert. Immer mehr Mitmenschen haben den Süaß am Drohnenflug für sich entdeckt. Das zwingt dann auch den Gesetzgeber dem „wilden Flugbetrieb“ zu kanalisieren. Um es für alle EU-Bürger gleich zu machen, für somit für die EU einheitliche Regeln verabschiedet. Luch – das magazin klärt auf. Nur fliegen ist schöner weiterlesen

Mängel nicht verschweigen

Manch schöner Traum könnte zu einem bösen Erwachen führen. Ob es beim (Gebraucht-)Wagenkauf ist oder wer die Wohnung mit der wunderbaren Aussicht erwirbt: Trotz aller schönen Träume sollte schnell beide beide wieder den Boden erreichen. Zum Glück hat der Gesetzgeber hier vorgesorgt, damit der Traum vom eigenen Haus keine Risse bekommt. So haben Käufer das Recht auf eine wahrheitsgemäße Unterrichtung durch den Verkäufer. Denn während Ansprüche Mängel nicht verschweigen weiterlesen