Schlagwort-Archive: Rolls-Royce

Luxus leben

Was ist Luxus? Und was ist Luxusleben? Die Spannbreite der eigenen Luxusvorstellung ist riesig. Details? Unwichtig. Luxus ist für viele das, was sie nicht – jeden Tag – haben. Also kostspielige, verschwenderische Lebenshaltung; nur dem Genuss und Vergnügen dienend. So wäre für den, der schon einen Rolls-Royce hat, ein weiteres Exemplar, kein Luxus? Doch in einer Welt, die häufig von Luxusgütern dominiert wird, ist ein maßgeschneiderter Rolls-Royce Phantom Extended der Begriff des wahren Luxus. Luxus leben weiterlesen

Emely oder Eleanor

Individualität ist nicht erst heute ein Wunsch. Wer sich in der Massenware abgrenzen möchte, sorgt für eine unverwechselbare Erscheinung. Ob das auch bei einem Rolls-Royce notwendig ist? Anscheinend ist es so. Denn schon 1911 ließ sich Baron Montagu die Spirit of Ecstasy als Kühlerfigur für seinen Rolls-Royce anfertigen. Als Modell diente seine Sekretärin Eleanor Thornton. In Anlehnung an eine Statur der griechischen Göttin Emely oder Eleanor weiterlesen

Schatzkarte

Gehe 12 Schritte von der alten Eiche Richtung Süden; blinzle um 12 Uhr Mittags durch das westliche gelegene Steinkreuz vorbei – dann siehst du schon die Stelle mit dem vergrabenen Schatz.“ So oder ähnlich stellen wir uns den Piratenschatz auf einer Insel vor. Nun kommen aber nicht von einer Südsee-Insel solche Zeichen zu uns, sondern aus dem abtrünnigen England. Denn Rolls-Royce enthüllt Schatzkarte weiterlesen

Außergewöhnlich

Außergewöhnlich sind nicht nur die Autos. Außergewöhnlich sind auch ihre Besitzer. Was 1967 mit dem Rolls-Royce von John Lennon begann, der aus dem „traurigem“ schwarzen Phantom V. ein „Sgt Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ bemalten Rolls machte, setzt sich nun direkt ab Werk fort. Was damals einen Aufschrei des konservativen Bürgertums hervorbrachte, wird heute bewundert. Bestimmt nicht von allen. Doch Rolls-Royce wird jung, Rolls-Royce wird modern. Außergewöhnlich weiterlesen

Maßgeschneidert

Wer ein Luxus-Auto sein eigen nennt, weiß, wovon mir jetzt berichten wollen: Fast alle dieser Fahrzeuge wurden genau nach den Vorstellungen der künftigen Eigentümer gebaut. Da scheint kein Fahrzeug wie das andere zu sein; sehen wir einmal von den wesentlichen Teilen der Karosserie ab. Innenausstattung, Reifen, Motor und insbesondere die Lackierung werden immer entsprechend den Wünschen angefertigt. So kann auch die Inspiration für einen Maßgeschneidert weiterlesen

Luxus wieder in Zwei-Schicht-System

Vor wenigen Tagen hat Rolls-Royce den neuen Ghost präsentiert. Was der Golf für Volkswagen ist der Ghost für die englische Luxusmarke: das erfolgreichste Modell in der Unternehmensgeschichte. Und Luxus heißt dann auch wirklich Luxus. Mit seinem Allradantrieb und der Allradlenkung wurde für eine beispiellose Ausgeglichenheit im Fahrverhalten gesorgt. Wurden früher als Leistungswerte immer Luxus wieder in Zwei-Schicht-System weiterlesen