Schlagwort-Archive: Sicherheit

Sicherheit geht vor!

Glücklicherweise haben Wohnungs- und Hauseinbrüche während der Corona-Zeit nachgelassen. Doch irgendwann – möglichst bald – ist wieder Reisen möglich und Menschen sind nicht mehr so oft in den eigenen vier Wänden gebunden. Bis wieder Reisen möglich ist, wird es noch einige Zeit dauern. So kann schon heute viel unternommen werden, das eigene Heim zu schützen. Denn gerade in dem vergangenen Jahr haben wir unser kleines Reich schätzen und lieben gelernt. Und das möchten wir nun nicht durch einen ungebetenen Gast zerstört wissen. Sicherheit geht vor! weiterlesen

Schutz für 1,50 Euro

Kinder sind immer auf Entdeckungsreise. Und das ist gut so. Denn unsere Welt wird „immer komplizierter“, so dass sie früh schon mit allem vertraut sein sollten. Doch etwas sollten sie nicht in Erfahrung bringen: Den direkten Kontakt mit Strom. So etwas kommt immer wieder vor. So hatte vor Kurzem ein 2,5 Jahre alter Junge einen Stromschlag erlitten. Er hatte mit einem Kabel in eine Steckdose gefasst und trug eine leichte Verbrennung der Handinnenfläche davon. Dagegen helfen Steckdosen mit erhöhtem Berührungsschutz. Schutz für 1,50 Euro weiterlesen

Sport ohne Rutschpartie

Draußen ist es bitterkalt. Doch irgendwie muss die Fitness erhalten bleiben. Denn immer nur kleine Übungen im Wohnzimmer zu absolvieren oder auf der Stelle laufen, bringt uns nicht voran. Deshalb gilt es sich warm anzuziehen und einige Runden durch den Park oder den Wald zu laufen. Doch Vorsicht ist geboten. Denn unter dem Schnee ist so manche Eisplatte versteckt. Und die kann zur Rutschpartie werden. Sport ohne Rutschpartie weiterlesen

Auf Sicherheit setzen!

Immer wieder kommt es zu schweren Motorradunfällen. Das bringt Trauer in den betroffenen Familien. Aber auch nicht direkt Betroffene müssen mit den Ereignissen leben, wenn sie gerade zu einem solchen Unfall dazu kommen. Das solche Situationen dem Image des Motorradfahren schadet, haben auch die Motorradhersteller erkannt. So haben sich die Hersteller Auf Sicherheit setzen! weiterlesen

Und schon war das Paket weg!

Sicherlich haben wir alle schon davon gehört, dass Pakete entweder nicht zugestellt wurden oder trotz Zustellung den eigentlichen Empfänger nicht erreichten. Kamen früher viele Pakete nicht beim Empfänger an, weil unehrliche Zusteller das Paket unterschlagen haben, so werden heute aufgrund der Corona-Pandemie vielfach durch Hinterlegen an einem vereinbarten Ort zugestellt. Das nutzen aufmerksame Beobachter aus, und entwenden die zugestellten Pakete. Und schon war das Paket weg! weiterlesen

App-gesteuert

Schon seit vielen Jahren wird uns berichtet, wie toll Smart-Home sein kann. Doch so richtig gelungen sind die bisherigen Anwendungen immer noch nicht. Was nützt als Einkaufsvorbereitung eine Kamera im Kühlschrank, wenn zum Beispiel die kleineren Gläser hinten durch die größeren vorn verdeckt werden. Dann lässt sich leider der Einkaufszettel nur App-gesteuert weiterlesen

Qualität im Kinderzimmer

Weihnachten ist Geschenke Hochzeit. So ist es nicht verwunderlich, dass gerade das Angebot an Spielzeug in den Wochen vor dem Fest extrem hoch. Denn viele Anbieter möchten vom Geschenke-Kuchen einen teil abhaben. Häufig werden die Angebote zwar farbenfroh in den Schaufenster und Online offeriert. Doch wenn der Karton ausgepackt ist und die ersten Spielaktionen laufen, stellen sich auch schon Mängel ein. Was tun? Qualität im Kinderzimmer weiterlesen

Alle Rechnungen bezahlt?

