Schlagwort-Archive: Sport

Wie komme ich in den Schlaf?

Diese Frage stellen sich jeden Abend Millionen Deutsche. Mit „Augen zu und schlafen“ wie von Mutter und Vater aus den Kindertagen befohlen, klappt es heute nicht mehr. Meist sind Stress, Angst oder ungesunde Gewohnheiten die Hauptgründe, die Schlafstörungen verursachen. Wie es dennoch möglich ist, ausgiebig und erholsam zu schlafen, hat luckx – das magazin recherchiert. Wie komme ich in den Schlaf? weiterlesen

Energieräuber

Schon am frühen Morgen macht sich Müdigkeit breit. Und das liegt nicht daran, dass gerade die Nachtschicht zu Ende ging. Energielos, schlapp und müde. Das sind nicht nur kurze Phasen. Denn dieser Zustand hält länger an. Es ist ein Gefühl von Stress und Abgeschlagenheit. Was zu tun ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Energieräuber weiterlesen

Arbeitsleben

Zwar reden wir viel über Veränderungen. Aber wenn es dann wirklich so weit ist, bleibt es meist beim „Alten“. Denn eigentlich möchten wir gar nichts verändern. Doch diese Virus-Pandemie hat etwas gezeigt: Wir Deutsche sind doch zu Veränderungen bereit. Was das im Einzelnen bedeuten kann, hat luckx – das magazin versucht herauszufinden. Arbeitsleben weiterlesen

Was tut dem Rücken gut?

Wer sich bewegt, hat mehr vom Leben. Das gilt nicht nur für die geistige Werteentwicklung, sondern auch beim Sport. Doch das alles ist einfacher gesagt als getan. Denn immer wieder treten kleine und größere Wehwehchen auf, die uns ausbremsen. Davon ist unser Rücken am stärksten betroffen. Welche sportlichen Aktivitäten insbesondere gut für unseren Rücken sind, hat luckx – das magazin recherchiert. Was tut dem Rücken gut? weiterlesen

Angemessenes Training

Im Leistungssport wird auf eine optimale Leistungsverbesserung von Sportlerinnen und Sportlern hingearbeitet. Unterstützt werden sie hoffentlich von erfahrenen Trainerinnen und Trainern. Wer als Freizeitsportler oder -Sportlerin neben viel Spaß (was auch Hochleistungssportler bei ihrem Sport haben) auch seine Übungseinheiten zielgerichtet gestalten möchte, kann durch Selbststudium oder durch Personell Trainer viel erreichen. Zum ersten Teil der Recherche von luckx – das magazin geht es hier. Angemessenes Training weiterlesen

Antidepressivum

Nur in besonderen Situationen gibt es dieses Antidepressivum auf Krankenschein. Gemeint ist die sportliche Betätigung. Dabei müsste gerade aufgrund der heilsamen Wirkung von Bewegung für die psychische Gesundheit die tägliche Sporteinheit verschrieben werden. Luckx – das magazin hat recherchiert, wie das „Medikament Sport“ wirkt. Antidepressivum weiterlesen

Regeneration

Viele unserer Mitmenschen nutzen kurze Tagesauszeiten um so richtig Gas zu geben. Nicht um mit dem Auto die Straßen unsicher zu machen, sondern den eigenen Körper auszupowern. Anschließend geht es dann gleich wieder an den Schreibtisch. Sicherlich ein guter Ansatz, um den Kopf freizumachen. Doch nach einer intensiven Bewegungseinheit gehört auch die Regeneration zur sportlichen Betätigung dazu. Luckx – das magazin sammelte Tipps zur optimalen Erholung. Regeneration weiterlesen

Gesunde Mitarbeiter

Schon seit vielen Jahren gehört das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) zur Personalentwicklung vieler Unternehmen. Gerade mit steigenden Fachkräftemangel und insbesondere der Bewusstseinsentwicklung vieler Unternehmer zur Fürsorge für die eigenen Mitarbeiter, bekommt das BGM einen deutlichen höheren Stellenwert. Das dann auch Gesunde Mitarbeiter weiterlesen

Besser lernen zuhause

Morgens früh aufstehen, frühstücken, Sachen packen und ab zur Schule. So sah bis vor etwas mehr als einem Jahr das übliche Schülerinnen- und Schülerleben aus. Und heute: Aufstehen, zur Video-Konferenz anmelden (wenn überhaupt aus Datenschutzgründen die Kamera eingeschaltet werden darf), frühstücken. Ist es wirklich so? Luckx – das magazin ist den Vorurteilen nachgegangen. Besser lernen zuhause weiterlesen

