Da geht’s lang

Die meisten von uns mögen keine Veränderungen. Deshalb entwickeln wir uns zum Gewohnheitsmensch: immer wieder erfolgt der gleiche Tagesablauf, die gleichen Routinen. Das gibt uns Sicherheit. So kann nichts schief laufen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn so geht es auch Sportler. Viele Läufer wählen dann auch immer die gleiche Strecke zum Laufen. Zwischendurch wird dann immer ein Zeitvergleich angestellt. So lässt sich gut abschätzen, wie fit wir sind. Da geht’s lang weiterlesen

Angespannte Situation

Zwar hellt sich die wirtschaftliche Situation in Deutschland sehr langsam wieder auf. Doch so richtig sind wir noch nicht in ruhigem Fahrwasser. Gerade die Finanzsituation von Studentinnen und Studenten ist weiterhin sehr angespannt. Babysitten, Kellnern oder Nachhilfe geben – die meisten dieser Tätigkeiten sind aufgrund der Corona-Maßnahmen nicht oder nur eingeschränkt möglich. Für viele Studierende bedeutet der Verlust von Nebenjobs einen finanziellen Engpass bei der Bestreitung ihres Lebensunterhaltes. Angespannte Situation weiterlesen

Wandheizung

Zwar liegt ein weiter Teil Europas unter einer Hitzewelle. Doch in den nördlicheren Breitengraden kommen im Herbst wieder kühlere Tage auf uns zu. Da sollten wir heute schon dran denken und vorsorgen. So kommen immer neue Heizungssysteme auf den Markt und wollen die traditionelle Zentralheizung ergänzen oder sogar ersetzen. Und die Zeichen stehen gut. Denn durch die höhere Stromerzeugung durch Wind, Wasser Wandheizung weiterlesen

Mülltrennung ist wichtig für den Umweltschutz

Es ist schwer vorstellbar, dass die richtige Mülltrennung zur biologischen Vielfalt und Stabilität der Umwelt beitragen soll. Doch genauer hingeschaut, wird es an Beispiel deutlich. Indem zum Beispiel Materialien recycelt und in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt werden, kann der Ressourcenverbrauch und der CO2-Ausstoß reduziert und die Umwelt entlastet werden. Mülltrennung ist wichtig für den Umweltschutz weiterlesen

Kein Kunststoff-Granulat im Kunstrasen

Ob Tennis oder Fußball – auf vielen Kunstrasenplätzen wird Kunststoffgranulat zum besseren Bespielen und zur Platzpflege eingesetzt. Dabei kam und kommt es immer wieder zu Ausspüllungen des Granulats ins Oberflächenwasser. Darüber haben sich Sportler als auch Betreiber bisher überhaupt nicht beschäftigt. Doch nun hat die Europäische Chemie-Agentur ECHA Initiative ergriffen und Kein Kunststoff-Granulat im Kunstrasen weiterlesen

Urlaubsreise mit dem Auto

Dieses Jahr wird als das Autoreisejahr in die Geschichtsbücher eingehen. Zwar sind wir Deutsche schon immer gern mit dem Auto in den Urlaub gefahren. Doch in den vergangenen Jahren wurde viel mehr geflogen oder auch der Bus genutzt. Nun kehrt das Auto als Reisegefährt zurück. So planen – oder sind schon unterwegs – 63 Prozent der Pkw-Besitzer diesen Sommer Reisen mit dem Auto. Ob Kurzausflüge an die See oder Urlaubsreise mit dem Auto weiterlesen

Nicht leer trinken – sondern drin übernachten

Trotz vielem hin und her, trotz vielen Einschränkungen: die Sommer-Urlaubssaison 2020 ist in vollem Gang. Zwar üben noch viele Gastronomen und Hoteliers die neuen Corona-Regeln. Doch meistens klappt es wohl. Zwar werden erst auf Anforderung die Tische in Griechenland desinfiziert, wie unser Kollege Nicki Huba aus Griechenland berichtet. Aber auch die Gäste an der Ostsee halten den Mindestabstand teilweise nicht ein. Wie auch. Zu viele Menschen Nicht leer trinken – sondern drin übernachten weiterlesen

Endlich Energiewende einleiten

Strom kommt aus der Steckdose! Doch wie kommt er dort hinein? Das scheint ein Wunderwerk der Technik zu sein. Für die meisten von uns jedenfalls. Doch für die Stromnetzbetreiber ist das das tägliche Geschäft. Doch dieses tägliche Geschäft ist mit erheblichem Aufwand verbunden. Denn jede Änderung durch eingeschaltete Verbraucher wie einem Backofen oder Fön kann zu Stromschwankungen führen. Denn sowohl die Stromspannung als Endlich Energiewende einleiten weiterlesen

Umzugsstress

So ein Umzug kann sehr hilfreich sein: endlich lässt sich die Wohnung prima entrümpeln. So manches bisher im Schrank hängendes Etwas wurde seit Jahren weder genutzt noch vermisst. Dass kann jetzt prima entsorgt werden. Vielleicht sind noch Erinnerungen damit verbunden. Doch beim genaueren betrachten ist der Verlust nicht so groß wie der Gewinn durch mehr Platz. Umzugsstress weiterlesen

Gesund werden und gesund bleiben

Gesundheit ist für uns alle ein hohes Gut. Manche merken dies zwar erst spät in ihrem Leben. Doch das sollte niemanden davon abhalten, sich auch im fortgeschrittenen Alter um seine Gesundheit zu kümmern. Manchmal hilft ein bestimmtes Datum oder Ereignis um aktiv zu werden. Luckx – das magazin möchte mit den folgenden Zeilen Anreize liefern. Vielleicht ist die eine oder andere Anregung für unsere Leserinnen und Leser hilfreich. Dazu eine kleine Geschichte vorab. Gesund werden und gesund bleiben weiterlesen

