Schlagwort-Archive: Elektroautos

Stromversorgung

Zwar kommt der Strom weiterhin aus der Steckdose. Doch mit welchen Energieträger er produziert wurde, ist dem Strom nicht anzusehen oder anzumerken. Bisher geschieht dies aus fossilen Groß- und Kernkraftwerken. Geht es nach der Bundesregierung, soll sich das möglichst bald ändern. Was dazu erforderlich ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Stromversorgung weiterlesen

Wissen macht nichts

Haben Sie eigentlich immer genug Blinkerflüssigkeit an Board? Was ein schöner April-Scherz eine Online-Auto-Zubehör-Händlers war, könnte manchen unerfahrenen Automobilisten zur Werkstatt reiben, um den Füllstand prüfen zu lassen. Genauso scheint es wohl auch mit dem wissen um Elektro-Autos zu stehen, wie luckx – das magazin recherchierte. Wissen macht nichts weiterlesen

Von Wien in die Welt

Nun ist Österreich nicht nur für´s Skilaufen bekannt. Doch diese Erfindung kommt aus dem norwegischen Telemark und ist über 5000 Jahre alt. Auch wenn diese Erfindung eher dem ländlichem Raum zugeschrieben werden kann, so entstehen viele der bahnbrechende Erfindungen in Städten. Eine dieser von Erfinder- und Unternehmertum gezeichneten Städte ist Wien, wie luckx – das magazin erfuhr. Von Wien in die Welt weiterlesen

Driving Performance

Nachdem die elektrische S-Klasse schon im Herbst vorgestellt wurde, zogen die Stuttgarter Autobauer nun mit der E-Klasse nach. Doch damit nicht genug. Mercedes lässt nun den hauseigenen Tuner AMG ran und bringt noch mehr Leistung an die Räder. Mit Allradantrieb wird das Produktportfolio mit batterie-elektrischen Performance-Modellen ausgeweitet. Mit den beiden Business-Limousinen Mercedes-AMG EQE 43 4MATIC und Mercedes-AMG EQE 53 4MATIC+ kommt noch mehr Luxus auf die Straße, wie luckx – das magazin erfuhr. Driving Performance weiterlesen

Welche Technologien wird sich durchsetzen?

Es ist noch nicht so lang her, da hat keiner auch nur im entferntesten an die Anschaffung eines Elektroautos gedacht. Die wenigen E-Fahrer wurden eher belächelt oder bemitleidet, wenn sie an der „Zapfsäule“ standen, um ihren Wagen zu laden. Mit den Wasserstoffantrieb scheint es ebenso zu sein. Doch welche Technik setzt sich durch? Dieser Frage ging luckx – das magazin nach. Welche Technologien wird sich durchsetzen? weiterlesen

Schnelle ES-Klasse lieferbar

Bisher war mit der Elektromobilität immer ein langer Batterieladeprozess, geringe Reichweite und niedrige Geschwindigkeiten verbunden. Doch damit soll jetzt Schluss sein. Denn Mercedes bringt mit seiner sportlicher Tochter AMG Geschwindigkeit auf die Straße. Wie das funktionieren soll, hat luckx – das magazin erfahren. Schnelle ES-Klasse lieferbar weiterlesen

CO2 neutral soll es werden

Nun ist es ein ehernes Ziel, mit Elektrofahrzeugen die CO2 Neutralität zu erreichen. Doch solang der Strom zum Betrieb dieser Fahrzeuge weiterhin in Kohlekraftwerken oder in Gaskraftwerken produziert wird, ist das eher Greenwashing. Das es auch andere Möglichkeiten gibt, hat luckx – das magazin schon mehrfach aufgezeigt. Mercedes-Benz strebt die führende Position bei Elektroantrieben und Fahrzeug-Software an. CO2 neutral soll es werden weiterlesen

