Schlagwort-Archive: Anbau

Nudeln aus Deutschland

Wer an Nudeln denkt, hat sofort an Italien im Kopf – dem Mutterland der Teigwaren – beziehungsweise auf der Zunge. Denn von dort kommen die meisten Teigwaren nach Deutschland. 9,5 Kilogramm verzehren deutsche Konsumenten jährlich. Dabei tragen die sogenannten Trockenteigwaren mit 7,9 Kilogramm bei. Die restlichen 1,6 Kilogramm sind Freischteigwaren, wie luckx – das magazin erfuhr. Nudeln aus Deutschland weiterlesen

Alter Stoff

Seit über 5.000 Jahren nutzt der Mensch die Fasern der Baumwolle. Und das hat einen besonderen Grund: Sie schmiegt sich weich an die Haut. Wir nutzen sie als Bettwäsche, Handtuch, Jeans und T-Shirt. Noch heute gehört Baumwolle neben Polyester zu den meistverwendeten Textilfasern der Welt. Doch der Baumwolle wird nicht unbedingt das Sigel mit Nachhaltigkeit gestempelt. Oder doch? Luckx – das magazin geht dieser und weiterer Fragen nach. Alter Stoff weiterlesen