Schlagwort-Archive: Bad

Baderlebnis

Nicht erst mit der Corona-Pandemie begann sich die Lebenssituation zu verändern. Sie erhielt einen richtigen Schub. Während der Look-down-Phasen war die Wohnung tatsächlich zum Lebensmittelpunkt geworden. Dabei erfuhr das Bad eine besondere Bedeutung. Baderlebnis weiterlesen

Zukunft planen

Auch wenn manche Zeitgenossen der Ansicht sind, in unruhigen Zeit lässt sich die Zukunft nicht planen. Doch ein Leben in den Tag hinein ändert nichts an manchen natürlich ablaufenden Prozessen. Deshalb ist rechtzeitig vorzusorgen, wie luckx – das magazin meint. Zukunft planen weiterlesen

Ordnung halten

Wer Ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen. Und noch eins oben drauf: Nur im Chaos entsteht Kreativität. Nun versuchen wir Redakteure von luckx – das magazin immer kreative Berichte zu liefern. Auch haben wir dann in der Redaktionskonferenz immer schöne Argumente, warum der eine oder andere Punkt noch nachgearbeitet werden muss. Meist liegt es am Ordnungssystem, dass es (nicht) gelingt. Ordnung halten weiterlesen

Holz im Bad

Wenn Holz ständig wechselnder Feuchtigkeit ausgesetzt wird, wird es wellig und löst sich vom Untergrund. Das scheint nun vorbei zu sein. Denn mit der richtigen Holzart, regelmäßigem Lüften und entsprechender Pflege kann die wärmende Gemütlichkeit von Holz auch ins Bad Einzug halten. Wie das funktionieren kann, hat luckx – das magazin erforscht. Holz im Bad weiterlesen

Erfrischung und Entspannung

Manchmal ist es sinnvoll, wenn der Spiegel im Badezimmer nicht so hell beleuchtet ist. Denn nach einer unruhigen Nacht mit wenig Schlaf möchte so manch einer nicht das eigene Gesicht sehen. Dabei ist gerade der Waschplatz der ideale Ort für die morgentliche Erfrischung, wie luckx – das magazin erfuhr. Erfrischung und Entspannung weiterlesen

Wohlfühlort

Weihnachten ist ein Familienfest. Da ist Wohlfühlen angesagt (wir wollen jetzt nicht über möglichen Familienstreit diskutieren, soll es auch geben, aber nicht am Heiligabend bei luckx.de). Also weiter im Gute-Nachrichten-Text. Wenn nun die Familie so fröhlich und gut gelaunt zusammensitzt, werden auch Pläne geschmiedet wie wohin soll der nächste Urlaub gehen oder wollen wir nicht etwas in unserer Wohnung verändern? Wohlfühlort weiterlesen

Das eigene Bad als Wellness-Refugium

Das Bad entwickelt sich immer mehr vom einem kleinen Zweckraum zum wahren Erholungstempel. Vom WC auf „halber Treppe“ zu unseren heutigen Bädern sind gerade einmal 60 Jahre Entwicklungszeit vergangen. Zwar gibt es immer noch „Dusche, WC und Waschbecken auf 4 Quadratmeter“. Doch die Bedürfnisse der Bundesbürger nach einem Erholungs- und Rückzugsbereich werden immer stärker. Luckx – das magazin hat sich in deutschen Bädern umgeschaut. Das eigene Bad als Wellness-Refugium weiterlesen

Wellness-Oase Zuhause

Schon seit einem Jahr ist der Besuch von Öffentlichen Bädern und Fitness-Einrichtungen fast unmöglich. Deshalb sind viele Immobilienbesitzer mit der Planung für ein eigenes Fitness- und Wellness-Zentrum beschäftigt. Dafür genügen schon wenige Quadratmeter. Denn in Zeiten, in denen Saunen sowie Wellness-Anlagen geschlossen sind und auch der nächste Urlaub nicht abzusehen ist, bekommt Wellness-Oase Zuhause weiterlesen

Wellness zu zweit

Wir merken es erst dann, wenn es zu spät ist. Paare trennen sich oft, wenn sie sich verlassen fühlen. Denn es sind meist die Kleinigkeiten, die sich aufstauen und dann zur Trennung führen. Wer nun den Valentinstag vergessen hat oder weil der Lockdown nicht wenig Möglichkeiten zuließ, kann jetzt „verlorenes Terrain“ zurück erobern. Wie es mit einem Wellness-Tag gelingen kann, verrät luckx – das magazin. Wellness zu zweit weiterlesen

Ein Bad zum Wohlfühlen

Tiefe Minustemperaturen haben insbesondere Norddeutschland heimgesucht. Dazu kommen viele Zentimeter Schnee. Stundenlang haben Autofahrer und -fahrerinnen auf der Autobahn im Schneestau gestanden. Da war bei vielen schon der Wunsch nach wärmeren Temperaturen vorhanden. Wer das möchte, muss schon in Richtung Süd-Kreta aufbrechen. Dort herrschen aktuell Temperaturen um 20°C. Ein Traum. Ein Bad zum Wohlfühlen weiterlesen

Nasszelle

In früheren Wohnungsbeschreibung befand sich ein Begriff, der den heutigen Bädern kaum noch gerecht wird: Nasszelle. Denn heute hat sich diese Nasszelle zu einem weiteren Wohnraum entwickelt. Manch ein Bad als Bad zu bezeichnen, würde diesem nicht gerecht. So lässt sich eher von einem Wellness-Tempel oder Wellness-Oase sprechen. Das Bad rückt damit näher zu einem natürlichen, wohnlichen Umfeld. Nasszelle weiterlesen

Einfach – aber gut

Zwar war der vergangene Winter nicht unbedingt das, was wir von ihm erwartet hatten. Schnee und Eiseskälte blieben aus, Wintersport war fast nicht möglich. Trotzdem haben wir uns alle auf das beginnende Frühjahr und den Sommer gefreut. Nun hat uns der China-Virus die Freude etwas vermasselt und wir bleiben weiterhin in der Bude hocken. Doch das muss nicht unbedingt ein Nachteil sein. So kann es uns in der heutigen schnelllebigen Zeit gelingen, Einfach – aber gut weiterlesen