Aufgeladen

Die Elektromobilität soll zur Erfolgsgeschichte des deutschen Automobilbaus werden. Dazu erhalten Käuferinnen und Käufer so eines Fahrzeuges finanzielle Unterstützung seitens der Bundesregierung. Profiteure sind die Automobilhersteller – und zwar nicht nur die Deutschen. Doch es mangelt an der Ladeinfrastruktur. Wie die Situation aussieht und was getan werden muss, hat luckx – das magazin recherchiert. Aufgeladen weiterlesen

Legendär

Sie ist etwas für Fans: Die G-Klasse von Mercedes-Benz. Seit 1979 ist sie auf den Straßen der Welt unterwegs. Doch was heißt „Straßen der Welt“? Es sind doch eher die unwegsamen Gegenden, wo dieser Allradler seinen Weg sucht. Einst aus einem Militärauftrag von Lkw-Konstrukteuren entwickelt, zählt die G-Klasse heute zu den letzten echten Geländewagen auf dem Markt – und wird zugleich als Statussymbol und Luxuskarosse gehandelt. Luckx – das magazin sucht nach Erklärungen. Legendär weiterlesen

Wasserstoff-Versorgung

Die Verkehrswende hin zu nachhaltigem Betrieb von Fahrzeugen scheint ins Stocken zu geraten. E-Ladestationen für PKW sind selten zu finden. Manchmal funktionieren sie nicht oder es werden bestimmte Kartensysteme benötigt. Darüber hinaus wird aus der günstigen Versorgung mit Strom im heimischem Umfeld meist ein Kostendesaster. E-Auto-Fahrer fühlen sich abgezockt. Wie es nun mit der Wasserstoffversorgung für große Fahrzeuge weiter gehen soll, hat luckx – das magazin recherchiert. Wasserstoff-Versorgung weiterlesen

Spannung aufbauen

Seit Jahren ist das Audi-Werk in Neckarsulm nicht ausgelastet. Obwohl das Werk Mitte der 1950er Jahre noch unter der Marke NSU der weltgrößte Zweiradhersteller war. Doch mit dem damaligen Wirtschaftswunder und dem Niedergang der deutschen Zweiradindustrie ging Ende der 1960er Jahre dann auch NSU in Audi auf. Nun soll das Werk wieder zu einem Vorzeigeobjekt werden, wie luckx – das magazin erfuhr. Spannung aufbauen weiterlesen

Wasserstoff-Antrieb

Er wird immer wieder von vielen Experten als nicht machbar bezeichnet: Der Wasserstoff-Antrieb für Kraftfahrzeuge. Doch einige Unbeirrte setzen die Forschung und Anwendung kontinuierlich fort. So auch Daimler-Benz mit der LKW-Sparte. Nun erhielt der Prototyp seine Straßenzulassung. Luckx – das magazin berichtet. Wasserstoff-Antrieb weiterlesen

Schwedenstahl

Weniger Umweltbelastung entsteht auch durch längere Nutzungsdauer und Wiederverwertung. Nun wurden Kraftfahrzeuge in den vergangenen Jahren immer länger genutzt. Sogar in Deutschland hat sich die Nutzungsdauer erhöht. Wie durch nachhaltige Stahlproduktion noch weiter der Klimaschutz vorangetrieben werden kann, hat luckx – das magazin recherchiert. Schwedenstahl weiterlesen

Mit dem elektrischen LKW in Europa unterwegs?