Kinder aufs Wasser

Immer mehr Schwimmbäder schließen, weil den Kommunen der Unterhalt dieser Freizeiteinrichtungen zu teuer geworden ist. Mit fatalen Folgen: Schulkinder lernen nicht mehr schwimmen, Unterricht im Wasser findet nicht mehr statt, eine wichtige Erfahrung im Umgang mit dem nassen Element fehlt Kinder und Jugendlichen. Wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Kinder aufs Wasser weiterlesen

Alltags-Gefährt

Richtige Bewegungs- und Umweltmuffel sind wir Deutsche nun doch nicht. Zwar verbringen während der Pandemie mehr Menschen ihre Freizeit auf dem Sofa. Doch auch viel mehr Mitmenschen schwingen sich auf Rad und fahren so kurze und lange Strecken mit dem Rad. Ob zur Arbeit oder für einen Ausflug: Das Rad erobert wie in den 50-er Jahren des letzten Jahrhunderts unsere Straßen. Neben mehr Bewegung finden dann auch direkter Umweltschutz statt. Luckx – das magazin hat recherchiert. Alltags-Gefährt weiterlesen

Laufen gegen das Virus

Das Sport und Bewegung der Gesunderhaltung dienst, darüber hat luckx – das magazin schon sehr oft berichtet. Jetzt konnte in einer Studie sogar nachgewiesen werden, dass schon geringe Bewegungsaktivitäten wirkungsvoll sind. Laufen gegen das Virus weiterlesen

Mehr Sport – mehr Essen?

Wer sich bewegt, verliert auch seine Pfunde. Und das ist auch im Sinne der eigenen Gesundheit sinnvoll. Denn laut einer Statistik der Deutschen Adipositas Gesellschaft sind in Deutschland rund zwei Drittel der Männer und die Hälfte der Frauen übergewichtig. Zudem wollen mehr als Mehr Sport – mehr Essen? weiterlesen

Bewegung tut gut

Sport und Bewegung im Kindesalter ist wichtig für die körperliche und persönliche Entwicklung unseres Nachwuchs. Wer nun denkt, dass sich alle Kinder dem Leistungsgedanken hingeben, täuscht sich. Doch gerade in jungen Jahren kann der Leistungssport prägend für die weitere Entwicklung sein. Wer nun denkt: Ach die armen Kinder, werden schon in jungen Jahren von den Eltern oder Trainern nur auf Leistung getrimmt und verlieren ihre Kindheit. Das ist völliger Quatsch und kann nur von den Menschen kommen, die so etwas nicht erlebt haben. Sicherlich, einige Eltern und Trainer Bewegung tut gut weiterlesen

Sportverein als Kulturerbe

Schon vor einigen Jahren wurden das deutsche Schützenwesen mit seiner über 500 jährigen Tradition als immaterielles Kulturerbe ausgezeichnet. Nun konnte auch den deutschen Sportvereinen diese Auszeichnung zugesprochen werden. Damit wird die gesellschaftliche Leistung der rund 90.000 Sportvereine gewürdigt. Dies ist in diesen schwierigen Corona-Zeiten ein Mutmacher, der im Sport anspornt, alles dafür zu tun, diese Kultur auch in Zeiten der Pandemie sowie darüber hinaus in all seiner Vielfalt zu erhalten. Sportverein als Kulturerbe weiterlesen

Die Tage werden länger

Aus der Traum von Malle? Keine Wohnmobil-Tour an die Ostsee? Wandern im Harz oder Bayrischen Wald auch abgesagt? Ja, die Corona-Pandemie zerrt an unseren Nerven. Vielleicht müssen wir erst dramatisch selbst erfahren, wie unsere Gesundheit durch das Virus belastet wird. Wenn es tatsächlich dazu kommt, dass noch mehr Fälle auftreten und unser Gesundheitssystem kollabiert, werden vielleicht auch die letzten Die Tage werden länger weiterlesen

Laufen – weil nicht anderes möglich ist?

Das Gejammer war groß, als im Frühjahr 2020 alle Geschäfte schließen mussten und wir an unsere Wohnungen gebunden wurden. Doch wie immer im Leben gab und gibt es Möglichkeiten, auch in solchen Situationen nach kreativen Lösungen zu suchen, um seinen Passionen nachzugehen. Da Mannschafts- und Kontaktsportarten nicht möglich waren, bewegten wir uns alle Outdoor. Dadurch waren wir erstens an der frischen Luft – was sowieso gesund ist – und Laufen – weil nicht anderes möglich ist? weiterlesen

Es lebe der Sport?

