Schlagwort-Archive: DLRG

Schwimmen lernen

Seit den 1960er Jahren lernte jedes Kind spätestens in der Schule Schwimmen. Denn dies gehörte zu den sogenannten Pflichtsportarten. So wurden in jeder größeren Stadt in Deutschland öffentliche Freibäder oder Hallenbäder gebaut. Schwimmen ist – wie viele andere Sport- und Bewegungsarten auch – zum festen Bestandteil unserer Bewegungskultur geworden. Doch heute findet immer weniger Schwimmunterricht statt, wie luckx – das magazin erfuhr. Schwimmen lernen weiterlesen

Kinder aufs Wasser

Immer mehr Schwimmbäder schließen, weil den Kommunen der Unterhalt dieser Freizeiteinrichtungen zu teuer geworden ist. Mit fatalen Folgen: Schulkinder lernen nicht mehr schwimmen, Unterricht im Wasser findet nicht mehr statt, eine wichtige Erfahrung im Umgang mit dem nassen Element fehlt Kinder und Jugendlichen. Wie die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft Kinder aufs Wasser weiterlesen