Schon einige Male hat luckx – das magazin über die Bemühungen verschiedener Hersteller geschrieben, den Dieselantrieb von LKWs auf alternative Energiemöglichkeiten umzustellen. Nur wenn es im Transportwesen gelingt vermehrt klimaneutralen Transport zu realisieren, reduzieren sich die CO2-Emissionen im Straßenverkehr. Das ist für alle Bürgerinnen und Bürger von hoher Bedeutung. Denn wenn es nicht gelingt, werden Transportwege länger und langsamer und können die Versorgung gefährden. Mit dem elektrischen LKW in Europa unterwegs? weiterlesen

Trucker unter Strom

Nun wissen wir alle, dass LKW-Fahrer dringend gesucht werden. Denn „unerwarteter Weise“ hat der Transport von Gütern immer weiter zugenommen. Dafür ist nicht nur die Corona-Pandemie verantwortlich. Das bequeme Einkauf auf der Couch und die Lieferung bis an die Haustür jeglicher Art von Produkten und Dienstleistungen hat uns zu Bewegungsmuffeln gemacht. Doch die Transportleistung wird immer noch durch Diesel-Transporter und LKW erbracht. Wasserstoff- und Elektro-LKW sind nicht verfügbar. Welche Lösungen aktuell erarbeitet haben, hat luckx – das magazin recherchiert. Trucker unter Strom weiterlesen

Elektrisch nach Italien

Wer sich heute ein neues Auto kaufen möchte, wird gezwungenermaßen um ein E-Fahrzeug nicht herumkommen. Jedenfalls nicht in der Diskussion, bevor es um die konkrete Anschaffung geht. Dabei spielen immer noch Reichweite und Ladeinfrastruktur eine wesentliche Rolle. Ob das auch für Nutzfahrzeuge gilt, wollte luckx – das magazin wissen. Elektrisch nach Italien weiterlesen

Alternative zum Auto?

Wer heute nach Alternativen zum eigenen Auto sucht, kann auf viele Möglichkeiten zugreifen. Die Klassiker Bus, Bahn und Fahrrad werden durch E-Bikes oder E-Scooter ergänzt. Während der IAA-Mobilität in München konnten eine Vielzahl dieser elektrisch betriebenen Fahrzeuge ausprobiert werden. Doch werden diese auch gekauft? Im zweiten der der Analyse ging luckx – das magazin auch dieser Frage nach. Alternative zum Auto? weiterlesen

Leichtigkeit des Ladens

Was wäre es schön, wenn an jedem Laternenmasten das Elektromobil aufgeladen werden könnte. Bis es soweit ist, wird noch viel Zeit vergehen. Auch mit der Nachhaltigkeit eine E-Fahrzeuges ist es noch nicht soweit, solang Kohle-, Atom- und Gaskraftwerke die notwendige Energie liefern. Damit das Laden nun jetzt schon etwas leichter wird, gibt es Neues von der IAA Mobility zu berichten. Luckx – das magazin war vor Ort. Leichtigkeit des Ladens weiterlesen

Nachhaltige Mobilität für die Masse

Die Idee vom Volkswagen entstand in den Nachkriegsjahren, um Menschen mobil zu machen. Zwar war die Idee auch durch viele Schwachstellen gekennzeichnet; so gab es aufgrund des Kriegsgeschehen wenige intakte Straßen, die Versorgung mit Treibstoff war extrem schwierig und die Einkommen der arbeitenden Bevölkerung auf niedrigem Niveau. Wie Nachhaltigkeit in der Mobilität ankommt, hat luckx – das magazin recherchiert. Nachhaltige Mobilität für die Masse weiterlesen

Deutsche kaufen Autos

Auf der einen Seite ist die Hoffnung groß, dass die Mobilitätswende mit der Elektromobilität gewinnt. Doch andererseits warten viele Kaufinteressenten immer noch auf Lösungen: Wie kann mein E-Fahrzeug geladen werden, welche Reichweite ist möglich, ist mein Fahrzeug sicher? Luckx – das magazin sucht nach Erklärungen. Deutsche kaufen Autos weiterlesen

Elektromobilität soll Standard werden

Anscheinend kommt die Mobilitätswende voran. Zwar werden weiterhin 85 Prozent des Umsatzes der Automobilkonzerne mit der Verbrennertechnologie generiert. Doch der Rest ist schon – wenn auch kleiner – Erfolg. Aus einer Umfrage gehen die befragten Unternehmen davon aus, dass sich die Elektromobilität als Technologiestandard durchsetzen wird. Was weiter erwartet wird, hat luckx – das magazin zusammengefasst. Elektromobilität soll Standard werden weiterlesen

Wer liefert die Energie?

