Schlagwort-Archive: Herbst

Sparmaßnahmen

Wir Deutsche gehören ja zur „Geiz ist geil“ Liga und versuchen an allen Ecken und Enden zu sparen. Viele von uns haben das schon mit der Muttermilch aufgesogen. Doch an manchen Beleuchtungen sollten wir den Schalter an lassen, wie luckx – das magazin meint. Sparmaßnahmen weiterlesen

Reisen, wenn andere arbeiten

Für Hotels und Freizeiteinrichtungen ist es immer am besten, wenn diese ausgelastet sind. Doch viele Reisende genießen gerade zu den Nebenzeiten ihre Urlaubszeit, wenn nicht so viel Trubel ist. Wer 2023 richtig plant, kann entspannt genießen, wie luckx – das magazin recherchierte. Reisen, wenn andere arbeiten weiterlesen

Licht an!

Radfahren wird immer beliebter. Sei es aus ökologischen oder aus gesundheitlichen Gründen. Es spart Energie und durch die Bewegung an der frischen Luft wird das Herz-Kreislaufsystem gestärkt. Auch das Immunsystem wird angeregt und ist so besser gegen Infektionen geschützt. Doch wer sich in der dunklen Jahreszeit draußen bewegt, sollte einiges beachten, wie luckx – das magazin recherchierte. Licht an! weiterlesen

Sonne auf der Haut

Auch wenn der Herbst aktuell nicht mit angenehmen Temperaturen geizt, so ist seit Wochen nicht mehr mit dem im Sommer genossenen Sonnenschein zu rechnen. Doch Sonne auf der Haut sorgt für die Produktion von wichtigen Nährstoffen, wie luckx – das magazin recherchierte. Sonne auf der Haut weiterlesen

Gewohnheitstier

Hirsche und Rehe sind Gewohnheitstiere. Meist nutzen sie die gleichen Wege zu ihren Schlaf- und Essensplätzen. Und meist schlafen sie während der Tageslichtstunden. Das bedeutet auch, dass sie nachts aktiver sind oder als „nachtaktive“ Lebewesen gelten. Was sonst noch wichtig für Autofahrer ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Gewohnheitstier weiterlesen

Zugvögel

Zugvögel sind jene Vogelarten, die die unterschiedlichen Jahreszeiten an verschiedenen Orten verbringt. Zugvögel verlassen immer ungefähr zur selben Zeit und unabhängig von klimatischen Bedingungen ihre Brutgebiete, fliegen auf etwa gleichbleibenden Routen zu ihrem Winterquartier und kehren im darauffolgenden Frühjahr zurück, wie luckx – das magazin recherchierte. Zugvögel weiterlesen

Sicher durch Herbst und Winter

Sehen und gesehen werden ist das A und O. Das gilt insbesondere in der dunkleren Jahreszeit. So sollten Autofahrer unbedingt ihre Beleuchtung prüfen. Für Fußgänger und Radfahrer gilt, an reflektierendes Bekleidung denken. Das sorgt für erhöhte Auffälligkeit. Was sonst noch zu beachten ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Sicher durch Herbst und Winter weiterlesen

Wohnmobil-Urlaub

Nicht erst seit der Corona-Pandemie gehört der Camping-Urlaub zu den angesagten Reisemöglichkeiten. Ins besonders Wohnmobile sind seit Jahren gefragt wie nie. Was bei der Planung und beim Urlaub dann zu beachten ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Wohnmobil-Urlaub weiterlesen

Es geht um Qualität

Nun könnte man meinen, die Winzer sitzen nach erfolgreicher Weinlese nur noch im Weinkeller und schauen zu, dass der Wein gelingt. Und damit es nicht langweilig wird, kommt ab und zu eine Probe ins Glas. Luckx – das magazin hat genauer hingeschaut und wollte wissen, was die Winzer das ganze Jahr so treiben. Es geht um Qualität weiterlesen

Erster Schnee

Wie üblich ist in den letzten Tagen der erste Schnee im Harz gefallen. Zwar war ab und zu in der Vergangenheit schon Skilanglauf möglich. Doch dieses Jahr müssen wir wohl noch einige Zeit auf das „weiße Gold“ etwas warten. Auch wenn lange und harte Winter in unseren Breiten seltener geworden sind, stellt das plötzliche Auftreten des Winters Autofahrer vor eine veränderte Herausforderung. Zugeschneite Straßen sowie Glatteis sind Erster Schnee weiterlesen

Achtung: Nebel!

