Schlagwort-Archive: Audi

Spannung aufbauen

Seit Jahren ist das Audi-Werk in Neckarsulm nicht ausgelastet. Obwohl das Werk Mitte der 1950er Jahre noch unter der Marke NSU der weltgrößte Zweiradhersteller war. Doch mit dem damaligen Wirtschaftswunder und dem Niedergang der deutschen Zweiradindustrie ging Ende der 1960er Jahre dann auch NSU in Audi auf. Nun soll das Werk wieder zu einem Vorzeigeobjekt werden, wie luckx – das magazin erfuhr. Spannung aufbauen weiterlesen

Pilotprojekt

Das größte Problem der Elektromobilität ist die Reichweite und die Ladestation. Beides ist bisher noch nicht so richtig zufriedenstellend. Zwar kündigte der Volkswagenkonzern vor wenigen Tagen einen Durchbruch bei der Batterieentwicklung an. Doch bis dahin wollen nicht alle Autofahrer warten. Den Umweltschutz beginnt jetzt. Welche Lösung Audi anbietet, zeigt luckx – das magazin. Pilotprojekt weiterlesen

Ahnenlehre

Der Ursprung des Audi TT RS liegt schon fast 55 Jahre zurück. Denn dort erblickte der NSU Prinz 1000 TT (später 1200 TT) das Licht der automobilen Welt. PS und Höchstgeschwindigkeit waren zur damaligen Zeit eher mit einem Mittelklasse-Modell vergleichbar. (bis 65 PS und rund 150 km/h). Doch der NSU Prinz gehörte eher zu den Kleinwagen. Mit Heckmotor und sehr geringem Gewicht Ahnenlehre weiterlesen

Audis schneller Kombi

Ob so etwas überhaupt gebraucht wird in einer Zeit von Energiewende und gesellschaftlich stark verwurzeltem Umweltschutzgedanken, ist sicherlich einer intensiven politischen Diskussion wert. Doch eines ist diesen leistungsoptimierten Fahrzeugen sicher: sie sind äußerst robust und hochwertig, Energie optimiert, langlebig und werden deshalb viel länger ihrem Besitzer(n) Freude machen, als ein minderwertiges Kleinwagenmodell. Von unzureichenden Bahn- und Bus-Verbindungen wollen wir erst gar nicht reden. Zwar ist der Audi RS 6 schon als Serienmodell ein schnelles Gefährt. Doch da geht noch was, oder? Audis schneller Kombi weiterlesen