Schön, wenn es so wäre. Zwar haben viele Bewegungshungrige aufgrund mangels anderer Möglichkeiten die Laufschuhe angezogen. Doch ein großer Teil der bisher Aktiven blieb wohl eher auf dem Sofa sitzen. So sollen die körperlichen Aktivitäten während der Corona-Krise abgenommen haben. Und das nicht erst seit dem letztem Lockdown, sondern schon seit März 2020. Somit haben sich nicht nur die allgemeinen Beschränkungen reduziert. Es lebe der Sport? weiterlesen

Notruf

Erinnern Sie sich noch an Ihren Erste-Hilfe-Kurs: Was ist bei einem Notfall zu tun? Okay, das ist jetzt keine faire Frage. Doch das Leben „draußen“ fragt nicht danach, was fair ist und wie die Reihenfolge im einem Notfall ist. Es ist zu handeln. Deshalb möchte luckx – das magazin das Notfallwissen nur ein ganz wenig auffrischen. Zwar müssen Autofahrer weiterhin einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren (wie dieser auch heißt, ist völlig nebensächlich). Doch jeder kann in die Situation geraten, Hilfe zu leisten. Und dazu sind wir verpflichten. Gaffen ist nicht gefragt. Notruf weiterlesen

Sport ohne Rutschpartie

Draußen ist es bitterkalt. Doch irgendwie muss die Fitness erhalten bleiben. Denn immer nur kleine Übungen im Wohnzimmer zu absolvieren oder auf der Stelle laufen, bringt uns nicht voran. Deshalb gilt es sich warm anzuziehen und einige Runden durch den Park oder den Wald zu laufen. Doch Vorsicht ist geboten. Denn unter dem Schnee ist so manche Eisplatte versteckt. Und die kann zur Rutschpartie werden. Sport ohne Rutschpartie weiterlesen

Nachhaltige Ziele

Nun, im Moment versuchen wir alles, um uns von der Corona-Pandemie zu befreien. So findet sich seit einem Jahr dieses Thema in allen Berichterstattungen. Wir kommen einfach nicht davon los! Sicherlich ist es wichtig, über dieses Thema umfassend zu berichten und zu informieren. Doch manchmal können wir uns in der Redaktion von luckx – das magazin dem Eindruck nicht verwehren, dass vieles „an den Haaren herbeigezogen ist“. Viele von uns sind deshalb müde. Denn viele andere, genauso wichtige Themen, finden nicht mehr statt. Nachhaltige Ziele weiterlesen

Schadstoffe

Es ist schon fast guter – ob guter sei dahingestellt – Brauch, kurz von der größten internationalen Sportartikel Messe ISPO in München, die Sportartikelindustrie in die Schmuddelecke zu stellen. Sicherlich, es ist nicht alles Gold was glänzt. Auch nicht im Sport. Denn dieser soll ja gerade unsere Gesundheit fördern und uns ein Leben lang fit halten. In der Vergangenheit nutzen Nicht-Regierungsorganisationen (NGO) die Messe, um ihre politischen Forderungen durchzusetzen. Seien es die Arbeitsbedingungen Schadstoffe weiterlesen

Muskelkater beim Lachen

Um es vorweg zu nehmen: Vom Lachen Muskelkater bekommen ist auch möglich. Es gibt wohl keine Körpermuskulatur, wo nicht dieser „Kater“ auftreten könnte. An manchen Stellen verbleibt er länger. Andere Muskelgruppen schütteln diese Entzündung wiederum schneller ab. Hier die Fortsetzung des ersten Teils. Muskelkater beim Lachen weiterlesen

Konsequent

Aktuell erleben wir eine Handball-Weltmeisterschaft mit vielen Hindernissen. Spiele fallen aus, weil den Mannschaften aufgrund von Corona-Infektionen die Spieler ausgehen. Für viele leidenschaftliche Sportfans stellt sich die, Frage ob so eine Veranstaltung nicht zur Unzeit durchgeführt wird. Eine andere Sportart katapultiert sich gerade in die Schlagzeilen: Eishockey. Konsequent weiterlesen

Selbstoptimierung

Wir zählen unsere Schritte, notieren unsere Essensrationen, messen Blutdruck und Herzfrequenz, verbessern unsere Schlafmöglichkeiten. Nur um den täglichen Anforderungen im Beruf und Freizeit zu genügen? Nein, es geht vielen dabei um ein „besseres Leben“, was immer das auch sein mag. Doch gerade im Selbstoptimierung weiterlesen

Neues Jahr, neues Glück?

