Schlagwort-Archive: Online-Shopping

Kontoauszüge kontrollieren

Das online-Banking beschert uns viele Vorteile. Alle unsere Geldgeschäfte können wir auf einen Blick von überall auf der Welt erledigen. Ob Geldanlage, Einkäufe tätigen und vieles mehr ist möglich. Doch manche unserer Mitmenschen verlieren trotzdem den Überblick. Was zu beachten ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Kontoauszüge kontrollieren weiterlesen

Lebendige Innenstadt

Viele bundesdeutsche Großstädte erscheinen nach Geschäftsschluss fast dem Aussterben nahe. Das hat weniger mit der Pandemie als vielmehr mit fehlendem Wohnraum zu tun. Denn gerade in den Innenstädten werden überwiegend neben den Geschäften Büroräumen vermietet. Da ist dann kein Platz mehr für Wohnraum. Welche Lösungsansätze es gibt, versucht luckx – das magazin herauszufinden. Lebendige Innenstadt weiterlesen

Individualität ist Trumpf

Ob Farbe, bestimmte Anbauteile, Lenker und was sonst noch so möglich ist. Jeder versucht seinen fahrbaren Untersatz so individuell wie möglich zu gestalten. Harley-Davidson hat es vorgemacht, BMW zog mit seinem aktuellen Modell R 18 alle Register und nun kommt der französische Anbieter DAB Motors mit handgefertigten und konfigurierbaren Motorräder auf den Markt. Luckx – das magazin hat sich informiert. Individualität ist Trumpf weiterlesen

Wo ist mein Internet?

Homeoffice und kein Internet, Studienklausur und mittendrin bricht die Leitung zusammen, Shoppen und beim Bezahlen hängt sich der Rechner auf. Das sind alles Dinge, mit denen sich täglich ein Drittel von uns regelmäßig auseinandersetzen muss. Es zeigt sich, dass die Digitalisierung wohl noch nicht so richtig in Deutschland angekommen ist. Luckx – das magazin hat recherchiert. Wo ist mein Internet? weiterlesen

Shopping

Wie geht’s mit dem Shopping während der Corona-Zeit weiter? Diese Fragen stellen sich nicht nur die betroffenen Händler, Gastronomen und viele weitere – insbesondere – städtische Anbieter. Schon jetzt ziehen sich viele bekannte Verkaufsketten aus den Innenstädten zurück. Mit Leerständen in ungeahnter Höhe ist zu rechnen. Und damit das so weiter gehen wird, werden weiterhin die wenigen Parkflächen intensiv bewirtschaftet. Oder, um es unfreundlich auszudrücken, die Ordnungsämter schicken ungeachtet der sterbenden Innenstädte ihre Parkraumwächter los, um die wenigen Besucher mit Strafen zu versehen. Luckx – das magazin hat recherchiert. Shopping weiterlesen

Online-Beratung

Jeden Tag sitzen wir vor dem Bildschirm und führen Video-Konferenzen, verhandeln mit Geschäftspartner oder lassen uns beim Kauf beraten. Doch bei der wichtigsten Beratung ever vertrauen wir unserem Gegenüber nicht: Die überwiegende Mehrheit der Deutschen traut telemedizinischer Online-Diagnostik nicht. Acht von zehn Patienten (77,5 Prozent) sind der Meinung, dass sich Ärzte bei der Videosprechstunde kein vollumfängliches Krankheitsbild verschaffen können. Rund Online-Beratung weiterlesen

Second-Hand

Der Modefachhandel zeichnete sich früher durch eine Frühjahr/Sommer- und eine Herbst/Winter-Kollektion aus. Doch das war den Großformen des Handels nicht genug. Schon seit vielen Jahren landen deshalb alle vier Wochen neue Kollektionen in den Outlets. So wurde 130% des eigentlichen Bedarfs produziert und an die Stange gehängt oder ins Regal gelegt. Was nicht verkauft wurde, ging in die Tonne. Für gebrauchte Bekleidung war da kein Platz. So landet bisher bei uns in Deutschland Second-Hand weiterlesen

Und schon war das Paket weg!

Sicherlich haben wir alle schon davon gehört, dass Pakete entweder nicht zugestellt wurden oder trotz Zustellung den eigentlichen Empfänger nicht erreichten. Kamen früher viele Pakete nicht beim Empfänger an, weil unehrliche Zusteller das Paket unterschlagen haben, so werden heute aufgrund der Corona-Pandemie vielfach durch Hinterlegen an einem vereinbarten Ort zugestellt. Das nutzen aufmerksame Beobachter aus, und entwenden die zugestellten Pakete. Und schon war das Paket weg! weiterlesen

Shopping

In den letzten Monaten hat sich unser Einkaufsverhalten sehr stark verändert. Konnten wir am Beginn der Corona-Krise wochenlang nur noch Lebensmittel mit einigen Vorsichtsmaßnahmen einkaufen, so öffneten nach und nach weitere Einkaufsmöglichkeiten. Aktuell ist fast wieder ein „normales Leben“ möglich, wenn nicht die Unvernunft einiger Mitmenschen zu Geschäfts- und Schulschließungen wie in Leer und Göttingen notwendig machte. Shopping weiterlesen

Hat Outdoor seine Selbstverständlichkeit verloren?

Draußen unterwegs zu sein war eine Selbstverständlichkeit. Kinder spielten auf den Straßen. Ja, auf den Straßen. Das war in den 50-er und 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts. Vielleicht noch in den 70-er. Da gab es auf unseren Straßen so 5 bis 6 Millionen Autos. Und heute? Hat Outdoor seine Selbstverständlichkeit verloren? weiterlesen