Schmutzige Straßen, Regen, Nebel: da wird die Autofahrt nicht unbedingt zur Freude am Fahren mutieren. Denn wer jetzt in den Morgen- oder Abendstunden mit dem Auto fahren muss, wird nicht nur durch die Dunkelheit behindert, sondern durch die herbstlichen Straßenverhältnisse. So muss schon bei jeder Autofahrt zum Lichtschalter gegriffen werden. Tagfahrlicht Achtung: Nebel! weiterlesen

Durchsicht bewahren

So manchen schönen Herbsttag folgt am nächsten Morgen eine böse Überraschung: Nebel behindert die Fahrt. Wer dann etwas spät dran ist, kann ich arge Bedrängnis geraten. Dabei ist gerade bei grauem Himmel, Regen und vor allem Nebel besondere Vorsicht geboten. Hier eine paar Tipps, wie die morgentliche Autofahrt nicht zum Risiko wird. Durchsicht bewahren weiterlesen

Stürmischer Herbst

 

So schön es auch ist, im Herbst durch Blätter zu stapfen, mal hin und wieder ein schönes buntes Blatt zu sammeln, so lästig ist es, das Laub aus dem eigenen Garten zu entfernen. Doch nicht nur das: Das Laub aus Nachbars Garten von eigenen Grund und Boden zu entfernen, setzt dem Ganzen die Krone auf. So lässt die Begeisterung für den Goldenen Herbst schnell nach, wenn das Laub vom Boden zusammengekehrt und entsorgt werden muss. Richtig schlechte Laune Stürmischer Herbst weiterlesen

Schon das Dach gescheckt?

Der Winter steht vor der Tür – okay, wieder einmal so ein Plattheit, die jeder weiß. Oder eigentlich wissen müsste. Doch so richtig wahrhaben will das keiner. Der Sommer war ganz okay. Nun folgen der Herbst mit seinen bekannten Stürmen und der Winter mit Schnee und Eis. Da kann schon ein loser Dachziegel für größeren Schaden im inneren des eigenen Häuschen führen. Was für Immobilienprofis Schon das Dach gescheckt? weiterlesen

Herbstzeit ist Wanderzeit

Wir erleben gerade wieder, wie der Tourismus zerstört wird. Zuerst überboten sich die Ministerpräsidenten mit ihren Sommer-Reiseempfehlungen für ihr eigenes Bundesland. Nun geben sie ein Herbst-Beherbungsverbot für bestimmte deutsche Herkunftsregionen heraus. Was für ein Chaos wieder produziert wird! Dabei hat das Robert-Koch-Institut mit seinem Präsidenten, Herrn Professor Wieler, in der letzten Pressekonferenz gerade wieder einmal bestätigt, dass Herbstzeit ist Wanderzeit weiterlesen

Kurzurlaub

Nun schwärmt uns der eine oder andere Politiker ja vor, wie toll und sicher der Urlaub in heimischen Gefilden ist. Dabei hat der Tourismusverband aufzeigen können, dass weniger durch Urlaubsheimkehrer das Corona-Virus verbreitet wurde. Hauptsächliche Auslöser scheinen die vielen Partys und Familienfeiern zu sein, die quasi zum Corona-Hotspot wurden. Auch in europäischen Urlaubsländern wie zum Beispiel Kurzurlaub weiterlesen