Schlagwort-Archive: Blumen

Nach dem Gießen kommt das Düngen

Damit die Zimmerpflanzen so richtig schön blühen und gedeihen, müssen ab und zu Nährstoffe zugeführt werden. Wasser allein reicht da nicht. Wie eine ausreichende Ernährung der Pflanzen erfolgen kann, hat luckx – das magazin im zweiten Teil zusammengefasst. Wer den ersten Teil verpasst hat, kann hier nachlesen. Nach dem Gießen kommt das Düngen weiterlesen

Blumen gießen

So mancher Zeitgenosse hat sein Wohnzimmer in einen Dschungel verwandelt. Eine Vielzahl von Pflanzen sorgen schon fast für ein tropisches Klima. Worauf bei der Pflanzenpflege zu achten ist, hat luckx – das magazin recherchiert. Blumen gießen weiterlesen

Wem gehört der Wald?

Viele Menschen erachten es als selbstverständlich, dass sie durch Wald, Wiesen und Flur spazieren können. Da werden dann auch gern Blumen gepflückt, Beeren und Pilze gesammelt. Doch wem gehört eigentlich der Wald und darf ich doch machen, was ich will? Luckx – das magazin ging diesen Fragen nach. Wem gehört der Wald? weiterlesen

Blumenpracht

Die letzten beiden Jahre waren nicht gerade von Erfolg gekrönt. Denn wer pflanzt, möchte auch ernten. Doch aufgrund der Corona-Bestimmungen auch bei unseren Nachbarn Niederlande, konnte der Keukenhof nicht seine Tore öffnen und die Gäste an der Blumenpracht teilhaben lassen. Alles musste vernichtet werden. Nun ruhen alle Hoffnungen auf geimpfte, genesene und getestete Besucher im nächsten Frühjahr, wie luckx – das magazin erfuhr. Blumenpracht weiterlesen

Frühlingserwachen

Als der Autor diese Zeien schreibt, schneit es im Harz und die Temperaturen um Null Grad lassen fast die Finger beim Tippen der Zeilen erfrieren. Umso schöner zeigt unser Foto die Blumenpracht der vor wenigen Tagen gestarteten Bundesgartenschau in Erfurt. Luckx – das magazin berichtet über die Ereignisse der nächsten 150 Tage. Frühlingserwachen weiterlesen

Statt Blumen!

Homeschooling, Homeoffice, Home sonstwas ist anscheinend in Mutterhand, auch wenn Väter immer stärker in die Erzieherrolle hineinwachsen. Doch die Statistiken geben immer noch das traditionelle Bild wieder. Nun sollte eigentlich immer denjenigen gedankt werden, die das Leben am laufen halten. Möglichkeiten gibt es viele. Hier eine Idee aus der Redaktion von luckx – das magazin. Statt Blumen! weiterlesen

Kaninchengeschichten

Alles entstand aus einer Gute-Nacht-Geschichte. Im Urlaub erzählte Dick Bruna jeden Abend seinem ältesten Sohn Sierk so eine Geschichte, in dem ein weißes Kaninchen, das durch den Garten des Ferienhauses hoppelte, die Hauptrolle spielte. Das war 1955. Dieses Kaninchen inspirierte Dick Bruna zu Miffy. Als er mit dem Zeichnen anfing, entstand Miffy fast von selbst auf dem Papier. Weil er lieber ein Kaninchengeschichten weiterlesen