Die Welt verändert sich – und wir uns mit. So lässt sich ein wohl vorläufiges Fazit des Jahres 2020 knapp zusammenfassen. Was wir uns vor einem Jahr und viele Jahre davor nicht vorstellen konnten, huschte in Lichtgeschwindigkeit an uns vorbei. Wir waren mehr zuhause, wir konnten längere Zeit unser Heim nicht verlassen und fanden neue Möglichkeiten der Kommunikation. Was in vielen Ländern aufgrund deren Weite und Neues Jahr, neues Glück? weiterlesen

Sportmarkt verzeichnet Umsatzeinbrüche

Zwar können wir in verschiedenen Branchen und Wirtschaftsbereichen eine Steigerung der wirtschaftlichen Entwicklung beobachten. Doch bevor das Corona-Virus nicht eingedämmt ist, werden weiterhin Unternehmen ihren Betrieb einstellen müssen. Und die Ursache liegt bei uns allen: Solange wir weiterhin zulassen, dass die Kontaktbeschränkungen nicht eingehalten werden, wir Maskenverweigerer Sportmarkt verzeichnet Umsatzeinbrüche weiterlesen

Wer schlauer sein will muss laufen

Sportler werden sagen, dass sie es schon immer gewusst haben: Durch sportliche Betätigung lässt sich die Gehirnfunktion verbessern. Und neu ist es auch nicht. Denn schon von 2.000 Jahren hat der römische Satiriker Juvenal ausgedrückt, was uns heute die University of Calgary (Kanada) in einer Studie als Ergebnis vorlegt, dass Wer schlauer sein will muss laufen weiterlesen

Hilfe in der Krise

Nicht alle Menschen verfügen über soviel Resilienz, um auftretende Krise ohne Schwierigkeiten zu überstehen. Meist werden Freundinnen und Freunde um Unterstützung gefragt. Wenn es dann doch nicht mehr weitergeht, ist ärztliche Kompetenz erforderlich. Doch in der Corona-Krise sind viele Freunde und Bekannte selbst mit sich so beschäftigt, dass sie vielfach die helfende Hand nicht ausstrecken können. Aber auch die Mediziner sind ausgelastet. Da ist guter Rat teuer. Hilfe in der Krise weiterlesen

Langstreckenlauf

Geschichten zu erzählen ist etwas Spannendes. Die macht eine Sache erst richtig interessant und fordert meist nach mehr oder sogar selbst so etwas zu erleben. Genauso ist es beim Marathonlauf. Wer einen solchen Lauf live gesehen hat oder selbst teilnahm, weiß wie spannend so ein Langstreckenlauf sein kann. Während des Lauf kommt eine Gefühlsschwankung nach der anderen. Von Hochgenuß Langstreckenlauf weiterlesen

Fitness-Studio

Wer heute sich sportlich betätigt, hat andere Ziele als noch vor einigen Jahren bei Fitness-Enthusiasten üblich waren. Heute zählt mehr das gut fühlen als Muskelpakete aufbauen oder eine tolle Figur definieren. So steht eindeutig das persönliche Wohlbefinden im Vordergrund. Waren es früher die Sixpacks, wo man hinschaute und wohlgeformte Schenkel und Schweiß, so wurden diese Fitnessstudio-Klischees weggeräumt. Die Kernbotschaften im Fitness-Studio Fitness-Studio weiterlesen

Gegen hohen Blutdruck

Es ist schon eine Binsenweisheit: wer sich bewegt – und zwar nicht von der Coach zum Kühlschrank und zurück – kann viel für seine Gesundheit tun. Tägliche, regelmäßige Bewegung hilft, sich vor vielen Erkrankungen zu schützen. Und die Erklärungen dazu sind ganz einfach: durch die Bewegung kommt der Kreislauf in Schwung und der Bluttransport im Körper, insbesondere der Austausch von Gegen hohen Blutdruck weiterlesen

Wie hält sich Europa fit?

Wie ist es um die Sportbegeisterung von uns Europäern bestellt? Sicherlich ist das Interesse an Sport sehr groß. Denn nicht umsonst sind die Zuschauerzahlen bei sportlichen Großereignissen sehr hoch. Doch wie ist es denn mit den eigenen Aktivitäten nun aus? Diese Frage und noch viel mehr haben sich die Berater von Deloitte gestellt. Luckx – das magazin hat die Ergebnisse zusammengestellt. Wie hält sich Europa fit? weiterlesen

No Sports!

Dem britischen Premierminister Winston Churchill wurde immer die Antwort auf die Frage „wie er denn sein hohes Alter erreicht habe“ unterstellt, kein Sport getrieben zu haben. Dabei war der Staatsmann nicht nur während seiner Militärzeit glühender Anhänger des Polo-Sports und weiterer Sportarten. Unter der heutigen Corona-Zeit – das unterstellen wir einmal – hätte er sicherlich genauso gelitten wie viele Sportenthusiasten weltweit: no sports. No Sports! weiterlesen

Unsicherheit beim Sporttreiben

Als 1970 die Trimmspirale vom Deutschen Sportbund ins Leben gerufen wurde, war ein wesentlicher Grund, die bundesrepublikanische Bevölkerung in Bewegung zu bringen. Grundgedanke war die Förderung der Gesundheit. Und was ist dafür besser als Bewegung. Einer der Ideengeber war der Sportmediziner Prof. Wildor Hollmann. Ihm ging es in seiner Forschung um Präventiv- und Unsicherheit beim Sporttreiben weiterlesen