Zecken weiterhin gefährlich

Nun muss es sich ja nicht sofort um eine Meningoenzephalitis (FSME) Infektion handeln. Doch das Risiko von einer Zecke befallen zu werden, steigt mit zunehmender Wärme. Denn mit steigender Wärme werden auch Zecken aktiv. Nicht ausgeschlossen werden kann, dass beim Blutsaugen verschiedene Krankheitserreger wie FSME-Viren oder Borreliose-Bakterien übertragen werden. Auch wenn es nicht dazu kommt, Zecken weiterhin gefährlich weiterlesen

Spielend Technik verstehen

Wer schon einmal ein Lager besucht hat, wundert sich immer wieder darüber, wieso trotz der vielen eingelagerten Artikel alle Besteller (meist) die gewünschten Produkte erhalten. Genauso ist es bei der industriellen Produktion von Produkten. Neben dem notwendigen Vorprodukten müssen Hilfsmittel wie Schmierstoffe, Werkzeuge, Wartung, Vernetzung und Durchlaufzeiten ineinander greifen. Sonst bleibt der Betrieb stehen. Statt Spielend Technik verstehen weiterlesen

Weniger ist mehr?

Viele von uns sind schon im Sommerurlaubsmodus. Entweder ist die Reise schon im vollen Gange oder es werden die letzten Reisevorbereitungen getroffen. Doch wie sehen denn nun die aktuellen Reisesituationen aus? Ein Telefonat mit unserem Redaktionskollegen Niki Huba in Griechenland brachte es an den Tag: deutlich weniger Urlauber an den griechischen Stränden. Warum, ist unverständlich: breite Strände, viel Abstand ist möglich, die Restaurants sind vorbereitet. Mehr von seiner Reise berichtet er später. Doch zuerst eine aktuelle Studie zur Urlaubssaison 2020, Weniger ist mehr? weiterlesen

Bargeld ist wichtig

Die Corona-Krise kam gerade zum richtig Zeitpunkt. Denn nun konnte den Bundesbürgern vermittelt werden, dass Bargeld zur Virus-Übertragung geradezu prädestiniert ist. Damit das auch richtig wirkt, wurden unter anderem bei allen Discountern entsprechende Hinweise aufgestellt. Doch die Virologen widersprechen einer Kontaktübertragung der Viren durch Türklinken, Handläufen und anderen Gegenständen. Das Virus, soweit ist bis heute bekannt, wird durch Bargeld ist wichtig weiterlesen

Audis schneller Kombi

Ob so etwas überhaupt gebraucht wird in einer Zeit von Energiewende und gesellschaftlich stark verwurzeltem Umweltschutzgedanken, ist sicherlich einer intensiven politischen Diskussion wert. Doch eines ist diesen leistungsoptimierten Fahrzeugen sicher: sie sind äußerst robust und hochwertig, Energie optimiert, langlebig und werden deshalb viel länger ihrem Besitzer(n) Freude machen, als ein minderwertiges Kleinwagenmodell. Von unzureichenden Bahn- und Bus-Verbindungen wollen wir erst gar nicht reden. Zwar ist der Audi RS 6 schon als Serienmodell ein schnelles Gefährt. Doch da geht noch was, oder? Audis schneller Kombi weiterlesen

Statt Höchstleistung mehr Fitness-Sport

Immer mehr Menschen finden den Weg zum Sport. War es früher der Leistungsgedanke, der Menschen zum Sport zog, haben heute viele ihre persönliche Gesundheit im Auge. Denn durch sportliche Betätigung lässt sich spielend die eigene Fitness fördern und die Gesundheit stabilisieren und verbessern. Das zeigen auch die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage des Deutschen Industrieverbandes für Fitness und Gesundheit (DIFG) von Ende Mai 2020. Der Top-Trend: Das Thema eigene Gesundheit steht für die meisten Befragten ganz oben. Die Ergebnisse der Umfrage stehen Statt Höchstleistung mehr Fitness-Sport weiterlesen

Stresskiller

Unser Wald liefert nicht nur Holz. Wer den ausströmenden Duft der Bäume inhaliert kann eine Vielzahl von Wirkungen verspüren. So ist es nur zu gut verständlich, dass die heilenden Kräfte des Waldes gern genutzt werden. Darüber hinaus wirkt der Wald beruhigend, der durch die Baumkronen mit ihrem Nadel- und Blätterdach wird Lärm abgeschirmt und durch Verdunstung entsteht ein positives Klima für den Organismus. Im Waldinneren ist es Stresskiller weiterlesen

Vorurteile?

Wir lernen schnell. Insbesondere dann, wenn es um die Festigung von Vorurteilen geht. Ein Erlebnis reicht schon aus um für immer und ewig in unserem Gedächtnis verankert zu sein. So scheint es wohl auch in der aktuellen Corona Krise zu laufen.So gibt eine internationale YouGov-Umfrage unter Europäern, US-Amerikanern und Chinesen Auskunft über willkommene und unwillkommene Touristen. Vorurteile? weiterlesen

Camping im Corona-Sommer

Camping soll für mehr Distanz in Corona-Zeiten sorgen. Wer Draußen unterwegs ist und sein Zelt in der „Freien Natur“ aufschlagen kann, wird wenig Kontakt zu anderen Menschen haben. Damit ist er ideal geschützt vor jeden umher schwirrenden Corona-Virus. Doch wie sieht die Realität auf dem Camping-Platz aus? Ist Distanz möglich? Und wie ist das Verhältnis der Deutschen zu Camping während der Corona-Sommer-Ferien-Zeit? Eine aktuelle Umfrage verrät es. Camping im Corona-Sommer weiterlesen