Nun sind Elektrofahrzeuge immer noch nicht die vorherrschende Kategorie in der Mobilität. Zwar steigt die Nachfrage aufgrund der extrem hohen Förderung beim Neukauf. Doch das Problem ist weiterhin die Energieversorgung. Es fehlen Ladesäulen. Welcher Wettbewerb auf diesem Markt herrscht, hat luckx – das magazin recherchiert. Wer liefert die Energie? weiterlesen

Zukunft des Autofahrens

Große Ereignisse verändern die Welt. So scheint es auch mit der Corona-Pandemie zu sein. Die Lebens- und Arbeitswelt wird sich ändern. Das wissen wir schon jetzt. Wohin sich die Mobilität bewegt, dazu hat Audi nun eine Studie vorgestellt. Mit einem spektakulären Roadster präsentieren die Ingolstädter den ersten Vertreter einer neuen Familie von Konzeptfahrzeugen, die luckx – das magazin näher beleuchtet. Zukunft des Autofahrens weiterlesen

Effizienz von Elektroautos

Elektroautos sind zwar in aller Munde, doch auf den deutschen Straßen sind sie deutlich in der Minderheit. Das Straßenbild wird von Diesel- und Benzinbetriebenen Fahrzeugen beherrscht. Denn die Nachteile sind weiterhin offensichtlich: zu geringe Reichweite, kaum Lademöglichkeiten für Laternenparker und ein viel zu hoher Preis. Wie sich einige Nachteile beheben lassen, hat luckx – das magazin recherchiert. Effizienz von Elektroautos weiterlesen

Manta, Manta

Seitdem Opel nicht mehr unter der Decke von General Motors ist, entwickeln sich die Rüsselsheimer Autobauer wieder in eine positive Richtung. Die französische PSA Gruppe (u.a. Citroën, Peugeot) zieht nicht nur Wissen ab, sondern bringt neben Kapital auch Know-how ein. Die Fahrzeuge erhalten wieder die typische Opel Eigenständigkeit. Wenn der Opel Manta tatsächlich wieder beim Händler als Neufahrzeug verfügbar sein wird, dann nur mit elektrischen Antrieb. Luckx – das magazin hat hinter die Kulissen geschaut. Manta, Manta weiterlesen

Klimawandel

Die drängenden Fragen unseres Lebens sind nicht gelöst. Ist es wirklich sinnvoll, Autos mit konventionellen Antrieben aus dem Straßenverkehr zu verbannen? Sollen wir unsere Lebenswelt tatsächlich verändern und aus dem Homeoffice wieder zurück ins Großraumbüro ziehen? Ist mit dem Abklingen der Corona-Pandemie endlich die Virus-Seuche beseitigt? Alle diese Fragen und noch mehr stellen wir uns jeden Tag. Doch welche Probleme müssen schnellstmöglich gelöst werden? Luckx – das magazin hat recherchiert. Klimawandel weiterlesen

Wasserstoff-Antrieb

Die Bundesregierung will mit der Energiequelle Wasserstoff einen Teil der Umweltbelastungen in den Griff bekommen. So soll Wasserstoff in der Schwerindustrie wie der Stahlproduktion konventionelle Energiequellen ersetzen. Auch in der Mobilität kommt ihr eine hohe Bedeutung zu, insbesondere beim Antrieb von schweren Nutzfahrzeugen. Luckx – das magazin hat recherchiert. Wasserstoff-Antrieb weiterlesen

Wie geht’s weiter mit der Mobilität?

