Schlagwort-Archive: Lockdown

Wo ist das Wohnmobil?

Viele Jahre waren Autodiebstähle an der Tagesordnung. Insbesondere die Fahrzeuge aus dem Volkswagenkonzern standen ganz oben auf dem Wunschzettel der Diebe. Doch die Zahl der Fahrzeugdiebstähle ist rückläufig. Weshalb trotzdem Vorsicht gerade für Wohnmobile geboten ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Wo ist das Wohnmobil? weiterlesen

Weltentdecker

Wer allein eine Reise unternimmt, lernt die Welt so richtig kennen. Okay, das ist nicht für jeden oder jede geeignet. Auch nicht jedes Land oder jede Gegend eignet sich nicht für einen Alleintrip. Doch mit jedem kleinen Schritt wird die Welt immer bekannter und die Erfahrungen nehmen zu, wie luckx – das magazin meint. Weltentdecker weiterlesen

Autofahren wieder beliebter

Schon jubelten während des ersten Lockdown die Umweltschützer: Die Emissionen durch den Straßenverkehr nehmen ab. Und das weltweit. Das brachte eine erhebliche Schadstoffbelastung. Doch die Pandemie sowie die Angst vor der Ansteckung mit dem Corona-Virus kehrte dieses Ergebnis bedauerlicherweise in eine komplett andere Richtung: Es wurde vermehrt das Auto benutzt und damit stiegen die Umweltbelastungen. Doch es sind auch weitere Aspekte zu berücksichtigen, wie luckx – das magazin recherchierte. Autofahren wieder beliebter weiterlesen

Wahre Liebe

Die Corona-Pandemie und der Lockdown haben vielen Paar-Beziehungen arg zugesetzt. Wer sich kurz vorher oder während der Beschränkungen trennte, konnte mit den „üblichen Möglichkeiten“ keinen neuen Partner finden. Doch nun kann die Suche wieder fast ungehindert los gehen, wie luckx – das magazin erfuhr. Wahre Liebe weiterlesen

Gut gefüllte Läger

Weiterhin ist der stationäre Handel geschlossen. In den Schaufenstern hängt zum Teil noch die Winterware. Denn, von einigen Click & Collect Aktionen einmal angesehen, bewegt sich auf den Kleidungsständern nicht viel. Große Mengen unverkaufter Saisonware füllt die Läger, ein Überangebot an Bekleidung und Mode ist vorhanden. Luckx – das magazin hat nachgefragt, was so alles raus muss. Gut gefüllte Läger weiterlesen

Shopping

Wie geht’s mit dem Shopping während der Corona-Zeit weiter? Diese Fragen stellen sich nicht nur die betroffenen Händler, Gastronomen und viele weitere – insbesondere – städtische Anbieter. Schon jetzt ziehen sich viele bekannte Verkaufsketten aus den Innenstädten zurück. Mit Leerständen in ungeahnter Höhe ist zu rechnen. Und damit das so weiter gehen wird, werden weiterhin die wenigen Parkflächen intensiv bewirtschaftet. Oder, um es unfreundlich auszudrücken, die Ordnungsämter schicken ungeachtet der sterbenden Innenstädte ihre Parkraumwächter los, um die wenigen Besucher mit Strafen zu versehen. Luckx – das magazin hat recherchiert. Shopping weiterlesen

Zuhause wohlfühlen

Was war das vor der Corona-Pandemie doch anstrengend: Von Montag bis Freitag zur Arbeit gehetzt, dann nach Hause. Hausarbeit erledigt. Freunde besucht. Party am Wochenende und dann ging es wieder von vorne los. Und nun? Im ersten Lockdown wurde noch aufgeräumt, gemalert und alles das erledigt, was Zuhause wohlfühlen weiterlesen

Fitness-Studio nach Lockdown

Nun haben wir unsere Redaktionsglaskugel wiedergefunden. Jeder wollte gleich in die Zukunft schauen. Doch die Arbeit geht vor. Also, wie geht es mit dem Sport, wie geht es mit der Fitness-Welt bei der Wiederöffnung der Fitness-Studios weiter? Sie kennen das, entweder ist das Glas halbvoll oder halbleer. Oder anders formuliert: Nach Sonnenschein kommt Regen. Die Fitness-Branche ist aber deutlich optimistischer. Fitness-Studio nach Lockdown weiterlesen

Urlaubsfreuden

Sicherlich haben Sie es auch aus den verschiedenen Medien erfahren: Nachdem in Großbritannien ein mögliches Ende des Lockdown bekannt gegeben wurde, schnellten die Urlaubsbuchungen in die Höhe. Noch am selben Tag wurden zwischen 300 und 500 Prozent der üblicherweise vorgenommenen Buchungen registriert. Leider ist der britische Premierminister nur als ein Mann der schnellen Worte bekannt. Doch was passiert, wenn „der Laden wieder dicht gemacht“ werden muss? Urlaubsfreuden weiterlesen

Überraschendes Ergebnis

Hotels und Gastronomiebetriebe sind weiterhin sehr stark durch die Corona-Beschränkungen betroffen. Abstandsregelungen, größere Tischabstände, Dokumentation der Gäste macht das Geschäft nicht einfach. Mehr Kosten entstehen aber auch durch das häufigere Desinfizieren und intensivere Reinigen. Doch langsam kehrt mit Blick auf die Besucherfrequenz Normalität ins Gastgewerbe zurück. Nach den Dürremonaten des Lockdowns Überraschendes Ergebnis weiterlesen