Das Home-Office ausbauen

Für viele Büro- und Verwaltungsmitarbeiterinnen und –mitarbeiter hat sich das das Home office als wahrer Glücksfall ergeben. So konnten sie sich jeglicher Virusinfektion entziehen und weiterhin ihrer – fast – gewohnten Arbeit nachgehen. Darüber hinaus ließ so ganz nebenbei auch der Haushalt organisieren. Was sich als riesiger Vorteil anhört – denn vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit arbeitsbedingter Präsenzpflicht war Einiges nicht möglich – hatte auch erhebliche Nachteile. Für Haushalt und Homeschooling wurde Das Home-Office ausbauen weiterlesen

Flügeltüren Mercedes?

1954 kam ein Mercedes 300 SL als Coupe mit Flügeltüren auf den Markt. Damals wie heute eine Sensation im Automobilbau. Und begehrt sind diese Fahrzeuge allemal. Wenige gut erhaltene Exemplare sind überhaupt noch verfügbar. 1.400 Fahrzeuge verließen von 1954 bis 1957 die Werkshallen in Untertürkheim, wobei 1.100 Stück den Weg in die USA antraten. 175 PS lieferte der 3 Liter Motor. Eine ganze andere Version stellte nun der bekannte Mercedes-Tuner Brabus auf der Boot 2020 in Düsseldorf der Weltöffentlichkeit vor. Mit der BRABUS Flügeltüren Mercedes? weiterlesen

Immer Wochenende

Wie wäre es doch schön, wenn immer Sonntag wäre. Doch schon nach dem „dritten Wochenende“ könnte bei dem Einen oder der Anderen die Langeweile überhand gewinnen. So ist es nur zu gut verständlich, dass Menschen gerade im Rentenalter sich nach Beschäftigung geradezu sehnen. Da wird im Garten gewerkelt, freiwillige Arbeit geleistet oder einer finanziell notwendigen Beschäftigung nachgegangen. Denn, das was wir alle nicht hoffen, damit haben viele Immer Wochenende weiterlesen

Gesellschaftliche Veränderungen

Es ist Zeit für Veränderungen. So schallt es durch den sogenannten Blätterwald. Ob Anzeigenblatt und Wirtschaftszeitung, ob Online-Magazin oder Blog; der Versuch mit sachlicher Berichterstattung, Fake News oder Verschwörungstheorien Aufmerksamkeit zu erhaschen, ist ungebrochen. Anscheinend haben die sogenannten Sozialen Medien erkennen müssen, dass die ständige Übertreibung und Lügenberichterstattung an ihren Grundfesten sägt. Und damit an ihrem wirtschaftlichen Grundgerüst. Ein Umdenken ist notwendig, tatsächlich? Dazu zuerst ein Blick voraus zurück. Gesellschaftliche Veränderungen weiterlesen

Nachhaltiger Sport

Auch wenn es manchmal anders erscheint, so ist der Sport doch immer mit der Nachhaltigkeit verbunden. Denn der Schutz von Natur und Umwelt ist wesentlich für die Ausführung des Sport; sei es im Winter der Skilauf oder im Sommer das Kanu fahren oder das Laufen. Ohne Natur macht das Ganze viel weniger Spaß oder ist überhaupt nicht möglich. Nicht erst seit Fridays for Future oder mit der Corona-Krise ist der Ruf nach Nachhaltigkeit groß. Nachhaltiger Sport weiterlesen

Eine Frage der Haltung

Eckart Witzigmann ist einer der renommiertesten Köche weltweit. Gemeinsam mit BMW wird jedes Jahr ein besonderer Kochjünger geehrt, der den Preis „Eckart“ für seine Kochkünste erhält. Nun hat der Jahrhundertkoch Witzigmann sich klar zur artgerechten Tierhaltung bekannt: Weniger Fleisch, aber dafür von exzellenter Qualität, aus Eine Frage der Haltung weiterlesen

Farbenspiel

In vielen Nationalflaggen spiegeln sich die Natur wider. Sei es das Ahornblatt in der kanadischen Flagge oder die aufgehende Sonne von Japan. Auch werden gern Zusammenhänge hergestellt wie zum Beispiel bei der blau-weißen Flagge Bayerns: wie der Himmel über Bayern ist bzw. sein soll. Doch blau und weiß sind nur einige der Farbnuancen, die wir am Himmel beobachten können. An manchen Tagen Farbenspiel weiterlesen

Große Früchte

Unser Wald liefert eine Vielzahl von Produkten: neben sauberer Luft wird aus dem CO2 auch Holz produziert. Er bietet Schutzraum für Wildtiere und liefert auch Früchte wie zum Beispiel Heidelbeeren. Doch uns Menschen scheint das Pflücken von Früchten zu anstrengend zu sein. So kaufen wir Erdbeeren, Kirschen und auch Heidelbeeren im Lebensmittelhandel oder auf dem Markt. Damit wir genug Große Früchte weiterlesen

Wo ist die Strompreisbremse?