Schon im letzten Jahr sollten nach Wunsch der Bundesregierung eine Million Elektro-Autos auf deutschen Straßen fahren. Etwas mehr als 300.000 Fahrzeuge mit diesem Antrieb konnten dann am ersten Januar 2021 gezählt werden. Es ist müßig darüber zu diskutieren, warum die Zielmarke nicht erreicht wurde. Spannender dagegen ist, wie es mit der Mobilität weiter gehen könnte. Luckx – das magazin hat recherchiert. Wie geht’s weiter mit der Mobilität? weiterlesen

Pilotprojekt

Das größte Problem der Elektromobilität ist die Reichweite und die Ladestation. Beides ist bisher noch nicht so richtig zufriedenstellend. Zwar kündigte der Volkswagenkonzern vor wenigen Tagen einen Durchbruch bei der Batterieentwicklung an. Doch bis dahin wollen nicht alle Autofahrer warten. Den Umweltschutz beginnt jetzt. Welche Lösung Audi anbietet, zeigt luckx – das magazin. Pilotprojekt weiterlesen

Zukunft der Mobilität

Wie sieht unsere Mobilität in der Zukunft aus? Werden wir nur noch E-Autos fahren? Werden wir überhaupt noch selbst fahren? Oder wird es überhaupt noch Individualverkehr geben? Alles Fragen, deren Antworten noch nicht abzusehen sind. Sicherlich, wir können die nächsten, überschaubaren 10 Jahre, noch selbst abschätzen. Luckx – das magazin wagt eine Prognose. Zukunft der Mobilität weiterlesen

Wann kommt die Verkehrs- und Klimawende?

Durch die massive Förderung beim Kauf von Elektroautos konnten die Fahrzeughersteller eine erhebliche Absatzsteuerung erzielen. Was jetzt noch fehlt, ist eine hinreichende Versorgung mit Ladepunkten. Denn hier scheint es weiterhin einen großen Mangel zu geben. Luckx – das magazin hat recherchiert. Wann kommt die Verkehrs- und Klimawende? weiterlesen

Wer bezahlt die Verkehrswende?

Schon seit Jahren besteht seitens der Politik die Forderung nach einer Verkehrswende. Auch wenn wir dieses Jahr vielleicht eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen haben werden, ist die große Frage offen, wer diese Verkehrswende bezahlt. Anscheinend ist es so, dass wieder einmal der Steuerzahler, also wir alle, tief ins Portemonnaie greifen sollen, um die seit vielen Jahren geforderten nachhaltigen Verkehrsmittel zu bezahlen. Gut weg kommen, so scheint es offensichtlich so, wieder einmal die Automobilkonzerne. Wir von luckx – das magazin haben recherchiert. Wer bezahlt die Verkehrswende? weiterlesen

Mehr Strom aus der Batterie

Der Engpass in der Elektromobilität sind Batterien (genauer: Akkus) und Computerchips. Ohne Letztere geht gar nichts. Auch wenn der Strom aus der Steckdose kommt, ist das Batterieladen unmöglich. Und je mehr Elektroautos fahren, desto mehr (Schnell-)Ladestationen werden benötigt. Bei den Rohstoff scheint sich aktuell alles auf den nachhaltigen Bezug von Lithium für die Batteriezellfertigung zu konzentrieren. Wie das bei BMW funktionieren soll, hat luckx – das magazin recherchiert. Mehr Strom aus der Batterie weiterlesen

Mehr E-Autos

Im letzten Jahr sollten eine Millionen Elektroautos auf unseren Straßen unterwegs sein. Das war jedenfalls der Wunsch unserer Bundesregierung. Doch die Automobilindustrie spielte nicht so richtig mit. Da wurde blockiert, gepokert und alles unternommen, um die Elektromobilität einem Schattendasein zu geben. Jetzt hat sich die Sache vollständig gedreht – wahrscheinlich weil die Bürgerinnen und Bürger in unserem Land der Automobilindustrie den Rücken zukehrten. Denn der Verkauf der Mehr E-Autos weiterlesen

Antriebsleistung

 

