Schlagwort-Archive: E-Bike

Mobilität der Zukunft

Die Internationale Automobilausstellung IAA Mobility setzte voll auf das Fahrrad. Doch damit lässt sich die individuelle Mobilität nicht lösen, Auch das E-Auto wird nicht die ultimative Antriebslösung sein. Und ein Verzicht auf konventionelle Antriebstechnik schon in sehr naher Zukunft löst keine zwingend erforderliche Energiewende im Personenverkehr. So sehr wir uns alle das auch wünschen. Wie eine Lösung sein könnte, versucht luckx – das magazin zu klären. Mobilität der Zukunft weiterlesen

Paketdienst

Die letzte Meile ist die Schwerste. So jedenfalls scheint es auch im Paketdienst zu sein. Deshalb werden hier kreative Lösungen gesucht, um die Kosten so gering wie möglich zu halten und den Empfänger schnell zu beliefern. Welche Lösungen uns da aus Bayern auf die Straße flattert, hat luckx – das magazin gefunden. Paketdienst weiterlesen

Alternative zum Auto?

Wer heute nach Alternativen zum eigenen Auto sucht, kann auf viele Möglichkeiten zugreifen. Die Klassiker Bus, Bahn und Fahrrad werden durch E-Bikes oder E-Scooter ergänzt. Während der IAA-Mobilität in München konnten eine Vielzahl dieser elektrisch betriebenen Fahrzeuge ausprobiert werden. Doch werden diese auch gekauft? Im zweiten der der Analyse ging luckx – das magazin auch dieser Frage nach. Alternative zum Auto? weiterlesen

Zukunft der Mobilität

Wie werden wir uns in der Zukunft fortbewegen? In den Träumen mancher Ingenieure fahren wir ferngesteuert von A nach B. So soll die Mobilität der Zukunft personalisiert, automatisiert, vernetzt und elektrifiziert sein. Doch bis es soweit ist, ist noch viel mehr zu klären, woher der Strom für die prognostizierten Elektrofahrzeuge kommen soll. Viel wichtiger ist die Frage, wie schnell die Daten einer „Autofahrt“ verarbeitet werden können. Welche Rolle das E-Bike schon jetzt spielen kann, versucht luckx – das magszin zu klären. Zukunft der Mobilität weiterlesen

Mobil bleiben

Elektromobilität ist in aller Munde. Auf der laufenden IAA-Mobilität in München liegt der Schwerpunkt auf diesen Teilsegment. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Fahrgeräten können die Besucher ausprobieren. Doch wer besitzt E-Bikes oder E-Scooter und was macht den klassischen Besitzer aus? Luckx – das magazin hat sich dieser Frage angenommen. Mobil bleiben weiterlesen

Immer mobil bleiben

Leider ist es vielen Wohnmobil- und Caravaning-Fahrern nicht möglich, in der Nähe des Stadtzentrums zu parken. Viele Städte schließen diese zahlungskräftigen Touristen vom Besuch der Städte aus. So sind etwa die Zufahrten eingeschränkt oder Stell- und Parkplätze werden weit außerhalb der Stadt zugewiesen. Wie dennoch die Stadtbesichtigung gelingt, hat luckx – das magazin recherchiert. Immer mobil bleiben weiterlesen

Chancenlos

Gerade wer ein neues Rad sein Eigen nennt, möchte es auch möglichst lange nutzen. Deshalb sollte immer eine passende Sicherheitsanlage dabei haben. Doch gerade neue Räder, insbesondere E-Bikes und Pedelecs, sind auch bei Dieben sehr begehrt. Laut Angaben des Bundeskriminalamts wurden 2020 bundesweit 260.956 Fahrräder gestohlen. Luckx – das magazin möchte gut beraten, damit es Langfingern möglichst schwer haben. Chancenlos weiterlesen

In die Pedale treten

Um gesund und fit zu bleiben, ist Sport und Bewegung eine der besten Möglichkeiten. Wer des Wandern müde und beim Laufen nicht den richtigen Kick findet, sollte aufsatteln. Denn Radfahren ist ein ideales Herz-Kreislauf-Training. Luckx – das magazin gibt Tipps. In die Pedale treten weiterlesen

Tuning

Wer mit seinem Fahrrad häufiger unterwegs ist, wünscht sich manchmal etwas mehr Beinkraft, um dem Berg zügiger hinauf zu fahren. Da könnte mehr Ausdauertraining helfen. Okay, so war das nun doch nicht gemeint. Denn für die meisten von uns bleibt Radfahren weiterhin ein schöner Freizeitspaß. Da müssen andere Lösungen her. Luckx – das magazin hat recherchiert. Tuning weiterlesen

Elektrisiert

Radfahren boomt. Gerade E-Bikes haben uns wieder zum Radfahren geradezu animiert. Denn wenn die Kraft etwas nachlässt, so schiebt der Elektromotor uns mit 250 Watt so richtig nach vorn. was beim Einstieg in die elektromotorisierte Fahrradwelt zu beachten ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Elektrisiert weiterlesen

Unter Strom

Immer mehr Mitmenschen steigen aufs Rad. Sicherlich ist das einer der durch das Corona-Virus eingetretene Lebensveränderung. Ob zur Arbeit, in der Freizeit oder sogar auf Reisen, das Rad bekommt einen neuen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Und der Fahrradmarkt boomt. Anscheinend ist das nicht nur auf die Pandemie zurückzuführen. In Deutschland erzielte die Branche laut Verband ZIV 2020 einen Umsatz von über sechs Milliarden Euro, dies bedeutet einen Zuwachs von Unter Strom weiterlesen