Fast jeder kennt die Bremse am Auto. Meist funktioniert sie tadellos. Gerade an den neuesten Fahrzeugen hilft sie auch, damit das zu schnelle Gefährt nicht aus der Kurve fliegt. Einzelne Räder werden leicht oder stärker abgebremst, damit das Fahrzeug mit den Insassen bei zu schneller Fahrweise oder rutschiger Fahrbahn unbeschadet das Ziel erreichen kann. Mit der Mietpreisbremse Wo ist die Strompreisbremse? weiterlesen

Isolation

Immer mehr Menschen leben allein. Viele haben es so für sich entschieden. Bei anderen traten Lebensereignisse ein, die zu einer quasi gezwungenen Lebensweise führte; sei es zum Beispiel durch Trennung oder Tod des Partners. Insbesondere während der Corona-Pandemie führten die Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen zur Zwangsisolation. Davon betroffenen sind insbesondere fast Isolation weiterlesen

Gutes Sitzen

Auch wenn sich in den letzten Monaten aufgrund von mehr Home office die Fahrtzeiten mit dem eigenen Auto sehr stark reduziert haben, so ist der Fahrersitz immer noch das wichtigste Utensil eines Kraftfahrzeuges. Nicht nur das entspanntes Fahren für mehr Fahrsicherheit sorgt. Denn langes Sitzen und wenig ergonomische Autositze belasten den Rücken und können zu Verspannungen und Fehlhaltungen führen. Für Europäer ist das eigene Auto die erste Wahl: Rund Gutes Sitzen weiterlesen

Fitness-Studio

Wer heute sich sportlich betätigt, hat andere Ziele als noch vor einigen Jahren bei Fitness-Enthusiasten üblich waren. Heute zählt mehr das gut fühlen als Muskelpakete aufbauen oder eine tolle Figur definieren. So steht eindeutig das persönliche Wohlbefinden im Vordergrund. Waren es früher die Sixpacks, wo man hinschaute und wohlgeformte Schenkel und Schweiß, so wurden diese Fitnessstudio-Klischees weggeräumt. Die Kernbotschaften im Fitness-Studio Fitness-Studio weiterlesen

Jobben nach dem Abi

Konnten in den vergangenen Jahren Abiturienten, Schüler und Studenten nach dem Abi, in den Schul- und Semesterferien sich den Job noch aussuchen, so ist heute eine Aushilfstätigkeit kaum zu finden. Darunter leiden insbesondere Studierende, die sich einen großen Teil ihres Studiums selbst finanzieren müssen. Wer dennoch erfolgreich bei der Jobsuche war, sollte unbedingt Folgendes beachten, was die Redaktion von luckx – das magazin recherchiert hat. Jobben nach dem Abi weiterlesen

Herz-Kreislauf

Der weltweit grassierende Virus betrifft nicht nur die wirtschaftliche Situation oder ein Körperorgan. Die Auswirkungen sind sowohl im sozialen Umfeld zu erkennen wie zum Beispiel an einer Vielzahl von Verschwörungstheoretikern, die Mitmenschen unterstellen, diese wollen mit dem Virus die Weltherrschaft erlangen. Was in den Köpfen dieser Menschen zu solchen kruden Ideen führte, ist nicht nachvollziehbar. Auch das Virus zu leugnen, wie immer noch Regierungschefs Herz-Kreislauf weiterlesen

Freiheit

Sänger Marius Müller-Westerhagen hat die Freiheit in höchsten Tönen besungen. Nun während der Corona-Virus-Pandemie wird uns bewusst, welchen Wert die Freiheit gerade im Bezug zum Reisen für uns hat. Wer dann schon ein Wohnmobil sein Eigen nennt oder rechtzeitig gemietet hat, kann die Freiheit des Reisens in „vollen Zügen genießen“. So lässt sich für das diesjährige Freiheit weiterlesen

Frische Luft

Durch Autoabgase wird die Luft – insbesondere in den Städten – sehr stark belastet. Das hat sogar dazu geführt, dass Straßen oder ganze Stadtteile für bestimmte Fahrzeuge gesperrt wurden. Doch wie sieht es eigentlich im Fahrzeug aus? Wie stark sind Autofahrer belastet? Denn, die Qualität der Luft spielt eine große Rolle für das Wohlbefinden im Inneren des Fahrzeuges. Neben anderen Faktoren spielt die Filterung von physikalischen und teilweise auch mikrobiellen Partikeln dabei eine zentrale Rolle. Frische Luft weiterlesen

Schubverstärkung

Vor rund 60 Jahre kam der erste Akku-Schrauber auf den Markt. Langes Strippen ziehen hatte sich damit erledigt. Und: wo es keinen Stromanschluss gab, konnten Schrauben maschinell schneller verarbeitet werden. Heute darf der Akku-Schrauber weder auf Baustellen noch im Heimwerkerkeller fehlen. So wurden nach und nach immer mehr Handgeräte mit einem Akku ausgestattet und unterstützen Handwerker bei der Arbeit. Doch damit ist es nicht getan. Auch im Freizeitbereich hält die mobile Stromversorgung ihren Einzug. Ob Tretroller oder Schubverstärkung weiterlesen

Risiko auf Sprunghöhe

Klettern ist ein faszinierender Sport. Ob auf Bäumen, Felsen oder an der Wand entlang: Klettern begeistert jung und alt. Schon Kinder klettern auf Bäume, um sich die Welt von oben anzuschauen. Manchmal geht es dann nicht so richtig zurück; entweder weil der Nachwuchs zwar nach oben, aber nicht nach unten klettern kann; oder weil dann doch eine überraschend Höhe erreicht wurde oder weil es bedenken beim Abstieg gibt. Da helfen dann Mama oder Papa wieder Risiko auf Sprunghöhe weiterlesen

Sicherer Urlaub

In diesem Urlaubssommer wird alles anders; oder doch nicht? So hat das Corona-Virus uns sehr verunsichert. Wir wissen nicht so recht, welche Regeln nun gelten oder auch nicht. Das liegt nun aber nicht nur an uns selbst, sondern weil über das Virus zu wenig bekannt ist. Weltweit forschen viele tausend Virologen an dem Virus, um es besser kennen zu lernen. Das ist ein sehr aufwändiger Prozess. Um so schnell wie möglich und so viel wie möglich darüber zu erfahren Sicherer Urlaub weiterlesen

