Schlagwort-Archive: Finanzielle Not

Studieren und wohnen

Zwar finden aufgrund der vorlesungsfreien Zeit keine regelmäßigen Veranstaltungen an den Hochschulen statt. Doch die Studierenden müssen sich auf Prüfungen vorbereiten, die mit großen Einschränkungen und Einhalten der Hygiene-Regeln trotzdem erbracht werden müssen. Viele Studenten reisen für die Prüfungen extra zum Studienort an, weil sie am Studienort aktuell keine Unterkunft haben. Denn trotz Bafög, Stipendien oder elterlicher Unterstützung ist die finanzielle Situation weiterhin sehr angespannt. Eine aktuelle Analyse Studieren und wohnen weiterlesen

Versicherungen für Immobilienbesitzer

Noch vor nicht allzu langer Zeit waren wir viel mehr unterwegs und haben unsere Wohnung zum Abstellen von Möbeln, als Wäschelager und häufig zum Schlafen genutzt. Nun hat sich unser Zuhause in sehr kurzer Zeit zu unserem Lebensmittelpunkt und für einige zum schönsten Lebensort entwickelt. Dazu haben wir von luckx – das magazin schon hier berichtet, dass für viele nun trotzdem Änderungen anstehen. Das eigene Haus ist in Reichweite. Nun geht es nach der Finanzierung um die notwendigen Versicherungen. Versicherungen für Immobilienbesitzer weiterlesen

Liquiditätsnöte

Was interessieren uns die Zahlungsprobleme in anderen Ländern? Gerade in unseren Nachbarstaaten können Zahlungsprobleme schnell zu unseren Problemen werden. Unsere Wirtschaftsbeziehungen sind in unserer europäischen Gemeinschaft am stärksten ausgeprägt. Durch unsere Einfuhren aus den Nachbarstaaten entstehen dort Einnahmen von über 600 Milliarden Euro. Dadurch werden rund 5 Millionen Arbeitsplätze dort gesichert Liquiditätsnöte weiterlesen

Auf Pump finanziert

Aktuell sind viele deutsche Urlaubsregionen total überfüllt. Denn das Reisen ist uns Deutschen sehr wichtig. Auch dann, wenn die Urlaubsreise nicht wie sonst üblich ans Mittelmeer oder in irgendeinen anderen Teil der Welt uns verschlägt. So fährt wohl jeder Zweite (51,5 %) auch in diesem Jahr in den Urlaub. Überraschenderweise nutzen dafür 3,2 Millionen Deutsche nicht ihr Erspartes, sondern Auf Pump finanziert weiterlesen

Studienhilfe

Die bundesdeutschen Hochschulen haben relativ schnell auf die veränderte Situation reagiert beziehungsweise reagieren können. Denn in vielen Hochschulen wird der Online-Unterricht schon seit Jahren praktiziert. So war und ist es für Studierende nicht ungewöhnlich, statt im Hörsaal dem Dozenten an Smartphone, Tablet oder Laptop zu folgen. Glücklicherweise gab es keine Studienhilfe weiterlesen