Schlagwort-Archive: Wald

Richtig dämmen

Aktuell ist das Thema Hausbau sehr kritisch zu betrachten. Denn Baumaterialien sind kaum verfügbar. Und wenn, dann sind die Baustoffpreise so hoch, dass potentielle Bauherren und Baudamen eher vor dieser Investition zurückschrecken. Wer nicht unbedingt sofort mit Bagger und Schippe starten muss, hat Zeit, noch nach alternativen Baustoffen und Materialien Ausschau zu halten. Luckx – das magazin hat recherchiert. Richtig dämmen weiterlesen

Wer kann das verstehen?

Zwar wird uns das Corona-Virus noch lange Zeit begleiten. Doch die wirtschaftliche Entwicklung hat in der Bundesrepublik Deutschland wieder kräftig Fahrt aufgenommen. Arbeitslosen- und Kurzarbeiterzahlen sind schon wieder rückläufig. Trotzdem hakt es an einigen Stellen. Autos stehen auf Halde, weil Computer-Chips fehlen; Bauvorhaben stocken trotz voller Auftragsbücher, weil Holz fehlt. An ersteres haben wir uns ja schon gewöhnt. Doch wie kann es sein, dass der Wald voller Holz ist und Bauholz nicht lieferbar ist? Luckx – das magazin hat recherchiert. Wer kann das verstehen? weiterlesen

Gesundheit von Wald und Wiese

Immer mehr Menschen finden den Weg zur Natur. Ob es ein Weg zurück oder nach vorn ist, wird sicherlich jeder selbst für sich festlegen. Das zeigt sich nicht nur beim Boom des Fahrrades. Schon seit vielen Jahren haben wir Deutsche das Wandern für uns entdeckt. Ob beim Radfahren oder Wandern: Am Wegesrand lassen sich viele Pflanzen entdecken. Manches „Kraut“ hat auch eine heilsame Wirkung. Luckx – das magazin informiert. Gesundheit von Wald und Wiese weiterlesen

Waldspaziergang

So ein Waldspaziergang soll eigentlich zu Ausgeglichenheit und Erholung führen. Doch vielfach führt der Gang durch den Wald zum Erschrecken: Der deutsche Wald ist – wieder einmal – erkrankt. 37 Prozent der gesamten Waldfläche weist eine deutliche Verlichtung auf, bei weiteren 42 Prozent ist ein Rückgang der Baumkrone bereits erkennbar. Seit Beginn der Waldzustandserhebung sind dies die schlechtesten Ergebnisse. Dabei hat der Holzbestand einen der höchsten Werte seit hunderten von Jahren erreicht. Das rechtfertigt aber Waldspaziergang weiterlesen

Durch den Wald und über Wurzeln

Eine Sportart hat es richtig in sich: Das Laufen durch enge Waldwege und über steinige Berghänge. Schon seit einigen Jahren hat sich diese „Laufbewegung“ zu einer reizvollen Bewegungsart über die anspruchsvollen Terrains entwickelt: Trail-Running. Immer mehr Menschen lassen sich davon begeistern. Zwischenzeitlich ist ein regelrechter Trend in der Outdoorsport‐Szene entstanden. Was früher Waldlauf hieß und dadurch eher abschreckend wirkte, zieht heute an. Was Begriffsänderungen bewirken können. Durch den Wald und über Wurzeln weiterlesen

Wald wirkt!

Gesundheitsvorsorge kann so einfach sein: genug schlafen, ausreichende Bewegung, gesundes Essen. Das „Raus in die Natur“ auch Gesundheitsvorsorge sein kann, wurde schon seit vielen Jahrzehnten bewiesen. Doch so richtig will das keiner wahrhaben. Eine besondere Form des draußen sein und seiner Gesundheit etwas Gutes tun, ist Waldbaden. Wald wirkt! weiterlesen

Waldbesuche

Für die meisten von uns ist der Wald Erholungsstätte. Dort kann gewandert, gepicknickt, es können Beeren und Pilze gesammelt werden. Der Wald ist aber auch CO2 Vernichter. Also unsere grüne Lunge, Klima- und Artenschützer, Arbeitgeber und Holzlieferant, Stressabbauer – der Wald erfüllt eine Vielzahl an Aufgaben und ist damit enorm wichtig für uns. Doch Trockenheit, Stürme und Schädlingsbefall haben die Wälder in Deutschland sichtbar geschädigt. Die Sorge um Waldbesuche weiterlesen

Draußen die Gesundheit stärken

Das Einfache liegt so nah. Doch meist kommen wir nicht sofort auf diese, einfache Lösung. So scheint es auch mit der Erholung und Gesundheitsförderung zu sein. Ein paar Schritte in die Natur gegangen und schon fühlen wir uns besser. Warum das so ist? Ein Blick in die Farbenlehre zeigt, dass wir Menschen besonders auf Grün reagieren. So gibt es gute Gründe, weshalb regelmäßiger Aufenthalte im Wald nicht nur spürbar gut tun, sondern auch nachweislich gesund sind. Draußen die Gesundheit stärken weiterlesen

Stresskiller

Unser Wald liefert nicht nur Holz. Wer den ausströmenden Duft der Bäume inhaliert kann eine Vielzahl von Wirkungen verspüren. So ist es nur zu gut verständlich, dass die heilenden Kräfte des Waldes gern genutzt werden. Darüber hinaus wirkt der Wald beruhigend, der durch die Baumkronen mit ihrem Nadel- und Blätterdach wird Lärm abgeschirmt und durch Verdunstung entsteht ein positives Klima für den Organismus. Im Waldinneren ist es Stresskiller weiterlesen

Kein Hamsterfutter

Seit einigen Wochen sind unsere Mitmenschen mehr aus Angst und Panik als aus Notwendigkeit dabei und hamstern Toilettenpapier in ihren Wohnungen und Kellerräumen. Ob sie es tatsächlich brauchen? Wir von luckx – das magazin sind der Meinung – so jedenfalls das Ergebnis in unserer letzten Telefon-Redaktionskonferenz – bestimmt nicht. Weiter haben wir recherchiert, dass Hamster Kein Hamsterfutter weiterlesen