Schlagwort-Archive: Autokauf

Wie geht’s weiter mit der Mobilität?

Schon im letzten Jahr sollten nach Wunsch der Bundesregierung eine Million Elektro-Autos auf deutschen Straßen fahren. Etwas mehr als 300.000 Fahrzeuge mit diesem Antrieb konnten dann am ersten Januar 2021 gezählt werden. Es ist müßig darüber zu diskutieren, warum die Zielmarke nicht erreicht wurde. Spannender dagegen ist, wie es mit der Mobilität weiter gehen könnte. Luckx – das magazin hat recherchiert. Wie geht’s weiter mit der Mobilität? weiterlesen

Mobil – aber individuell

Mit dem Omnibus (aus dem lateinischen „für alle“) begann der Öffentliche Personenverkehr auf der Straße. Damit ist aber nicht eines der heutigen modernen batteriebetriebenen rund 700.000 Euro teuren Elektrobusse gemeint, sondern eine regelmäßig verkehrende Postkutsche. Das ist schon rund 350 Jahre her und fand zuerst in England und Frankreich statt. Davor gab es schon Fährverbindungen über Flüsse und Seen. Was zur damaligen Zeit als Errungenschaft galt und sich bis in die heutige Zeit weiter modernisiert hat, hat nun Mobil – aber individuell weiterlesen

Barzahlung ist angesagt!

Die Automobilindustrie erwartet in diesem Jahr zwar eine höhere Nachfrage nach Personenkraftwagen. Doch ein richtiger Boom, geschweige denn der Absatz wie in früheren Jahren, ist nicht zu erwarten. Das geschieht alles vor dem Hintergrund der extremen Fördersätze für E-Autos. Doch viele Händler und somit auch die Autokäufer wissen nicht so richtig Barzahlung ist angesagt! weiterlesen

„Nur wenige Kilometer“

Wo Menschen handelt, kommt es immer wieder zu Täuschungen. Anscheinend ist es wohl im Gebrauchtwagenkauf ein großes Problem mit den angezeigten Kilometerständen. Mussten früher mit der Bohrmaschine die Tachostände in mühsamer „Heimarbeit“ verringert werden, reicht heute schon eine kleine App zur Preissteigerung. Wer jetzt vorhat, einen Gebrauchtwagen zu kaufen, sollte den Tacho genau unter die Lupe nehmen: Manipulationen am Kilometerzähler können den Preis kräftig in die Höhe treiben. „Nur wenige Kilometer“ weiterlesen