Schlagwort-Archive: Müll

Alles Bio, oder?

Immer mehr Biolebensmittel finden den Weg vom Feld auf den Verbraucher-Teller. Das schützt unsere Umwelt und trägt zur Gesundheit von uns Verbrauchern bei. Doch ein Teil der wertvollen Lebensmittel landen dann wieder im Müll. Doch in dem Bio-Müll ist leider nicht alles Bio, wie luckx – das magazin recherchierte. Alles Bio, oder? weiterlesen

Wenige Spuren hinterlassen

Immer wieder wird dem Tourismus vorgeworfen, die Umwelt nachhaltig zu belasten. Da sind die Flugreisen mit hohem Schadstoffausstoß, zu viele Touristen in einer Stadt oder Region oder auch Abenteurer, die in abgelegene Gebiete vordringen und dort ursprüngliche Landschaften beschädigen. Wie Reisen mit wenig Spuren hinterlassen geht, hat luckx – das magazin recherchiert. Wenige Spuren hinterlassen weiterlesen

Was passiert mit dem Rest?

Nun ist es wieder möglich, zu reisen oder Restaurants zu besuchen. Gastronomen und Hoteliers legen sich ins Zeug, um Gäste zu begeistern. Doch manchmal passt es bei der Essensportion nicht: Das Schnitzel ist zu groß oder der Appetit doch zu gering. Dann bleibt ein Rest auf dem Teller. Was tun? Luckx – das magazin rät zum mitnehmen. Was passiert mit dem Rest? weiterlesen

Und ab in den Müll?

Nun könnten wir Deutsche prima auf unsere vorbildliche Mülltrennung ausruhen. Denn in vielen anderen Ländern ist Mülltrennung auf dem Stand wie bei uns in den 1970er Jahren. Da liegt Plastikmüll haufenweise am Strand; gesehen in Griechenland. Wir hatten aber das Glück, frühzeitig sozialisiert worden zu sein. Was funktioniert und wo noch Luft nach oben ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Und ab in den Müll? weiterlesen

Real Vanlife

Aus dem Reiseprivileg als Luxus wurde das Reisen für Jedermann und Jederfrau. Denn der gesetzlichen Urlaubsanspruch gibt dem Normalbürger eine Vielzahl von Urlaubsmöglichkeiten. Zwar hat der Gesetzgeber „nur“ 24 Tage festgelegt. Doch in den meisten Tarifverträgen lassen sich 30 Urlaubstage finden. Das gibt viel Freiraum auch das Wochenende für einen Kurzurlaub zu nutzen. Luckx – das magazin setzt seine Betrachtungen aus dem ersten Teil fort. Real Vanlife weiterlesen

Mülltrennung

Vor einigen Jahren hatte der Rucksackspezialist Deuter mit seinem „Drecksack“ für Unruhe in der Wander- und Kletterszene gesorgt. Bernd Kullmann, Geschäftsführer des Unternehmens und begeisterter Kletterer sowie Skiläufer, ärgerte sich jedes Mal auf seinen Touren über weggeworfene Abfälle. So entstand der Drecksack. Was heute in unseren Wander- und Freizeitgebieten liegen bleibt, hat eine andere Dimension. Luckx – das magazin hat recherchiert. Mülltrennung weiterlesen

Voller Müll

Vielleicht leben wir in Deutschland wie auf einer Insel der Glückseligen. Zwar kommt diese Ortsbezeichnung aus der griechischen Mythologie und soll ausgewählten, unsterblichen Helden als Aufenthaltsort dienen. Doch, wie in allen Mittelmeerstaaten, sind die Strände auch in Griechenland voller Müll. Nun gibt es aber Veränderungen. So hat die griechische Regierung den Verkauf und die Nutzung von Plastiktüten drastisch eingeschränkt und weitere Einschränkungen beschlossen. Wir Voller Müll weiterlesen