Schlagwort-Archive: Tierwohl

Ich wollt´ ich wär ein Huhn

Ich hätt’ nicht viel zu tun, Ich legte vormittags ein Ei, Und abends wär’ ich frei“ Nun ist nicht übermittelt, ob der Texter und der Komponist dieses Ohrwurm des Films „Glückskinder“ von 1936 sich die heutigen Legebatterien damals schon vorstellen konnten. Wahrscheinlich wäre ihnen der Spaß an Hühnerdasein vergangen. Ob das auch die Bundesbürger dazu inspirierte, weniger Eier zu essen, versuchte luckx – das magazin herauszufinden. Ich wollt´ ich wär ein Huhn weiterlesen