Krisen haben bekanntlich Vorteile: Es wird intensiv und hart an Lösungen gearbeitet, den aktuellen Zustand zu überwinden und ein bessere Situation zu erreichen. Okay, das gelingt nicht immer. Aber es gelingt immer und umso besser, wenn gemeinsam nach einer Lösung gesucht und diese dann auch erreicht wird. Das es häufig auch daneben gehen kann, lässt sich dabei nicht ausschließen. Antriebsleistung weiterlesen

Der fünfte Buchstabe

A, B, C, D, E: Wer am Ende seines Nummernschildes am Auto ein E hat, bewegt sich elektrisch fort. Manchmal auch nur teilweise. Jedenfalls ist beziehungsweise sollte für andere Verkehrsteilnehmer damit zu erkennen sein, dass es sich um einen umweltbewussten Autofahrer handelt. Für dieses Verhalten gibt es manchmal sogar Vorteile. Was es mit dem E auf sich hat und welche Vorteile Autofahrer haben, hat luckx.de – das magazin recherchiert. Der fünfte Buchstabe weiterlesen

Wie umweltfreundlich ist die Elektromobilität?

Vieles spricht eindeutig gegen die Elektromobilität: geringe Reichweite, hohe Anschaffungskosten, fehlende Ladestationen, Ladestrom kommt aus Kohle- und Gaskraftwerken. Also, wie soll die Elektromobilität bei diesen Voraussetzungen überhaupt umweltfreundlich sein? So richtig kann das heute keiner beantworten. Dabei gehen die Automobilhersteller Wie umweltfreundlich ist die Elektromobilität? weiterlesen

Schon aufgeladen?

Bis zum Jahresende 2020 sollten eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen unterwegs sein. Das hat nicht – ganz – geklappt. Doch der Weg ist beschritten; wenn auch mit einer großen finanziellen Kraftanstrengung seitens der Bundesregierung. Leider haben die Automobilkonzerne und die Energieversorger nicht so richtig mitgezogen. Das ist überraschend. Denn hier ist ein großes Geschäft möglich. So könnte Schon aufgeladen? weiterlesen

Leistungssport – Kraftpaket

Kompakt und leistungsstark. So lässt sich kurz und knapp ein elektrisch betriebenes Fahrzeug beschreiben. Wer schon einmal ein E-Fahrzeug gefahren hat, kann das sicherlich bestätigen. Denn die Leistungsentfaltung ist phänomenal: Von Anfang an steht die voll Leistung zur Verfügung. Das Fahrzeug zieht mit voller Kraft voran. Darüber hinaus werden erheblich weniger Bauteile benötigt. So ist der Motor so kompakt, dass er sogar in eine Sporttasche passt. Leistungssport – Kraftpaket weiterlesen

Wie fahren wir in Zukunft Auto?

Bis vor etwa einem Jahr war die Welt noch in Ordnung: Der Drang zum Wohnen in den größeren Städte setzte sich immer weiter fort. Die Preise für Wohnimmobilien stiegen und stiegen. Doch dann kam die Corona-Pandemie und damit verstärkt die Nutzung von Homeoffice. Viele Menschen haben erkannt, dass das Homeoffice für sie nicht nur zum Gesundheitsschutz eine passende Alternative zur täglichen Fahrt ins Büro darstellt. Da die Pandemie Wie fahren wir in Zukunft Auto? weiterlesen

Range-Extender

Der bislang größte Nachteil der Elektromobilität ist die immer noch geringe Reichweite. Außerdem ist der zeitlich lange Ladeprozess ein großes Hindernis. Das sind jedenfalls die Hauptargumente, die gegen die E-Mobilität gern angeführt werden. Zwar lässt sich durch mehr Batterien die Reichweite erhöhen. Doch damit ist ein mehr an Gewicht verbinden, was wieder zusätzlich transportiert werden muss und die Reichweite verringert. Was also ist zu tun? Range-Extender weiterlesen