Schlagwort-Archive: Brabus

Luxus-Segment

Wer sich heute ein Elektroauto kaufen möchte, hat nicht nur mit Lieferproblemen zu kämpfen. Auch die Versorgung mit Strom wird zum Luxus. Zum einen, weil es zu wenig Ladesäulen gibt und andererseits, weil die Preise trotz Fördermaßnahmen der Bundesregierung weiterhin über denen von konventionellen Verbrennern liegen. Und dann gibt es noch den wahren Luxus. Wie der aussehen könnte, hat Mercedes mit dem Concept Maybach EQS während der Messe IAA Mobility vorgestellt. Luckx – das magazin war dabei. Luxus-Segment weiterlesen

Legendär

Sie ist etwas für Fans: Die G-Klasse von Mercedes-Benz. Seit 1979 ist sie auf den Straßen der Welt unterwegs. Doch was heißt „Straßen der Welt“? Es sind doch eher die unwegsamen Gegenden, wo dieser Allradler seinen Weg sucht. Einst aus einem Militärauftrag von Lkw-Konstrukteuren entwickelt, zählt die G-Klasse heute zu den letzten echten Geländewagen auf dem Markt – und wird zugleich als Statussymbol und Luxuskarosse gehandelt. Luckx – das magazin sucht nach Erklärungen. Legendär weiterlesen

Exklusive Ausstattungen

Individualität ist Trumpf und hat seinen Preis. Doch dieses Luxussegment ist stark wachsend. Denn immer mehr Menschen möchten ihre persönliche Individualität auch nach Außen präsentieren. Das fängt bei den Haaren und der Bekleidung an und setzt sich insbesondere im Auto fort. So stellen insbesondere Tuninganbieter wie zum Beispiel Brabus erhebliche Nachfrage fest. Dabei steht insbesondere die Qualität der Ausstattung der Fahrzeuge im Vordergrund. In dieses Segment steigen nun auch die Hersteller ein. Was Mercedes-Benz hier unternimmt, hat luckx – das magazin recherchiert. Exklusive Ausstattungen weiterlesen

Automobilbau vom Feinsten

Nun unterscheiden sich im Fahrzeugbau Volumenmodelle von den Luxus-Karossen schon dadurch, dass die Luxus-Fahrzeuge nur in geringen Stückzahlen auf dem Markt erscheinen. Ob sie von Tuner-Hand wie bei Brabus oder im Werk wie der Maybach bei Mercedes produziert und veredelt werden, macht dabei keinen Unterschied. Luckx – das magazin würdigt 100 Jahre Maybach. Automobilbau vom Feinsten weiterlesen

Flügeltüren Mercedes?

1954 kam ein Mercedes 300 SL als Coupe mit Flügeltüren auf den Markt. Damals wie heute eine Sensation im Automobilbau. Und begehrt sind diese Fahrzeuge allemal. Wenige gut erhaltene Exemplare sind überhaupt noch verfügbar. 1.400 Fahrzeuge verließen von 1954 bis 1957 die Werkshallen in Untertürkheim, wobei 1.100 Stück den Weg in die USA antraten. 175 PS lieferte der 3 Liter Motor. Eine ganze andere Version stellte nun der bekannte Mercedes-Tuner Brabus auf der Boot 2020 in Düsseldorf der Weltöffentlichkeit vor. Mit der BRABUS Flügeltüren Mercedes? weiterlesen