Holländer beim Reisen sehr zurückhaltend

Wie in ganz Europa, so sind auch Beschränkungen in den Niederlanden vorhanden. Abstandsregelungen, Mundschutz, Kapazitätsbeschränkungen bestimmen den Alltag. So sind auch die Niederländer sehr vorsichtig um sich von dem Virus zu schützen. Das hat auch Auswirkungen auf ihr Reiseverhalten. So ist nach Ansicht von Ramon van Reine vom Campingspezialisten ACSI die Berichterstattung in den niederländischen Medien zu negativ über das Reisen in Europa. „Ich war selbst schon auf Holländer beim Reisen sehr zurückhaltend weiterlesen

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt

1982 durfte noch in die Hände gespuckt werden, um das Bruttosozialprodukt zu steigern. Jedenfalls sang die Neue Deutsche Welle Band Geier Sturzflug dieses Lied und landete auf Platz 1 der Charts. Heute, unter der Corona-Pandemie, sollte das in die Hände spucken erst einmal unterlassen werden; gegen Virusverbreitung. So müssen wir auf andere Möglichkeiten zurückgreifen um die wirtschaftliche Entwicklung wieder voran zu bringen. Doch was tun wir Deutsche gerade? Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt weiterlesen

Waldbaden im Harz

Auch wenn manchen das Vogelgezwitscher stört, so bieten unsere deutschen großen Wälder gerade Erholung und gesunde Umgebung pur. In Wäldern wie auf den Harzer Höhen lässt sich gut der Ausgleich zum täglichen Leben mit seinen Belastungen finden. Deshalb ist der Harz gerade für das Waldbaden prädestiniert. Mit Waldbaden ist aber nicht das Schwimmen in einer der rund Waldbaden im Harz weiterlesen

So lässt sich auch auf Baustellen gegen den Virus schützen

Es hat sich in den letzten Wochen gezeigt, dass gerade Arbeitsstätten ein Virus-Herd seien können. Deshalb müssen sich gerade Handwerker gut gegen den Virus schützen. Viele Unternehmen haben auch schon vorbildlich gehandelt. So werden Teams gebildet, die während und auch nach der Arbeitszeit keinem Kontakt miteinander haben/dürfen. Wenn ein Teammitglied infiziert sein sollte So lässt sich auch auf Baustellen gegen den Virus schützen weiterlesen

Reisezeit: dieses Jahr im Garten?

In diesem Sommer werden viele Deutsche nicht in den Urlaub fahren. Das sonst so verpönte Balkonien und der heimische Garten werden als Urlaubsdomizil herhalten müssen. Da ist so mancher am überlegen, wie er dann doch noch Garten oder Balkon verschönert. Einfach ist es für diejenige oder denjenigen, wer ein eigenes Heim hat. Doch was ist eigentlich in einer Mietwohnung so ohne Weiteres gestattet? Lucjx – das magazin hat recherchiert. Reisezeit: dieses Jahr im Garten? weiterlesen

Wer braucht denn so was?

Wer sich intensiv sportlich betätigen möchte, wird früher oder später auch einmal seine Kräfte mit anderen messen wollen. Das geschieht dann vornehmlich im Rahmen eines Wettkampfes. Ob Volkslauf oder Radrennen: für alles gelten dann bestimmte Regeln, damit es möglichst keine Behinderungen oder auch Vorteile beschafft werden können. Eine der bekanntesten und immer wieder kontrovers diskutierten Regeln ist das Doping. Es gibt aber auch technische Vorschriften, die eingehalten werden müssen. Wer braucht denn so was? weiterlesen

Wieder im Gleichgewicht

Wir haben in den letzten Monaten erlebt, wie ein paar Viren unser gesamten Leben auf den Kopf stellen können. Das hat sich nicht nur auf die gesamte Wirtschaft ausgewirkt. Vielmehr war jeder von uns ganz unterschiedlich davon betroffen: Die einen räumten ihren Keller auf und erzielten dadurch Ablenkung. Andere erledigten ihre Steuererklärung und schafften sich damit Beschäftigung. Und dann erfuhren Mitmenschen, wie diese Pandemie sich auf Körper und Psyche auswirkt: Wieder im Gleichgewicht weiterlesen

Genussvoll reisen und essen

In den letzten Wochen wurde uns vor Augen geführt, wie mit Tier und Mensch im Schlachthaus umgegangen wird. Uns Verbrauchern wurde dabei immer vermittelt, wir wären Schuld an diesem Desaster. Wir würden das billige Fleisch nachfragen. Doch ist das wirklich so? Wäre es nicht eher so, dass wir weniger Fleisch essen würden, wenn es teurer wäre? Wären wir bereit, für eine bessere Qualität mehr zu bezahlen? Angenommen, die bisherige Situation würde sich verbessern, Genussvoll reisen und essen weiterlesen

Gasalarm

Zwar haben sich die Schadstoffverbreitung durch Autoabgase deutlich verringert. Doch an anderen Stellen lauert nun Gefahr. Kohlenmonoxid (CO) kann durch Decken und Wände ins Haus dringen und somit auch entfernt von der eigentlichen Gefahrenquelle auftreten. Dies ist das zentrale Ergebnis eines aktuellen Forschungsberichts des Instituts für Brand- und Katastrophenschutz Heyrothsberge. Gasalarm weiterlesen

