Schlagwort-Archive: Wirtschaftlicher Aufschwung

Kredite

Um die Wirtschaft trotz der Krise „in Gang zu halten“, hat die Bundesregierung eine Vielzahl von Maßnahmen beschlossen. Ob Kurzarbeitergeld, Zuschüsse oder wie diese Fördermöglichkeiten alle heißen: Das Ziel ist, die deutsche Wirtschaft nach dem Ende der Pandemie für eine möglichst schnellen Aufschwung fit zu halten. Das scheint zu gelingen. Auch wenn eine Vielzahl von Unternehmen und Einzelselbständigen aktuell über große finanzielle Schwierigkeiten klagen. Deshalb Kredite weiterlesen

Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt

1982 durfte noch in die Hände gespuckt werden, um das Bruttosozialprodukt zu steigern. Jedenfalls sang die Neue Deutsche Welle Band Geier Sturzflug dieses Lied und landete auf Platz 1 der Charts. Heute, unter der Corona-Pandemie, sollte das in die Hände spucken erst einmal unterlassen werden; gegen Virusverbreitung. So müssen wir auf andere Möglichkeiten zurückgreifen um die wirtschaftliche Entwicklung wieder voran zu bringen. Doch was tun wir Deutsche gerade? Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt weiterlesen

Wohnen wird immer teurer

Es immer immer eine Frage der Vergleichsgrößen und der zeitlichen Abstände. Denn je größer die Zeitunterschiede desto größer werden die Steigerungen. So scheint es auch bei den Mieten zu sein. So lassen sich im 10-Jahresvergleich der Angebotsmieten in Deutschlands Großstädten sehr große Steigerungen erkennen. Während die Inflation bei 14 Prozent lag, sind die Mieten Wohnen wird immer teurer weiterlesen