Nun hat der bundesdeutsche Finanzminister seine Schatulle geöffnet und möchte die Corona-Pandemie mit möglichst geringen wirtschaftlichen Verlusten überwinden helfen. Zwar gelingt das nicht reibungslos, da es zu Verzögerungen bei der Auszahlung kommt. Doch der richtige Weg wurde eingeschlagen. Doch auch wir alle können versuchen, die wirtschaftliche Situation zu verbessern. Und das lässt sich auf einem sehr einfachen Weg beschreiten, in dem wir pünktlich unsere Rechnungen bezahlen. Da stellt sich die Frage, wie nun aktuell die Zahlungsmoral ist? Luckx – das magazin hat recherchiert. Alle Rechnungen bezahlt? weiterlesen

Vorbeugen ist besser als Schadensmeldung

Wenn es um die Sicherheit geht, schließen wir zur Vorsorge Versicherungen ab: Auto-, Kranken-, Unfall-, Hausrat und viele weitere Versicherungen werden uns von cleveren Versicherungsdienstleistern angeboten. Manche sind Pflichtversicherungen, um die wir gar nicht herum kommen; andere sind sozusagen fakultativ, die die schönen Dinge sichern sollen. Doch wenn in unser Heim eingebrochen wird und Erinnerungsstücke gestohlen werden, helfen uns diese Versicherungen dann auch nicht. Zwar wird ein Vorbeugen ist besser als Schadensmeldung weiterlesen

Sicherheit

Nun haben viele Urlauber in den vergangenen Monaten nach einer sicheren Reisemöglichkeit gesucht und sind beim Camping-Urlaub gelandet. Für viele war es schwierig, überhaupt ein Fahrzeug – wenn auch nur leihweise – zu bekommen. Die Glücklichen freuten sich dabei über eine sicheren und entspannten Urlaub. Und nun das: der ADAC hat ein Wohnmobil „gegen die Wand fahren lassen“. Okay, es war nicht die Wand, sondern Sicherheit weiterlesen

Alarm

Urlaubszeit ist Reisezeit – auch wenn Corona bedingt alles etwas anders ist als sonst. Doch eines hat sich leider nicht geändert: Urlaubszeit ist auch Einbruchszeit. Täglich werden Wohnung und Häuser aufgebrochen; Wohnmobile und Autos aufgebrochen. Wenn die Besitzer oder Mieter wieder zuhause oder zum Fahrzeug zurückkehren, ist der Urlaub im wahrsten Sinne des Wortes vorbei. Neben Alarm weiterlesen

Sicher ist sicher

Glauben wir den Müttern und Vätern dieser Welt, so sind Kinder das höchste Gut, was wir haben. Deshalb versuchen alle Eltern ihren Kindern Sicherheit zu geben. Sicherheit um sich weiter zu entwickeln; aber insbesondere Sicherheit, damit sich Kinder auf ihre Eltern verlassen können. So ist es für Eltern selbstverständlich, ihren Kindern immer neue Erlebnisse zu bieten und Erfahrungen zu vermitteln. Dazu gehört natürlich auch, dass sich Kinder ausprobieren können. Was wäre wenn Sicher ist sicher weiterlesen

Auf dem Weg nach oben

Nach dem steilen Aufstieg kommt der Fall. So könnte etwas ironisch die Geschichte eines Freizeit- oder Arbeitsunfalls beginnen. Doch leider ist das keine Ironie. Die meisten Unfälle passieren nun mal im Haushalt weil die Unfallverhütungsvorschriften nicht eingehalten werden. Da wird zum Beispiel im Alpin-Stil (also ohne Sicherung) das Fenster im dritten Stock von Außen geputzt. Mit einem Pyramidenbau Auf dem Weg nach oben weiterlesen

Im Nirgendwo

Liegenbleiber – so werden im Fachjargon der Abschleppdienste Fahrzeuge mit Pannen genannt. Für Abschlepper ist es eine normale Dienstleistung. Für die Betroffenen kann es eine Katastrophe sein. Denn nicht jeder kommt mit so einer Situation zurecht. Meist ist derjenige auch noch in Zeitnot, weil ein – meist – dringender Termin wahrgenommen werden soll. So tritt immer mehr und mehr Im Nirgendwo weiterlesen

Entspannt in den Urlaub

Urlaubszeit ist die schönste Zeit des Jahres: ganz entspannt am Pool liegen, in den Bergen wandern oder ein Buch lesen. Da sind die Gedanken fern von Zuhause. Aber Urlaubszeit ist auch die Hochzeit von Wohnungs- und Hauseinbrüchen. Da heißt es gut vorsorgen, um entspannt in den Urlaub zu fahren: alle Fenster und Türen vor der Abreise verriegelt und nur die engsten Entspannt in den Urlaub weiterlesen