Parkplatzsuche

Wer in deutschen Städten auf Parkplatzsuche ist, erinnert sich schnell an Herbert Grönemeyers Lied, wo „er seit Stunden seine Runden“ dreht; ohne Erfolg. Da kann derjenige sich glücklich schätzen, der einen Parkplatz im Zentrum angemietet hat oder sogar der Arbeitgeber für einen Stellplatz sorgt. Parkplatzsuche weiterlesen

Das Fahrrad muss mit

Dieses Frühjahr hat dem Fahrradhandel wieder steigende Umsatzzahlen geliefert. Nicht nur, weil Corona zu mehr Social-Distancing führen soll, sondern auch, weil Radfahren immer beliebter wird. Ob zur Arbeit oder zur abendlichen Radrunde, Radfahren fördert die Bewegung und tut dem Körper gut. So steht auch bei vielen Fahrradurlaub statt Fernreise an. Darüber hinaus planem viele Deutsche in diesem Sommer einen Urlaub im eigenen Land. Immer mit dabei soll dann auch das Fahrrad sein. Zwar Das Fahrrad muss mit weiterlesen

Vielleicht doch Kroatien?

Die deutschen Urlaubsorte werden diesen Sommer im Rahmen der beschränkten Möglichkeiten ausgebucht sein. Erstens, weil sowieso in einem normalen Sommer keine Kapazitäten frei währen; weil die Kapazitäten dieses Jahr aufgrund der Virus-Pandemie beschränkt werden; weil Deutschland überlaufen sein wird, da Auslandsreisen nicht gefragt sind. Oder doch? Vielleicht doch Kroatien? weiterlesen

Christine Bielecki: Yoga

Was ist los mit Yoga? Ist es notwendig, für diese „sportliche“ Betätigung solche Begrifflichkeit wie in diesem Buchtitel zu wählen? Oder soll nur ein bisschen Aufmerksamkeit erhascht werden? Nun, die vorliegende Schrift ist schon etwas älter, aber anscheinend noch immer sehr aktuell. Denn nach der aktuellen Studie aus 2018 praktizieren insgesamt 5 Prozent der Deutschen Yoga. Das sind rund Christine Bielecki: Yoga weiterlesen

Plötzlich nachhaltig?

Der wirtschaftliche Zusammenbruch aufgrund der Virus-Pandemie hat auch positive Seiten für Umwelt und Klima: die Schadstoffemissionen haben sich deutlich reduziert. Für uns Menschen nehmen wir eine verbesserte Lebensqualität wahr. Aber ist die Krise auch der Auslöser für eine höhere Bereitschaft zu nachhaltigerer Mobilität? Eine Nachhaltigkeitsstudie zeigt: Plötzlich nachhaltig? weiterlesen

Geringere Altersvorsorge durch Corona-Virus?

Die letzten Wochen haben gezeigt, dass eine kontinuierliche Vorhersage für die wirtschaftliche als auch die virologische Entwicklung nicht treffen lässt. Auch wenn einige unserer Mitmenschen sehr sorglich mit den hygienischen Vorschriften umgehen, schafft dass das Virus nicht aus der Welt. Die Ergebnisse dieses leichtfertigen Handels erleben wir tagtäglich: Geringere Altersvorsorge durch Corona-Virus? weiterlesen

So geht Jogging

Wir von luckx – das magazin sind immer wieder überrascht, welche Artikel wie intensiv gelesen werden. Eigentlich, so meinen wir, müsste doch alles übers Wandern, Autofahren, Kindererziehen usw. gesagt worden sein. Und jeder, also wirklich jeder, sollte wissen, wie alles geht. Doch immer wieder ertappen wir uns dabei, wie wir Themen nach hinten schieben; genau aus diesen Gründen. Denn nicht jeder und jede kann sich tagtäglich über alles informieren. Manchmal vergessen wir auch Dinge, die eigentlich So geht Jogging weiterlesen

Härtere Strafen

Vor zwei Monate wurde die Straßenverkehrsordnung (StVO) in einigen Teilen geändert. Das soll, so jedenfalls die Vorstellung des Bundes- und der Landesminister, zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führen. Das ist sicherlich ein Vorteil für uns alle. Doch an manchen Veränderungen wurde anscheinend nicht sorgfältig genug gearbeitet. So kommt es zu verschiedenen Protesten von Interessenvertretern. Zu erheblichen negativen Auswirkungen auf die Härtere Strafen weiterlesen

Sicher ist sicher

Glauben wir den Müttern und Vätern dieser Welt, so sind Kinder das höchste Gut, was wir haben. Deshalb versuchen alle Eltern ihren Kindern Sicherheit zu geben. Sicherheit um sich weiter zu entwickeln; aber insbesondere Sicherheit, damit sich Kinder auf ihre Eltern verlassen können. So ist es für Eltern selbstverständlich, ihren Kindern immer neue Erlebnisse zu bieten und Erfahrungen zu vermitteln. Dazu gehört natürlich auch, dass sich Kinder ausprobieren können. Was wäre wenn Sicher ist sicher weiterlesen

Einsame Landschaften

Weite Täler, hohe Bäume, schneebedeckte Berge, reißende Flüsse: das alles lässt sich beim Wandern erleben. Insbesondere dort, wo die Natur noch weitestgehend unberührt ist wie in Skandinavien. Dort „oben“ finden auch viele Outdoor-Enthusiasten das ideale Terrain um Produkte zu entwickeln und gleich vor Ort zu probieren. So werden Zelte, Bekleidung, Rucksäcke und Schlafsäcke unter extremen Bedingungen Einsame Landschaften weiterlesen

Das ist doch eine Schere im Brustkorb, oder?

Was beim Patienten Schmerzen verursacht, ist auf dem Röntgenbild als Schere sichtbar. Das mag sicherlich ein von luckx – das magazin erfundene Situation sein. Doch hin und wieder wird bei einer Operation der eine oder andere Tupfer vermisst und später – wie oben beschrieben – wiedergefunden. So etwas sollte nicht passieren, aber passiert doch. Was ist zu tun? Das ist doch eine Schere im Brustkorb, oder? weiterlesen

Schon alles gecheckt?

Jetzt geht die bundesdeutsche Urlaubssaison los. In diesem Jahr wird dabei bevorzugt das eigene Auto genutzt. Denn – so die Meinung der Bundesbürger – ist die Reise im eigenen Auto die sicherste Reisemöglichkeit. Ob innerhalb Deutschlands oder ins benachbarte Ausland: innerhalb der europäischen Gemeinschaft wurde die Reisewarnung aufgehoben. Reisen in die beliebtesten Urlaubsländer ist wieder möglich. Die „lang“ herbei Schon alles gecheckt? weiterlesen

Wäsche trocknen in der Wohnung

Die Mietverträge in Deutschland enthalten meist den Passus, dass Wäsche trocknen in der Wohnung nicht gestattet ist. Das hat auch seinen guten Grund: nicht nur, dass es zu Gebäudeschäden kommen kann, sondern insbesondere, weil durch das Wäsche trocken Schimmelbildung nicht auszuschließen ist. Denn die feuchte Ludt kondensiert meist an der Außenwand. Dadurch schlägt sich die Feuchtigkeit als Wasser nieder und der Schimmelbildung sind Tür und Tor geöffnet. Wenn Wäsche trocknen in der Wohnung weiterlesen

Wie Urlaub

Die Urlaubszeit steht vor der Tür. Normalerweise werden jetzt hektisch die letzten Einkäufe getätigt, um dann auch für Strand, Bar und Club das passende Outfit oder die richtige Ausstattung für die Reise zu haben. Doch in diesem Jahr wird alles etwas anders laufen. Wie? Ja, das weiß heute noch keiner so richtig. Viele Menschen fürchten sich weiterhin Wie Urlaub weiterlesen

Ruinenfeier

Sie hat sich zum Wahrzeichen der Studentenstadt Heidelberg entwickelt: die Schlossruine auf dem Berg. Dort thront sie über dem Neckar und ist von weithin sichtbar. Millionen von Menschen haben die Reste der einstigen Residenz eines der bedeutendsten Herrscherhäuser Europas besucht. Die Geschichte hat dem Gebäude arg mitgespielt. Nachdem zuerst im 30 Jährigen Krieg Ruinenfeier weiterlesen

Jeder Tag ist Freitag

Nun wollen wir von luckx – das magazin nicht einen neuen Kalender einführen oder die Weltordnung auf den Kopf stellen. Vielleicht nur ein bisschen. Vielleicht nur ein bisschen beim Einordnen helfen. Denn die Freunde und Aktivisten um Greta Thunberg haben diese Aufgabe jeden Freitag übernommen. Doch wir alle können jeden Tag – nicht nur Freitag – und überall ein wenig dazu tun, dass es unserer Welt besser geht. Es sind die kleinen Dinge Jeder Tag ist Freitag weiterlesen

Der Stachel sitzt

Zwar haben sie alle ihre Daseinsberechtigung, aber Fliegen, Mücken, Krabbeltiere können lästig sein. Nun lässt sich wie im Märchen Das tapfere Schneiderlein der Gebrüder Grimm alle auf einen Streich erledigen. Doch so etwas gelingt wahrscheinlich nur in unglaublichen Geschichten oder Märchen. Also, was tun um die Plagegesiter Mücken zu verjagen? Luckx – das magazin hat einen Tipp gefunden – ohne Garantie, das er funktioniert. Der Stachel sitzt weiterlesen

Geänderte Regelungen

Andere Länder – andere Sitten. Gerade in der aktuellen, weltweiten Gesundheitskrise haben viele Länder ihre eigenen Regelungen erlassen. So hofft jedes Land das Richtige für die Gesundheit ihrer Bürger und Gäste getan zu haben. Doch für die Besucher wird es dadurch nicht einfacher; gerade wenn jedes Bundesland in Deutschland seine eigenen Regelungen haben möchte, um besonders attraktiv auf Urlauber zu wirken. In der nun beginnenden Urlaubszeit Geänderte Regelungen weiterlesen

Auszubildende weiterhin gesucht

Aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung wegen der Gesundheitskrise wird vermutet, dass es nun mit der deutschen und weltweiten Wirtschaft steil bergab geht. Nun haben aber die Bundesregierung und die Europäische Union verschiedene Maßnahmen angeschoben um gerade einem steilen wirtschaftlichen Absturz zu verhindern. Auch wenn es in der EU noch einigen Abstimmungsbedarf benötigt, so scheinen die deutschen Regelungen schon erste Ergebnisse zu liefern. Auszubildende weiterhin gesucht weiterlesen

Linderung der Notlage

Die Studierenden in Deutschland und der Welt leiden wie alle anderen Menschen unter der aktuellen Gesundheitskrise. Weder sind Präsenzveranstaltungen möglich gewesen noch konnten Arbeitsgruppen stattfinden. An einigen Hochschulen konnten aber in den letzten Wochen die Prüfungen des vergangenen Semesters nachgeholt werden, so dass wenigstens die Studienleistungen anerkannt werden können. Wie fast alle Arbeitnehmer so konnten Studierende ihrer Nebentätigkeit nicht nachgehen und benötigen dringend Linderung der Notlage weiterlesen

Bewegung tut gut

Jeden Tag laufen oder Radfahren ist für viele Bewegungsbegeisterte langweilig. Für sie muss es immer wieder Abwechslung geben. So habe gerade in den letzten Wochen und Monaten viele unserer Mitmenschen die Begeisterung für Outdooraktivitäten entdeckt; möchten aber zwischendurch etwas Neues erleben. So ist die Bewegung an der frischen Luft ein willkommener Ausgleich zu beruflichem Stress und engen Familienverhältnissen zu Hause. Dabei gibt es immer wieder neue Fitnesstrends, die Bewegung tut gut weiterlesen

Jetzt helfe ich mir selbst . . .

Alles begann in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts. Da erschienen Reparaturanleitungen in gedruckter Form für VW Käfer, Opel Rekord, NSU Prinz und vielen weiteren Autos. Ziel war es, den interessierten Laien und passionierten Handwerker mehr Anleitungen zu bieten als die Bedienungsanleitung ihres Fahrzeuges zuließ. Mit ein wenig Geschick konnten kleinere und größere Reparaturen selbst ausgeführt werden. Heute hat das Internet Jetzt helfe ich mir selbst . . . weiterlesen

Verändertes Bezahlverhalten

Krisen sind etwas feines. Sie zwingen zu Veränderungen – obwohl wir es eigentlich gar nicht wollen. Ob es eine schwere Erkrankungen ist, die uns mehr auf unsere Gesundheit blicken lässt. Oder eine Trennung von unserem Partner/unserer Partnerin, die uns in ein tiefes Loch wirft, aber auch Chancen zur Veränderung unseres bisherigen Lebens eröffnet. So können Krisen nicht nur als etwas Negatives betrachtet werden. Verändertes Bezahlverhalten weiterlesen

Reisen ohne Virus

Es ist schon etwas kurios, wenn der „freie Westen“ sich über die „neuen Reisefreiheiten“ freut. Was eher an die Zeit der deutschen Teilung erinnert und seit 30 Jahren der Vergangenheit angehören sollte, traf beziehungsweise trifft nun die ganze Welt. Doch im Vergleich zu den früheren Reisebeschränkungen zur DDR-Zeit sind es nur wenige Monaten, die uns Menschen vom ungehinderten Reisen abhielten. Reisen ohne Virus weiterlesen

Adieu automatisiertes Fahren?

Mit viel Engagement startete die Automobilindustrie in das Thema automatisiertes Fahren. Denn die Hoffnungen sind groß, dass sich damit der Fahrzeugabsatz auch in der Zukunft stabilisieren lässt. Doch aus verschiedenen Studien im vergangenen Jahr wurde die Abneigung der Kundschaft deutlich. Nun haben BMW und Mercedes-Benz (vorerst) die Reißleine gezogen. Das Projekt wird nicht weiter verfolgt. Adieu automatisiertes Fahren? weiterlesen

Überwachung

Was bei uns Menschen aufgrund von Datenschutzbestimmungen unmöglich ist, wird gerade in Lettland praktiziert: mit der Überwachungskamera wird ins Schlafzimmer einer Schreiadler-Familie geschaut. Und das hat seinen besonderen Grund: Die Deutsche Wildtier Stiftung lässt beobachten, ob Mama- und Papa-Schreiadler genug Nahrung finden oder nicht. So lässt sich per Webcam Überwachung weiterlesen

Falsch essen macht dick

Eigentlich ist es einen Binsenweisheit: wer sich falsch ernährt, wird dick. Doch was ist eigentlich eine „falsche“ und was eine „richtige“ Ernährung? Dabei gehen die Meinungen so stark auseinander wie die Anzahl der veröffentlichten Diäten. Hilfreich sind wissenschaftliche Untersuchungen. Sie helfen bei der Einschätzung, ob bestimmte Nahrungsmittel zu Übergewicht führen. So liegt eine Studie von Falsch essen macht dick weiterlesen

Naturerlebnis

Die Trockenheit der letzten Jahre hat auch dem deutschen Wald zugesetzt. So sind immer mehr und größere Schäden festzustellen. Dabei hat das Ökosystem Wald vielfältige Aufgaben zu erfüllen. So liefert der Wald nicht nur Holz zum Häuser bauen oder als Brennholz. Im Holz wird auch das aus der Luft aufgenommene CO2 gespeichert und Sauerstoff aufgrund der Photosynthese produziert. Auch leistet der Waldboden einen erheblichen Beitrag Naturerlebnis weiterlesen

Umweltbelastung

Die bundesdeutschen Landwirte fühlen sich als Prügelknaben der Nation. Sie werden für die Umweltbelastungen durch Nitrat im Boden und im Grundwasser verantwortlich gemacht. So wehren sie sich gegen eine Verschärfung der Umweltbedingungen: Gülle sollte ihrer Meinung nach ungehindert zur Bodendüngung ausgebracht werden. Doch da spielt die EU nicht mit. Schon seit über 25 Jahren gibt es eine Düngeverordnung die klar regelt, welche Umweltbelastung weiterlesen

Nicht versetzt

Gehen Sie über Los und ziehen keine 4.000,- Euro ein. So könnten wir in Abwandlung einer der Spielregeln von Monopoly die Situation des bundesdeutschen Bildungssystems beschreiben. Zwar heißt es darin genauer: begeben Sie sich direkt in Gefängnis. Doch soweit wollen wir es nicht kommen lassen. Auch wäre es nicht angemessen. Denn auch Schule und Ministerium haben anscheinend die Situation erkannt. Dass das erst jetzt zur Einsicht gelangt ist Nicht versetzt weiterlesen